Casa da Lila

Casa da Lila in the historic old town of Silves in southern Portugal is full of surprises. Hidden behind its modest traditional façade, you will find contemporary architecture and an exquisite interior. What at first appears to be a small single-storey house, turns out to be a spacious three-level home offering spectacular views across the city and the surrounding hills.

Dating back to the 1950s, the decaying town house was almost completely rebuilt. The rooms on the garden side of all three levels open through large windows onto sun-drenched terraces. The ground floor houses the living room and kitchen as well as a multi-purpose room which can be also used as a bedroom. A staircase of polished concrete leads down to a garden-level bedroom and a terrace with plunge pool and outdoor shower. An open wooden staircase leads up to another bedroom on the upper floor. The attached lounge-terrace features  a small outdoor kitchen. A great deal of thought was put into Casa da Lila’s interior design. The hand-made tiles and furnishings that include selected vintage pieces by renowned designers, the lighting design and impressive technological features: every detail has been carefully considered and artfully executed.

What to do

Golf, restaurants, nearby beaches, shopping, art & culture (Silves features a museum castle and cathedral), markets, hiking, water sports and boating.

Why we like this house

A cool town house in the historic old town of Silves - complete with amazing views.

This house is great for

For small groups and families with older children. Due to its open staircases and terraces the house is not suitable for small children

Owner picture

Owner

We are Herman and Angela, a Dutch- Brazilian couple. The little girl in the photo is our little princess, Isabella.
We love the Algarve. We love its weather, nature, golf, beaches, food, wine and above all its people. We are passionate about architecture and interior design. We also wanted to do something back for Portugal, investing in Casa da Lila, sourcing only Portuguese materials. And we also wanted to make Silves just a little bit more beautiful...

Details

Region/Town PT – Portugal , Algarve, Silves
Name Casa da Lila
Scenery in the centre of a small town
Number of guests three bedrooms, up to 6 people
Completed 2016
Design studio arte, Portimão (Architect: João Carrico, Creative Director: Arnold Aarssen), Interior Design: Herman Koppe & Angela Galvão
Published archello.com, Book A-DETAIL #5, Book "Architecture today houses" 2017, TV report from RTP3 / RTP Internacional, 4/2017
Architecture Modern
Accomodation House
Criteria 1-2 (house/apartment), 1-4 (house/apartment), 1-6 (house/apartment), Golf, Sea, Urban
Same ArchitectsCasa Xyza, Casa BonTon
www.casadalilasilves.com

Availability calendar

The calendar displays the current availability of the accommodation. Days with a dark grey background are not available, while days in light grey or white are available for bookings.

34 Comments

  1. Wir waren den gesamten Januar 2021 in der Casa da Lila, welch ein Traum. Trotz diesen schwierigen Coronazeiten, haben wir uns rundum wohlgefühlt. Das Haus lässt keine Wünsche offen (fur uns!). Von außen ganz unscheinbar, dann öffnet sich die Tür und WOW!!! Alles mit sehr viel Liebe eingerichtet, durchdacht geplant und auch nur für 2 Personen nicht zu groß, denn die Schlafzimmer verteilen sich auf 3 Ebenen. Für mich als leidenschaftliche Köchin, war die Küche perfekt, alles Wichtige was man braucht ist da und das in einer guter Qualität, da machte auch das Kochen sehr viel Freude. Und wenn man dann auf der Terrasse bei einem sundowner sitzt, die vielen Störche bewundert und die Ruhe geniesst, dann ist man im Glück. Perfekt fanden wir auch, dass man zur Tür hinausgeht und das dörfliche Leben geniessen darf, Einkäufe sind zu Fuß zu erledigen, ob zur Markthalle, zum Supermarkt, zum Frühstück ins Cafe, zum Abendessen, alles in Laufnähe. Und auch sonst ist Silves ein wunderschöner kleiner Ort und man kann mit dem Auto alles perfekt erreichen, ob Strände, Hinterland, Westküste! Wir haben auf unserer Internetseite http://www.cityandmore.de einen Bericht über unsere Reise an die Algarve veröffentlicht, da sind auch Restauranttipps und einiges mehr dabei. Wir können es nur empfehlen, die Algarve als Reiseziel und Casa da Lila als Unterkunft, für alle die auch im Urlaub das Individuelle lieben. Und wir kommen auf jeden Fall wieder!
    Translate comment

