Palazzo Beccaguti Cavriani

Die norditalienische Stadt Mantua in der Lombardei ist an drei Seiten von Seen umgeben. Viele alte Adelspaläste zieren die Renaissancestadt, deren historisches Zentrum zum UNESCO-Welterbe zählt.  Einen dieser Paläste – den aus dem 16. Jahrhundert stammende Palazzo Beccaguti Cavriani – haben  Massimo Ghisi und Vanna Bernardelli wieder aufgebaut und hier Räume geschaffen, in denen sich Architektur, Design und Kunst vereinen.

Die Originalstruktur des Palastes wurde wieder hergestellt und mit modernen Elementen ergänzt. Die zugemauerten Rundbögen zum Innenhof wurden geöffnet und erhielten Glasfenster in Stahlrahmen; alte Fresken, Stuck und Gewölbe wurden restauriert. Gleichzeitig wurden die historischen Räumlichkeiten einer zeitgemäßen Nutzung angepasst. Neben einem Architekturstudio beherbergt der Palazzo eine Galerie mit der Sammlung zeitgenössischer Kunstwerke des Paares und ihre Wohnung im Haupthaus, die sich zu einem grünen Garten mit Pool öffnet.

Die Wohnung wird zusammen mit dem Ehrenhof und der Galerie vermietet. Sie umfasst Wohnzimmer, Esszimmer, Küche, drei Schlafzimmern und drei Bädern und bietet Platz für sechs Personen. Außerdem gibt es ein kleines, mit originalen Fresken ausgemaltes Apartment mit Kochzeile und Bad für zwei Personen. Die Räumlichkeiten bestechen durch  die Kombination von historischer Substanz mit modernem Design und zeitgenössischer Kunst.

Fotos: Cristina Fiorentini


Aktivitäten

Besichtigung der historischen Sehenswürdigkeiten von Mantua, 3-Seen-Tour, jährliches Literaturfestival Festivaletteratura im September, Besuch der Städte Sabbioneta und San Benedetto, Sigurtà Park, Dörfer Borghetto sul Mincio und Castellaro Lagusello, Gardase, Thermalpark Colà, Verona. In der Umgebung von Mantova gibt es viele exquisite Restaurants.

Warum wir dieses Haus mögen

Ein außergewöhnliches Anwesen, das Architektur, Design und Kunst vereint und eine ruhige, grüne Oase mitten in der Stadt ist. Die Lage in der reizvollen Stadt Mantua ist perfekt, um die vielen Attraktionen der Umgebung zu erkunden.

Für wen passt dieses Haus

Für Kunstliebhaber! Das Anwesen eignet sich nicht nur für Urlaub, sondern auch für Familien- oder Firmenveranstaltungen.

Gastgeber

Besitzer Foto

Massimo Ghisi und Vanna Bernardelli - Architekten und leidenschaftliche Kunstsammler - kauften den Palazzo Beccaguti Cavriani im Jahr 2000 und kümmerten sich persönlich um seine Renovierung und die gestalterische Umsetzung, bis ins kleinste Detail. Sie konzipierten ihren Palazzo mit dem Anspruch, in direktem Kontakt mit den Kunstwerken und mit so wenig Möbeln wie möglich zu leben. Ein- bis zweimal pro Jahr öffnen sie ihre private Kunstsammlung der Öffentlichkeit, so wird der Palazzo zu einem inspirierenden und sich stetig wandelnden Treffpunkt für Künstler und Kunstliebhaber.


Details zum Objekt

Ort: IT - Italien, Lombardei, Mantua

Name: Palazzo Beccaguti Cavriani

Lage: Im Herzen der Altstadt, in einer ruhigen Seitenstrasse

Typ: Apartment

Personenanzahl: Max. 8: 6 im grossen Apartment, 2 im freskierten Mini-Apartment

Architektur: alt & neu

Fertigstellung: Umbau: 2004

Design: studio DISEGNO, Mantua

Veröffentlicht: Elle Décor Deutschland – Marie Claire Maison – Living – Elle Décor Spanien – Elixir – LookLateral – AcciaioArteArchitettura

Besonderheiten: Wer hier Urlaub macht, bekommt exklusiven Zugang zur angerenzenden Kunstgalerie.


Buchungsanfrage / Booking Request

0 Kommentare

Zu diesem Objekt gibt es bisher keine Kommentare. Machen Sie den Anfang und beurteilen Sie Ihren Besuch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.