SEE 31 – Ferienlofts am Traunsee

Nahe der Ortschaft Traunkirchen im österreichischen Salzkammergut schmiegen sich zwei Würfel aus Holz und Glas harmonisch in den Hang oberhalb des Sees. Eines der Häuser bietet auf 150 qm Platz für 4 bis 8 Personen, das andere umfasst zwei 80 qm große Wohnungen für 2 bis 5 Personen. Beide Häuser bieten einen Traumblick auf den Traunsee und den dahinterliegenden Berg Traunstein, denn großflächige Panoramafenster holen das Naturspektakel nach drinnen.

Die Innenausstattung übt vornehme Zurückhaltung: die Einrichtung im nordischen Stil mit Designklassikern wie dem Egg Chair von Arne Jacobsen trifft auf Böden, Wände, Decken sowie Einbaumöbel aus Lärchenholz. Das allein ist schon sehr heimelig, für zusätzliche Geborgenheit sorgen Kamin und Sauna.

Perfekt bei schönem Wetter ist die Lage der Häuser mit eigenem Seezugang mit Steg und nur 50 Meter entfernt von einem kleinem, öffentlichen Badeplatz. Um diesen zu erreichen, muss man nur eine kleine Straße überqueren. Zu Fuß gelangt man in nur zehn Minuten entlang der mäßig befahrenen Ortszubringerstraße, die direkt unterhalb der Lofts verläuft, in das historische Zentrum von Traunkirchen.


Aktivitäten

Wassersport und viele Wandermöglichkeiten, Erkundungen des Salzkammergutes und nahe Wintersportmöglichkeiten, wie z. B. das 10 Minuten entfernte kleine, feine Skigebiet Feuerkogel, wo man wunderbare Schneeschuhwanderungen machen kann.

Warum wir dieses Haus mögen

Schone Architektur mit tollem Panoramaausblick auf den See.


Details zum Objekt

Ort: AT - Österreich, Oberösterreich, Salzkammergut, Traunkirchen

Name: SEE 31 - Ferienlofts am Traunsee

Lage: am Seeufer mit Aussicht auf die umliegenden Berggipfel

Typ: Haus, Apartment

Architektur: modern

Fertigstellung: 2014

Design: Lakonis Architekten, Wien


21 Kommentare

Till Mak sagt:

Tolle stilvoll eingerichtete Appartments mit Seeblick! Auch für 5-köpfige Familie geeignet. Kleine Straße zwischen See und Grundstück relativ wenig befahren. Besonders schön: Sauna und dann ab in den See…
Wir kommen wieder!

Peter Schnider sagt:

Wir hatten vier außergewöhnlich schöne und erholsame Tage in einem Quartier, das keine Wünsche offen ließ. Auch der atemberaubende Blick auf See und Traunstein und die saftig grüne Blumenwiese hinterließen ein Bild an das wir uns gerne zurück erinnern. Frau Martina hat uns sehr engagiert und war sehr bemüht uns all unsere Wünsche zu erfüllen.
Julia und Peter im Mai 2018

Elena Dilmann sagt:

Die Lofts stehen direkt am See es ist einfach toll hier!!!!!Uns hat es sehr gut gefallen.Kommen auf jeden Fall wieder.

Familie Schmidtbauer sagt:

Feuerkogel & Katrin – Ihr lieben Berge – wir kommen wieder.

SEE31 Loft 1 war unsere zweite Station im diesjährigen Winterurlaub.
Super geplant und handwerklich akkurat umgesetzt – ein Augenschmaus. Wer so detailverliebt ist, wie wir, der muss sich schon ziemlich zwingen das tolle Haus zu verlassen. Bereuen muss man es aber nicht, da grandiose Natur auf‘s Entdecktwerden wartet. Schneeschuhe (vom Vermieter) eingepackt und ab in die kalte Bergluft. Ob auf dem Feuerkogel bei Sonne mit grandiosem Blick auf den Dachstein oder wolkenverhangen in den unteren Waldlagen, alles ist intensiv, still und doch dramatisch.
Wir haben uns sehr wohl gefühlt und kommen gerne wieder.

