Häuser

Von Architekt:innen für Reisefans entworfen: Unsere kuratierte Sammlung hochwertiger Feriendomizile – auch via Karte. Kennen Sie schon unseren Neuzugang?

Magazin

In Rubriken wie Homestories und Insights hinter die Häuser blicken, Gastgeber:innen besuchen oder Positionen zu aktuellen Themen lesen.

Spaces

Außergewöhnliche Orte und Locations finden – für Workshops, Teamevents, Meetings, Yoga-Retreats oder private Feiern.

Newsletter

Jetzt für unseren Newsletter anmelden.

La Mugletta

La Mugletta ist ein modernes B&B in den Euganeischen Hügeln Norditaliens – nicht weit entfernt von Padua, Vicenza und Venedig. Von außen zeigt sich der für die Gegend ungewöhnlich moderne Holzbau schlicht und zurückhaltend und es ist offensichtlich, dass die Natur hier nicht nur Kulisse für besondere Architektur, sondern elementarer Bestandteil der baulichen Konzeption ist. Das Zusammenspiel von Natur und Architektur war maßgebend bei der Gestaltung des Gebäudes. Mit Naturmaterialien und Hightech-Lösungen wurde ein umweltfreundliches Haus gebaut, in dem Innen- und Außenräume miteinander verschmelzen.

Kommunikatives Zentrum ist der Salotto mit Küche und großem Essplatz, Sitzbank am Kamin sowie vorgelagerter Terrasse. Öffnet man das Panorama-Eckfenster, wird der Essbereich zum überdachten Freisitz. Auch die drei Gästezimmer haben große Fenster, die weite Aussichten über die Hügellandschaft bieten. Jedes der Zimmer ist individuell, die Bäder tragen ein farbenfrohes Streifenkleid. Im Untergeschoss befinden sich ein Wellnessbereich mit Dampfbad und ein Töpferstudio. Im idyllischen Garten laden viele ruhige Ecken zum Entspannen ein. Außerdem gibt es einen Gemüsegarten und Obstbäume, die von den Gästen geerntet werden dürfen.

Die HomeStory zum Haus gibt es hier!

Was geht hier

Dampfbad, Töpfern, Wandern, Eselwanderungen, Gärtnern, Fahrrad fahren, Entspannen, Lesen, Vogelbeobachtung, Weinverkostungen, Golfen, Ausflüge nach Padua, Vicenza und Venedig, Besuch des Benediktinerkloster Abbazia di Praglia, Burgen und historische Villen. In der Nähe befinden sich zwei Gourmet-Restaurants.

Warum wir dieses Haus mögen

Wir mögen die schlicht-elegante Architektur, das intime, persönliche Ambiente des Hauses und die Lage des Hauses in der Natur und doch nahe an den historischen Städten Venetiens.

Für wen passt dieses Haus

Familien, Paare oder kleine Gruppen

Nachhaltigkeit

European Charter for Sustainable Tourism (CETS) Auszeichnung


Details

Region IT - Italien, Venetien, Teolo
Name La Mugletta
Lage Hanglage am Rande der Euganeischen Hügel
Anzahl Gäste 3 Doppelzimmer
Fertigstellung 2016
Design Architektur: integratecollective, Padua; Landschaftsarchitektur: Linea Verde Tapparello, Vicenza
Veröffentlicht Haus & Bauen Extra 2018, ELLE Decoration UK 6/2018, archdaily.com 7/2017, Elle DECOR, arketipomagazine, archilovers, homeadore, dwell.com, thestylelovers.com
Auszeichnungen BIGSEE Wooddesign Award 2021 (Winner), archilovers: best project 2017
Architektur modern
Unterkunft B&B
Kriterien Zimmer für 1-2 (Hotel), Zimmer für 1-4 (Hotel), Familie, Garten, Golf, mit Hund, Sauna, Spa, Wandern, Wein
www.lamugletta.com

Verfügbarkeitskalender

Der Kalender zeigt die aktuelle Verfügbarkeit der Unterkunft an. An Tagen mit weißem Hintergrund ist die Unterkunft noch vollständig verfügbar. Hat eine Unterkunft mehr als eine vermietbare Einheit, werden Tage mit freien Kapazitäten mit hellgrau markiertem Hintergrund angezeigt. An Tagen mit dunkelgrauem Hintergrund ist die Unterkunft nicht verfügbar.

