Zalig In Antwerpen

„Zalig in Antwerpen“ sind zwei Ferienhäuser mitten im historischen Teil der belgischen Stadt an der Schelde. In den alten Stadthäusern treffen freigelegte Backsteinwände, alte Eichenholzdecken und originale Fliesenböden auf Fußböden und Einbauten mit tadelaktähnlicher Beschichtung, Stahlelemente und Naturmaterialien.

Das Haus in der Leuwenstraat 9 ist perfekt für einen Aufenthalt mit bis zu zehn Personen. Im Erdgeschoss, in dem sich früher ein beliebtes „Volkscafé“ befand, liegen das Esszimmer und die offene Küche. Durch die bistroartige Einrichtung – aneinander gereihte kleine Tische, eine lange Sitzbank und die thekenähnliche Küche – fühlt man sich hier immer noch an ein Restaurant erinnert. Das im dritten Stock gelegene Wohnzimmer mit Gaskamin und eingebauten Sofas strahlt lässige Club-Atmosphäre aus. Die Schlafzimmer im ersten und zweiten Stockwerk sind neben einem Doppelbett mit originellen Etagenbetten ausgestattet und bieten Platz für vier Personen. Unter dem Dach befindet sich ein weiteres Schlafzimmer für zwei Personen.

Bis zu 14 Gäste kommen in dem Haus Lange Ridderstraat 77 unter. Im Erdgeschoss befinden sich zusätzlich zur Küche und Essbereich auch eine Sitzecke am Kamin sowie eine Schlafgalerie für zwei Personen. Im ersten und zweiten Stock befinden sich insgesamt vier Schlafzimmer – jeweils mit eigenem Bad – im typischen „Zalig-Style“.


Aktivitäten

Sightseeing in der Hafen-, Kunst- und Modestadt Antwerpen.

Warum wir dieses Haus mögen

Historischer Charme trifft auf Industrial Style und Bohemian Chic: Eine spannende Mischung mitten im historischen Zentrum von Antwerpen.

Für wen passt dieses Haus

Perfekt für große Familien und Urlaub mit Freunden. Die Häuser können auch für Events, Workshops oder Meetings gebucht werden.


Details zum Objekt

Ort: BE - Belgien, Antwerpen

Name: Zalig In Antwerpen

Lage: In der Altstadt von Antwerpen mitten im Modeviertel

Typ: Haus

Personenanzahl: max .10 Personen (Leeuwenstraat 9), max. 14 Personen (Lange Riddersstraat 77)

Architektur: alt & neu

Fertigstellung: 2017 (Leeuwenstraat 9), 2018 (Lange Riddersstraat 77)

Design: Stefaan Van Dyck | Kathleen Cassiers (Renovierung und Interior Design)


3 Kommentare

Bianca sagt:

Das Ferienhaus von Kathleen lässt einfach keine Wünsche offen. Es ist super schön eingerichtet (wirklich genau wie auf den Bildern). Wir haben dort mit 8 Mädels ein verlängertes Wochenende verbracht und haben uns wie zu Hause gefühlt. Das gesamte Haus war bei unserer Ankunft super sauber. Der Check-In hat problemlos mit einem Code an der Haustür funktioniert. Da wir mit einem Bulli angereist sind, habe ich Kathleen im Vorfeld um Tipps gebeten wo wir diesen parken können, da fast alle Parkhäuser in der Umgebung nicht hoch genug sind. Ich bekam super schnelle Antworten von ihr und einen richtig guten Tipp zum Parken. Wir konnten unseren Bulli das ganze Wochenende auf einem kostenfreien Parkplatz in ca. 400 Meter Entfernung zur Wohnung abstellen. Wichtig ist, das Auto online mit dem Nummernschild zu registrieren, da man sich in der Stadt in einer Low Emission Zone befindet. Das hat auch problemlos online geklappt. Unser Wochenende hätte nicht besser sein können :) Wir kommen gerne wieder.

Reisegruppe Tears for Fears sagt:

Das Haus in der ´Lange Ridderstraat`, das zweite von Zalig in Antwerpen, hat unsere Gruppe von Freunden total begeistert. Sehr geschmackvolle Einrichtung, tolle Ausstattung und dann noch super zentral gelegen. So macht Reisen Spass! Wir kommen gerne wieder!

Holiday home of the week: an Antwerp townhouse with its own café ⋆ New York city blog sagt:

[…] to rent via Holiday Architecture from €350 per night, the three-bedroom house dates back over 150 years and sits within the city’s historic district, […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.