Casa da Lila

merken

Casa da Lila im historischen Teil des portugiesischen Städtchen Silves überrascht gleich mehrfach. Hinter seiner bescheidenen, traditionellen Fassade verbergen sich zeitgenössische Architektur und ein exquisites Interieur. Außerdem entpuppt sich das von der Straßenseite klein und einstöckig wirkende Haus als Raumwunder, das sich über drei Ebenen erstreckt und weite Aussichten über die Stadt und umliegenden Hügel bietet.

Das aus den 1950er Jahren stammende, verfallene Stadthaus wurde fast vollständig neu aufgebaut. Zur Gartenseite öffnen sich die Räume auf allen drei Stockwerken mit großen Fenstern zu vorgelagerten Terrassen. Im Erdgeschoss befinden sich der Wohnraum mit Küche sowie ein – auch als Schlafraum zu nutzendes – Multifunktionszimmer. Über eine Treppe aus poliertem Beton gelangt man hinab zu einem auf Gartenniveau liegenden Schlafzimmer und der „Garten“-Terrasse mit kleinem Pool und Außendusche. Eine offene Holztreppe führt hinauf zu einem weiteren Schlafzimmer im Obergeschoss. Die dazugehörige Lounge-Terrasse verfügt über eine kleine Außenküche. Viel Wert wurde auf die Gestaltung der Räume gelegt: angefangen von den handgefertigten Fliesen über die Einrichtung mit ausgewählten Vintage-Möbeln renommierter Designer bis hin zur Lichtplanung und der technischen Ausstattung wurde alles mit viel Liebe zum Detail ausgewählt.

Aktivitäten

Golf, Restaurants, Strand, Shopping, Kunst & Kultur (Museum, Burg, Kathedrale in Silves), Märkte, Wandern, Wassersport, Bootfahren.

Warum wir dieses Haus mögen

Cooles Stadthaus in der Altstadt von Silves mit weiten Ausblicken.

Für wen passt dieses Haus

Für kleine Gruppen und Familien mit älteren Kindern. Aufgrund der offenen Treppen und Terrassen ist das Haus nicht für kleine Kinder geeignet.

Gastgeber

Eigentümer

Wir sind Herman und Angela, ein niederländisch-brasilianisches Ehepaar. Das kleine Mädchen auf dem Foto ist unsere Tochter Isabella. Wir lieben die Algarve. Wir lieben das Wetter und die Natur, Golf, Strände, Essen, Wein und vor allem die Einwohner. Wir sind begeistert von Architektur und Innenarchitektur. Wir wollten Portugal etwas zurückgeben, haben daher in Casa da Lila investiert und nur portugiesische Materialien verwendet. Außerdem wollten wir die Stadt Silves noch ein bisschen schöner machen ...

Details

Ort PT - Portugal, Algarve, Silves
Name Casa da Lila
Lage Im Zentrum einer kleinen Stadt
Personenanzahl drei Schlafzimmer, bis zu 6 Personen
Fertigstellung 2016
Design studio arte, Portimão (Architekt: João Carrico, Creative Director: Arnold Aarssen), Innenarchitektur: Herman Koppe & Angela Galvão
Veröffentlicht archello.com, Buch A-DETAIL #5, TV-Beitrag von RTP3 / RTP Internacional, 4/2017, Buch "Architecture today houses" 2017, Petra 2/2017
Architektur modern
Unterkunft Haus
Kriterien 1-2 (Haus/Wohnung), 1-4 (Haus/Wohnung), 1-6 (Haus/Wohnung), Golf, Meer, urban
Gleicher ArchitektCasa Xyza
www.casadalilasilves.com

Verfügbarkeitskalender

Der Kalender zeigt die aktuelle Verfügbarkeit der Unterkunft an. Tage mit dunkelgrauem Hintergrund sind nicht verfügbar, während Tage in hellgrau oder weiß für Buchungen verfügbar sind.

35 Kommentare

  1. We stayed at Casa da Lila in July ‘21 with 2 couples.
    The house is magnificent ! A gem behind a modest façade. It has everything you can dream of, all of superior quality, well maintained and with good taste.
    The house is very spacious, the view from the terraces is unique.
    The neighbourhood is very quiet and supermarkets, cafés, restaurants and sightseeings are within walking distance.
    The owners are very friendly and communication with them is smooth. They answer all your questions and provide a lot of information.
    The housekeepster is very helpful during check-in and always available if needed.

    We recommend Casa da Lila for more than 100%. Don’t hesitate and enjoy your next holidays in Portugal.
    Kommentar übersetzen

