Casa da Lila

merken

Casa da Lila im historischen Teil des portugiesischen Städtchen Silves überrascht gleich mehrfach. Hinter seiner bescheidenen, traditionellen Fassade verbergen sich zeitgenössische Architektur und ein exquisites Interieur. Außerdem entpuppt sich das von der Straßenseite klein und einstöckig wirkende Haus als Raumwunder, das sich über drei Ebenen erstreckt und weite Aussichten über die Stadt und umliegenden Hügel bietet.

Das aus den 1950er Jahren stammende, verfallene Stadthaus wurde fast vollständig neu aufgebaut. Zur Gartenseite öffnen sich die Räume auf allen drei Stockwerken mit großen Fenstern zu vorgelagerten Terrassen. Im Erdgeschoss befinden sich der Wohnraum mit Küche sowie ein – auch als Schlafraum zu nutzendes – Multifunktionszimmer. Über eine Treppe aus poliertem Beton gelangt man hinab zu einem auf Gartenniveau liegenden Schlafzimmer und der „Garten“-Terrasse mit kleinem Pool und Außendusche. Eine offene Holztreppe führt hinauf zu einem weiteren Schlafzimmer im Obergeschoss. Die dazugehörige Lounge-Terrasse verfügt über eine kleine Außenküche. Viel Wert wurde auf die Gestaltung der Räume gelegt: angefangen von den handgefertigten Fliesen über die Einrichtung mit ausgewählten Vintage-Möbeln renommierter Designer bis hin zur Lichtplanung und der technischen Ausstattung wurde alles mit viel Liebe zum Detail ausgewählt.

Aktivitäten

Golf, Restaurants, Strand, Shopping, Kunst & Kultur (Museum, Burg, Kathedrale in Silves), Märkte, Wandern, Wassersport, Bootfahren.

Warum wir dieses Haus mögen

Cooles Stadthaus in der Altstadt von Silves mit weiten Ausblicken.

Für wen passt dieses Haus

Für kleine Gruppen und Familien mit älteren Kindern. Aufgrund der offenen Treppen und Terrassen ist das Haus nicht für kleine Kinder geeignet.

Gastgeber

Eigentümer

Wir sind Herman und Angela, ein niederländisch-brasilianisches Ehepaar. Das kleine Mädchen auf dem Foto ist unsere Tochter Isabella. Wir lieben die Algarve. Wir lieben das Wetter und die Natur, Golf, Strände, Essen, Wein und vor allem die Einwohner. Wir sind begeistert von Architektur und Innenarchitektur. Wir wollten Portugal etwas zurückgeben, haben daher in Casa da Lila investiert und nur portugiesische Materialien verwendet. Außerdem wollten wir die Stadt Silves noch ein bisschen schöner machen ...

Details

Ort PT - Portugal, Algarve, Silves
Name Casa da Lila
Lage Im Zentrum einer kleinen Stadt
Personenanzahl drei Schlafzimmer, bis zu 6 Personen
Fertigstellung 2016
Design studio arte, Portimão (Architekt: João Carrico, Creative Director: Arnold Aarssen), Innenarchitektur: Herman Koppe & Angela Galvão
Veröffentlicht archello.com, Buch A-DETAIL #5, TV-Beitrag von RTP3 / RTP Internacional, 4/2017, Buch "Architecture today houses" 2017, Petra 2/2017
Architektur alt & neu, modern
Unterkunft Haus
Kriterien 1-2 (Haus/Wohnung), 1-4 (Haus/Wohnung), 1-6 (Haus/Wohnung), Familie, Golf, Meer, Pool, urban
Gleicher ArchitektCasa Xyza
www.casadalilasilves.com

Verfügbarkeitskalender

Der Kalender zeigt die aktuelle Verfügbarkeit. Tage mit dunkelgrauem Hintergrund sind nicht verfügbar, während Tage in weiß für Buchungen verfügbar sind.