Anfrage/Buchung

www.lamugletta.com

91 Kommentare

Seite 1 von 19
Regina und Franz J. Schaefer sagt:
Auch wir verbrachten wunderschöne Tage bei Ulla und Eberhard in La Mugletta: Das Haus bis ins Detail durchdacht und wunderschön, der Ausblick gigantisch, das Frühstück ganz köstlich und sehr abwechslungsreich, mit Obst und Overnight Oats, mit Eiern der eigenen Hühner, eigenem Honig und selbstgebackenem Kuchen und Brot, die Tipps von Ulla für Padua, Vicenza und Venedig äußerst hilfreich und supergut. Unvergesslich: Am Morgen des Valentinstages begrüßte uns Ulla mit einem wundervollen roten Herz, auf einem ihrer schönen getöpferten Teller. Es war eine große Köstlichkeit aus der besten Pasticceria der Gegend, bestehend aus feinem Biskuit, einer betörenden Vanillecreme, rot bestäubt, mit einem Hauch Zartbitter und Himbeere. Das war für uns die Inspiration, einen richtigen italienischen Valentinstag zu zelebrieren, in Vicenza, von morgens bis abends. Vielen Dank, liebe Ulla und Eberhard für eure große Gastfreundschaft! Und nicht zu vergessen für eure große Kulanz, als wir unsere Buchung aufgrund widriger Umstände mehrmals stornieren mussten. Gerne werden wir wieder kommen, am liebsten mit Freunden: Im Salotto zusammen kochen, essen, trinken, reden und lachen - mit Freiraum und Weitsicht!
Kommentar übersetzen
Brigitte und Familie! sagt:
Wir Oma, Opa, Sohn und Schwiegertocher und 3 Enkel und natürlich Lana unsere junge Hündin haben hier eine wunderschöne Woche verbracht. Da wir alle 3 Zimmer gebucht hatten, hatten wir das ganze Haus für uns, also ein Ferienhaus mit dem Luxus jeden Morgen ein erstklassiges Frühstück serviert zu bekommen. Es war nicht nur abwechslungsreich, sondern mit Geschmacksnuancen, die wir bis dahin nicht kannten. Die frische der Produkte und die Bioqualität war dafür sicher mit verantwortlich. Hier hat jemand wirklich Freude am Zubereiten. Wir haben es sehr genossen. Das Haus ist sehr durchdacht. Es ist nichts Zuviel und es fehlt an nichts. Besonders den Freiraum drumherum und den Garten will ich noch erwähnen. Wir haben jeden Sonnenstrahl ausgekostet und unsere Lana ist nach 2 Tagen ohne Leine auf Entdeckungstour gegangen. Unsere Gastgeber waren diskret, aber immer ansprechbar und hatten viele Tipps fürs abendliche Essen und die Freizeitgestaltung. Lieben Dank an Ulla und Eberhard. Ein rundherum gelungener Familienurlaub. Hoffentlich nicht zum letzten Mal!
Kommentar übersetzen
Bianca Metzen-Wuest sagt:
Familienurlaub, August 2023 Vielen Dank liebe Ulla und lieber Eberhard, es war wieder einmal traumhaft und sehr entspannt. 3 Generationen und einem Dach. Alles kann, nichts muss. Man kann sich aus dem Weg gehen, aber auch sehr schöne Stunden mit der ganzen Familie verbringen. Ihr habt uns in diesem Jahr 10 Tage möglich gemacht. Wir haben es genossen und können euch nur weiter empfehlen.
Kommentar übersetzen
Martina sagt:
Liebe Ulla, lieber Eberhard Ich möchte mich herzlich für den wundervollen Aufenthalt in Eurem zauberhaften B&B bedanken! Unser Besuch war absolut unvergesslich und ich möchte meine Begeisterung gerne teilen. Von dem Moment an, als wir Eure malerische Unterkunft betraten, fühlen wir uns wie in einer Oase der Ruhe und des Komforts. Die Liebe zum Detail in der Einrichtung und die warme, einladende Atmosphäre haben mich sofort in ihren Bann gezogen. Unser Zimmer war gemütlich und geschmackvoll eingerichtet und bot einen tollen Blick auf die umliegende Landschaft. Das Highlight unseres Aufenthaltes war jedoch das köstliche Früchstück mit selbstgebackenem Brot, welches jeden Morgen serviert wurde. Die frischen, lokalen Zutaten und die Vielfalt der Speisen haben uns jeden Tag begeistert. Es war immer ein wunderbarer Start in den Tag, den wir besonders genossen haben. Aber das Beste an unserem Aufenthalt war zweifellos eure Gastfreundschaft. Ihr habt euch so liebevoll um uns gekümmert und standet jederzeit für Fragen und Empfehlungen zur Verfügung. Es war spürbar, dass ihr euch leidenschaftlich um das Wohlergehen eurer Gäste kümmert, und das hat unseren Aufenthalt wirklich besonders gemacht. Die Lage Eures B&B´s inmitten der Natur war für uns eine perfekte Flucht aus dem Alltagstrubel. Vielen Dank für eine unvergessliche Zeit und bis ganz bald, liebe Grüsse, Martina
Kommentar übersetzen
Catrin & Kay sagt:
Ein wahrhaft wundervoller Ort mit unglaublich netten Gastgerbern. Alleine das Frühstück im tollen Ambiente ist eine Reise wert. 1000 Dank an Ulla & Eberhard für die fantastische Woche im La Mugletta. Wir wollen mehr davon und kommen bestimmt wieder.
Kommentar übersetzen
Veronika Gastpar sagt:
"La Mugletta" ist in Gastfreundlichkeit, Stil, liebvollen Details, Lage und Umgebung nicht zu übertreffen! Ulla und Eberhard sind wundervolle Gastgeber und das beginnt schon vor dem Besuch über den E-Mail-Kontakt. Das Frühstück und das ausgezeichnete "Apero Cena" sind kulinarische Highlights. Absolut empfehlenswert! Wir kommen wieder!
Kommentar übersetzen
Almut und Bernd sagt:
WAR DAS SCHÖN :) ******************************* Eine außerordentlich glückliche Woche in einem außergewöhnlichen Haus mit außergewöhnlichen Gastgebern, die immer zur Stelle waren und uns mit den schlauesten Tipps versorgt haben. Wir werden diese Zeit nie vergessen und immer in unseren Herzen tragen. DANKE ***************
Kommentar übersetzen
Bernd und Hiltrud, im August 2023 sagt:
In den vielen Gastkommentaren ist alles schon gesagt: perfekte Gastgeber in einem Wohlfühlambiente. Haus und Lage sind einmalig und werden nur noch von der Herzlichkeit und Hilfsbereitschaft der Gastgeberin getoppt. Uneingeschränkte Empfehlung
Kommentar übersetzen
Fabienne Trattner sagt:
Wir konnten ganz schöne Ferien bei Ulla und Eberhard verbringen und man muss sich einfach wohlfühlen. Man fühlt sich im La Mugletta gleich wie zu Hause und die Tipps von Ulla zum Essen, für Ausflüge in die Umgebung oder zum Weinverkosten waren einfach top! Vielen Dank für die schöne Zeit, die wir bei euch verbringen durften und das ihr immer ein offenes Ohr für uns hattet, wenn wir mal wieder den ein oder anderen Tipp brauchten :-) Wir kommen bestimmt wieder!
Kommentar übersetzen
Sonja Zacherl sagt:
Wir hatten eine wunderbares Wochenende als Familie zu 8 anlässlich des 80igsten Geburtstages unserer Mutter ! Das Haus ist architektonisch mehr als gelungen in wunderschöner, ruhiger Lage , sodass die Entscheidung täglich schwer gefallen ist, es überhaupt für kulturelle oder sportliche Aktivitäten zu verlassen ! Eberhard und Ulla sind sehr sympathische, warmherzige Gastgeber und haben auch mit eigenen Produkten uns täglich ein kulinarisch ausgezeichnetes und liebevoll angerichtetes Frühstück gezaubert ! Diese Liebe spürt man auch in all den architektonisch durchdachten Details des Hauses! Wir wurden mit Tipps jeder Art unterstützt und haben es mehr als 100 Prozent genossen ! Wir kommen gerne wieder und freuen uns bereits auf das nächste mal, denn so eine individuelle, freundliche und liebevolle Betreuung bekommt man nicht überall ! Danke euch beiden herzlich dafür !
Kommentar übersetzen
Tanja & Family sagt:
Wir hatten eine wunderschöne Woche in La Mugletta! Ulla hatte immer wieder neue Ausflugs- und Restauranttipps und La Mugletta ist eine tolle Ausgangsbasis zur Erkundung der euganeischen Hügel, die wir bis dahin noch nicht kannten! Besonders gut hat uns auch Padua gefallen, was nur 15 min entfernt liegt. La Mugletta selbst ist stimmig und durchdacht designt. Ganz toll war das Frühstück, jeden Tag ein bisschen anders und immer köstlich! Viel Spaß hat uns auch das Töpfern mit Ulla in ihrer Keramikwerkstatt gemacht! Eine rundum tolle Urlaubswoche!
Kommentar übersetzen
Liz Bernatzek sagt:
Einfach wow! Selten waren wir an einem Ort, der so liebevoll und sympathisch gestaltet wurde. Die Gastgeber:innen haben uns mit offenem Herzen begrüßt und vielen Tipps für Restaurants und Sehenswürdigkeiten gegeben. Besonderes Highlight neben der Architektur des Hauses - das Frühstück. Farm to Table und jeden Tag anders. Ulla hat uns sogar einen Keramikkurs angeboten, der in ihrem Studio im Haus stattfand. Rundum eine wundervolle Erfahrung und wir freuen uns auf einen weiteren Besuch.
Kommentar übersetzen
Corona und Sven sagt:
„Zuerst prägt der Mensch den Raum, dann prägt der Raum den Menschen” (Winston Churchill). Ein Raum, der uns dies im besten Sinne erleben ließ, ist La Mugletta – mit einer einladenden Architektur und Ulla & Eberhard als wunderbaren Gastgebern, die uns eine herzliche Urlaubsatmosphäre und Erholung boten. Das liebevoll gestaltete Haus ist zweifellos eine Oase der Natur und Ruhe. Von den geschmackvoll eingerichteten Zimmern bis hin zum großzügigen Gartenbereich spiegelt jedes Detail die außergewöhnliche Gastfreundschaft wider. Die Euganeischen Hügel bilden eine faszinierende Kulisse für das Haus (erinnert ein wenig an das grüne Auenland der Hobbits ...) Die Möglichkeit, die Vielfalt der Umgebung rund um Padua einfach mit dem Fahrrad zu erkunden oder Venedig in 40 Minuten mit dem Zug zu erreichen, machten La Mugletta zu einer perfekten Homebase. Gerne erinnern wir uns an das besondere Frühstücksbuffet von Ulla, das mit ihren Rezepten aus den Schätzen der Region einen beschwingten Start in den Tag ermöglichte. Dass man hier alles auf individuellem Geschirr aus Ullas Werkstatt genießen kann, hat uns ermutigt, einen Töpferkurs bei ihr vor Ort zu erleben: sehr empfehlenswert mit tollen Tipps und Ergebnissen für beste Erinnerungen zuhause. Vielen Dank für alles!
