Au Perier

Au Perier, situated in the Dordogne in southwest France, is like a tiny, relaxed village: four houses, a central square, a pool, an open barn (“Salle de Fete”) and a vegetable garden. In 2011 the owners Annemieke den Uijl and Nick White bought the property along with the old house dating to 1794 and converted the three outbuildings into holiday homes. La Grange (6 people) is the former barn, which once was used for drying plums and wine-making. It features a double height combined living, dining and kitchen area with exposed beams. La Ferme (4 people) once served as the residence of the farm workers, Les Etables (2 people) used to be a shed divided in 4 very small stables. Hidden behind the rustic walls there are monochrome furnished rooms in an industrial design which highlights the old building’s substance, including old roof beams and stone walls. All the cottages have well-equipped kitchens, as Annemieke den Uijl once ran a restaurant in Amsterdam. Now, holiday guests can enjoy her cooking at the weekly dinner in the open barn.

What to do

Cycling, hiking, canoeing, visits to the markets in the surrounding villages, wine tastings, village festivals, visits to Bastilles and castels, artists' studios, restaurants (nearby there is the Michelin star restaurant Etincelles).

Why we like this house

Delightful combination of raditional, rural buildings with an industrial style interior-design.

This house is great for

Couples, families. Anyone who likes to cook and eat well will feel at home here!

Details

Region/Town FR – France, Nouvelle-Aquitaine, Dordogne, Sainte Sabine Born
Name Au Perier
Scenery located between fields in the open countryside
Number of guests 3 houses for 2 to 6 people
Completed 2014
Design Joris van Grinsven, Cause de Clérans
Architecture Historical, Old & new
Accomodation House, Resort
Criteria 1-2 (house/apartment), 1-4 (house/apartment), 1-6 (house/apartment), Apartments combinable, Family, Garden, Hiking, Pet-friendly, Pool
www.auperier.com

Availability calendar

The calendar displays the current availability of the accommodation. Days with a dark grey background are not available, while days in light grey or white are available for bookings.

Request/Booking

www.auperier.com

36 Comments

  1. Wir sind 3 Frauen und schon oft mit UA unterwegs gewesen, aber Au Perier hat sich sofort an die erste Stelle im Ranking unserer Lieblingsorte katapultiert. Es ist traumschön dort, gepflegt, geschmackvoll, natürlich. Annemieke und Nick sind die perfekten Gastgeber in einem absoluten Wohlfühlambiente. Herzlich, aufmerksam und großzügig, was nicht nur die montäglichen Einladungen angeht. Ihre Ausflugs- und Einkaufstips sind großartig. Die Ausstattung der Küche ist bis ins Detail wirklich fantastisch, nahezu professionell, was uns Foodies besonders gefallen hat. Die Häuser inmitten einer herrlichen Landschaft sind einfach nur schön. Und jeder hat in seinem Häuschen viel Platz und Ruhe für sich. Der Urlaub war perfekt.
    Translate comment

  2. Wir haben im August zwei Wochen im kleinen Ferienhaus “Les Etables” in Le Perier verbracht und den Aufenthalt dort sehr genossen. Das “kleine Dorf” “liegt eingebettet in Obsthaine und bietet die Möglichkeit zur Begegnung mit anderen Gästen, aber auch viel Privatsphäre für diejenigen, die lieber Ruhe und Privatraum schätzen. Die Ausstattung des Hauses hat uns begeistert: Annemieke und Nick haben wirklich an alles gedacht. Vom Hammamtuch bis zum Wäscheständer war alles da und die Küche war die beste, die wir jemals in einem Ferienhaus hatten. Kochen machte hier wirklich viel Freude. Der gemeinsame Abend mit den anderen Gästen war sehr gemütlich und Annemieke hat uns lecker bekocht! Besonders dankbar sind wir beide Annemieke für die Vermittlung eines Arztes, der uns bei einer Erkrankung schnell und unkompliziert geholfen hat.
    Translate comment

  3. Wir haben hier einen großartigen Sommerurlaub mit unseren Eltern verbracht. Annemieke und Nick sind einfach tolle Gastgeber. Nächsten Sommer kommen wir wieder!
    Translate comment

  4. Es ist nun fast einen Monat her, dass ich eine herrliche Woche im ‘Au Perier’ verbracht habe. Die Gastleute Annemieke und Nick sind super hilfsbereit und engagiert. Die beiden haben ein Paradies geschaffen, dass ich in Les Etables als Einzelperson für eine Woche gebucht habe. Ich wollte gar nicht wieder weg! If you travle alone – travel in styles, das kann man hier. Die Einrichtung ist sehr funktional und ästhetisch zugleich. Es war alles da, was man braucht und auch das was man nicht immer braucht: Austernmesser und Dosen-Set. Der Garten ist eine Pracht und erlaubt es völlig für sich zu sein. Ein gemeinsames Abendessen ist eine sehr schöne Geste der Gastgeber. Annemieke und Nick stimmen das Essen immer auf die Bedürfnisse Ihrer Gäste ab.
    Das Paradies muss so aussehen! Ich werde sicher wieder kommen und auch länger bleiben, da es in der Region viel zu sehen und zu erkunden gibt. Eine Begegnung mit Kultur, Kunst und sehr freundlichen Menschen in alten Städtchen oder Schlössern ist garantiert. Im Sommer finden viele feste und Märkte statt, es macht große Freude daran teilzuhaben. Vielen Dank!
    Translate comment

  5. Zwei Wochen im Juni haben wir die ehemaligen Stallungen des kleinen Dorfs bewohnt, heute als Les Etables so hervorragend hergerichtet, so angenehm stylisch, sehr geschmackvoll und sinnvoll eingerichtet, dass ein Architektenherz höher schlagen muss und wir haben uns dort sehr, sehr wohlgefühlt. Der weitläufige Außenbereich, wo man unter den Bäumen immer noch irgendwo Schatten findet, aber auch abends, wenn es kühler wird noch die flachen Sonnenstrahlen über den angrenzenden Obstplantagen genießen kann, hat nicht nur uns, sondern auch unseren Border Pierrot begeistert. Und wenn es mal wirklich zu heiß war, hat der immer saubere und großzügig bemessene Pool für uns Menschen für Abkühlung gesorgt.
    Wir danken den Gastgebern für ihre unkomplizierte, freundliche und hilfsbereite Art und denken dabei besonders daran, dass ein leichtes Stirn-Runzeln angesichts des Kapsel-Kaffeeautomaten gereicht hat, um am nächsten Tag ein Filtergerät vorzufinden. Die mehrgängigen Menüs mit allen Gästen zu Beginn jeder Ferienwoche, gerne auch viersprachig, sind nicht nur kulinarisch ein Genuss, sondern auch die ideale Möglichkeit, die anderen Gäste kennenzulernen. Das großzügige Nachschenken hervorragender Weine und der Käse zum Abschluss sorgen dafür, dass die Abende sehr lang werden.
    Wir können Au Perier allen, die eine moderne, aber authentische Urlaubs-Athmosphäre in absolut ruhiger Umgebung, in einer der interessantesten Gegenden des Perigord, bei sehr angenehmen Gastgebern, mit einem hervorragenden Boulanger ganz in der Nähe, in Sainte-Sabine-Born zu schätzen wissen, nur dringend ans Herz legen. Wir kommen gerne wieder.
    Liebe Annemieke, lieber Nick, seid vielmals bedankt, dass Ihr uns diese schöne Zeit bei Euch ermöglicht habt.
    Translate comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *
For booking enquiries, please contact the respective accommodation. How does HOLIDAYARCHITECTURE work? Read our FAQ.