Villa Zoé

merken

In der Villa Zoé im Dorf Koutouloufari auf Kreta trifft griechische Architektur auf Schätze aus aller Welt. Zwei ehemalige Weltenbummler haben sich hier den Traum vom eigenen Hotel erfüllt und zwei alte Kykladenhäuser aufwändig saniert. Die fünf individuellen Gästezimmer sind mit Souveniers, die die Besitzer von ihren Reisen mitgebracht haben, in einem puristischen Ethno-Stil gestaltet. Muscheln aus dem südchinesischen Meer, hölzerne Mönchlampen aus Myanmar, farbenprächtige Kissen aus Peru, handgearbeiteten Steinelefanten aus Botswana oder Silberteller aus Marrakesch kommen vor der minimalistischen kykladischen Architektur perfekt zur Geltung. Alle Zimmer haben eigene Terrassen oder Balkone mit Blick auf das zwei Kilometer entfernte Meer.

Lesen Sie dazu unsere UA HomeStory

Aktivitäten

Zum Ortskern mit urigen Tavernen und kleinen Geschäften sind es wenige Gehminuten.
Kreta bietet ein breites Spektrum an Aktivitäten: Baden, Tauchen, Wasserski, Wasserjets, Angeln, Segeln, Surfen, Wandern, Klettern, Mountainbike fahren, Kultur in Knossos, Samaria-Schlucht, uvm.

Warum wir dieses Haus mögen

Individuell gestaltete Gästezimmer im einem puristischen Ethno-Stil in einem griechischen Dorf abseits des Massentourismus.

Details

Ort GR - Griechenland , Kreta, Koutouloufari
Name Villa Zoé
Lage kleiner Ort auf einer Mittelmeerinsel, nicht weit vom Meer
Personenanzahl 5 individuelle Zimmer für 2-3 Personen
Fertigstellung 2016
Design Nikos Petromichelakis
Architektur alt & neu
Unterkunft Hotel
Kriterien Zimmer für 1-2 (Hotel), Insel, Meer, mit Hund, Strand, Wandern
villazoe.com

34 Kommentare

  1. Wer 5 Sterne Hotels sucht und kennt… wird hier ganz besondere 5 Sterne finden.
    Der erste Stern steht für die Herzlichkeit in diesem Hotel. Man kommt an und fühlt sich gleich wie zu Hause.
    Der zweite Stern steht für die Qualität und Sauberkeit des Zimmers, das Frühstück ist der Oberhammer, mehr muss man dazu nicht sagen. Einfach überraschen lassen.
    der dritte Stern steht für die Individualität, Frühstück auf dem eigenen Balkon oder im Garten. Wenn man möchte, freut sich Paul und Lotte auch mal über eine Runde Gassi gehen.
    der vierte Stern steht für Besonderheit des Hotels und dessen vier Gastgeber. Jedes Zimmer hat seine eigene Geschichte.
    Und der fünfte Stern steht in unseren Augen für das Gefühl, wenn man in dieses Haus kommt. Es wird alles gemacht, dass es dem Gast gut geht.
    Die Insel ist ein Traum, auch in der Nachsaison nur zu empfehlen.
    Herzlichen Dank für diese tolle Zeit bei Euch lieber Martin, liebe Daniele, lieber Paul und liebe Lotte
    Kommentar übersetzen

  2. Ein wunderbarer Platz, behutsam und geschmackvoll gestaltet und eingerichtet.
    Ein beseeltes Haus mit Herz und Charme, Dank den Gastgebern Daniela und Martin mit Lotte, Paul, Putzi und Greta. Es hat uns an nichts gefehlt und wir haben uns rundherum wohl gefühlt. So schön, wenn UrlaubsWünsche in Erfüllung gehen. Wir gehören ab jetzt zu den absoluten Fans – der Villa Zoe, von Kreta und von der Urlaubsarchitektur.
    Herzlichst Danke
    Grit – Reisegruppe Norbert, Margit, Peter,Heike und Klaus.
    Kommentar übersetzen