Kommentar übersetzen
Achim Enders sagt:
Liebe Ulla, lieber Eberhard - selten haben wir uns an einem Urlaubsort so wohl gefühlt wie bei Euch im La Mugletta. ja - die Lage ist wunderschön, das Haus ein Traum und die perfekte Nähe nach Padua, Vincenza und zu den Hügeln waren für uns optimal. Aber Eure liebevolle und individuelle Betreuung ist einzigartig und wir danken Euch ganz herzlich für Alles. Ausflugstipps, Restaurantempfehlungen und selbst Kleinigkeiten habt Ihr für uns so toll vorbereitet, dass wir uns völlig fallenlassen konnten und uns komplett erholen konnten. danke dafür und „Ja“ - wir werden 100% nicht zum letzten Mal bei Euch gewesen sein. Alles Gute für Euch und maximalen Erfolg mit dem La Mugletta ❤️
Kommentar übersetzen
Cäcilia und Sippe sagt:
Die euganeischen Hügel sind schon beeindruckend und genauso ist auch la Mugletta! Sobald man dieses herrliche Haus betritt, inmitten der Natur, entschleunigt man. Die liebenswerten Gastgeber, Ulla und Eberhard, machen es sehr leicht, dass man sich schnell wie zuhause fühlt und geben immer hilfreiche Informationen, um diese sehr interessante Gegend mit allen Sinnen zu erkunden! Wir waren schon so oft in Italien, aber dieses wirklich sehenswerte Gebiet blieb immer auf der Strecke, aber wir waren sicher nicht zum letzten Mal hier. Vielen Dank für die schöne Zeit. Die eine Woche ging so schnell vorbei und wir vermissen schon etwas diesen kleinen Mikrokosmos und das großartige Frühstück! Lieben Dank auch für die „Nachsorge“ von der Familie „Vergesslich“ 😉
Kommentar übersetzen
Susanne und Reinhard sagt:
In La Mugletta fühlt man sich wie zu Besuch bei Freunden, die in wunderschöner Umgebung ein unglaublich großzügiges und geschmackvolles Haus gebaut haben. Vom liebevoll zubereiteten Frühstück bis zu den Leseplätzen mit Aussicht im Haus und im Garten ein Genuss für alle Sinne.
Kommentar übersetzen
Daggi Neuwirth sagt:
TOPTIP - für Reisende die das Besondere suchen! Das B&B ist spitze. Die Einrichtung und sämtliche Details des Hauses sind durchdacht und stimmig ausgewählt. ...und dann noch die Gastgeber: Sie vervollständigen das gesamte Wohlfühlpaket ;-)! Das Frühstück ist ein Traum, Ulla ist eine so kreative Köchin, da ist man jeden Tag aufs Neue überrascht. Sie kennt die Region. Und ihre Tipps für das Kennenlernen der Gegend, egal ob kulturell oder kulinarisch, waren für und immer passend. Wir haben uns fest vorgenommen, wieder ins LaMugletta zu fahren, nur nächstes Mal länger als 4 Nächte :-)
Kommentar übersetzen
Julia Richter sagt:
Schweren Herzens verlassen wir das La Mugletta und die herzliche Gastfreundschaft, die unseren Aufenthalt so angenehm und besonders gemacht hat. Der Tag beginnt entschleunigt inmitten wunderschöner Natur mit einem liebevoll zubereiteten, abwechslungsreichen Frühstück. Bei Bedarf gibt’s wertvolle Tipps zu Ausflügen, Restaurants und Einkaufs- und Wandermöglichkeiten. Zimmer, Haus und Anlage sind hochwertig und individuell gestaltet, Ulla ist Gastgeberin mit Herz und Blick für Gestaltung. Die Lage ermöglicht bequeme Ausflüge nach Padua, Venedig, Treviso usw. Wir werden gerne zurück kommen, das Veneto weiter erkunden und die Töpferei ausprobieren. Dankeschön!
Kommentar übersetzen
Dr. Kai Luz sagt:
Wiederholungstäter - ganz ohne Reue! Auch unser zweiter Aufenthalt mit viel Zeit zum Dasein im wunderbaren Ambiente von La Mugletta aber auch wieder begleitet von den aufmerksamen Gastgebern und bereichert durch den einen oder anderen Insider Tipp erlaubte uns einen entspannten und inspirierenden Aufenthalt im Veneto - gerne wieder, alla prossima!
Kommentar übersetzen
Rosemarie und Clemens sagt:
Was hatten wir für wundervolle entspannte Tage im La Mugletta. Genau die richtige Auszeit nach der wir uns gesehnt haben. Dazu beigetragen haben unsere charmanten Gastgeber Ulla und Eberhard mit ihren wertvollen Tipps zur Kulturlandschaft der Colli Euganeo, dem kurzweiligen gemeinsamen Cena Apero und dem herrlichen Frühstück mit regionalen Köstlichkeiten. Venedig mit Gudrun entdecken, ganz abseits der touristischen Ströme war ein besonderes Highlight für uns, dazu die Gespräche mit Winzern über ihre Leidenschaft Wein zu machen. Und nicht zu vergessen sich in Ullas Keramikwerkstatt umzuschauen und sich auszutauschen. Wieder zu Hause erfreuen wir uns jetzt über die Stücke, die wir für uns ausgewählt haben. Ein Stück Mugletta in der Südpfalz. Herzlichsten Dank für die Zeit in Eurem La Mugletta!
Kommentar übersetzen
Anabel & Paul sagt:
Wir haben im Herbst eine wunderbare Woche im La Mugletta verbracht, mit Wein auf der tollen Terrasse mit Fernblick, großartigem Frühstück, Ausflügen in die Umgebung und Töpfern in Ulla‘s schönem Atelier. Unsere zwei Mädels haben es auch sehr genossen, sei es im Garten zu streunern und die Esel und Katzen zu streicheln, oder Kürbisse für Halloween zu schnitzen. Ulla und Eberhard haben sich so bemüht uns den Aufenthalt so schön wie möglich zu machen! Ein ganz große Empfehlung, wir kommen wieder! Liebe Grüße aus Wien von uns und den Mädels!
Kommentar übersetzen
Georg sagt:
Ein wunderbares Erlebnis in einem architektonisch einmaligen Ambiente, eingebettet zwischen umliegenden grünen Vulkanhügeln sowie einer herzlichen Betreuung und einem herzhaft großzügigen Frühstück.
Kommentar übersetzen
Martina Neubauer und Peter Klinder sagt:
Wir haben wunderbar entspannte Tage im Haus verbracht. Das liebevoll gestaltete Haus, der großartige Garten, die wundervolle Terrasse haben uns sofort Abstand vom Alltag gewinnen lassen. Der Empfang von Ulla und Eberhard war unkompliziert und herzlich. Wir haben viele Tipps für unsere kleinen Ausflüge (von Gastro bis Kultur, von Radfahren bis Wandern) bekommen und wurden mit Köstlichkeiten beim Frühstück ebenso wie bei der abendlichen „Brotzeit“ auf der Terrasse verwöhnt. Die kleinen Töpferwaren, die wir zum Abschluss unserer Reise erworben haben, erinnern uns jeden Tag an die entspannte Zeit. Wir kommen gerne wieder!
Kommentar übersetzen
Paola and Matteo sagt:
The location is amazing: great place to spend some relaxing time. Be sure to have a glass of wine on the terrace at sunset! :) Ulla and Eberhard are really helpful and nice. Definitively recommended!
Kommentar übersetzen
Gert Sokolowski sagt:
Liebe Ulla, wir hatten wunderschöne erholsame Tage im Spätsommer in eurem wunderschönen Haus, das mit viel Liebe und Herzlichkeit von euch geführt wird. Außergewöhnliche Architektur, sehr gepflegt, großer Garten und wunderschöne Aussicht und nicht zuletzt das sehr gute Frühstück mit vielen regionalen Spezialitäten, z-T. aus dem eigenen Garten, das man sowohl im Salotto oder auf der großen Terrasse genießen konnte. Deine wunderschönen selbst hergestellte Keramik hat den Genuss noch abgerundet. Die vielen kulturellen und gastronomischen Tipps haben uns bei der Planung unserer Ausflüge in dieser interessanten Gegend sehr geholfen. Vielen Dank für die schöne Zeit, bis zum nächsten Mal.
Kommentar übersetzen
Die Wüstlinge sagt:
Korrekt, wir sind Wiederholungstäter aus vollster Überzeugung. Wer uns kennt, könnte eine Rückkehr zu bekannten Orten als doch eher ungewöhnlich bewerten. LA MUGLETTA als traumhafter, nahezu magischer Ort spricht schon allein für sich, jedoch führen hier zwei tolle, liebenswerte Menschen zu dieser tollen Atmosphäre. Diesmal reisten wir gemeinsam mit meinen Schwiegereltern an, so dass wir das ganze Areal für 7 Tage für uns allein hatten und uns im Grunde wie zu Hause fühlen konnten. Wir schafften es dann in der Folge sogar zwei mal ein BBQ auf der Terrasse zu machen und Ulla hatte große Geduld beim Familien-Töpfer-Kurs, in welchem wir kreativ eigene Ideen umsetzen durften. Des Weiteren machten wir schöne Radtouren mit den zur Verfügung gestellten hochwertigen E-Bikes. Als ich einen für mich unlösbaren Defekt an meinem eigenen Rad hatte, schnappte sich Eberhard das Teil und fuhr noch an meinem Abreisetag schnell samstags zu seinem GIANT-Dealer des Vertrauens, wo ganz schnell geholfen werden konnte. Großartig! Somit stand nichts im Wege auch auf unserem nächsten Zwischenstopp in Österreich umgehend biken zu können. Von Herzen: Danke. Wir konnten dann auch für die Schwiegereltern unvergessliche Momente schaffen. Unbezahlbar in diesen verrückten Zeiten. Wir werden alles versuchen, auch in der Zukunft mal wieder ins LA MUGLETTA zu kommen. Ciao
Kommentar übersetzen
Corinna sagt:
LA MUGLETTA ist das was es verspricht und noch viel mehr … Schön wohnen wollte ich in Italien, nicht so weit fahren und mich einfach in einem schönen Garten und Umfeld erholen. Deshalb habe ich gleich 9 Tage in der Mugletta gebucht. Und es ist aufgegangen – mehr als das. Schon von der ersten Anfrage bis zur Abreise war es einfach großartig. Ulla und Eberhard sind besondere und außergewöhnliche Gastgeber, man fühlt sich herzlich willkommen und reist inspiriert und beseelt wieder ab. Das Haus und den Garten zu erleben, ist ein Genuß, das Umfeld ein Geheimtipp und Überraschung zugleich. Ulla zaubert jeden Tag ein traumhaftes und besonderes Frühstück und hat zahlreiche Tipps für Ausflüge, Abendessen usw. parat und das auf jeden Gast individuell zugeschnitten ist. Kein Tag ist wie der andere, das beginnt mit dem ersten Blick in die italienische Landschaft, über das Frühstück und endet mit einer schönen Abendstimmung auf der Terrasse. Eines war jedoch immer gleich: das fröhliche Lachen von Ulla wenn man das salotto betritt. Schön war es – liebe Ulla und lieber Eberhard, vielen Dank für die wunderbare Zeit - ich komme auf jeden Fall wieder.
Kommentar übersetzen
Wiebke und Ralf sagt:
9 wundervolle Tage im August Wunderschönes B&B mit ganz viel Liebe und Design, Plätze zum Verlieben im und ums Haus, die nahtlos ineinander übergehen, ein ganz individuelles und liebevoll angerichtetes Frühstück mit Obst und Gemüse aus dem Garten, selbstgebackenem Kuchen und jeden Tag neuen Highlights, Und das alles getoppt von einer Gastgeberin, die super sympathisch, humorvoll und kompetent für jeden Gast einen passenden Ausflugs-/Restauranttipp hat. Danke Ulla, für diese tolle Zeit!
Kommentar übersetzen
Antje Lachowicz sagt:
Es war so schön gewesen. – Unschlagbar, der weite Blick von der Terrasse über das Tal hinüber zu den Bergen, egal, ob es regnet, blitzt und donnert oder die Sonne scheint. Das tägliche Konzert der Zikaden, der verlässliche Morgengruß der beiden grauen Eichhörnchen vor unserem Fenster, die tägliche Fußdusche im Garten, das köstliche Frühstück mit unmittelbar geernteten Früchten aus dem Garten, Paulas frisch gebackener Kuchen und die vielen Anregungen zum Nachmachen, Ullas wunderbare Fürsorge und Reisebegleitung. Ob Venedig, Padua, Bologna, Vicenza oder der Adriastrand, Ulla gab uns immer etwas mit auf den Weg. Wir danken Euch für alles in diesen wenigen wunderbaren Tagen, an diesem besonderen Ort. Auf ein Wiedersehen!
Kommentar übersetzen
Joost Roelofs sagt:
Vom ersten Schritt im Haus fühlten wir uns sofort wohl. Die minimalistische sehr gut durchdachte Struktur vom Haus wurde perfekt durch die Eigentümer mit subtile wohnliche Details komplettiert. Das Frühstück war ein Traum mit regionale Produkte. Auch die Tipps für Restaurants und Märkte, weil auch das Kochen im Haus ist ein Traum, waren perfekt Immer gerne wieder! Ulla und Eberhard, vielen lieben Dank für die wertvolle Erholungsstunden!
Kommentar übersetzen
Dr. Christian Wüst mit family incl. Hund „Wilma“ sagt:
Ein wundervoller Ort mit großartigen und außergewöhnlich herzlichen Gastgebern. Sowohl die Lage als auch die Unterkunft selbst sind phänomenal. Das Frühstück ist so liebevoll und abwechslungsreich wie die Tips und Infos zur Umgebung durch die charmante Ulla. Wir sind uns als Family schon am dritten Tag nach der Ankunft einig: wir kommen sicher wieder! 🥰
Kommentar übersetzen
Helga und Christoph sagt:
Liebe Ulla, lieber Eberhard, vielen Dank für La Mugletta, eine Designoase, die Sie mit besonderer Herzlichkeit und Liebe zum Detail führen. Ein Haus mit außergewöhnlicher Architektur, sehr zum Wohlfühlen, alles top gepflegt, auch der große Garten mit vielen Verweilmöglichkeiten. Das Highlight ist das abwechslungsreiche, liebevoll zubereitete Frühstück mit regionalen Spezialitäten, serviert auf der hauseigenen Keramik im Salotto oder auf der Terrasse mit herrlichem Fernblick. Die vielen kulturellen und gastronomischen Tipps waren eine große Bereicherung. Bessere Gastgeber kann man sich kaum vorstellen. Danke für die schöne Zeit, bis zum nächsten Mal.
Kommentar übersetzen
Christina und Stefan sagt:
La Mugletta und ist einfach toll ! Auf der such nach Erholung sind wir in den euganäischen Hügeln, in diesem wunderschönen Haus gelandet, haben Kultur in Padua, Vicenza und Venedig, Faulenzen im Liegestuhl im Garten, Wandern auf verschiedene Colli und Plaudern bei einem Glas Wein mit unseren Mitbewohnern genossen. Mit Ullas leckerem, liebevoll angerichtetem Frühstück und Tipps für unsere Ausflüge sind wir in den Tag gestartet, auf der Terrasse mit grandiosem Blick haben wir bei Sonnenuntergang die Tage ausklingen lassen. Wir kommen sehr gerne wieder !
Kommentar übersetzen
Stephanie Irlen sagt:
Wir hatten Ende Mai 2 herrliche Tage an diesem besonderen Ort. Ulla hat uns sehr herzlich empfangen und alles genau erklärt und gezeigt und gleich für den ersten Abend einen Tisch in einem sehr guten Restaurant in Torreglia reserviert. Für den nächsten Tag hatte uns Eberhard bereits 2 E Bikes organisiert, mit denen wir einen wunderbaren 60 km Rundweg um den Nationalpark Colli Euganei gemacht haben. Vorher gab es aber noch ein Frühstück, wie wir es noch nicht erlebt hatten. Lauter liebevoll zusammengestellte Spezialitäten, die wir auf der Terrasse mit traumhaften Blick genießen konnten. La Mugletta wird uns wiedersehen, da es auch noch in der Nähe soviel zu entdecken gibt. Und in dieser Lage, auch mit Klimaanlage im Zimmer (!) ist es ein einzigartig gestalteter Ort! Vielen Dank an die sympathischen Gastgeber!
Kommentar übersetzen
Martina Kummer sagt:
Nach vier spannenden Tagen in Venedig mit viel Kultur, Kunst und einigen Touristen ist La Mugletta ein traumhaft schöner Ort zum Ausruhen. Eine Oase mit einer unbeschreibbar schönen Architektur, jedes Detail ist durchdacht und liebevoll gestaltet. Unser Höhepunkt war jeweils das Frühstück und der Besuch der Keramikwerkstatt von unserer Gastgeberin Ulla. Wir freuen uns jetzt schon auf unseren nächsten Besuch und empfehlen wärmstens dieses Haus weiter.
Kommentar übersetzen
Anke & Philipp sagt:
Wir durften dieses Idyll ein paar Tage mit unserer Familie genießen. Die Zimmer sind sehr sauber und gepflegt. Die Unterkunft ist umgeben von grün und von innen wie außen wunderschön und schlau durchdacht. Die liebevolle Einrichtung und die Gesamtarchitektur sind wirklich etwas besonderes. Das Frühstück war fantastisch, die Gastgeber sehr zuvorkommend und freundlich. Wir haben die Nähe zu Padua und Venedig an zwei Tagen für schöne Ausflüge genutzt, eine sehr schöne Region. Wir kommen gerne wieder!
Kommentar übersetzen
Gumpelmaier-Mach sagt:
Super Unterkunft mit sehr netter Gastgeberin und nettem Gastgeber, spitzen Frühstück und durchdachter Architektur.
Kommentar übersetzen
Eine Familie aus Berlin sagt:
Wir waren gerade einige Tage mit unseren Kindern im Grundschulalter dort und haben uns sofort wohl gefühlt. Der große Garten bot ganz viel Platz zum Auslauf und es gab einiges an Tieren zu sehen ( Esel, Katzen, Eidechsen). Die Atmosphäre ist sehr entspannt und mit Ulla hatten wir eine sehr freundliche Gastgeberin. Es ist eine besondere Unterkunft, die wir gerne weiter empfehlen!
Kommentar übersetzen
Nicola u. Dr. Volker Ruhl sagt:
Wir waren 10 Tage auf einer Tour durch Norditalien unterwegs. La Mugletta war mit großem Abstand die beste Unterkunft auf unserer Reise. Was war gut?: a) sehr schönes Haus, in dem man sich sofort wohl fühlt und auf das man sich nach einem langen Tag unterwegs freut, b) schöner Garten mit schöner Aussicht auf die Euganeischen Hügel, c) sehr gutes, abwechslungsreiches Frühstück, d) Eier von eigenen Hühnern, e) nur 3 Doppelzimmer, von daher ist die Anzahl von Mitbewohnern sehr überschaubar, f) ein sehr großer Gemeinschaftsraum mit offenem Kamin und Panoramafenstern und Terrassen g) zentrale Lage zwischen Padua, Vicenza und Venedig h) eine sehr nette Gastgeberin, die einem bei allen Fragen mit guten Tipps und Ratschlägen behilflich ist.
Kommentar übersetzen
Dr. Kai Luz sagt:
Spannende Architektur in und mit der Natur trifft exquisite und herzliche Gastlichkeit - sehr zu empfehlen!
Kommentar übersetzen
Zoi & Rüdiger sagt:
Das tolle Haus, die wunderschöne Umgebung, das gute Essen, die Nähe zu Natur und Kultur und nicht zuletzt unsere wunderbaren Gastgeber haben unseren Aufenthalt im La Mugletta sehr besonders gemacht. Ulla bereitet jeden morgen ein super leckeres Frühstück zu, dass nicht nur fantantisch schmeckt, sondern in ihrem schönen, selbstgetöpferten Schalen und Tellern wie ein kleines Kunstwerk daherkomt. Das Auge isst schließlich mit. Dazu gibt es Tipps für Ausflüge in der Umgebung und ein paar tolle Einkaufsadressen für Weine, Öle und sonstige Leckereien. Entspannen kann man darüber hinaus im hauseigenen Dampfbad und mit Ulla zusammen beim töpfern. Wir haben ein paar wunderbar, inspirierende Tage im La Mugletta verbracht und uns sehr wohl gefühlt. Wir kommen sicher wieder...
Kommentar übersetzen
Rudi und Margit sagt:
