Häuser

Von Architekt:innen für Reisefans entworfen: Unsere kuratierte Sammlung hochwertiger Feriendomizile – auch via Karte. Kennen Sie schon unseren Neuzugang?

Außergewöhnliche Orte und Locations finden – für Workshops, Teamevents, Meetings, Yoga-Retreats oder private Feiern.

Magazin

In Rubriken wie Homestories und Insights hinter die Häuser blicken, Gastgeber:innen besuchen oder Positionen zu aktuellen Themen lesen.

Shop

URLAUBSARCHITEKTUR ist das führende Webportal für architektonisch beispielgebende Ferienhäuser. Wir geben auch preisgekrönten Coffeetable-Bücher heraus – diese sind im Buchhandel erhältlich und in unserem Shop.

Über uns

Was wir machen: ein besonderes Netzwerk für besondere Häuser.

Wie funktioniert Urlaubsarchitektur?

Wie Sie mit Urlaubsarchitektur Ihr Feriendomizil finden und wo Sie es buchen können.

Partner werden

Ihr Haus passt zu Urlaubsarchitektur? Zeit, dass wir uns kennenlernen!

Newsletter

Jetzt für unseren Newsletter anmelden.


Häuser

Von Architekt:innen für Reisefans entworfen: Unsere kuratierte Sammlung hochwertiger Feriendomizile – auch via Karte. Kennen Sie schon unseren Neuzugang?

Spaces

Außergewöhnliche Orte und Locations finden – für Workshops, Teamevents, Meetings, Yoga-Retreats oder private Feiern.

Magazin

In Rubriken wie Homestories und Insights hinter die Häuser blicken, Gastgeber:innen besuchen oder Positionen zu aktuellen Themen lesen.

Newsletter

Jetzt für unseren Newsletter anmelden.

Le Rossignol

Le Rossignol

Mediterrane Muse: Der denkmalgeschützte Gutshof Le Rossignol im Markgräflerland ist ein behutsam sanierter, stimmungsvoller Ort, der mit südfranzösischer Leichtigkeit Geschichte und Zeitgeist verbindet.

Das Dreiländereck zwischen Basel, Freiburg und Colmar ist bekannt für sein mildes Klima, die lieblichen Landschaften, weiten Weinberge und kleinen Winzerörtchen. Der historische Gutshof im Dorfkern von Blansingen überblickt seit 200 Jahren die facettenreiche Rheinebene – von den Ausläufern des Schwarzwaldes über die Vogesen bis zu den Roche-Türmen. Das in ein Apartment- und Gästehaus verwandelte Ensemble umfasst eine große Scheune, eine Remise sowie zwei Winzerhäuschen, die sich um einen Innenhof mit mediterranen Pflanzen und südländischem Flair gruppieren. Es gibt einen gemeinschaftlichen Garten mit Pool und Feuerplatz.

Bei der Sanierung wurde darauf geachtet, das ursprüngliche Erscheinungsbild weitgehend zu erhalten – von den monumentalen Bruchsteinmauern der Scheune über die modern interpretierte Holzverkleidung der Remise bis zu den verputzten Wänden der Winzerhäuser. Neue Elemente aus Stahl, Sichtbeton und Eichenholz betonen den Kontrast zwischen Alt und Neu.

Die historische Scheune Le Logis beherbergt heute vier Maisonette-Apartments mit geschützten Sonnenbalkonen, Schlafbereichen im Obergeschoss und lichtdurchfluteten Wohn-, Koch- und Essräumen unter dem Dach. Im Erdgeschoss der Scheune befindet sich eine weitere Ferienwohnung für zwei Personen – Le Patio, ein durchdachtes Raumwunder mit gläsernem Rundbogentor, das den Blick auf den Innenhof freigibt. 
Das Winzerhaus La Maison atmet Geschichte und besticht durch sein Fachwerk, die historischen Fliesen, eine offene Holztreppe und den wunderbaren Blauen Salon. Als größte Ferienwohnung bietet La Remise bis zu sechs Personen ein ganz besonderes Ambiente. Vor der großflächigen Glasfront ist eine filigrane Lamellenkonstruktion angeordnet. 
Einst Künstlerwohnsitz der Vorbesitzer ist L´Atelier heute eine ruhige Unterkunft, die sich über zwei Etagen erstreckt und neben dem hellen Atelierfenster und einem Kamin im Schlafzimmer auch einen Außensitzplatz gleich neben dem alten Feigenbaum bereithält.

