Casa Kera

merken

Achtsame Architektur. Auf einer Anhöhe nahe der Barockstadt Scicli gelegen, umgeben von Johannisbrotbäumen und Natur, blickt die Casa Kera über die leicht geschwungenen Hügel auf die blau schimmernde Südküste der Insel. Ein Haus, das sich wie selbstverständlich inmitten der sizilianischen Landschaft verortet. Dieser Aspekt war für die Architektin Raffaella Anzaldo besonders wichtig. Ihr Credo: Um sich der Schönheit der Umgebung anzupassen, muss man ihr zuhören und von ihr lernen.
Demzufolge gibt das Gelände Lage und Grundriss der zwei quadratisch kompakten Gebäude vor, die dem natürlichen Gefälle folgen und so Lebensräume auf verschiedenen Ebenen eröffnen. So lässt sich die blühende Natur aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln erleben – von den Wurzeln über den Stamm bis zur Krone. Teils gerahmt von kleinen wie großen Fenstern. Zusätzlich erweitern großzügige Außenterrassen den Wohnraum und verbinden innen und außen.
Insgesamt finden sechs bis acht Gäste in der Casa Kera Raum. Das zweigeschossige Haupthaus besitzt auf der oberen Etage eine offene Wohnküche inklusive Sofa und Kamin, ein Schlafzimmer mit Badezimmer sowie eine Terrasse mit Meerblick. Auf der unteren Etage ebenso wie im Nebengebäude gibt es jeweils einen weiteren Wohnraum sowie ein Schlafzimmer mit Bad.
Auch das Farbenspiel der Gebäude und ihrer Innenräume spiegelt die Landschaft wider – von den Creme- und Brauntönen der Steine sowie der wilden Vegetation über das intensive Blau des Meeres bis zum dunklen Grün der Johannisbrotbäume. Ringsherum umrandet der weitläufige Garten sanft das Haus als wäre er schon immer da. Was er zum größten Teil auch ist. Wie der große Johannisbrotbaum, der die Nordterrasse beschattet. Wer hier eintaucht, sollte einen Sprung in den terrakottafarbenen Pool nicht vergessen. Das natürlichste Bedürfnis bei einem Urlaub auf Sizilien.

Was geht hier

Wandern, Baden im Pool und im Meer – die verschiedenen Strände sind in nur wenigen Minuten zu erreichen, kulinarische Einkaufsmöglichkeiten in Cava d’Aliga, Sampieri und Marina di Ragusa, Kultur entdecken in den Barockstädten Scicli, Modica und Ragusa, archäologische Ausgrabungen in Siracusa (ca. 70 km).

Warum wir dieses Haus mögen

Ein Haus, das sich seiner Umgebung anpasst – Symbiose zwischen Natur und Architektur.

Für wen passt dieses Haus

Durch die Aufteilung ist das Haus für drei Paare oder eine Familie mit größeren Kindern oder Großeltern geeignet.

Nachhaltigkeit

Photovoltaikanlage zur Warmwassergewinnung

Details

Ort IT - Italien, Sizilien, Scicli
Name Casa Kera
Lage In freier Lage und Meerblick, umgeben von Johannisbrotbäumen
Personenanzahl Perfekt für 6, max. 8 in 3 Schlafzimmern
Fertigstellung 2022
Design Raffaella Anzaldo (Architektin), Catania
Architektur modern
Unterkunft Haus
Kriterien 1-2 (Haus/Wohnung), 1-4 (Haus/Wohnung), 1-6 (Haus/Wohnung), 1-8 (Haus/Wohnung), Familie, Garten, Insel, Meer, Pool, Strand, Wein
Gleiche GastgeberTrecubi, Le Casuzze & La Balza, Villa Zagara

Verfügbarkeitskalender

Der Kalender zeigt die aktuelle Verfügbarkeit. Tage mit dunkelgrauem Hintergrund sind nicht verfügbar, während Tage in weiß für Buchungen verfügbar sind.

Anfrage/Buchung

    Buchungsanfrage / Booking Request

    Hinterlasse einen Kommentar

    Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
    Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.