Alte Schule Brandenburg

merken

Stadtmüde Metropolenbewohner finden in der Alten Schule Brandenburg im Nordwesten von Berlin Ruhe und Entspannung in ländlicher Umgebung. Die am Ortsrand des kleinen Dorfes Sechzehneichen gelegene ehemalige Schule von 1920 wurde in ein Feriendomizil mit zwei Wohnungen verwandelt – mit kleinem Budget, aber großem Ideenreichtum. Den Schlafzimmern im Dachgeschoss geben rohe Wände einen individuellen Charakter. Anstatt neue Bäder einzubauen wurden die Wandfliesen in den Badezimmern übermalt und den Bodenfliesen mit Spachtelmasse ein Betonlook verpasst. Die alten Öfen blieben erhalten und versorgen das Haus im Winter mit Wärme. Die Einrichtung ist eine liebenswerte Mischung, inspiriert durch die Reisen der Besitzerin: Vintage-Stücke aus dem Haus und aus dem Familienerbe treffen auf Designklassiker und moderne Möbel. Eine ruhige Farbpalette aus Weiß, Grau und erdigen Tönen bringt optische Ruhe in den wilden Stilmix.

Die große Wohnung bietet Platz für sechs Personen. Sie verfügt über eine Wohnküche, ein Wohnzimmer, ein Schlafzimmer sowie ein Bad im Erdgeschoss. Unter dem Dach liegen zwei weitere Schlafzimmer. Die kleine Wohnung für drei Personen befindet sich im Erdgeschoß im ehemaligen Klassenzimmer der Schule. Sie besteht aus einem großen Raum, der mit  einer kleinen Küchenzeile, Essplatz, einem Schlafsofa sowie einem Doppelbett.

Zum Haus gehört ein großer wilder Garten. Hier sind auch ein paar Hühner zuhause, die die Gäste mit Eiern versorgen. Sommertage kann man im Liegestuhl oder in der Hängematte unter den Obstbäumen verträumen. Es gibt einen Grill und für das abendliche Open-Air-Kino steht eine Beamer bereit.

Aktivitäten

In 10 Minuten erreicht man mit dem Auto den Ober- und Untersee. Den Gästen stehen zwei aufblasbare SUP-Boards zur Verfügung. Besuch des Brandenburger Inselgarten "INSL Kyritz" inkl. Biergarten auf einer kleinen Insel auf dem Untersee. ​
Besichtigung des Ritterguts Kahlbutz, Besuch der Therme in Neuruppin. 
Buchung verschiedener Erlebnispakete (Kreativ-Workshops, Back-Events, Yoga, Deko-Inszenierung, Fotoshooting, Kochkurs & Private Cooking).
Das Haus bietet zusätzlich ein Yoga-Loft (nicht im Winter nutzbar und auch nicht, wenn nur Ferienwohnung 2 gebucht ist) sowie ein Bootshaus (ca. 5 Minuten mit dem Auto entfernt) inkl. dem Ruderboot "Freistunde" für max. 5 Personen.

Warum wir dieses Haus mögen

Ein Feriendomizil mit individuellem, persönlichem Charakter, das den Charme des Unperfekten zelebriert.

Für wen passt dieses Haus

Urlaub mit Familie oder Freunden. Mit buchbaren Erlebnispaketen gut für Junggesellinnenabschiede geeignet.

Nachhaltigkeit

E-mobility: E-Ladestation vorhanden

Details

Ort DE - Deutschland, Brandenburg, Ostprignitz-Ruppin, Sechzehneichen
Name Alte Schule Brandenburg
Lage In einem kleinen Ort, umgeben von Feldern und Wald, ganz in der Nähe von zwei Seen
Personenanzahl Max. 9 Personen in 4 Schlafzimmern; separate Buchung möglich: Ferienwohnung für max. 3 Personen (1 Schlafzimmer) und das restliche Haus für 6 Personen;
Fertigstellung 1920, 2019 (Renovierung)
Design Corinna Kassner
Veröffentlicht Hoteldesign 10/2020, Seenland Magazin (April 2019), Walking Wild
Architektur alt & neu
Unterkunft Haus
Kriterien 1-2 (Haus/Wohnung), 1-4 (Haus/Wohnung), 1-6 (Haus/Wohnung), 1-8 (Haus/Wohnung), 8+ (Haus/Wohnung), Wohnungen kombinierbar, Familie, Garten, mit Hund, See/Fluss, E-Ladestation
Gleicher GastgeberAltes Dorfhaus Sechzehneichen
www.alteschulebrandenburg.de

Verfügbarkeitskalender

Der Kalender zeigt die aktuelle Verfügbarkeit der Unterkunft an. Tage mit dunkelgrauem Hintergrund sind nicht verfügbar, während Tage in hellgrau oder weiß für Buchungen verfügbar sind.

