Casa Giromet

The 150-year old farmhouse, situated in the middle of the Moscata region in rural Piedmont,.had almost turned into a ruin. Then its current owners fell in love with it. Over more than two years they rebuilt and restored the old farm and brought it back to life. Now the charm of the old walls has been combined with modern functionality. The guest wing houses three individual apartments and a double room. All with beautiful views of the large garden and the rolling hills of the area. An ideal site to find peace and relaxation. Especially from the season 2018, when the 2,50 x 10 meter long, chlorine free pool is finished, which is harmoniously fitted into the landscape with typical stone walls.

What to do

Walks and hikes, horseback riding, tennis, cycling, golf, paragliding, rafting and canoeing. Visits to the nearby villages, trips to the sea or the big cities such as Turin and Genoa.

Comments 35

Schulz & Schmatz says:

Wir waren im August zum wiederholten Mal im Casa Giromet, diesmal 2 Paare – 2 Generationen. Nach all den wunderbaren Erzählungen, wollten die Eltern sich selbst ein Bild vom kleinen Paradies im Piemont machen. Keine Überraschung, dass die Begeisterung für dieses schöne Fleckchen Erde und seine wunderbaren Gastgeber Matthias und Klaus auch auf die Eltern übergesprungen ist. Wir haben zusammen eine erholsame und harmonische Woche erlebt. Lieber Matthias und Klaus, wir danken euch für eure Aufmerksamkeit, Fürsorge, guten Gespräche und Inspiration.Bis zum nächsten Mal.

translate

Doell says:

Wenn man den Weg durch den kleinen Ort Mango und die schmalen Zufahrtsstraßen zur Casa Giromet gefunden hat, öffnet sich das Tor zu einem kleinen Paradies! Mitten in der Natur mit wunderschönem Blick auf gegenüberliegende grüne Hügel liegt das Anwesen in einem blühenden traumhaft angelegten Garten mit schönen Terrassen und ruhigen Sitzplätzen. Eine tolle Kombination aus liebevoll renoviertem alten Baubestand, vielen modernen Elementen und einer perfekten, geschmackvollen und hochwertigen Ausstattung der Appartements. Die Krönung sind die beiden netten Gastgeber! Sie stehen immer mit Rat und Tat und vielen guten speziellen Tips(Ausflüge, Einkaufs- und Rest.empfehlungen)zur Seite. Alba und die kleinen gemütlichen Orte des Piemont sind gut zu erreichen. Man fühlt sich hier willkommen und wir kommen gerne wieder!

translate

Natalie & Sascha says:

Wer aus der Liebe zum Detail und Design Freude und Energie schöpft, wer Ruhe sucht aber nicht einsam sein möchte, wer gerne kocht und dabei frischen Salbei und Rosmarin aus dem wunderschönen Garten pflücken möchte, wer Sauberkeit bis in die letzte Ecke liebt, wer sich gerne bei Rotwein inspirieren lässt und dabei blind den Gastgebern vertrauen kann, wer es zu schätzen weiß, dass wenn man nach einem Tagesausflug im dunkeln nach Hause kommt und die Kerzen auf dem Grundstück leuchten, wer sich der schönen Natur und dem schönen Ausblick erfreuen kann, wer gerne zwischen den hügeligen Weinbergen joggen möchte … wer es zu schätzen weiß, dass es den Gastgebern nicht um jeden € sondern um das Wohlbefinden der Gäste geht ….. der sollte unbedingt ein paar Tage diese Unterkunft besuchen !

Danke Matthias für die schöne Woche !!

Zur Info: Wir waren Frau (33), Mann (33) und Baby (3 Monate)

translate

Julia und Sebastian aus Wien says:

La dolce vita in den Weinhügeln des Piemont- das Leben und die Natur in vollen Zügen genießen! Das gelingt einem am Besten in der Casa Giromet mit seinen wunderbaren Besitzern Klaus und Matthias.
Die Atmosphäre des Hauses mit der perfekten Kombination aus Alt und Neu ist einfach toll. Die Zimmer sind mit ganz viel Liebe zum Detail ausgestattet und es fehlt einem weder in Schlafzimmer noch Küche oder Bad an nichts. Wer schöne Dinge mag, fühlt sich hier in dem Haus und dem wunderschönen Garten rundum wohl. Es gibt genügend Plätze an die man sich entspannt zurückziehen kann, von überall hat man einen faszinierenden Ausblick auf die Hügellandschaft des Piemont. Zudem stehen die Besitzer mit den besten Tipps für gutes Essen, lokale Spezialitäten, Weinverkostung und Tagesausflüge zur Verfügung. Auch Reservierungen in Restaurants (die man selbst niemals finden würde) und Nachfragen nach Öffnungszeiten etc. wurden bei unserem Aufenthalt immer gerne von Matthias gemacht, was ein ausgesprochener Luxus ist. Die umgebenden kleinen Städtchen sind typisch italienisch und jedes einen Ausflug wert, auch das Meer ist in ca. 1,5h gemütlicher Autofahrt mit Traumaussicht auf die Berge schnell erreicht.
Lieber Matthias, lieber Klaus, tausend Dank für die wunderbare Zeit, die wir bei euch verbringen durften! Wir kommen auf jeden Fall wieder. Am liebsten sofort;)
Alles Liebe aus Wien!

