AUFBERG 1110

merken

Auf 1110 Metern über dem Meeresspiegel liegt das Haus AUFBERG 1110 im Herzen der österreichischen Alpen. Es bildet eine gestalterische Einheit mit dem benachbarten Aufberg 1113, hat jedoch seinen eigenen Charakter. Das an den Berg geschmiegte Holzhaus trägt ein Dach, das die steile Neigung des Hanges widerspiegelt. Von innen zeigt sich der Bau unerwartet geräumig mit zwei  Ferienwohnungen, die getrennt oder gemeinsam gemietet werden können.

Der 78 qm große „Freisitz“ erstreckt sich über zwei Etagen. Zwei Personen finden hier eine großzügige Wohnlandschaft mit Kamin. Auf der darüber liegenden Galerie warten ein großes Doppelbett und eine freistehende Badewanne auf erholungssuchende Gäste. Dank Tagesbetten kommen bei Bedarf auch vier Personen bequem unter. Bei gutem Wetter erweitert sich das Raumangebot um Terrasse und Loggia.

Im kleineren „Ansitz“ finden zwei Personen auf 45 qm einen Rückzugsort mit eigenem Garten. Was beide Wohnungen kennzeichnet, sind neben einer eigenen Sauna die große Fensterflächen und die bequemen Sitznischen – Öffnung oder Rückzug, je nach Lust und Laune. Lärchenholz und offene Kamine sorgen für Gemütlichkeit. Zusammen mit der schlichten und reduzierten Einrichtung entsteht Hüttenflair in moderner Form. Der Blick wird auf das Wesentliche gelenkt: die Aussicht auf die Bergwelt der Hohen Tauern und den Zeller See.

Lesen Sie dazu unsere HomeStory !

Aktivitäten

Wandern, Mountainbiken, Golf, Baden im Zeller See, Rodeln, Langlauf, Skifahren,
Alpentherme Gastein, Tauern Spa Zell am See, Salzburg

Warum wir dieses Haus mögen

Die klare Architektur, die natürlichen Materialien und die Bergwelt bieten beste Voraussetzungen für entspannte Urlaubstage.

Für wen passt dieses Haus

Paare und kleine Familien, die Erholung, Abgeschiedenheit und Ästhetik suchen.

Details

Ort AT - Österreich, Salzburg (Bundesland), Hohe Tauern, Piesendorf
Name AUFBERG 1110
Lage Hanglage in den Kitzbüheler Alpen, mit Blick auf die Hohen Tauern
Personenanzahl Wohnung Freisitz: 2 - 4 Personen, Wohnung Ansitz: 2 Personen
Fertigstellung 2012
Design meck architekten, Andreas Meck und Axel Frühauf, München
Veröffentlicht ntv: Ratgeber Bauen & Wohnen 9/2018, schoener-wohnen.de: "Urlaub mit Stil: Hotels und Ferienhäuser in den Bergen" 8/2016
Auszeichnungen das beste Haus 2013
Architektur modern
Unterkunft Apartment
Kriterien 1-2 (Haus/Wohnung), 1-4 (Haus/Wohnung), Wohnungen kombinierbar, Berge, Familie, mit Hund, Sauna, Skifahren, Wandern
Gleiche GastgeberBaumhaussuite, Heustodlsuite am Taxhof, AUFBERG 1113
Gleiche ArchitektenHeustodlsuite am Taxhof, AUFBERG 1113
aufberg.at

Verfügbarkeitskalender

Der Kalender zeigt die aktuelle Verfügbarkeit der Unterkunft an. Tage mit dunkelgrauem Hintergrund sind nicht verfügbar, während Tage in hellgrau oder weiß für Buchungen verfügbar sind.

5 Kommentare

  1. We stayed for a week here this August. It has been one of the most astounding houses we have been to so far! The impeccable architecture, the stunning views, the beautiful details, the amazing night sky against the chirping of crickets, the hospitable hosts…what more can one ask for? It was such an amazing and relaxing vacation for every single member of our family. It is a place one would not forget and one would want to return to.
    Kommentar übersetzen

  2. Wir haben im letzen Herbst mit unserer dreijährigen Tochter eine Woche in diesem schönen Haus verbracht. Der Blick von der Terrasse ins Tal ist atemberaubend. Die Ausstattung inkl. Sauna lässt keine Wünsche übrig. Man kann direkt von der Wohnung aus diverse Wanderungen unternehmen.

    Der Empfang und die Kommunikation mit Frau Unterberger war sehr angenehm. Wir kommen gerne wieder!
    Kommentar übersetzen

  3. Wir hatten gerade das Glück sehr schöne Tage im Freisitz des Hauses aufberg 1110 verbringen zu dürfen.
    Was für ein schöner, warmer, weiträumiger und doch behaglicher Ort dieses Haus doch ist. Vorbildliche Architektur in Raumbildung, Materialität, Proportionsgefühl und der Schaffung einer Verknüpfung von Innerem und Äußeren in einer wunderschönen Gebirgslandschaft.
    Die Details sind fein und bestimmt.
    Durch die offene Maisonetteebene erlebt man das komplette Raumvolumen dieses Hauses. Man bewegt sich darin und man kommuniziert darin. Schade ist allein, dass man irgendwann wieder abreisen muss.
    Herzlichen Dank, Frau Unterberger, für den Spaß und die Energie solch tolle Architektur zu ermöglichen, und diese dann Gästen anbieten zu können.
    Familie Bernard, Juli / August 2018
    Kommentar übersetzen

  4. We stayed in Freisitz in July 2014. It is like paradise: the atmosphere of the wooden house, the view, the smell of pine trees, the sunny terrace, the spacious apartment, and so much more! The villa itself is an architectural beauty. Go go go!
    Kommentar übersetzen

  5. Kommentar der Jurorin/des Jurors für den Architekturpreis „das beste Haus 2013“

    „Der klar geschnittene Baukörper aus Holz wirkt durch seine Homogenität wie eine Skulptur in der Landschaft, aus dem Hang geformt, einfach und klar. Die naturbelassene, raue Lärchenschalung wird das Haus in Würde altern lassen, es wird immer mehr als Bestandteil der Landschaft verstanden werden. Die Erlebbarkeit des Holzes, scheinbar einfache Details und die zeitgemäße Verwendung hochwertiger heimischer Materialien lassen ein Gebäude entstehen, das eine Atmosphäre von hoher Authentizität und Behaglichkeit generiert.“
    Arch. Karl Thalmeier, Initiative Architektur Salzburg
    Kommentar übersetzen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.