  2. Wir waren den gesamten Januar 2021 in der Casa da Lila, welch ein Traum. Trotz diesen schwierigen Coronazeiten, haben wir uns rundum wohlgefühlt. Das Haus lässt keine Wünsche offen (fur uns!). Von außen ganz unscheinbar, dann öffnet sich die Tür und WOW!!! Alles mit sehr viel Liebe eingerichtet, durchdacht geplant und auch nur für 2 Personen nicht zu groß, denn die Schlafzimmer verteilen sich auf 3 Ebenen. Für mich als leidenschaftliche Köchin, war die Küche perfekt, alles Wichtige was man braucht ist da und das in einer guter Qualität, da machte auch das Kochen sehr viel Freude. Und wenn man dann auf der Terrasse bei einem sundowner sitzt, die vielen Störche bewundert und die Ruhe geniesst, dann ist man im Glück. Perfekt fanden wir auch, dass man zur Tür hinausgeht und das dörfliche Leben geniessen darf, Einkäufe sind zu Fuß zu erledigen, ob zur Markthalle, zum Supermarkt, zum Frühstück ins Cafe, zum Abendessen, alles in Laufnähe. Und auch sonst ist Silves ein wunderschöner kleiner Ort und man kann mit dem Auto alles perfekt erreichen, ob Strände, Hinterland, Westküste! Wir haben auf unserer Internetseite http://www.cityandmore.de einen Bericht über unsere Reise an die Algarve veröffentlicht, da sind auch Restauranttipps und einiges mehr dabei. Wir können es nur empfehlen, die Algarve als Reiseziel und Casa da Lila als Unterkunft, für alle die auch im Urlaub das Individuelle lieben. Und wir kommen auf jeden Fall wieder!
    Kommentar übersetzen

  3. Nachdem wir im Juli 2020 mit (coronabedingt) gemischten Gefühlen in den Portugal-Urlaub gestartet sind, entpuppte sich unser erstes Reiseziel als Volltreffer: Die Casa da Lila in Silves. Selten haben meine Familie und ich uns in einer Urlaubsunterkunft von der ersten Sekunde an so wohl gefühlt. Das lag zum großen Teil auch an der netten und hilfsbereiten Natália, die uns herzlich empfangen und mit wertvollen Tipps und Vorschlägen versorgt hat. Die Bilder der Casa da Lila im Internet waren bereits vielversprechend – unsere Erwartungen wurden jedoch in jeder Hinsicht sogar übertroffen. Die Räumlichkeiten dieses liebevoll renovierten Hauses strahlen eine absolute Wohlfühl-Atmosphäre und sehr viel Persönlichkeit aus. Angefangen bei den durchweg geschmackvollen Möbeln, den bequemen Betten, der perfekt ausgestatteten Küche über mehrere moderne und schöne Badezimmer bis hin zu den vielen kleinen und nützlichen Details, die man in einem Ferienhaus nicht unbedingt erwartet. Zurück von diversen Ausflügen in die nähere Umgebung oder ans Meer haben wir uns jedes Mal gefreut, durch die schmale weiße Tür ins Haus zu treten, uns auf das Sofa sinken zu lassen und bei einem Glas Wein oder einem Sprung in den Pool abzukühlen. Die Aufteilung der Räume ist übrigens so gut gelungen, dass es diverse Rückzugsmöglichkeiten gibt und jeder seinen kleinen Bereich haben kann, sowohl drinnen als auch draußen. Für uns als 4-köpfige Familie mit zwei Kindern im Teenageralter war es jedenfalls ideal – ich könnte mir aber auch vorstellen, dass andere Konstellationen mit bis zu 6 Personen hier sehr gut funktionieren. Fazit: Ich kann und möchte ich die Casa da Lila auf jeden Fall weiterempfehlen und bin mir sicher, nicht zum letzten Mal hier gewesen zu sein. Leider sind die vier Tage viel zu schnell vorbeigegangen. So haben wir am Tag der Abreise mit vielen schönen Eindrücken, einem zufriedenen Lächeln auf dem Gesicht und ein klein wenig „Saudade“ Abschied genommen. Vielen lieben Dank an Angela, Herman und Natália – ich freue mich schon auf den nächsten Besuch!
    Kommentar übersetzen

  4. I have had the pleasure to stay at Casa da Lila twice, including in March 2020. This is a stunning home in a great location. I have used it as a base from which I’ve explored much of the Algarve. Herman & Angela have always been very helpful, are easy to communicate with and provide everything needed for a comfortable, relaxing stay. I absolutely love this home – the architecture, furnishings, natural light, multiple outdoor areas & more make this an incredible place to stay. I hope to return soon!
    Kommentar übersetzen

  5. Um dem unfreundlichen Winter in Deutschland zu entfliehen, hatten wir im Februar die Casa da Lila gebucht, und unsere Erwartungen wurden in jeder Hinsicht übertroffen. Herman und Angela haben in Silves ein Schmuckstück mit vielen Design-Schätzchen geschaffen. Das Haus wirkt von der Straßenseite unauffällig und klein, innen präsentiert es sich auf drei Etagen licht und weit und sehr geräumig. Das ganze Haus ist geschmackvoll und gemütlich eingerichtet mit einer tollen TV- und Musikanlage im Wohnraum, die Küche ist perfekt ausgestattet und die Betten sind richtig bequem. Auf den Terrassen kann man wunderbar relaxen, die Aussicht genießen und den Störchen beim Klappern zuhören. Wir wurden herzlich von der reizenden Natalia empfangen, die sich um die Belange der Gäste kümmert und gerne Tipps für Unternehmungen, Restaurants etc. gibt.
    Silves ist ein sehenswertes Städtchen abseits der großen Touristenströme und als Standort bestens geeignet. Man ist mit dem Auto sowohl schnell am Meer als auch im Hinterland.
    Eine wundervolle Urlaubsadresse, an die wir gerne zurückkkehren möchten!
    Danke für die Gastfreundschaft!
    Kommentar übersetzen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.