Tipp: Unbedingt in Bad Ischl das Kuchltheater am Kreuzplatz besuchen – macht den leeren Magen glücklich.

Uta Jungwirth sagt:

Wer je erleben möchte, dass der November nicht zwangsläufig einem Blues Bahn brechen muss,sondern herzerwärmend schön sein kann, der fahre ins See 31 am Traunsee. Was für ein Naturschauspiel, Graupelschauer und Nebelgrau vor dem beeindruckenden Felsmassiv des Traunsteins niedergehen zu sehen. Das ganze herrlich gemütlich aus mannshohen Panoramascheiben am prasselnden Kaminfeuer mitzuverfolgen,lehrt uns eine neue Naturerfahrung. Das Innere der ‚Stube‘ ist ebenfalls ein Augenschmaus, so dass man sich auf der Ästheten Ebene nicht umzustellen braucht. Wen Naturerlebnis und Komfort allein nicht überzeugen können,dem sei auch die praktische Infrastruktur in Fussnähe erwähnt.

Inmaculada Masdeu sagt:

Situada en una de las zonas más espectaculares de Austria, esta casa minimalista y a la vez acogedora te permite disfrutar de tranquilad y unas vistas increíbles. Tiene todo lo que puedes necesitar para pasar unos días fantásticos. A todo ello debemos añadir el trato siempre muy atento y dispuesto a ayudar de Martina y de la familia Buchleitner.
En resumen, muy recomendable en cualquier época del año.

Bettina sagt:

Wir hatten einfach traumhafte Tage, die unvergesslich bleiben. Die Lage, die Aussicht, die Einrichtung der Lofts sind kaum zu überbieten. Empfehlen können wir auch die Wanderungen, die von den sehr sympathischen Gastgebern auf der Homepage empfohlen werden. Jeder Ausflug hat sich gelohnt! Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!
Bettina

Hansruedi Schiesser sagt:

Viel faktisches gibts zu den Kommentaren oben kaum mehr beizufügen: Das total hochgerüstete, funktionale Traumhaus, wunderschöne Details in der Holzarbeit, ein Seeblick der philosophisch macht…und die Beträuung ist ausgezeichnet. – Wir hatten hier eine seelenbaumelnde Hochsommerwoche mit Bikes…herzlichen Dank

Luise sagt:

Ein Haus für alle Wetterlagen: hochsommerlich tropische wie diesen Sommer, aber auch für Regentage. Hochwertig und fast überkomplett ausgestattet, großzügiger Koch- und Ess-/Aufenthaltsbereich, sehr geräumiges Bad mit Sauna. Und wer dann immer noch kalte Füße hat, den wärmt die bereit liegende Wärmflasche. Wenn die Umgebung (das Salzkammergut insgesamt, der Traunstein, der Traunsee, Traunkirchen) nicht lockten, dann könnte man in diesem Refugium tatsächlich Tage und Wochen verbringen, ohne dass es an etwas fehlen würde. Einmal ist keinmal in SEE 31 und Umgebung.

Uta sagt:

Wer je an einem Ort aufwachte und im Bett liegend das gesamte wundervolle Panorama vor sich ausgebreitet sah, wusste sich im Paradies. Kein Stress mit der Entscheidung ,drinnen den Luxus des Hauses zu genießen oder draußen den Blick über die Landschaft schweifen zu lassen. Einfach das gesamte Verwöhnpaket beim Essen, Saunieren oder Dösen in sich aufsaugen und erkennen: in diesen Ferien habe ich alles richtig gemacht!