Anfrage/Buchung

www.alteschulebrandenburg.de

41 Kommentare

  1. Wir fünf berliner Stadtpflanzen (inklusive Hund) haben es uns über Ostern an diesem malerischen Ort sehr gemütlich gemacht- eine so spontane wie großartige Entscheidung. Die kleine Dorfschule hat hundert Jahre auf dem Ziegeldach und liegt idyllisch am Rand eines typischen Brandenburger Straßendorfes: Außen empfängt uns ein ländliches Idyll mit unkompliziert gepflegtem Garten- man lässt sich gern mit ihm aus der Zeit fallen. Innen geht es geschmackvoll, unangestrengt-zeitgeistig zu; die Lehrerwohnung bietet allen modernen Komfort und behagliches Ofenfeuer in jedem Zimmer. Wir haben am Klavier dilettiert, Zimtschnecken gebacken, uns mit „Henni“ der Henne befreundet und ihre Eier regelmäßig in die Pfanne gehauen. So könnte man die Seele problemlos tagelang in der Hängematte oder dem hauseigenen Boot auf dem nahgelegenen See schaukeln, wenn da nicht mit Kyritz, Wustrau, Neuruppin, Heiligengrabe (!) u.a. auch eine Vielzahl nahgelegener, hübscher Kleinode mit kulturellem und kulinaischem Angebot lockten. Das alles wird abgerundet durch die ebenso angenehme wie durchdachte Organisation durch die freundliche Gastgeberin Corinna. Wir kommen wieder!
    Kommentar übersetzen

  2. Die Alte Schule ist einfach traumhaft! Wir waren schon einmal im Sommer dort und jetzt auch im Winter. Für uns Erwachsene Entspannung pur und unsere Kinder fanden es super, die Öfen anzufeuern, nach den Hühnern zu schauen, Stockbrot zu backen und das Landleben zu erkunden. Das absolute Highlight: Die mobile Sauna im Garten! Wir kommen definitiv wieder.
    Kommentar übersetzen

  3. Wir hatten ein wirklich tolles Wochenende in der Alten Schule. Uns haben vor allem die vielen geschmackvollen Details im Haus gefallen. Die Hühner, die Feuerstelle, die Öfen, die Heizdecken in den Betten, das Ruderboot – es war einfach sehr gemütlich und das Wetter hat auch noch mitgespielt. Ein toller Junggesellinnenabschied!
    Kommentar übersetzen

  4. Bei der Frage, was uns am besten gefallen hat, konnten wir uns nicht einigen – daher hier unsere Family Highlight Liste:
    Kind 1: Die Hühner!!
    Kind 2: Die Feierstelle im Garten für Marshmellows und Stockbrot und – noch nie gesehen vorher – was zum Pocorn machen im Lagerfeuer! You can’t top it.
    Kind 3: Die Lage mit Spaziergängen und Exkursionen DIREKT vor der Haustür.
    Vater: Die mobile Sauna! Was für ein Service und Urlaubsgefühl: sie wird geliefert – mit allem drum und dran – von Handtüchern bis zum Aufguss-Zubehör… Und das einfach im „eigenen“ Garten. So lovely!
    Mama: Die wundervolle, geschmackvolle Einrichtung mit liebevollen Details überall, persönliche Notizen von der durchweg hilfsbereiten, aufmerksamen Gastgeberin, die das ganz besondere Gastgeber-Gen hat, die Kamine(!!), die „Bibliothek“, einfach alles. Wir kommen definitiv wieder! Danke für alles, liebe Corinna.
    Kommentar übersetzen

  5. Ein schöner Ort. Entspannt, gemütlich, alles da. Auch im Winter dank des imposanten Kachelofens. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Ein dickes Dankeschön auch an Henni für die Eier :)
    Kommentar übersetzen

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.