Häuser

Von Architekt:innen für Reisefans entworfen: Unsere kuratierte Sammlung hochwertiger Feriendomizile – auch via Karte. Kennen Sie schon unseren Neuzugang?

Außergewöhnliche Orte und Locations finden – für Workshops, Teamevents, Meetings, Yoga-Retreats oder private Feiern.

Magazin

In Rubriken wie Homestories und Insights hinter die Häuser blicken, Gastgeber:innen besuchen oder Positionen zu aktuellen Themen lesen.

Shop

URLAUBSARCHITEKTUR ist das führende Webportal für architektonisch beispielgebende Ferienhäuser. Wir geben auch preisgekrönten Coffeetable-Bücher heraus – diese sind im Buchhandel erhältlich und in unserem Shop.

Über uns

Was wir machen: ein besonderes Netzwerk für besondere Häuser.

Wie funktioniert Urlaubsarchitektur?

Wie Sie mit Urlaubsarchitektur Ihr Feriendomizil finden und wo Sie es buchen können.

Partner werden

Ihr Haus passt zu Urlaubsarchitektur? Zeit, dass wir uns kennenlernen!

Newsletter

Jetzt für unseren Newsletter anmelden.


Häuser

Von Architekt:innen für Reisefans entworfen: Unsere kuratierte Sammlung hochwertiger Feriendomizile – auch via Karte. Kennen Sie schon unseren Neuzugang?

Spaces

Außergewöhnliche Orte und Locations finden – für Workshops, Teamevents, Meetings, Yoga-Retreats oder private Feiern.

Magazin

In Rubriken wie Homestories und Insights hinter die Häuser blicken, Gastgeber:innen besuchen oder Positionen zu aktuellen Themen lesen.

Newsletter

Jetzt für unseren Newsletter anmelden.

Holz und Haus, diese beiden Komponenten passen gut zusammen. Jeder von uns hat sofort Assoziationen, wie Holz sich anfühlt – rau, gehobelt, an den Füßen, den Händen. In meiner Kindheit gab es auf dem Schulweg diesen groben Holz-Weidezaun, auf dem der Raureif von der Sonne geschmolzen wurde. Ganz lebendig habe ich das vor Augen. Wir können uns daran erinnern, wie eine Holzfläche riecht, wenn die Sonne darauf scheint. Wir kennen die Geschichte einiger der Spuren, die sich im Holz finden. Sie haben unser Leben begleitet. Nicht zu vergessen das verliebte Geritze im Baum oder der hölzernen Parkbank. Holz hat eben auch immer eine romantisch, dokumentierende Komponente.

Klar, dass dieser tolle Werkstoff auch bei unseren traumhaften Ferienhäusern eine wichtige Rolle spielt. Traditionell, knarzend mit niedriger Raumhöhe und quietschenden Türen oder ganz modern, eingebettet in ein perfektes Ensemble aus Metall, Glas und Beton. Wir ahnen schon beim Betrachten der Bilder dieser tollen Ferienidylle, wie sich der Boden anfühlen wird und welche Geräusche er vielleicht macht, wenn wir nachts barfuß darüber gehen und alle anderen Geräusche vom Schlaf verschlungen sind.

Heute wollen wir Sie auf eine Reise mitnehmen. Oder besser gesagt, wir wollen, dass Sie sich auf eine Reise begeben und ihr Lieblings-Holz-Ferienhaus oder ihre Lieblings-Holz-Ferienwohnung bei uns entdecken.

Hier eine kleine Auswahl zum Appetitanregen:

Hoch oben auf dem Berg
Auf 1110 Metern über dem Meeresspiegel liegt das Haus Aufberg 1110 im Herzen der österreichischen Alpen. Das an den Berg geschmiegte Holzhaus trägt ein Dach, das die steile Neigung des Hanges widerspiegelt. Von innen zeigt sich der Bau unerwartet geräumig mit zwei luxuriösen Ferienwohnungen. Lärchenholz und offene Kamine sorgen für Gemütlichkeit. Der Blick wird auf das Wesentliche gelenkt: die Aussicht auf die Bergwelt der Hohen Tauern und den Zeller See.

Das „neue“ Haus
Nühus heißt auf walserisch neues Haus. Das urige Holzhaus, das auf einer Sonnenterrasse auf 1636 Metern Höhe im Schweizer Safiental liegt, ist allerdings schon über 200 Jahre alt. Neu ist jedoch seine Nutzung: Das als typischer Walser Strickbau erstellte Doppelhaus wurde zu einem B&B mit sechs Zimmern umgebaut. Nun genießt man das ursprüngliche Flair der historischen Räume mit zeitgemäßem Komfort: moderne Badezimmer und bequeme Betten harmonieren mit alten Holzwänden, knorrigen Balken und antiken Möbelstücken. Im Aufenthaltsraum mit Kamin bringt ein großes Panoramafenster die Bergwelt ins Haus.

nuehus_a001-a
nuehus_a008-a

Holzhaus im Fischland-Darß
Das Haus Wieckin im kleinen Fischerdorf Wieck steht auf einem langen, schmalen Grundstück. Die verwendeten Baustoffe Holz, Blech, Stein und Beton sind für die Region typisch. Das Haus wirkt mit schwarzen Anstrich der Lärchenholzfassade, Zinkdach und großzügigen Fensterfronten. Im Obergeschoss mit umlaufenden Eckfenstern. Abgerundet wird das Holzerlebnis durch einen offenen Wohnraum mit Sitzbereich am Kamin, einen großen Esstisch aus Eiche und ein großes Bad mit Sauna.

wieckin_001-a
wieckin_005-a

Meerblick und Möwen
Lieben Sie das Meer, das Plätschern der Wellen, das Rauschen des Windes und das Kreischen der Möwen? Dann könnte Ihnen das Ferienhaus Måsens Havsbad (Seebad der Möven) gut gefallen. Das Haus liegt auf einer Landzunge im kleinen Fischerort Lerkil an der Westküste in Schweden und ist auf drei Seiten von Wasser umgeben. Viel Holz, schwarz und weiß die Farben, die Einrichtung schlicht und zweckmäßig. Wenn der Wind um das Haus weht, kann man sich vor dem schwedischen Kaminofen oder in der kleinen Sauna aufwärmen. Der Blick auf Kattegat und die Schären lässt sich auf den verglasten Terrassen windgeschützt genießen.

masens-havsbad_011-a
masens-havsbad_003-a

Der Hof im Schwarzwald
Außen wie innen ist das typische Schwarzwaldhaus von 1813 detailgetreu restauriert. Niedrige Decken, kleine Holzfenster, bemalte Vertäfelungen, urige Balken und antike Möbel versetzen die Besucher 200 Jahre in der Zeit zurück. In der historischen Rauchküche wird auf Feuer gekocht, Stube und Schlafkammern werden mit Öfen beheizt. Neben diesem traditionellen, fast-musealen Ambiente hat das jedoch auch eine moderne Seite: Es gibt eine zweite, zeitgemäße Küche, die historischen Betten sind mit komfortablen Matratzen ausgestattet, und die acht Schlafzimmer haben eigene Bäder mit Schieferböden, Raindance-Duschen und Fußbodenheizung.

langenbachhof_011-a
langenbachhof_003-a

0 Kommentare

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.