Christa sagt:

Was will man mehr ! In kurzen Worten: Ein Ort zum Entspannen. In diesem Umfeld mit phantastischer Sicht auf See und Berge fühlt man sich einfach wohl. Das haus: Ein Traum in Holz mit überkompletter Ausstattung, großem Bad, Sauna. Den Schwedenofen werden wir wohl bei unserem nächsten Besuch im Herbst / Winter anheizen, ich freue mich schon darauf, diese Ambiente zu einer anderen Jahreszeit zu geniessen. Ein Haus in Holz mit schönem Design in einer ruhigen Gegend. Unser einwöchiger Aufenthalt war definitiv zu kurz. Danke für die schöne Zeit. Wie gesagt wir kommen wieder, keine Frage.

Christiane sagt:

Die Aussicht auf See und Berge ist wunderbar, es gibt einen direkten Seezugang. Die großzügigen Räume sind sehr schön ausgestattet, ebenso die Küche sowie das große Bad mit Sauna. Wir haben uns sehr gut erholt, die verkehrsberuhigte Strasse hat uns nicht gestört. Da konnten wir bis Traunkirchen spazieren, ein malerischer Ort.

Familie Hoffmann-Becking sagt:

Der perfekte Ferienort!
Wir hatten das Glück schon mehrmals unsere Ferien in see 31 zu verbringen und das, zu ganz unterschiedlichen Jahreszeiten. Fazit: Egal wann man kommt es ist wunderbar! Abgesehen davon, dass die Häuser liebevoll, praktisch und modern eingerichtet sind, ist die Architektur bis ins letzte Detail durchdacht. Was wir phantastisch finden, ist die Verbindung von Innen und Außen, die mit den Häusern gelungen ist: man sitzt gemütlich im Haus und genießt einfach, was da draußen passiert. Ob Sonnenschein, Sturm, Schnee – egal wie das Wetter gerade ist, der Ausblick bleibt faszinierend.
Trotz des „Postkartenidylls“ ist man nicht irgendwo auf einer Alm, sondern unweit von vielen abwechslungsreichen sportlichen und kulturellen Ausflugszielen. Auch für unsere Kinder (8 und 11 Jahre) war keine Zeit für Langeweile! Zu unseren absoluten Highlights, neben den wunderbaren Wanderungen vor der Haustür gehören: Segeln vor dem Haus und Mountainbiken am Hallstädter See, Wanderung Katrein mit sieben Seen Blick, Schwimmbad und Kletterhalle in Bad Ischl (für die Kinder…) und das Café Zauner (für die Eltern…), Skifahren in Ebensee, und nicht zu vergessen das Grellinger in Gmunden.
Wir kommen wieder, keine Frage!!!

Fam.Pichler sagt:

Zwei Kinder zwei Erwachsene zwei Wochen entspannter Urlaub am See in einem Ambiente
das kaum etwas zu wünschen übrig lässt. Moderne Architektur mit viel Holz und viel Ausblick auf die Umgebung. Quasi eine Kombination von Behaglichkeit und dem Versprechen, dass es sich jederzeit lohnt, hinaus zu gehen. Der Zugang zum See hilft da natürlich:-). Die Terrasse auch. Den Buben hat’s gefallen. Nämlich auch unsere kleinen Wanderungen. (Überraschung, Überraschung!!) Die Gegend ist wirklich unglaublich schön.
In Traunkirchen haben wir einen Fischer ausfindig gemacht, der für fangfrische Saiblinge sorgte.
Chillen beim Grillen.
Zwischen See und Grundstück verläuft zwar eine kleine Strasse. Allerdings ist sie wenig befahren. So blieben die Fenster auch in der Nacht geöffnet und wir genossen den Klang der Wellen und die Brise vom See.
Wir überlegen, wieder zu kommen. Im Winter. Zum Skifahren. Spätestens dann wird auch die Sauna eingeweiht.

