Schnepfegg 52

Schnepfegg 52 auf 900 Metern Höhe an einer Passstraße im österreichischen Vorarlberg. Das Bregenzwälder Bauernhaus aus dem 18. Jahrhundert wurde zu einem Ferienhaus umgebaut und hat dabei seinen traditionellen Charakter bewahrt. Viele originale Elemente wie die typische Schindelverkleidung, die alten Fenster und Fensterläden, Kassettenwände und –decken, der traditionelle Schopf (Wintergarten) und der Felsenkeller blieben erhalten. Die zeitlos-moderne Einrichtung hält sich dezent im Hintergrund und verleiht dem traditionellen Ambiente eine frische Note.

Im Erdgeschoss befinden sich die Küche mit Essplatz, ein Spiel- und Fernsehzimmer mit Lümmelecke, das Wohn- und Esszimmer mit Kachelofen sowie der Wintergarten. Die Treppe führt von der großen Diele führt ins Dachgeschoss mit vier Schlafzimmern und zwei Bädern.

Das Bauernhaus steht auf einem 10.000 qm großen Grundstück mit Obstbäumen und Kräutergarten, mehreren Sitzecken, einer Sauna mit Aussicht auf die Berge, einem Hot Tub sowie einem Grill mit Pizzaofen und Smoker. Auf der großen Wiese ist viel Platz zum Spielen. Das mächtige Massiv der Kanisfluh hat man immer im Blick!


Aktivitäten

Sauna, Hot Tub, Wandern, Klettern, Moutainbiken, Baden- und Schwimmer, Skifahren, Schneeschuhwandern, Rodeln, Langlaufen. Beauty- und Wellness im Susanne Kaufmann SPA in Bezau, Besuch im Werkraum in Andelsbuch (zeitgenössische Handwerk und Design aus der Region), Essengehen im benachbarten Berghaus Kanisfluh und den Restaurants in der Umgebung.

Warum wir dieses Haus mögen

Ein uriges Haus, originalgetreu restauriert und mit modernen Elementen, dazu ein großer Garten und drum herum das schönste Bergpanorama. Hier kann man wunderbar entschleunigen, sportlich Aktive kommen aber auch auf ihre Kosten.

Für wen passt dieses Haus

Urlaub mit Familien und Freunden, Naturliebhaber, Sportler.


Details zum Objekt

Ort: AT - Österreich, Bregenzerwald, Schnepfegg

Name: Schnepfegg 52

Lage: Auf 950 m Höhe zwischen Wiesen und Wäldern gelegen

Typ: Haus

Personenanzahl: max. 9 Personen in 4 Schlafzimmern

Architektur: alt & neu

Fertigstellung: Bau: 18. Jahrhundert, Renovierung: 1998, Fertigstellung 2018

Design: Oskar Leo Kaufmann, Dornbirn


0 Kommentare

Zu diesem Objekt gibt es bisher keine Kommentare. Machen Sie den Anfang und beurteilen Sie Ihren Besuch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.