Baukultur in Vorarlberg

Vorarlberg als westlichstes Bundesland Österreichs spielt schon lange in der internationalen Liga der Destinationen mit, die mit einer hohen Dichte und Qualität von Baukultur glänzen.

Dass dies nicht von ungefähr rührt, liegt unter anderem auch am Vorarlberger Architektur Institut (vai), das aktuell sein 25-jähriges Bestehen feierte. Glückwunsch!

1997 gegründet, zählt der Verein heute etwa 400 Mitglieder und verfügt längstens über eine professionelle Geschäftsstelle in Dornbirn, die sich um die vielfältigen Aufgaben der Baukulturvermittlung kümmert.

So programmiert und gestaltet das via etwa Ausstellungen, Veranstaltungen, Publikationen, Aktionen im öffentlichen Raum oder ein vorarlbergweites Schulprojekt. Darüber hinaus ist das Vorarlberger Architektur Institut in zahlreichen Gremien vertreten und Initiator und Partner zahlreicher Kooperationen in Vorarlberg sowie im internationalen Baukultur-Netzwerk.

Vielleicht schauen Sie ja mal vorbei, wenn Sie in der Gegend sind. Es lohnt sich!

Im Bild: Das vai-Team, bestehend aus Verena Konrad, Jörg Meissner, Clemens Quirin und Lisa Ugrinovich (von links nach rechts). Foto © Vorarlberger Architektur Institut

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.