Zum Zusammenkommen laden neben der Feuerstelle auch der Petit Salon, die Kochwerkstatt, das Weingewölbe La Cave und ein eigener „Dorfladen“ ein. Savoir-vivre pur!

Was geht hier

Spazieren in den Weinbergen (Märkgräfler Wiiwegli mit Zwischenstops in den kleinen Straußenwirtschaften), Wander- und Biketouren im Schwarzwald und in den Vogesen, Schwimmen im Outdoorpool, Weinproben und regionale Kulinarik (z. B. auf Schloss Bürgeln mit bester Aussicht), inspirierende Ausflüge in die Kunst- und Kulturmetropole Basel, ins humanistisch geprägte, lässige Freiburg oder nach Mühlhausen, riesiger Bauernmarkt und Shopping in Lörrach, Architektur und Design entdecken (z. B. Vitra Design Museum, Goetheanum, Notre-Dame-du-Haut von Le Corbusier)

Warum wir dieses Haus mögen

Eine geniale Sanierung die bereits mit dem Hugo-Häring Preis ausgezeichnet wurde !

Für wen passt dieses Haus

Paare, Freund:innen und Familien die den abwechslungsreichen Mix aus Natur, Architektur, Kultur und gutem Wein lieben

Nachhaltigkeit

Historische Bausubstanz und Verwendung ökologischer Materialien, E-Lademöglichkeit für E-Bikes in abschließbarem Depot, ÖPNV: Regionalbus oder Regionalbahn bis Efringen-Kirchen, weiter mit dem Taxi oder Abholung durch die Gastgeberin


Details

Region DE - Deutschland, Baden-Württemberg, Blansingen
Name Le Rossignol
Lage In einem Winzerdorf im Dreiländereck zwischen Basel, Freiburg und Colmar
Anzahl Gäste 5 Wohnungen und 3 Gästehäuser unterschiedlicher Größe, max. 25 Personen
Fertigstellung 2023
Design Architektur: siedlungswerkstatt, Konstanz; Innengestaltung: Petra Rosignol, Blansingen; Gartengestaltung: Jean-Jacques Derboux , Montpellier
Veröffentlicht Salon Magazin (Ausgabe #38, Februar 2024)
Auszeichnungen BDA Hugo-Häring-Auszeichnung 2023
Architektur alt & neu, Baudenkmal - alt, modern
Unterkunft Apartment
Kriterien 1-6 (Haus/Wohnung), Berge, Familie, Garten, mit Hund, Pool, Wandern, Wein, Workation
www.lerossignol.de

Verfügbarkeitskalender

Der Kalender zeigt die aktuelle Verfügbarkeit der Unterkunft an. An Tagen mit weißem Hintergrund ist die Unterkunft noch vollständig verfügbar. Hat eine Unterkunft mehr als eine vermietbare Einheit, werden Tage mit freien Kapazitäten mit hellgrau markiertem Hintergrund angezeigt. An Tagen mit dunkelgrauem Hintergrund ist die Unterkunft nicht verfügbar.