C.PB sagt:

Unser Aufenthalt war wunderbar! Tolle Lage, erholsam und ruhig, mit Panorama-Blick auf See und Berge. Elegante Architektur mit allem Komfort. Wir haben unsere ersten Wanderungen direkt vom Haus gestartet, auf die Geißwand und zur Hochsteinalm. Eine Tour auf den Traunstein haben wir uns (noch) nicht zugetraut, obwohl er sehr verlockend direkt am anderen Seeufer groß zu sehen ist. Er ändert mit dem Licht sein Aussehen und hat eine magische Kraft, die man irgendwie spürt. Aber die Pfade dort sollen sehr steil sein. Es gibt außerdem viele schöne und leichtere Wanderungen direkt von Traunkirchen oder Ebensee aus. Mit dem Zug sind wir nach Gmunden gefahren (wäre auch mit dem Fährboot möglich gewesen), dort schöner Stadtbummel durch die Altstadt, die fast schon italienisches Flair hat. Es gibt viele kleine nette Geschäfte und Restaurants, für speziellere Besorgungen müsste man in das Einkaufszentrum am Ortsrand fahren, wir haben das aber nicht gebraucht. Zu empfehlen ist die „Greisslerei“ am Graben, nahe dem Ortszentrum, ein Feinkostgeschäft mit ausgesuchten Köstlichkeiten und mit gutem (und leistbarem) Mittagsmenu. Ausflüge waren sehr schön nach Bad Ischl auf die Kathrin, den lokalen Berg, mit wunderbarer Aussicht, und ins Hochgebirge zum Dachstein mit der Krippenalmbahn von Obertraun. Das soll auch ein anspruchsvolles Ski-Gebiet sein. Man könnte sicher noch viel mehr anschauen im Salzkammergut, oder einen Ausflug in die Stadt Salzburg machen, wir waren aber eher in der Natur unterwegs. Außerdem liegt der malerische Ort Traunkirchen nur einen kurzen Spaziergang weit entfernt von den Lofts. Abends haben wir es uns in den Sessel und Sofas bequem gemacht und außerdem die großzügige Sauna benutzt. Das war in Verbindung mit einem gemütlichen Feuer im Kaminofen eigentlich unser Urlaubs-Highlight. Die Betreuung vor Ort war sehr freundlich und hilfsbereit, alles prima, wir kommen sicher wieder.

B+S Dederichs sagt:

Unbestreitbar ist die Aussicht aus dem Loft phantastisch.
Gleichwohl ist trotz aller Begeisterung aber leider festzustellen, das es auch weniger Erfreulicheres gibt. Das gilt vor allem für eine nicht unbeträchtliche Lärmbelästigung.
Diese resultiert durch die oberhalb der Häusern verlaufende Bahnstrecke und durch die vorbeiführende, ziemlich stark befahrende Strasse zum Ortskern.
Im Übrigen empfanden wir es speziell architektonisch nicht besonders glücklich und für uns sehr gewöhnungsbedürftig, das das gesamte Haus ( Boden, Wände und Decken ) mit Holz verkleidet ist.
Es wäre sicherlich auch geschickter und für Kunden angenehmer auf einige der Verhaltensrichtlinien insbesondere auf die, in Form von Aufklebern im Haus zu verzichten. Wir empfanden das bei allem Respekt ein wenig spießig.

Familien Schmid & Böhm sagt:

Top-Quartier am Traunsee

Wir (Großeltern/Eltern/Baby) habeneine Woche Sommerferien (2016) im „Großen Haus“ verbracht. Das obere Haus, das auch zeitweise von den Eigentümern bewohnt wird, ist optimal geschnitten: Im ersten Stock drei Schlafzimmer und Bad plus Fitness-Loggia, im Erdgeschoß der Wohn- und Kochbereich plus zweites WC mit Dusche (also praktisch zwei Bäder!). Die raumhohen Fenster sorgen für viel Licht von morgens bis abends und nach Sonnenuntergang bestrahlen die Außenscheinwerfer die Wiesen und Sträucher. Viel Holz und hochwertige Materialien strahlen Wertigkeit aus (auch wenn die Egg-Chairs nicht die „originalen“ von Fritz Hansen sind). Ein Traum ist die Terrasse, wir könnten fast jeden Tag draußen Essen (Grill vorhanden). Ruhige Lage – die Straße ist sehr wenig befahren.

