La Mugletta

La Mugeletta is a modern B&B in the Euganean hills of Northern Italy, not far from Padua, Vicenza and Venice. The interplay of nature and architecture was integral to the design of the building. Natural materials and high-tech solutions were combined to create an environmentally friendly house, in which interior and exterior merge. The social heart of the building is the Salotto with a kitchen and large dining area, a bench by the fireplace as well as a spacious front terrace. If you open the panoramic corner windows, the dining area becomes a covered outdoor room. The three guest rooms also feature large windows, offering wide views of the surrounding landscape. Each of the rooms has its own individual flair and the bathrooms boast colorful, striped patterns. In the basement there is a spa area with a steam bath and even a pottery studio. The idyllic garden offers several quiet corners to retreat to and relax. There is a also vegetable garden and fruit trees from which guests can pick their own fruit.

What to do

Steam baths, pottery, donkey trekking /walking/ hiking, gardening, cycling, relaxing, reading, birdwatching, wine tasting, golfing, excursions to Padua, Vicenza and Venice, visit of the monastery Abbazia di Praglia, castles and historic villas. There are 2 gourmet restaurants near by.

Why we like this house

We like the simple and elegant architecture, the intimate and personal atmosphere of the house, and its location surrounded by nature but still close to the historical Venetian towns.

This house is great for

Families, couples or small groups.

Details

Region/Town IT – Italy, Veneto, Teolo
Name La Mugletta
Scenery On a slope in the area of the Euganean Hills
Number of guests 3 rooms, up to 10 guests
Completed 2016
Design integratecollective, Padua; landscape architecture: Linea Verde Tapparello, Vicenza
Published Haus & Bauen Extra 2018, ELLE Decoration UK 6/2018, archdaily.com, 7/2017,Elle DECOR, arketipomagazine, archilovers, homeadore, dwell.com, thestylelovers.com
Awards BIGSEE Wooddesign Award 2021 - Winner, archilovers: best project 2017
Architecture Modern
Accomodation B&B
Criteria Rooms for 1-2 (hotel), Rooms for 1-4 (hotel), Garden, Hiking, Pet-friendly, Spa
www.lamugletta.com

Availability calendar

The calendar displays the current availability of the accommodation. Days with a dark grey background are not available, while days in light grey or white are available for bookings.

Request/Booking

www.lamugletta.com

38 Comments

  1. La Mugletta eignet sich sehr gut dazu, die Daheimgebliebenen neidisch zu machen. Es gibt so viele schöne Details und Blickwinkel für tolle Fotos… Mir hat es sehr gut gefallen im Haus und in den Hügeln, die dichter besiedelt sind, als ich dachte. Ulla war eine wunderbare Gastgeberin, ihr Frühstück ist individuell und sehr fein. In der klaren Architektur von Haus und Garten lässt es sich gut durchatmen, zur Ruhe kommen, einfach schauen und sein. Auch für Soloreisende gut geeignet. Es gibt ausreichend Infrastruktur in Fußnähe und zudem Räder zum Ausleihen. Man kommt auch mit dem Bus problemlos nach Padua. Ullas Keramikschälchen, die ich erstehen durfte, werden mich immer an die schönen Tage erinnern. Danke!
    Translate comment

  2. 28.08. – 04.09.2021
    La Mugletta in den euganeischen Hügeln ist eine Reise wert. Ulla und Eberhard haben mit diesem architektonisch absolut wunderschönen Haus eine Oase der Ruhe geschaffen. Die blühenden Blumenwiesen, das offene Haus, lassen das Innen und Aussen miteinander verschmelzen.
    Ulla und Eberhard überzeugen mit ihrer natürlichen Herzlichkeit – sie sind einfach wundervolle Gastgeber. Das morgendliche Überraschungsbuffet ist äusserst vielseitig, vom leckeren Müesli bis zum Kuchen und Brot – alles selbst mit viel Liebe hergestellt. Ulla und Eberhard haben keine Mühe gescheut: Unsere Ferienwoche im La Mugletta bleibt unvergessen!!
    Das Töpfererlebnis, unter Anleitung von Ulla, war für Edith noch das Tüpfchen auf dem”i”. Unser herzlicher Dank für ALLES – bis bald.
    Translate comment