Anfrage/Buchung

www.casadalilasilves.com

43 Kommentare

  1. Wir liebten dieses blitzsaubere Kleinod vom ersten Moment des Betretens. Wir waren im Juni 2022 als 4-köpfige Familie dort mit zwei Jugendlichen, die sich ebenfalls unfassbar wohlfühlten. Das Haus ist umwerfend schön! Die Fliesen waren für mich das highlight, ebenso wie das Elternschlafzimmer oben. Viele durchdachte Details und äußerst charmant. Die Matrazen sind perfekt, selbst für jemanden mit chronischen Rückenschmerzen. Wir fuhren von Silves aus verschiedene Strände (für uns der Beste: Praia da Marinha) an der Algarve an. Es empfiehlt sich keinen riesigen Mietwagen zu buchen, da die Straße eher eng ist. Die Kommunikation mit Herman verlief übrigens unkompliziert. Natalia und ihr Mann waren für uns tolle Ansprechpartner vor Ort – warmherzig, interessiert und nie aufdringlich. Herzlichen Dank an die beiden! Casa da Lila setzt hohe Standarts, die unsere nachfolgenden Unterkünfte in Portugal leider nicht mehr ganz erreichen konnte. Wir werden den Aufenthalt dort nie vergessen!
    Kommentar übersetzen

  2. Wir waren als Paar in den Osterferien im Casa da Lila und wir haben die Zeit in Silves und das Haus sehr genossen. Das Haus bietet alles was das Herz begehrt und auf der Dachterrasse kann man den herrlichen Blick und die Sonne ungestört genießen. Restaurants und Geschäfte sind fussläufig zu erreichen und in 20-30 Minuten erreicht man viele sehr schöne Strände. Wir können das Haus nur empfehlen und hoffen, dass wir in Zukunft nochmal in den Genuss kommen werden.
    Kommentar übersetzen

  3. Eigentlich wurde in den vorhergehenden Kommentaren bereits alles bestens beschrieben und wir können uns dem nur anschließen: einfach ein wunderschönes, geschmackvolles, clever durchdachtes und mit sehr viel Liebe zum Detail eingerichtetes Haus. Vom ersten Kontakt mit den netten Eigentümern über den Empfang durch die charmante Nathàlia bis hin zur Abreise ist alles perfekt organisiert, wir haben jeden Tag sehr genossen. Silves ist ein nettes, relativ untouristisches Städtchen mit einer täglich geöffneten Markthalle, die das Herz eines jeden Foodies höher schlagen lässt und das Kochen in der toll ausgestatteten Küche macht Spaß. Alles in allem ein wahrer Glückstreffer! Danke für den schönen Aufenthalt.
    Kommentar übersetzen

  4. Wir waren im Februar 4 Wochen im Casa da Lila und wir haben jeden Tag in diesem wunderbaren Haus sehr genossen. Das Haus bietet großen Komfort, uns gefielen besonders die 3 herrlichen Terrassen und das tolle Schlafzimmer oben mit dem gemütlichen Bett. Die Einrichtung ist sehr geschmackvoll, sehr schön auch die Kunstwerke von Florbela, eine Künstlerin aus Silves. Das ganze Haus ist perfekt durchdacht, es fehlt an nichts und wir haben uns jeden Tag gefreut, wieder heimzukehren . Natalia kümmert sich um alles und hat uns viele Tipps gegeben. Silves ist ein nettes Städtchen mit vielen Restaurants und Cafes und einer tollen Markthalle. Die Strände in der Nähe sind wunderschön. Wir sind viel an der Küste gewandert und haben einige Touren mit unseren E bikes unternommen. Der Kontakt mit den Vermietern Herman und Angela war ausgesprochen nett. Sehr gerne kommen wir wieder.
    Kommentar übersetzen

  5. Dieses Haus ist wie ein feiner Edelstein: Es begrüßt einen mit einem Leuchten und vermittelt Geborgenheit und Aufgehobensein. Gleichzeitig ist es einfach und unkompliziert zu bewohnen: Alles funktioniert, man kann wundervoll kochen und sich überall bequem aufhalten. Ich habe noch nie ein Ferienhaus erlebt, das die Vorstellungen, die man durch die Fotos – und die hinterlassenen Kommentare – erhält, sogar noch übertrifft. Der Kontakt mit den Vermietern ist überaus freundlich und verbindlich, die Betreuung durch Natalia vor Ort ist perfekt. Silves ist ein gemütlicher Ort. Die Küste im Winter ist einfach herrlich.
    Kommentar übersetzen

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.