Anfrage/Buchung

www.lerossignol.de

9 Kommentare

Seite 1 von 2
NKJ sagt:
Wir haben 8 Tage im Logis 4 verbracht, die Wohnung war für 2 Personen perfekt, uns hat es an nichts gefehlt (außer vielleicht 2/3 Handtuchhaken im Bad), unser Abendessen haben wir häufig in den Hof verlegt. Wunderschöne Anlage mit toller Komposition aus alten und neuen Elementen, liebevoll ausgesuchten Details und schön angelegtem Garten inkl. Pool. Aber auch räumlicher Trennung der Wohnungen, so dass genügend Privatsphäre bleibt. Wir wurden durch die Gastgeber Petra und Torsten sehr herzlich willkommen geheißen und betreut, Petras Ausflugs- und Restaurant/Cafe-Tipps waren gut, unsere Highlights die Irisblüte in den Merian-Gärten Basel und die Patisserie Leyser in St. Louis. Vielen Dank für einen wundervollen und entspannten Urlaub!
Kommentar übersetzen
Karsten sagt:
Wir haben mit einer 6er-Gruppe Pfingsten in dem wunderschönen Ensemble verbracht. Neben Ausflügen in die Umgebung haben wir tatsächlich die meiste Zeit in der so liebevoll und persönlich gestalteten Anlage verbracht - sei es am mediterranen Pool oder auf der Terrasse des großen Hauses. Es war perfekt, dass wir das großzügige Erdgeschoss mit der Gruppe nutzen konnten und uns hier wie zuhause gefühlt haben, obwohl nicht alle in diesem Haus übernachtet haben. Die Ausstattung ist hochwertigst, alles ist vorhanden und mit Auge für Details findet man immer wieder architektonisch-technische Lösungen, die begeistern! Einen großen Dank auch an die Gastgeber, die uns den runden Fireplace-Grill nicht nur vorbereitet hatten, sondern mit einem Apéro auch versüßt haben. Ein herzliches Dankeschön und gerne auf ein Wiedersehen!
Kommentar übersetzen
Sascha sagt:
Ästhetisches Highlight zum Entspannen und Wohlfühlen. Wir haben absolut traumhafte Osterfeiertage hier verbracht! Bei unserer Ankunft wurden wir sehr herzlich und persönlich von der Gastgeberin Petra begrüßt, die uns alles gerne erklärt und gezeigt hat. Als Architekt ist mir gleich die absolut gelungene Kombination zwischen vorhandener denkmalgeschützter Bausubstanz und den neuen Erweiterungen / Bauteilen aufgefallen. Mit Augenmaß, Sensibilität und „Liebe zum Detail“ haben Petra u. Torsten hier einen Ort mit höchster Ästhetik geschaffen. Mit Eintritt der Dämmerung wird die Außenanlage durch diverse unterschiedliche Beleuchtungen einmal mehr gekonnt in Szene gesetzt. In unserem stylischen Appartement war der Kühlschrank mit Wasser und Saft für den ersten Durst gefüllt. Auch an Kaffeekapseln für den Ankunftskaffee war gedacht. Am Ostersonntag versäumte es die Gastgeberin Petra nicht, alle Gäste mit einem Osterkörbchen vor der Haustür zu überraschen. Ein geselliges Highlight war aber der Apéro, zu dem Petra am Ostermontag alle Gäste spontan in die große moderne Küche einlud. Bei leckerem Quiche und einem Gläschen guten Wein kam man schnell mit wirklich netten Leuten ins Gespräch. Wir haben uns rundum wohl gefühlt, in außerordentlich guten Betten geschlafen und zudem die Landschaft und Umgebung sehr genossen. Mit guten Tipps von Petra und Torsten waren wir u.a. in Basel und besuchten das Vitra Design Museum. Alles wirklich sehr sehenswert. Vielen Dank für die schöne Zeit, wir kommen sicher bald wieder!
Kommentar übersetzen
Jürgen Thul sagt:
Wir haben 8 schöne Tage im Atelier verbracht- ich kann nicht genug diesen magischen Ort loben. Ruhe, Kraft, Einkehr in wunderbarem, ausgesuchten Ambiente. Die Details machen den Unterschied, vom Schramm Bett über die Leuchten zu den Möbeln- alles ist kenntnisreich kombiniert und harmonisch gestaltet. Hinzu kommt die liebliche Gegend, die vielen Ausflugsziele in die Städte wie die Fauststadt Staufen, Freiburg, Basel und natürlich das Elsass und den nahen Schwarzwald. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und freuen uns schon auf das Wiedersehen. Frau Rosignol ist eine tolle Gastgeberin, sie hat uns stets mit guten Tipps versorgt. Vielen Dank für alles.