Es zog Margit und mich in den nahen Süden, um die E-Bikes in schöner Kulturlandschaft zu bewegen. La Mugletta war der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in die euganeischen Hügel, nach Chioggia, Padua und Venedig. Ulla hat uns von Anfang an mit rehionalem Frühstück, tollen Tipps für unsere Touren und interessanten Gesprächen verwöhnt. Gastgeberin und Unterkunft waren wunderbar und wir werden sicher wiederkommen.
Kommentar übersetzen
Sandra und Martin Panzer sagt:
Wir hatten eine sehr entspannte Woche bei einer fantastischen Gastgeberin in einem tollen Haus, das uns eine großzügige und gleichzeitig sehr gemütliche Unterkunft war. Nach dem regional geprägten, dennoch sehr reichhaltigen und herzhaften Frühstück begonnen, haben wir sowohl die Nähe zur Natur und in die Hügel als auch die kurze Anreise nach Padua und Vicenza gerne genutzt. Vielen Dank, wir waren bestimmt nicht das letzte Mal bei La Mugletta.
Kommentar übersetzen
parkchâlet potsdam sagt:
La Mugletta, HIER hat Gastfreundschaft ein Zuhause! Allmorgendlich eine Komposition aus regionalen Köstlichkeiten, diesem und jenem aus dem eigenen Garten, Augenschmaus auf kunstvoller Keramik der Hauswerkstatt. Wie gern denkt man zurück an solch FrühStück! Auf jeden Fall war es more than just a stay in dieser modernen, persönlichen, vor allem sehr einfühlsam ins Landschaftsbild gesetzten Architektur. Glückwunsch zum BIGSEE Wooddesign Award 2021! Mit Hingabe kümmern sich die Gastgeber ums Drinnen und Draussen. Im Salotto ist Begegnung, Austausch, hier wohnt nicht nur die kulinarische Seele des Hauses. Vielleicht flackert der Kamin, man kocht oder wird bekocht. Fensterblicke in den Garten, in die Landschaft und auf den Höhenzug der colli Euganei. Gespräche mit den zugewandten Hausleuten über ihren Ort und die vielen schnell erreichbaren Örtlichkeiten und wunderbaren Städte drum herum. Mit dem Glas in der Hand auf der vorgelagerten Salotto-Terrasse stehen wie auf einem Schiffsdeck an der Reling. Die Mugletta sanft gleitet sie über die Ebene zu Füssen der Euganeischen Hügel …
Kommentar übersetzen
Thomas und Frauke sagt:
La Mugletta war der Traum 👌 Wir hatten das ganze Haus für uns und unsere Töchter für das lange Wochenende gebucht. Ullas liebevolle Frühstücksauswahl ließ keine Wünsxhe offen. Padua, Este und die tolle Hügellandschaft konnten von hier aus bequem entdeckt werden. Ansonsten genossen wir das Haus mit der prächtigen Aussicht, das Dampfbad und die tolle Gastfreundschaft von Ulla und Eberhard. Das Highlight war der Töpferworkshop im Atelier von Ulla. Wir kommen gerne wieder. Nur zu Empfehlen!!! 👍
Kommentar übersetzen
Sokol Prendi sagt:
Sehr schöne und gemütliche Unterkunft. Wer stylisch unterwegs ist dann kann ich La Mugletta nur weiterempfehlen. Die sympathischen Besitzer runden alles gut ab. Top!
Kommentar übersetzen
Thorsten und Annette sagt:
Echt. Persönlich. Bewusst. Das beschreibt für uns, wie wir die Personen, das Haus und das Frühstück in La Mugletta erlebt haben. Sehr liebevoll, gastfreundlich und mit viel Individualität. Ulla und Eberhard verstehen es, mit viel Feingefühl und Ideen, die Vielfalt der Region an Kulinarik, Sehenswürdigkeiten und Leben näherzubringen. Und so ein bißchen La Mugletta haben wir uns mitgenommen, um das Erlebte auf dem Teller zu genießen. Vielen Dank für einen tollen Aufenthalt. Es gibt noch viel zu Entdecken, und wir kommen gerne wieder.
Kommentar übersetzen
Elyssa&Daniel sagt:
Vielen Dank Ulla und Eberhard für die tollen Tage die wir bei euch verbringen durften! Die Lage, die Architektur, eure Liebe für die Details, die Natur, das Frühstück und die zwei Eselsdamen- es war wunderschön bei euch und wir denken immer noch gerne an unseren Urlaub hier zurück und hoffen, dass wir bald wieder kommen können- wir haben noch viel zu entdecken.
Kommentar übersetzen
Achim sagt:
La Mugletta ist ein echtes Kleinod! Die Lage in den Hügeln, das Design des erst vor wenigen Jahren erbauten Hauses mit riesigen Fensterfronten, die den Garten ins Haus holen, der riesige Park, das Wohn- und Esszimmer mit Blick in die Natur, das besondere Frühstück, vor allem aber die warmherzige Gastfreundschaft von Ulla und Eberhard, sind großartig. Wer das Veneto erkunden möchte, kann sich eigentlich keinen besseren Ausgangspunkt aussuchen.
Kommentar übersetzen
Stefan und Marion sagt:
Liebe Ulla und Eberhard, Wir haben die sehr schöne Zeit bei Euch genossen, La Mugletta liegt genau richtig für viele schöne Ausflüge. Wir waren sehr positiv überrascht was man alles in den Colli Euganei unternehmen und erleben kann: Radfahren, Wandern, Kurzausflüge nach Venedig und Padua (mit dem Fahrrad!) und natürlich hervorragend in vielen netten Restaurants essen. Danke für Eure Gastfreundschaft ! Stefan und Marion
Kommentar übersetzen
Christiane sagt:
Liebe Ulla, vielen Dank für die schöne Zeit, die wir in eurem wunderschönen Haus verbringen durften. Wir haben hier schon das zweite Mal Station gemacht und das liebevolle Frühstück, den herrlichen Garten und all die schönen Details genossen. Wir kommen bestimmt bald wieder, denn wir haben uns nicht nur in den Garten, das Haus und euch verliebt sondern auch in die Region, die wir mit euren Tipps erkundet haben. Bis bald viele Grüße Christiane, Martin und Kinder
Kommentar übersetzen
Sabina sagt:
Il soggiorno presso La Mugletta è una (ri)scoperta dei colli Euganei, in chiave ecosostenibile e moderna. Il massimo del rumore sono stati il frinire delle cicale e la "musica" della pioggia. I nostri osti, discreti e premurosi, hanno preparato gustose colazioni con prodotti km zero, con cucina europea oltre che locale. La grande vetrata della zona giorno consente l'immersione nella natura, anche al riparo dalle intemperie. La possibilità di noleggio gratuito delle biciclette ci ha permesso un altro punto di osservazione del territorio circostante, che offre interessanti spunti dal punto di vista storico e architettonico. Complessivamente, consiglio di ritagliarsi un momento rigenerante anche a chi risiede nelle vicinanze, soprattutto se apprezza anche le nuove tecnologie costruttive ed energetiche, qui declinate sapientemente.
Kommentar übersetzen
Michael sagt:
Viel Gutes ist in den vorhandenen Kommentaren über La Mugletta schon gesagt - und das zu Recht: das wunderbare Haus, die Architektur, der riesige Garten, der wunderbare Blick ins Tal, die Gastfreundschaft der Eigentümer, Ullas Frühstück… - das alles wird zu Recht in höchsten Tönen gelobt, genau wie auch die zahlreichen Sehenswürdigkeiten: Padua, Vicenza, Verona und Venedig sind schnell zu erreichen. Wir wollen noch einen Aspekt hinzufügen, der dieses Reiseziel für eine bestimmte Gruppe besonders interessant macht: für Golfer. Fantastische Golfplätze in unmittelbarer Umgebung bieten alles, was das Golferherz begehrt. Mehrere sehr gepflegte Anlagen mit sehr gutem sportlichen und ausgezeichnetem gastronomischem Angebot verleihen dem selbstverliehenen Titel der Region als „paese del golf“ seine Berechtigung.
Kommentar übersetzen
Heike sagt:
La Mugletta eignet sich sehr gut dazu, die Daheimgebliebenen neidisch zu machen. Es gibt so viele schöne Details und Blickwinkel für tolle Fotos… Mir hat es sehr gut gefallen im Haus und in den Hügeln, die dichter besiedelt sind, als ich dachte. Ulla war eine wunderbare Gastgeberin, ihr Frühstück ist individuell und sehr fein. In der klaren Architektur von Haus und Garten lässt es sich gut durchatmen, zur Ruhe kommen, einfach schauen und sein. Auch für Soloreisende gut geeignet. Es gibt ausreichend Infrastruktur in Fußnähe und zudem Räder zum Ausleihen. Man kommt auch mit dem Bus problemlos nach Padua. Ullas Keramikschälchen, die ich erstehen durfte, werden mich immer an die schönen Tage erinnern. Danke!
Kommentar übersetzen
Edith und Daniel sagt:
28.08. - 04.09.2021 La Mugletta in den euganeischen Hügeln ist eine Reise wert. Ulla und Eberhard haben mit diesem architektonisch absolut wunderschönen Haus eine Oase der Ruhe geschaffen. Die blühenden Blumenwiesen, das offene Haus, lassen das Innen und Aussen miteinander verschmelzen. Ulla und Eberhard überzeugen mit ihrer natürlichen Herzlichkeit - sie sind einfach wundervolle Gastgeber. Das morgendliche Überraschungsbuffet ist äusserst vielseitig, vom leckeren Müesli bis zum Kuchen und Brot - alles selbst mit viel Liebe hergestellt. Ulla und Eberhard haben keine Mühe gescheut: Unsere Ferienwoche im La Mugletta bleibt unvergessen!! Das Töpfererlebnis, unter Anleitung von Ulla, war für Edith noch das Tüpfchen auf dem"i". Unser herzlicher Dank für ALLES - bis bald.
Kommentar übersetzen
Natalie sagt:
Wir hatten das Glück direkt nach Aufhebung der Quarantänepflicht eine Woche als Familie alleine im La Mugletta zu verbringen. Seit über einem Jahr hatten wir uns auf diese Ferien gefreut und als es endlich soweit war, hat uns nicht nur die Architektur des Hauses, sondern vor allem die unglaubliche Herzlichkeit der Gastgeber schlicht umgehauen. Jeden Morgen durften wir uns an einen liebevoll gedeckten Frühstückstisch setzen, der nichts zu wünschen übrig liess. Selbst um die Zöliakie unseres Sohnes war Ulla besorgt und hat ihm jeden Morgen eine phantastische Auswahl präsentiert - das ist keineswegs selbstverständlich! Auch mit wertvollen Tipps zu Ausflügen in der Region hat sie uns en masse versorgt. Waren wir im Haus haben unsere Jungs es geliebt durch den Garten zu galoppieren, den Eseln einen Besuch abzustatten oder eine Runde Fussball- oder Tischtennis zu spielen, während wir die Aussicht von der Terrasse genossen haben. Wir haben uns allesamt wie in einer kleinen weichen und flauschigen Wolke geborgen gefühlt. Definitiv und zu 100% weiterzuempfehlen!!! Und das Allerbeste: mit den schönen Töpfereien von Ulla, die mit uns nach Hause gekommen sind, können wir uns jeden Tag über ein Stückchen "La Mugletta" freuen :)
Kommentar übersetzen
Sabine Stöhr sagt:
Am liebsten gleich nochmal. Es ist eine große Kunst, das man sich bestens umsorgt fühlt und dass das so unaufdringlich mit großer Herzlichkeit und echtem Interesse geschieht wie bei Ulla und Eberhard. Beide sind tolle unprätentiöse Gastgeber... die den Aufenthalt durch allerbeste Empfehlungen und Hilfestellungen z. B. eim Reservieren oder Einkaufen so leicht machen. Ulla hat immer ein offenes Ohr und spürt regelrecht, wenn man vielleicht einen Rat bräuchte. Ganz fein. Für mich wurde an meinem Geburtstag aus der Ferne mit Hilfe der Beiden ein tolles Überraschungsfrühstück mit Blumen und Geschenken und süßem Geburtstagskuchen organisiert. So schön. Und dann habe ich noch mit Ulla getöpfert - mit sehr guter Unterhaltung, das war schon fast ein Coaching und unerwartetem Ergebnis. Besucht habe ich in der Zeit u.a. ein Seminar vom Metaforum Sommercamp in Abano Terme... dort bin ich jeden Tag mit dem Fahrrad hingefahren... besser geht es nicht. Dann noch ein paar Tage Urlaub mit Ausflug nach Padua, Venedig und in das zauberhafte Naturschutzgebiet südlich vo Venedig. Und jeden Abend habe ich mich auf das "nach Hause" kommen gefreut. Die Ruhe, die Klarheit der Architektur ... der Weitblick von der großzügigen Terrasse, der Weinkühlschrank ... perfekt um den Tag ausklingen zu lassen. Danke für Alles!
Kommentar übersetzen
C.K. sagt:
Uneingeschränkte Empfehlung für Ulla und Eberhard und La Mugletta.Tolle Architektur mit Weitblick und grüner Umgebung,Venedig und Padua in Reichweite,dann wieder zurück in die Natur.Frühstück unübertrefflich,alle Wünsche werden berücksichtigt und noch jeden Tag einen selbstgebackenen Kuchen dazu.... absolute Wohlfühlatmosphäre,wir kommen gerne wieder.Weiter so! Eins der drei Zimmer ist eingeschränkt barrierefrei nutzbar,das Haus im Ganzen sowieso.
Kommentar übersetzen
Christian Jakob Thomas sagt:
Wir wurden sehr herzlich von Ulla, der perfekten Gastgeberin, begrüßt. Wir hatten eine sehr schöne Zeit, wurden wunderbar umsorgt und haben tolle Tips für Ausflüge in die Umgebung erhalten.  Was für ein beeindruckendes Haus in einer großartigen Landschaft. Wir hatten eine ganz wunderbare Woche bei Ulla und Eberhard in ihrer »La Mugletta«. Die Architektur ist sehr beeindruckend, der Garten, die Natur wunderschön. Besonders gut hat uns gefallen, dass „innen und außen“ so harmonisch miteinander verschwommen ist. Und geliebt haben wir das Frühstück, mit Brot vom weltbesten Brotbäcker ;-), den Marmeladen, den Eiern, den Spezial-Croissants und auch die herrliche Ruhe mit dem Blick ins Tal. »La Mugletta« ist eine Augenweide und darin Zeit zu verbringen sinnlich und eine wahre Freude. Auf ganz bald! Christian, Jakob, Thomas
Kommentar übersetzen
Margit sagt:
Kann ein Haus, dessen Architektur sich einem konsequenten Purismus verpflichtet fühlt, Wärme ausstrahlen? Und ob es das kann! Das liegt nicht zuletzt an der wunderbaren Gastgeberin Ulla Kinzler. Wenn sie ihr köstliches Frühstück serviert und einen mit Insider-Tipps versorgt – ob für Restaurants, Weinproduzenten oder kulturelle Highlights –, fühlt man sich wie zu Besuch bei guten Freunden. Der großzügig dimensionierte Salotto – das Herz des Hauses – geht dank raumhoher Glasfronten scheinbar nahtlos in das Terrassendeck über, das einen fantastischen Blick über die Euganeischen Hügel bietet. Hier lassen sich bereits am Morgen Schmetterlinge beobachten und am späten Abend Sterne zählen. Dazwischen lohnen Ausflüge z.B. ins nahe gelegene Padua, nach Vicenza – und auch Venedig ist nicht weit. Was für ein Genuss!
Kommentar übersetzen
sonja crevits sagt:
Dear Ulla and Eberhard, we had a wonderfull time at La Mugletta. We enjoyed very much the quiet location , the tastefull interior design and the good breakfast. Also the region has a lot of tresors to offer. Thank you also for the advice on the restaurants. We will come back for sure. Family Simaey and Juul
Kommentar übersetzen
Stefan Voges sagt:
Vielen Dank an Ulla und Eberhard, ihr seid tolle Gast- und wertvolle Tippgeber. Wir haben den einwöchigen Aufenthalt im La Mugletta sehr genossen. Aussicht, Lage, Frühstück, Ausstattung - alles war wunderbar. Wir kommen wieder und können La Mugletta mit voller Überzeugung empfehlen.
Kommentar übersetzen
Grit Weickl sagt:
La Mugletta: vom 10.-14.6.2022 Zum dritten Mal bei Ulla & Eberhart im „La Mugletta“ - einmal als Paar, einmal mit einer Freundesrunde und nun mit der Familie - und wie jedes Mal fahren wir mit Wehmut heim und freuen uns schon auf unseren nächsten Besuch. Der wunderbare Platz, das beseelte Haus, die gemütlichen Zimmer, der liebevoll gepflegte Garten, die aufmerksamen Gastgeber, das herrliche Essen - es stimmt einfach rundherum für uns und lässt keine Wünsche offen. Dieses Mal durften wir mit Ulla töpfern und Pizza backen mit Eberhart - ein Erlebnis für die ganze Familie. Wir sagen Danke und kommen gerne wieder. Grit & family
Kommentar übersetzen
Helmuth Mayr sagt:
Soeben haben wir "La Mugletta" mit einem richtig guten Gefühl verlassen. Unsere Kinder hatten beim Tischtennisspiel und der besonderen Dusche im Garten (unbedingt probieren) großen Spaß. Als Familie haben wir das Frühstück genossen, um danach Padova zu erkunden. Ulla und Eberhard geben tolle Tipps für Ausflüge, Museen und Restaurants. Vielen Dank!
Kommentar übersetzen
Loredana Suchet sagt:
Nous avons séjourné à La Mugletta début juin 2021. L'endroit nous avait été recommandé par des membres de notre famille qui habitent la région. Nous avons été très bien accueilli par Ulla, qui est une hôtesse particulièrement sympathique et attentionnée. La maison est atypique pour la région et très bien intégrée dans le foisonnant paysage des collines. Nous avons été tout de suite séduit dans cette maison à la fois très moderne et chaleureuse. Tout est impeccable, autant à l'extérieur qu'à l'intérieur. Les chambres sont spacieuses, bien agencées, silencieuses. Leurs fenêtres donnent sur le beau jardin. Le petit déjeuner est très complet et varié, en grande partie fait par les hôtes eux-mêmes. Je conseille également la visite de l'atelier de Ulla, en sous-sol, qui fait de très beaux objets en céramiques. Nous retournerons avec grand plaisir à La Mugletta lors d'un prochain séjour.
Kommentar übersetzen
Susan Z. sagt:
La Mugletta ist eine wahre Oase in unmittelbarer Nähe zu Padua in den euganeischen Hügeln. Ulla und Eberhard sind wunderbare Gastgeber, wie man es selten erlebt: herzlich, familiär, super aufmerksam, immer erreichbar und hilfsbereit, mit tollen Tipps zur Umgebung. Infos zu sämtlichen Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten liegen bereit. Das Haus ist architektonisch modern, stilvoll eingerichtet, sauber und gemütlich! Der weitläufige Salonetta mit direkter Öffnung zur großzügigen Terrasse lädt zum Verweilen ein. Das Frühstück ist vielfältig, gesund und sehr lecker (überwiegend Produkte aus dem eigenen Garten serviert auf Ullas Geschirr; und sogar frische Eier von dem eigenen Hühnern und hausgemachter Kuchen!). Ideal für Reisende die einen entspannten Rückzugsort suchen. Wir kommen wieder!
Kommentar übersetzen
Kirsten und Bernhard sagt:
Ulla und Eberhard sind super tolle Gastgeber. Das Haus wirklich sehr besonders mit seiner tollen Architektur. Frühstück und der Lift nach Venedig perfekt. Ganz besonders hat uns die selbstgemachte Keramik von Ulla gefallen. Wir haben einiges kaufen können und benutzen zu Hause jeden Morgen die Schalen und kleinen Teller. Sehr schön !! Ach ja, doof waren eigentlich nur die Mücken !!!
Kommentar übersetzen
Petra Wenrich sagt:
Das Mugletta ein Ort für Menschen die das Besondere suchen. Ulla eine besonders herzliche und aufmerksame Gastgeberin, die unseren Urlaub zu etwas sehr Aussergewöhnlichen gemacht hat. Danke für Diesen tollen Ort, für das sehr gute Frühstück, für die sehr guten Restaurant Empfehlungen, für die Tipps für die Ausflüge nach Venedig, Padua und Vicenza, für die Linzertorte und so vieles mehr. Ein toller Ort den die Gastgeberin Ulla für uns zu etwas ganz besonderen gemacht hat. Wir kommen wieder 😍
Kommentar übersetzen
Mona Macherey sagt:
Fünf Nächte durften wir in diesem ganz besonderen B&B bei Ulla, einer sehr netten Gasgeberin, verbringen. Das moderne, offen gestaltete Gebäude mit der tollen Terrasse und dem Blick in den super schönen Garten ist schon Erholung pur. Das Frühstück, das die Gastgeberin mit viel Liebe zum Detail serviert, ist hervorragend. Früchte und Gemüse aus dem eigenen Garten, einfach toll. Auch die Lage der Unterkunft ist gut, denn man kann Tagesausflüge nach Padua oder Venedig machen, einen Strandtag verbringen, wandern gehen oder einfach die Ruhe im Garten genießen. Ganz besonders schön waren die Restaurant Empfehlungen. Man musste sich um nichts kümmern, Ulla hat alles organisiert und gebucht. Auch unsere beiden Hunde waren im La Mugletta willkommen. Vielen Dank dafür! Ein rundum wundervoller Ort, den man ganz besonders empfehlen kann. Wir kommen ganz sicher wieder.
Kommentar übersetzen
MaSaTy sagt:
Auf der Heimreise nach 5 Tagen „LaMugletta“ haben wir uns (Mama, Papa, Sohn(12)) überlegt, was denn nun das Besondere an unserer Unterkunft war… Es könnte das Gebäude mit seiner ausgefallenen Architektur und der interessante Einsatz verschiedener Werkstoffe sein oder aber auch Ulla, die freundliche Betreiberin, die jederzeit ansprechbar ist und die einen, vom ersten Moment an, sich zu Hause fühlen lässt. Vielleicht war es auch die Lage des sauberen und ordentlichen Hauses über den Dächern der kleinen Ortschaft und doch nicht „fernab vom Schuß“. Oder das Grundstück mit dem Obst- und Gemüsegarten und den zahlreichen Möglichkeiten sich aufzuhalten? Nicht zu vergessen, die vielen Ristorante und Trattorien, die in wenigen Minuten zu erreichen sind. Oder aber war es die -für uns interessante- Lage inmitten von „Play54“, einem Zusammenschluss dreier Golfplätze? Ganz hoch im Kurs stand auch der leckere Schokokuchen, den Ullas Tochter selbst gebacken hat! Letztendlich konnten wir uns nur darauf einigen, daß es DAS Besondere nicht gibt. „LaMugletta“ ist eine Besonderheit. Mit allem was dazu gehört. Und der Slogan „more than just a stay“ könnte es treffender nicht beschreiben!
Kommentar übersetzen
Silke Neumann sagt:
Auf einer kleinen Rundreise durch den Norden Italien habe ich 3 Tage Stop im Veneto gemacht. La Mugletta in der Nähe von Padua ist perfekt zentral gelegen. Das Haus liegt wunderbar ruhig auf einer Anhöhe. Der große Gemeinschaftsraum öffnet sich direkt zur Terrasse, wo man morgens das sehr gute Frühstück findet . Auch sonst laden Haus und der tolle Garten immer wieder dazu , neue Ecken zu entdecken, egal ob man Ruhe haben möchte oder gemeinsam Zeit verbringt. Sehr nette Gastgeber.
Kommentar übersetzen
Julia sagt:
Eine wunderschöne Unterkunft. Herrliche Architektur mit viel Liebe zum Detail. Alles sehr sauber und gepflegt. Zu erwähnen auch die herzliche Gastgeberin, Ulla Mugler umsorgt ihre Gäste auf eine sehr angenehme zurückhaltend-aufmerksame Weise! Wir haben uns mit unserem Hund sehr willkommen und wie zu Hause gefühlt! Vielen Dank!
Kommentar übersetzen
BAUMCHALETS Allgäu sagt:
Einfach jeder sollte sich mit einem Urlaub an diesem wundervollen Ort beschenken! Fantastisch!
Kommentar übersetzen
Soraya and Angelo sagt:
We had the most amazing time at “La Mugletta”. I was raised in Padova, in the area where “La Mugletta” is located, and now that I live abroad is nice to know a place that makes me feel so much at home. Me and my partner had such a relaxing week and the thing that we enjoyed most was the quiet during both day and night time and the possibility to have a shared space like the kitchen where to enjoy the meals without going out. In fact, Ulla provided us an amazing breakfast with nice and healthy ingredients, but we bought some food and prepared our own meals using her modern kitchen. We also loved that “la Mugletta” is located in the middle of Colli Euganei, which makes everything special and full of green views. We enjoyed such stunning twilights with good wine and we loved to see the hills from the big window of our beautiful and comfortable bedroom. Last, but not least, the location of the b&b allows you to be out of the city, but not too far. Padova, in fact, is a 20 minutes ride from “La Mugletta”.
Kommentar übersetzen
Georg Solms sagt:
Im Rahmen unserer Motorradtour Richtung Bozen war der Aufenthalt im „la mugletta“ für uns ein unvergessliches Highlight!! Architektur auf höchstem Niveau und in Verbindung mit dem wunderschönen Grundstück am Hang eine Wohlfühloase wie man sie nur selten findet. Ein wunderbares Haus mit Blick über Hügellandschaften sowohl aus den Zimmern als auch von der traumhaften Terrasse, auf der wir sowohl ein tolles Abendessen als auch das ausgiebige Früstück genossen haben!! Leider hat unsere Tourplanung nur eine Übernachtung zugelassen, so das wir diesen wunderbaren Ort mit den tollsten Gastgebern bald wieder besuchen werden. Vielen Dank liebe Ulla u. lieber Eberhard!! Georg
Kommentar übersetzen
Ludwig Solms-Laubach sagt:
Auf dem Weg von Bologna nach Bozen haben wir einen Zwischenstopp in der „La Mugletta“ eingelegt. Schon die Anfahrt nach Teolo mit dem Motorrad war einzigartig. Am Ziel angekommen, waren wir begeistert von der Umgebung und vor allen Dingen von dem einzigartigen Bauwerk und dem wunderschönen Grundstück. Ulla und Eberhard sind tolle Gastgeber und wir fühlten uns sehr verwöhnt in dieser außergewöhnlichen Atmosphäre. Das Abendessen haben wir auf der Terrasse genossen mit Blick über die euganeischen Hügeln hinweg. Die Zimmer sind außergewöhnlich und geprägt von modernem Design. La Mugletta ist ein besonderer Ort und wir werden sicher bald wiederkommen. Vielen vielen Dank für die tolle Gastfreundschaft.
Kommentar übersetzen
Nina Pernthaler sagt:
Ein absolut empfehlenswertes B&B! Abgesehen von der wunderschönen Aussicht, den vielen Möglichkeiten für Unternehmungen und der stilvollen Einrichtung gibt es das beste gesunde Frühstück, das man sich vorstellen kann. Wir hatten das Haus mehrere Tage für uns allein und wollten uns kaum davon wegbewegen. Selbst bei Regen genießt man den Aufenthalt, da die gemütlichen Sitzgruppen und die riesigen Fenster zum entspannten Lesen und Weintrinken einladen. Wir haben traumhaft schöne Tage in La Mugletta erlebt. Vielen Dank!
Kommentar übersetzen
Kirsten Jehmlich sagt:
Das „La Muglettta“ ist ein Traum! Jedes Detail am und im Haus ist mit Geschmack und Liebe ausgesucht. Das beginnt mit der ansprechenden Architektur des Hauses, die sich wunderbar in die hügelige Landschaft einpasst. Durch die Hanglage kann man seinen Blick von der großen Terrasse aus in die Ferne schweifen lassen und dabei ein Gläschen Rotwein genießen. Das riesige Grundstück garantiert nicht nur Ruhe, sondern bietet auch eine abwechslungsreiche Gartenanlage von der Wildblumenwiese bis zum wie zufällig dahingetupften Staudenbeet. Morgens nimmt man sein Frühstück an einem langen Holztisch ein, natürlich auch mit Fernblick durch die großen Panoramafenster. Das Frühstück bietet Delikatessen aus der Gegend: leckere Croissants, Obstsalat, Eier von den eigenen Hühnern und eine schmackhafte Käseauswahl usw. Zum “Nachtisch“ gibt es von Ulla, die uns sehr liebevoll umsorgt hat, kenntnisreiche Tipps für Ausflüge in die Umgebung. Teolo liegt günstig, sodass viele Sehenswürdigkeiten besichtigt werden können. Wir sind aber auch in Kastanienwäldern gewandert, immer wieder schöne Ausblicke genießend. Große Freude hat mir auch das Töpfern bereitet, das war Entspannung pur! Wir kommen gerne wieder!
Kommentar übersetzen
Wolfgang & Andrea sagt:
Nach zwei Jahren sind wir endlich wieder im La Mugletta gewesen und haben uns hier wieder sehr freundschaftlich aufgenommen gefühlt. Alles ist immernoch genauso schön, es ist und bleibt einfach wunderbar und Ulla Mugler ist eine großartige Gastgeberin. Wir kommen so bald wie möglich wieder.
Kommentar übersetzen
Axel sagt:
Ein einzigartiges B&B in den euganeischen Hügeln. Architektonisch außergewöhnlich, fantastische Lage und Gastgeber, die einem vom ersten Moment ein "Wohlfühlgefühl" geben.________________________________________La Mugletta liegt am Rand von Teolo, in einem Naturschutzgebiet, am Fuße eines Hügels. Bei schönem Wetter kann man bis zu den Dolomiten blicken - ein Traum. Die Lage ist optimal für Erkundungen in der Umgebung - Padua ist in 15 Minuten erreichbar, Venedig (am besten mit dem Zug in ca. 40 Minuten) und natürlich die wunderschönen euganeischen Hügel. Vom Flughafen Marco Polo dauert es ca. 45 Minuten. Ein großer Supermarkt ist 5 Minuten entfernt. Das Haus verfügt über 3 Doppelzimmer, die alle farblich individuell gestaltet sind - bei Bedarf kann ein Kinderbett in jedem Zimmer dazu gestellt werden. Die Ausstattung ist perfekt: wunderbare Betten, Jalousien, die man vom Bett aus bedienen kann, eine lautlose Klimaanlage, kostenloses WLAN und Bluetooth in allen Räumen. Die Zimmereinigung ist perfekt, genügend Handtücher, tolle Bettwäsche - und absolute Ruhe! Was wir toll fanden - andere vielleicht stört: es gibt keine Fernseher! Ein ganz dickes Kompliment an Ulla und Eberhard. Da sie schon sehr lange in der Gegend wohnen, kennen sie die Gegend wie die berühmte "Westentasche" und haben immer den richtigen Tipp parat, egal ob Wandern, Sightseeing oder Restaurant - man kann alles fragen und bekommt garantiert den richtigen Vorschlag Die Präsentation des Frühstücks in dem wunderschönen Gemeinschaftsraum (mit offener Küche, riesiger Terrasse, die komplette Fensterfront kann geöffnet werden, man sitzt drinnen - und ist doch im Freien) ist einfach nur schön. Viele regionale Produkte, hervorragender Kaffee, Müsli, Eier von eigenen Hühnern - besser geht nicht. Serviert wird alles auf der von Ulla selbst getöpferten Keramik. (im Untergeschoß hat Ulla ihre Werkstatt und wer mag, kann da auch mal einen Blick rein werfen.) Wer tagsüber oder abends etwas trinken will, bedient sich einfach aus dem großen Kühlschrank und schreibt seinen Verzehr auf - die Gastgeber vertrauen auf die Ehrlichkeit der Gäste. Die Preise für Wein etc. sind absolut angemessen Wandern, Ausflüge - oder nur den tollen Blick von der großen Terrasse genießen - La Mugletta ist ideal, um zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen. Zusätzlich gibt es im Untergeschoß einen kleinen Wellnessbereich mit einem Dampfbad und einen Kicker.
