Häuser

Von Architekt:innen für Reisefans entworfen: Unsere kuratierte Sammlung hochwertiger Feriendomizile – auch via Karte. Kennen Sie schon unseren Neuzugang?

Magazin

In Rubriken wie Homestories und Insights hinter die Häuser blicken, Gastgeber:innen besuchen oder Positionen zu aktuellen Themen lesen.

Spaces

Außergewöhnliche Orte und Locations finden – für Workshops, Teamevents, Meetings, Yoga-Retreats oder private Feiern.

Newsletter

Jetzt für unseren Newsletter anmelden.

The Banana House

The Banana House auf der farbenprächtigen Insel Madeira ist ein atmosphärischer Rückzugsort. Üppig umwachsen von Bananenstauden, Mango- und Feigenbäumen und mit Blick auf die spektakulären Berge, die in den wilden Atlantik tauchen. Ein Ferienhaus im Spiel mit der Natur und dem warmen Licht.

Das minimalistische Gebäude liegt auf ein Terrasse am Hang des kleinen Ortes Arco da Calheta, einer der ältesten Siedlungen der Insel. Inmitten eines Bananenhains und nicht weit von der Küste entfernt. Dass die Insel vulkanischen Ursprungs ist, bezeugt auch ihr dunkelbrauner, fruchtbarer Boden. The Banana House passt sich farblich seiner Umgebung an, die das satte Grün der pflanzenreichen Insel noch stärker leuchten lässt. Um den ursprünglichen Charakter der zerklüfteten Topografie zu erhalten, wurde das Haus auf zwei Ebenen gedacht, die über eine lange Treppe verbunden sind. Während im oberen Stockwerk Küche, Ess- und Wohnbereich zum Zusammenkommen einladen, finden sich die Schlaf- und Rückzugsräume im Untergeschoss. Beide Schlafzimmer, mal mit Doppelbett, mal mit zwei Einzelbetten, haben Zugang zum Garten mit seinen Mango- und Feigenbäumen.

Sowohl das untere Stockwerk wie die Mauern der Terrassen bestehen aus großen, der Region entstammenden Basaltsteinen. Im Gegensatz dazu findet das Obergeschoss eine plastischere Sprache, die sich an den dunklen Erdtönen und der Textur des Geländes orientiert. Das helle Innere ist mit einem sympathischen Mix aus schlichtem modernem Design, Klassikern und Vintage-Möbeln ausgestattet. Ein knallgelber Schreibtisch bringt Sonne in die Workation, kann aber auch wunderbar anderweitig genutzt werden. Vor der Tür warten ein großer Salzwasserpool mit Yoga-Terrasse sowie eine Barbecue-Area für tiefenentspannte Tage und Abende. Wenn die Sonne im Atlantik versinkt und der sanfte Wind im Bananenblättermeer raschelt, enden die Tage hier magisch.

Was geht hier

Zahlreiche Wanderrouten, z. B. auf dem Fajã do Mar zur Hochebene Paúl da Serra und zum Laurisilva-Wald mit seinen uralten Lorbeerbäumen, der sich in einem alten Vulkankrater befindet, Schwimmen im Salzwasserpool und im Meer, Tauchen, Wassersport, Mountainbiken, Paragliding, Golfen, vielfältige Ausflüge und Entdeckungen rund um die Insel, Einkaufen auf dem Markt und natürlich Mangos und Feigen direkt vom Baum ernten.

Warum wir dieses Haus mögen

Schlichter Luxus in einer faszinierenden, exotischen Naturkulisse.

Für wen passt dieses Haus

Paare, Freund:innen und Individualist:innen

Nachhaltigkeit

Energieversorgung mit Solarenergie, Wärmepumpe, spezielles Bewässerungssystem, Salzwasserpool


Details

Region PT - Portugal, Insel Madeira, Arco da Calheta
Name The Banana House
Lage Inmitten exotischer Vegetation, mit grandiosem Blick auf Berge und Atlantik
Anzahl Gäste Max. 4
Fertigstellung 2020
Design Tabaibo Atelier, Madeira (PT)
Veröffentlicht Architecture and Wonder (11/2021); archdaily (10/2021);
Architektur modern
Unterkunft Haus
Kriterien 1-4 (Haus/Wohnung), Berge, Garten, Insel, Meer, Pool, Wandern, Workation
bananahouse.pt

Verfügbarkeitskalender

Der Kalender zeigt die aktuelle Verfügbarkeit der Unterkunft an. An Tagen mit weißem Hintergrund ist die Unterkunft noch verfügbar. An Tagen mit dunkelgrauem Hintergrund ist die Unterkunft nicht verfügbar.

Anfrage/Buchung

bananahouse.pt

0 Kommentare

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.