Kommentar übersetzen
Petra sagt:
Wir waren hier 3Wochen zu Gast und mir fehlen die Worte… es war unglaublich schön! Wir haben dieses Ambiente mit der wirklich hochwertigen Einrichtung und Liebe fürs Detail hergerichteten Gutshof sehr genossen! Danke an unsere liebenswerten unkomplizierten Gastgeber für die schöne Zeit ❤️
Kommentar übersetzen
Marco Perschke und Nicole Steffen sagt:
Anfang Oktober hatten wir das Glück, 2 Wochen Gäste in diesem wunderbaren Gutshof sein zu dürfen. Unsere Gastgeber haben ein einzigartiges Refugium geschaffen, in welchem wir uns an so vielen tollen Dingen nicht sattsehen konnten. Eine kleine mediterrane Oase im Süden Deutschlands! Wir haben Dank des perfekten Wetters viel Zeit am herrlichen Pool verbracht und die Sonne und den Wein genossen! Vielen Dank an Petra, Thorsten und Marie für die schöne Zeit, das fabelhafte Schweizer Raclette am Feuerring und Eure Gastfreundschaft! Wir kommen gerne wieder!
Kommentar übersetzen
Bärbel Mack sagt:
Als ich Le Rossignol auf eurer Webseite entdeckt habe, habe ich mich sofort verliebt und direkt drei Nächte gebucht (29.10.-1.11). Und es war live genauso schön wie auf den Bildern! Wir waren im Logis No 1 und haben uns rundum wohl gefühlt! Den Minibalkon haben wir für den morgendlichen Kaffee genutzt, denn hier hatten wir um die Jahreszeit sogar noch Sonne. Die Ausstattung ist hochwertig und man hat alles was man braucht. Den Weinkühlschrank (inkl. Wasser) im La Cave haben wir des Öfteren genutzt und uns entweder in den Innenhof (bei der Ankunft waren es 19 Grad um 17 Uhr!) oder in die Lounge gesetzt. Insgesamt ist das Anwesen wunderschön und eine gelungene Kombination aus alt und neu, aus Stahl, Holz und Sichtbeton. Die Gastgeberin Petra (Rossignol) hat uns sehr herzlich empfangen und sich am Abreisetag die Zeit genommen uns das gesamte Anwesen zu zeigen und uns von der Idee bis zur Umsetzung die Entstehung von Le Rossignol erzählt- und dabei genossen wir zusammen einen Kaffee bei Sonnenschein im Innenhof. Man spürt bei Ihr die Liebe zum Detail! Wir haben den Aufenthalt sehr genossen und empfehlen es gerne weiter ... und kommen sicherlich wieder.
Kommentar übersetzen
Carla Weiland sagt:
Mein Partner und ich haben ein Wochenende im L'Atelier verbracht und waren begeistert! Der architektonisch hochwertig sanierte Gutshof ist ein einzigartiger Wohlfühlort, an dem man sich nicht satt sehen kann. Das Appartement ist liebevoll und stilvoll eingerichtet. Es fehlt einem an nichts. Auch die Küche ist hoch professionell ausgestattet. Mit einem regionalen Wein von der Trustbar war das Dinner komplett! Wir wurden außerdem sehr herzlich aufgenommen und haben uns rundum wohl gefühlt. Wir kommen auf jeden Fall wieder!
Kommentar übersetzen
Antje Willers sagt:
Unser Aufenthalt im Le Rossignol zu meinem 50. Geburtstag war einfach traumhaft! Dieser denkmalgeschützte Gutshof ist ein wahrhaft magischer Ort und eine kleine Oase. Die modern gestaltete Remise ist perfekt für 4 Erwachsene. 2 Schlafzimmer mit en Suite Badezimmern, kuschellige Handtücher, hochwertige Bettwäsche und morgens mit dem Kaffee nur ein paar Schritte bis zu der gemütlichen Liege am Pool - was braucht man mehr? Die Gastgeber haben uns sehr herzlich begrüßt, eine kleine Weinprobe mit uns gemacht, viel zu der Entstehungsgeschichte von Le Rossignol erzählt und standen uns stets mit hilfreichen Tipps zur Seite. Für das Abendessen zu meinem Geburtstag haben sie uns einen super Koch vermittelt, der in der Hofküche für uns gekocht hat. Die Preise für die Getränke aus der Trustbar waren mehr als fair! Wer einen liebevoll gestalteten Wohlfühlort in hochwertigem, individuellem Ambiente in einer tollen Gegend sucht, ist hier genau richtig. Absolut empfehlenswert!
Kommentar übersetzen

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.