Kommentar übersetzen
Birgit Gunreben sagt:
Ein wunderbarer Ausgangspunkt für viele Erkundungen in Venetien: mit dem Zug ganz schnell nach Venedig, mit dem Fahrrad durch die Euganeischen Hügel, Padua ist um die Ecke... La Mugletta ist bis in den kleinsten Winkel geschmackvoll eingerichtet, man hat einen umwerfenden Blick bis zu den Alpen und das Frühstück war jeden Morgen eine wahre Freude. Gern kommen wir wieder, um von La Mugletta aus Venetien zu erkunden! Birgit
Kommentar übersetzen
Markus Schumann sagt:
Wir haben ein langes Wochenende in der traumhaften Unterkunft verbracht. Man ist angekommen und fühlt sich wie zu Hause. Das sehr geschmackvoll eingerichtete Haus lädt zum entspannen ein. Die Ausstattung ist sehr hochwertig und es fehlt an Nichts. Die traumhafte Terrasse mit dem außergewöhnlichen schönen Blick lädt zum träumen ein. Wir haben schöne Stunden bei leckerem Wein im Kreise von netten Leuten verbracht. Die Gastgeber sind sehr darauf bedacht, dass sich die Gäste wohl fühlen. Das liebevolle Frühstück am Morgen oder auch die Tipps für Ausflüge haben unseren Besuch zu einem besonderen Erlebnis gemacht. Es ist eine Oase zum wohlfühlen und wir können als Mugletta uneingeschränkt weiterempfehlen. Herzlichen Dank für die schöne Zeit und danke für die liebevolle Bewirtung. Wir werden sicher wieder kommen... Freundliche Grüße aus Köln Markus Schumann
Kommentar übersetzen
Michael Tripke sagt:
Ein absoluter Traum und Geheimtipp für entspannte Tage am Rande von Padua. Wer hier einen Ort sucht, der Ruhe sucht - weg vom klassischen Tourismus und Wert auf Ambiente legt, der ist hier genau richtig. Ulla und Eberhardt kümmern sich rührend um ihre Gäste und eigentlich unglaublich, dass dieses Objekt überhaupt Gästen zur Verfügung steht. Wir waren bereits 2 mal dort und werden es zum jährlichen Ausflug zukünftig einplanen
Kommentar übersetzen
Maria Egger Rieder sagt:
Kleine Auszeit zu meinem Geburtstag im März Das „La Mugletta“ war ein Glücksfall, ein echtes Geschenk - unsere Erwartungen wurden mehr als erfüllt ! ... eine wunderschöne Umgebung eine wunderbare Unterbringung -geschmackvoll, einladend, gepflegt voll Schönheit und Liebe ... Wir fühlten uns umsorgt von den besonderen Gastgebern Danke es war einfach perfekt, wir kommen gerne wieder.
Kommentar übersetzen
Clarisse & family sagt:
La Mugletta is an awakened dream of beauty, nestled in a lush green setting. All-wood construction soothes you. Here, the lines are refined and the comfort of the equipment is one of the most advanced. The bliss of the place is total, ...and the details are discovered to your amazement: the view is a painting at each window, creations borrowed from nature, mud,... pottery, wood always. Here healthy and spontaneous flora and fauna flourish. Everything that lives is respected and magnified. At this place, the owners guest you with warmth and smile. As soon as we entered La Mugletta, children? They became calmed as liberated; the adults immediately let go. For our family, 3 generations gathered, the stay at La Mugletta was nothing but laughters, select meals, serenity, walks, games, reading, exceptional degustations of specialities, sharing,... well beyond all our expectations. The Mugletta has been designed to allow you to finally touch the naked truth of the verb "to live" fully and simply, harmony. What an emotion! What a success!
Kommentar übersetzen
Marcus sagt:
Wer das Ambiente von 4 und 5 Sterne Hotels gewohnt ist kommt bei der Mugletta auf seine Kosten: hier kommt zum gediegenen Ambiente, zum perfekten Service und der architektonischen Schönheit noch der familiäre Touch, die Natur, die Abgeschiedenheit und die Warmherzigkeit der Gastgeber. Ich habe mit meiner Familie eine wunderschöne, ungestörte Woche erlebt, in der wir uns einfach nur verwöhnt haben lassen. DANKE!
Kommentar übersetzen
Julia Buchner sagt:
Wir hatten eine traumhafte Woche als Familie in diesem herrlichen Haus. Das Familienzimmer mit eigenem Bad und Versteck-Koje für die Kinder lag herrlich mit Blick ins Grüne. Die Lage des Hauses ist ein idealer Ausgangspunkt für schöne Tagestouren vom Gardasee über Vincenza und Padua bis nach Venedig. Das Haus steht an einem Hang, von der Terrasse hat man einen herrlichen Weitblick in die Po-Ebene und bei klarem Wetter bis zu den Dolomiten. Der Garten ist terrassenartig angelegt, wir haben die vielen Rückzugsmöglichkeiten sehr genossen. Für unseren Sohn stand eine Tischtennisplatte bereit sowie ein Tischkicker, unsere Tochter liebte die Blumenvielfalt, die zwei Esel und das morgendliche Füttern der Hühner. Ein Traum ist die riesige Terrasse, auf der ein zauberhaftes Frühstück serviert wird. Wir haben uns in La Mugletta vom ersten Moment an sehr wohl gefühlt. Die Gastgeber waren zwar während unseres Aufenthalts nicht vor Ort, wir wurden aber mindestens ebenso herzlich und zuvorkommend von Cathrine (einer Freundin des Hauses) umsorgt. Ob kulinarische Tipps oder touristische Insider-Informationen, Cathrine stand uns in jeder Hinsicht von morgens bis abends ganz reizend zur Seite. Wir hatten eine sehr erholsame Woche in La Mugletta und kommen sicher wieder! Lieben Dank für die tolle Zeit, Ulla Mugler.
Kommentar übersetzen
Elisabeth & Anton sagt:
Das "La Mugletta" ist wahrlich ein Traum. Trotz der ortsuntypischen Bauweise fügt sich das Haus unaufdringlich in die Landschaft ein. Äußeres und Inneres harmonieren perfekt, wodurch wir bei jedem Wetter gemütliche Orte zum Wohlfühlen fanden. Nicht zuletzt haben Frau & Herr Mugler dazu beigetragen, dass wir unsere Zeit dort so sehr genießen konnten. Das köstliche Frühstück am Morgen, die vielen Tipps und netten Gespräche haben uns ein Gefühl des "Zuhauseseins" vermittelt. Dieses B&B lebt nicht nur von seiner beeindruckenden Architektur, sondern gleichermaßen von der Herzlichkeit seiner Besitzer. Wir kommen gerne wieder!
Kommentar übersetzen
Claudia mit Familie sagt:
Wir schließen uns der Begeisterung der Vorkommentatoren an. Einfach rundum gelungene Architektur. Wir wollten das Haus kaum verlassen, so hat es uns da gefallen. Noch nicht erwähnt wurden die vielen verschiedenen Sitzmöglichkeiten auf der Terrasse und im riesigen Garten, einschließlich Hängematten. Im Sommer findet man da immer ein schönes Plätzchen im Schatten. Das gute Olivenöl, das uns Frau Mugler empfohlen hat, erinnert uns noch eine Weile an eine sehr schöne Woche....
Kommentar übersetzen
Irmgard und Rainer sagt:
Wir waren Ende Oktober eine knappe Woche bei den Muglers und sind hellauf begeistert, gut erholt und bestens gelaunt wieder nach Hause gekommen. Woran das liegt? An dem wunderschönen und ganz besonderen Haus, an dem man sich nicht satt sehen kann, an dem schönen Garten, der auch im späten Herbst eine Weide für die Augen ist - und vor allem an den Gastgebern: Die lustige und listige Ulla Mugler ist stets mit Rat und Tat zur Stelle und bereitet täglich ein abwechslungsreiches Frühstück mit Spezereien der kulinarisch üppigen Region. Ausreichend köstlicher Wein ist auch immer im Kühlschrank im Salotto, dem Prunkstück des Hauses. So danken Irmgard und Rainer
Kommentar übersetzen
Wolfgang & Andrea sagt:
Wir haben Anfang Oktober 2017 vier sehr schöne Tage im La Mugletta verbracht. Architektonisch ist das Haus sehr beeindruckend und auch die Lage mit einem weiten Blick ins Land ist ganz wunderbar. La Mugletta zeichnet sich aus durch klare Linien, großzügige Offenheit und auch gemütliche Rückzugsmöglichkeiten im Innern und außerhalb des Hauses. Die drei Zimmer sind wirklich originell und auf angenehme Weise farbenfroh gestaltet - ein in allen Details sehr gelungenes und stimmiges B&B mit ganz ausgezeichnetem Frühstück. Das Herz dieser großartigen Unterkunft ist Frau Ulla Mugler, die uns mit sympathischer Aufmerksamkeit umsorgte. Wir haben den Aufenthalt bei ihr sehr genossen und kommen wieder.
Kommentar übersetzen

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.