  3. Nun sind wir bald schon wieder zwei Wochen zurück, aber vermissen die Villa Zoe, deren entspannte Atmosphäre und die herzliche Wärme, die uns ab der ersten Sekunde (aufgrund Flugverspätung nachts um halb drei 😉) von den beiden Gastgebern Daniela und Martin entgegengebracht wurde, noch immer sehr. Nach einem Ausflug oder einem Tag am Strand war unsere Rückkehr zur Villa Zoe wie nach Hause kommen! Egal ob Frühstück, Apartment, Lage, …es stimmt einfach alles und man spürt sofort die vielen Gedanken und Ideen der beiden Eigentümer Daniela und Martin, die hier absolut stimmig und harmonisch umgesetzt wurden und werden. Wir kommen ganz sicher wieder….sehr bald sogar 😀! Von Herzen liebe Grüße an euch alle, also auch an Pauli und Lotte 😘😘! Ta leme sintoma 🤗, Toni und Ursula
    Kommentar übersetzen

  4. Das „Wagnis“, unsere Ferien erstmals in Griechenland zu verbringen, wurde in der Villa Zoé reich belohnt! Bessere Gastgeber als Daniela und Martin kann man sich kaum vorstellen. Sie haben mit ihrer kleinen Villa ein echtes Paradies geschaffen, das puristisch, aber mit viel Liebe zu kleinen Details eingerichtet ist und auch gut gepflegt und weiterentwickelt wird. Die entspannende Atmosphäre hat sich sofort auf uns übertragen, und wir haben uns so gut erholt wie schon lange nicht mehr.

    Das tägliche Highlight ist das Frühstück, das wir bei warmem Wetter draussen geniessen konnten, und das mit immer wieder neuen, frischen und lokalen Spezialitäten variiert wurde. Dazu kamen dann Danielas Reisetipps, mit denen sie uns geschickt an den Auswüchsen des Massentourismus vorbeilotsen konnte. So fanden wir leicht die schönsten Strände und die einladendsten Restaurants und Tavernen, obwohl der Reiseführer zu Hause auf dem Tisch liegen geblieben war – wir haben ihn gar nicht vermisst.

    Wir haben uns so in die Insel und diesen schönen Ort darauf verliebt, dass wir sicher einmal wieder kommen werden.

    Herzliche Grüsse aus der Schweiz
    Bettina und Simon
    Kommentar übersetzen

  5. Die Villa Zoe – ein Stück vom Paradies. Man fühlt sich sofort herzlich willkommen. Bei frisch gepresstem Orangensaft, griechischem Gebäck und einem ersten Plausch mit Daniela ist gleich Urlaubsentspannung angesagt. Die Zimmer sind sehr liebevoll und individuell eingerichtet, alle mit Terrasse oder Balkon, und „berichten“ von den Reisen der Gastgeber. Und Daniela und Martin sind nicht nur weitgereiste, sondern auch perfekte Gastgeber, verwöhnen morgens mit einem köstlichen Frühstück schon die Gäste unter den idyllischen Johannisbrotbäumen, liebevoll serviert und dekoriert auf türkisblauer Keramik, alles ganz frisch und immer mit einer kleinen anderen Spezialität, auf die man jeden Morgen gespannt ist;-). Die beiden versorgen uns außerdem mit wertvollen Tipps für die Inselerkundung, gleich ob traumhafte Strände, landestypische Tavernen, Sehenswürdigkeiten oder Bootstouren, wilde Natur oder quirliges Stadtleben, alles lohnt sich hier und für jeden Geschmack bietet die Insel viele Möglichkeiten. Und die Villa Zoe ist immer ein heimeliger Rückzugsort, man kann sich nicht sattsehen an allen schönen und liebevoll ausgesuchten Details, ein Genuss für alle Sinne. Nur zu empfehlen! Wir kommen wieder!
    Kommentar übersetzen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.