  3. Wir hatten das Glück direkt nach Aufhebung der Quarantänepflicht eine Woche als Familie alleine im La Mugletta zu verbringen. Seit über einem Jahr hatten wir uns auf diese Ferien gefreut und als es endlich soweit war, hat uns nicht nur die Architektur des Hauses, sondern vor allem die unglaubliche Herzlichkeit der Gastgeber schlicht umgehauen. Jeden Morgen durften wir uns an einen liebevoll gedeckten Frühstückstisch setzen, der nichts zu wünschen übrig liess. Selbst um die Zöliakie unseres Sohnes war Ulla besorgt und hat ihm jeden Morgen eine phantastische Auswahl präsentiert – das ist keineswegs selbstverständlich! Auch mit wertvollen Tipps zu Ausflügen in der Region hat sie uns en masse versorgt. Waren wir im Haus haben unsere Jungs es geliebt durch den Garten zu galoppieren, den Eseln einen Besuch abzustatten oder eine Runde Fussball- oder Tischtennis zu spielen, während wir die Aussicht von der Terrasse genossen haben. Wir haben uns allesamt wie in einer kleinen weichen und flauschigen Wolke geborgen gefühlt. Definitiv und zu 100% weiterzuempfehlen!!!

    Und das Allerbeste: mit den schönen Töpfereien von Ulla, die mit uns nach Hause gekommen sind, können wir uns jeden Tag über ein Stückchen “La Mugletta” freuen :)
    Translate comment

  4. Am liebsten gleich nochmal. Es ist eine große Kunst, das man sich bestens umsorgt fühlt und dass das so unaufdringlich mit großer Herzlichkeit und echtem Interesse geschieht wie bei Ulla und Eberhard. Beide sind tolle unprätentiöse Gastgeber… die den Aufenthalt durch allerbeste Empfehlungen und Hilfestellungen z. B. eim Reservieren oder Einkaufen so leicht machen. Ulla hat immer ein offenes Ohr und spürt regelrecht, wenn man vielleicht einen Rat bräuchte. Ganz fein. Für mich wurde an meinem Geburtstag aus der Ferne mit Hilfe der Beiden ein tolles Überraschungsfrühstück mit Blumen und Geschenken und süßem Geburtstagskuchen organisiert. So schön. Und dann habe ich noch mit Ulla getöpfert – mit sehr guter Unterhaltung, das war schon fast ein Coaching und unerwartetem Ergebnis.
    Besucht habe ich in der Zeit u.a. ein Seminar vom Metaforum Sommercamp in Abano Terme… dort bin ich jeden Tag mit dem Fahrrad hingefahren… besser geht es nicht. Dann noch ein paar Tage Urlaub mit Ausflug nach Padua, Venedig und in das zauberhafte Naturschutzgebiet südlich vo Venedig. Und jeden Abend habe ich mich auf das “nach Hause” kommen gefreut. Die Ruhe, die Klarheit der Architektur … der Weitblick von der großzügigen Terrasse, der Weinkühlschrank … perfekt um den Tag ausklingen zu lassen.
    Danke für Alles!
    Translate comment

  5. Uneingeschränkte Empfehlung für Ulla und Eberhard und La Mugletta.Tolle Architektur mit Weitblick und grüner Umgebung,Venedig und Padua in Reichweite,dann wieder zurück in die Natur.Frühstück unübertrefflich,alle Wünsche werden berücksichtigt
    und noch jeden Tag einen selbstgebackenen Kuchen dazu….
    absolute Wohlfühlatmosphäre,wir kommen gerne wieder.Weiter so!
    Eins der drei Zimmer ist eingeschränkt barrierefrei nutzbar,das Haus im Ganzen sowieso.
    Translate comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *
For booking enquiries, please contact the respective accommodation. How does HOLIDAYARCHITECTURE work? Read our FAQ.