Zum See sind es nur wenige Meter und das erfrischende (!) Bad am Morgen im See mit Blick auf den Traunstein ist traumhaft. Gute Küchen-Ausstattung. Sehr gutes WLAN.

Tipp: Ein Essen im BOOTSHAUS im Hotel Seehotel Traunsee, sollten Sie nicht verpassen! Mittags sitzt man draußen auf der Terrasse und genießt zur Hauben-Küche von Lukas Nagl den Blick auf den See und den Berg. Das Restaurant ist bequem zu Fuß zu erreichen.

M. F. sagt:

Wir waren begeistert von unserem Winterurlaub am Traunsee.
Das Loft bietet allen nötigen Komfort, ein tolles Ambiente und privates Wellnessvergnügen. Wir hatten sogar Schnee, was wir gar nicht zu hoffen gewagt haben.
Das Skigebiet Feuerkogel hatte leider nicht viel zu bieten, aber in 30 min. erreicht man den Kasberg, da sind dann auch die Skifahrer unter uns auf ihre Kosten gekommen.
Aber ein gutes Buch, das Kaminfeuer und der Panoramablick reichen eigentlich völlig aus für einen perfekten Urlaub …

Johanna Dumitru sagt:

Gerade zurück vom Traunsee nach einer herrlichen Woche! Der See und die Berge bieten ein traumhaftes Panorama, das man aus den Lofts wunderbar geniessen kann. Die Straße empfanden wir nicht störend – sie ist auf den Fotos auch nicht „wegfotografiert“ sondern man sieht sie aus den Lofts (zumindest dem oberen, in dem wir waren) tatsächlich nicht und die Geräusche waren kaum zu hören. (Wir haben mit gekippten Fenstern geschlafen).
Die Gegend und die Lofts sind sicher zu jeder Jahreszeit ein Vergnügen: ob zum Baden im Sommer oder jetzt im Herbst zum Wandern und Abends gemütlich am Ofen im Egg-Chair ein Buch lesen!
Die Wohnungen sind sehr gut ausgestattet und alles passt zum gestalteten Anspruch der Architektur und Einrichtung – ein stimmiges Gesamterlebnis und eine sehr freundliche Betreuung vor Ort.
Das W-LAN ist übrigens recht schnell (ca. 15 mbit download) und auch zum Streamen von Filmen geeignet.

Gregor Bäumle sagt:

Die Wohnungen sind toll und komplett ausgestattet, die Häuser sind Architektur pur. Die Aussicht ist grandios und der See ist nah. Leider liegt dazwischen die Ortszufahrte nach Traunkirchen, schlafen mit offenen Fenster ist deshalb eher schwierig. Da sind die Bilder auf der Homepage doch zu gut fotographiert. Wer sich trotzdem nicht abschrecken läßt, dem wünsche ich erholsame Tage. Einen Besuch in der kleinen Kunstgalerie in Traunkirchen können wir jedem Kunstfreund wärmstens empfehlen.

HINWEIS ZUM KOMMENTAR: die uferstrasse vor SEE 31, Ferienlofts am Traunsee ist eine verkehrsberuhigte strasse zum historischen ortskern von traunkirchen, da es für den durchzugsverkehr eine ortsumfahrung gibt.

petra lehner sagt:

gemütlicher schick, toller komfort, funktionell und kuschelig zugleich und ein atemberaubenden blick auf den traunsee, sogar vom bett aus. ganz toll fand ich die private sauna im geräumigen bad. jederzeit wieder. empfehle loft 3. ich komme wieder. hat alles super geklappt, danke an die herzlichen vermieter und kompliment für eure tollen ideen. so geht wohlfühlarchitektur!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.