  2. Nachdem wir im Juli 2020 mit (coronabedingt) gemischten Gefühlen in den Portugal-Urlaub gestartet sind, entpuppte sich unser erstes Reiseziel als Volltreffer: Die Casa da Lila in Silves. Selten haben meine Familie und ich uns in einer Urlaubsunterkunft von der ersten Sekunde an so wohl gefühlt. Das lag zum großen Teil auch an der netten und hilfsbereiten Natália, die uns herzlich empfangen und mit wertvollen Tipps und Vorschlägen versorgt hat. Die Bilder der Casa da Lila im Internet waren bereits vielversprechend – unsere Erwartungen wurden jedoch in jeder Hinsicht sogar übertroffen. Die Räumlichkeiten dieses liebevoll renovierten Hauses strahlen eine absolute Wohlfühl-Atmosphäre und sehr viel Persönlichkeit aus. Angefangen bei den durchweg geschmackvollen Möbeln, den bequemen Betten, der perfekt ausgestatteten Küche über mehrere moderne und schöne Badezimmer bis hin zu den vielen kleinen und nützlichen Details, die man in einem Ferienhaus nicht unbedingt erwartet. Zurück von diversen Ausflügen in die nähere Umgebung oder ans Meer haben wir uns jedes Mal gefreut, durch die schmale weiße Tür ins Haus zu treten, uns auf das Sofa sinken zu lassen und bei einem Glas Wein oder einem Sprung in den Pool abzukühlen. Die Aufteilung der Räume ist übrigens so gut gelungen, dass es diverse Rückzugsmöglichkeiten gibt und jeder seinen kleinen Bereich haben kann, sowohl drinnen als auch draußen. Für uns als 4-köpfige Familie mit zwei Kindern im Teenageralter war es jedenfalls ideal – ich könnte mir aber auch vorstellen, dass andere Konstellationen mit bis zu 6 Personen hier sehr gut funktionieren. Fazit: Ich kann und möchte ich die Casa da Lila auf jeden Fall weiterempfehlen und bin mir sicher, nicht zum letzten Mal hier gewesen zu sein. Leider sind die vier Tage viel zu schnell vorbeigegangen. So haben wir am Tag der Abreise mit vielen schönen Eindrücken, einem zufriedenen Lächeln auf dem Gesicht und ein klein wenig “Saudade” Abschied genommen. Vielen lieben Dank an Angela, Herman und Natália – ich freue mich schon auf den nächsten Besuch!
    Translate comment

  3. I have had the pleasure to stay at Casa da Lila twice, including in March 2020. This is a stunning home in a great location. I have used it as a base from which I’ve explored much of the Algarve. Herman & Angela have always been very helpful, are easy to communicate with and provide everything needed for a comfortable, relaxing stay. I absolutely love this home – the architecture, furnishings, natural light, multiple outdoor areas & more make this an incredible place to stay. I hope to return soon!
    Translate comment

  4. Um dem unfreundlichen Winter in Deutschland zu entfliehen, hatten wir im Februar die Casa da Lila gebucht, und unsere Erwartungen wurden in jeder Hinsicht übertroffen. Herman und Angela haben in Silves ein Schmuckstück mit vielen Design-Schätzchen geschaffen. Das Haus wirkt von der Straßenseite unauffällig und klein, innen präsentiert es sich auf drei Etagen licht und weit und sehr geräumig. Das ganze Haus ist geschmackvoll und gemütlich eingerichtet mit einer tollen TV- und Musikanlage im Wohnraum, die Küche ist perfekt ausgestattet und die Betten sind richtig bequem. Auf den Terrassen kann man wunderbar relaxen, die Aussicht genießen und den Störchen beim Klappern zuhören. Wir wurden herzlich von der reizenden Natalia empfangen, die sich um die Belange der Gäste kümmert und gerne Tipps für Unternehmungen, Restaurants etc. gibt.
    Silves ist ein sehenswertes Städtchen abseits der großen Touristenströme und als Standort bestens geeignet. Man ist mit dem Auto sowohl schnell am Meer als auch im Hinterland.
    Eine wundervolle Urlaubsadresse, an die wir gerne zurückkkehren möchten!
    Danke für die Gastfreundschaft!
    Translate comment

  5. Casa da Lila war unser Zuhause für 9 Tage über Weihnachten. Wir hatten das Haus aufgrund seiner Beschreibung und der guten Bewertung ausgewählt, um uns mit unseren 2 erwachsenen Söhnen + Frau für 4 Tage über Weihnachten zu treffen und danach noch zu zweit die Algarve zu erkunden.
    Vom ersten Moment begeisterte uns das Haus mit seiner persönlichen Atmosphäre: das sehr gemütliche Wohnzimmer, die praktische Küche, die herrliche Aussicht, ein luxuriöses Master-Schlafzimmer unter dem Dach, die schönen Terrassen, genug Platz um sich zurückzuziehen, eine super Sound / TV-Anlage….
    Casa da Lila ist von erstaunlicher handwerklicher Qualität, die wir so in Portugal nicht erwartet hätten. Die moderne Architektur und die Einrichtung sind sehr geschmackvoll und persönlich, ohne zu privat zu sein. Wir fühlten uns sehr wohl.
    Empfehlen kann man Casa da Lila für alle Jahreszeiten – zu zweit , zu viert mit guten Freunden, zu sechst eher nur mit zusätzlich 2 Kindern (keine Kleinkinder), die das Multifunktionszimmer mit den Matratzen auf dem Boden sicherlich cool finden.
    Wir danken Herman und Angela für ihre Gastfreundschaft in der wunderschönen Casa da Lila und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute bei der Vermietung Ihres Kleinodes.
    Translate comment

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *
For booking enquiries, please contact the respective accommodation. How does HOLIDAYARCHITECTURE work? Read our FAQ.