NewHaus

Die Ferienhäuser NewHaus liegen in den Ausläufern eines Kiefernwaldes gleich hinter dem Dünengebiet des Ostseebades Dierhagen-Neuhaus. Mit ihren dunklen Holzfassaden fügen sich die versetzt ausgerichteten, langgestreckten Baukörper harmonisch in die Umgebung ein. Der Wohnraum jedes Hauses hat an beiden Längsseiten große Fensterfronten mit vorgelagerten Terrassen. So kann man durch die Häuser hindurchschauen, und Architektur und Natur verschmelzen optisch. Die jeweils 120 qm großen Häuser haben identische Grundrisse, unterscheiden sich jedoch in der Zahl der Schlafzimmer. Haus Pine hat vier Schlafräume, Haus Sand nur drei, verfügt dafür aber über ein Arbeitszimmer. Herzstück ist jeweils der Wohnraum mit Kamin, offener Küche und einem großem Esstisch. Das Farbkonzept für die Innenräume stammt von der Berliner Künstlerin Friederike Tebbe, die Kunstwerke aus der Sammlung des Hausbesitzers.

Fotos von: Daniel Faro


Aktivitäten

Sauna, Strand, Sport.

Warum wir dieses Haus mögen

Wir mögen den urbanen Stil, der sowohl stilvoll als auch lässig ist. Die Farben, die das Meer und die Landschaft widerspiegeln. Und die Lage so nah am Meer.


Details zum Objekt

Ort: DE - Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, Dierhagen-Neuhaus

Name: NewHaus

Lage: zwischen Kiefernhainen auf einer Halbinsel der Ostsee

Typ: Haus

Personenanzahl: 6-7 Personen in 3 Schlafzimmer je Haus

Architektur: modern

Fertigstellung: 2016

Design: Herbert Hussmann, Berlin

Veröffentlicht: SZ Magazin 13/2018, n-tv Ratgeber Bauen & Wohnen 11/2017


0 Kommentare

Zu diesem Objekt gibt es bisher keine Kommentare. Machen Sie den Anfang und beurteilen Sie Ihren Besuch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.