Eskapismus @Süddeutsche Zeitung

Im Stil-Beitrag „Die Villa in Gedanken. Screen Travelling: Kurze Alltagsfluchten am Rechner.“ setzt sich SZ-Redakteur Max Scharnigg mit dem schmalen Grat auseinander, auf dem wir gerade wandeln. Einerseits steht uns gar nicht der Sinn nach Urlaub, andererseits erscheinen uns Alltagsfluchten so notwendig wie schon lange nicht mehr.

Süddeutsche Zeitung, Wochenendausgabe 2./3. April 2022

Im Bild: Hasenberg Lodge. Foto: © Nicolas Kyramarios

One Comment

  1. Eine erstklassige Idee, der ich folgen werde, nicht nur in Europa, sondern weltweit. Es gibt zahlreiche Blogs junger Autoren, deren Bildern ich weniger trauen werde, eher die gut recherchierten Artikel via SZ oder FAZ. Als Blogger reise ich gern, auch traditionell, habe aber mit Wohnsitz in Australien einen guten Einblick, was junge Leute so erwarten, habe als Air BnB Host 10 Jahre Erfahrung mit jungen Weltreisenden. Viel gibt es da zu berichten…
    Weiterhin gute Artikel und viele Leser Ihnen und dem SZ Team.
    Kommentar übersetzen

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.