translate

Janine & Manuel W. says:

Fantastisches Urlaubsparadies das keine Wünsche offen lässt!
Wir sind “Wiederholungstäter”, da wir vor 2 Jahren schon einmal auf diesem wunderbaren Fleck Erde waren. Klaus und Matthias und das Piemont haben uns in Ihren Bann gezogen. Die Liebe und Leidenschaft zum Detail ist in jeder Ecke in der Casa Giromet spürbar. Die Ausstattung und Sauberkeit der Wohnung, die stilvolle Einrichtung, der zauberhafte Garten, der Cappuccino und der fantastische Blick sind nicht zu toppen. Danke wieder einmal für unfassbar grenzgeniale Tage!

translate

Doris und Wolfgang Schulz says:

Wir waren Anfang August bereits zum dritten Mal im Casa Giromet und waren wieder genauso begeistert, wie beim ersten Mal. Im wunderschönen Garten liegen, die Ruhe geniessen, ein Buch lesen – der ideale Ort zum herunterfahren und Energie zu tanken. Gute Gespräche mit den wunderbaren Gastgebern Matthias und Klaus und immer wieder wertvolle Tipps für Ausflüge und Restaurants. Der gute Wein und das leckere Essen runden den Urlaub im Piemont ab. Wir haben uns wieder sehr wohl gefühlt kommen auf jeden Fall wieder.

translate

Christiane & Tim says:

Wir hatten bereits im vergangenen Jahr das Glück eine herrlich erholsame Woche in der Casa Giromet verbringen zu dürfen. Das Anwesen liegt ruhig und abgeschieden mit phantastischem Blick über die Hügel des Piemonts. Der Garten ist wunderschön angelegt und wird mit viel Hingabe gepflegt. Alle Appartements sind sehr stilvoll eingerichtet und die Küchenausstattung sucht Ihresgleichen. Die wundervollen Gastgeber Matthias und Klaus stehen gerne mit Rat und Tat zur Seite und geben sehr gute Tipps für Restaurantbesuche, Ausflüge, kulinarische Mitbringsel etc. Wer Ruhe und Entspannung gepaart mit kulinarischen Genüssen sucht, ist in der Casa Giromet genau richtig! Absolute Empfehlung!

translate

Holger Rohs says:

Urlaub zum Genießen – schön gelegen am Hang eines schmalen Tals mit wunderschön geschnittenem Grundstück, liebevoll und abwechslungsreich gestaltetem Garten liegt das ehemalige Bauernhaus. Die großräumigen und von Möbeln bis Bad- und Küchenausstattung überaus liebevoll und geschmackvoll eingerichteten Appartements sind tatsächlich etwas für Genießer. Genießer, die nicht nur von Mango aus das Piemont erkunden wollen und sich hierbei auch auf die persönlichen Tipps und Empfehlungen der beiden Gastgeber Matthias Mainka und Klaus Walter verlassen können, sondern auch mal einen ruhigen Tag alleine im Garten unter dem Mandelbaum und der Gartendusche verbringen möchten – Urlaub zum Genießen.
Im Casa Giromet hat für uns alles gestimmt, Urlaub zum genießen halt, 100%ig empfehlenswert und nach drei Wochen noch immer so etwas wie Heimweh nach der Casa

translate

Saskia und Familie says:

Eine perfekte Woche… Unheimlich schöne Appartements, jedes für sich liebevoll in dezentem Design eingerichtet…Gemütliches Frühstück im sonnigen Garten mit Vogelgezwitscher und weitem Blick in die Weinberge…Ein herzliches Dankeschön an die beiden charmanten Gastgeber, die stets tolle Tips parat hatten für leckere Restaurants mit traditioneller piemontesischer Küche und uns in jeglicher Situation immer mit Rat und Tat zur Seite standen…Alba als kleine hübsche, sehr charmante Stadt in ca. 20-minütiger Entfernung macht es perfekt… Tolle Tagesausflüge möglich nach z.B. Turin oder auch ans Meer. Wir kommen sicher und gerne sehr bald wieder!

translate

Barbara Rebsamen und Michael Schweitzer says:

Wir haben im April eine wunderbare Woche in der Casa Giromet verbracht. Das Haus ist traumhaft ruhig und idyllisch gelegen, genau der richtige Ort, um zu entspannen und vom Alltag abzuschalten. Das Appartement (Nespola) ist elegant, stilvoll, aber trotzdem praktisch und zweckmässig eingerichtet. Die Umgebung wird mit viel Liebe und Engagement gepflegt, wirklich ein schöner Ort – wir haben uns sehr wohl gefühlt. Ein grosses Plus waren auch die interessanten Gespräche mit den sympathischen Gastgebern und die nützlichen Tipps für Ausflüge und Restaurants, die wir von ihnen bekommen haben.

translate

Sybille says:

GROSSARTIG! Es war eine tolle Urlaubswoche mit schönen Wanderungen, viel leckerem Essen, noch viel mehr leckerem Wein und das in einer wirklich entspannten Atmosphäre. Vielen Dank, dass ihr euch so lieb um uns gekümmert habt. Hoffentlich auf bald!

translate

Frau Paul says:

Casa Giromet eine gelungene Verknüpfung aus neu geschaffenem Feriendomizil und Denkmalpflege. Ein Ort der Authentizität und Entschleunigung. Erfrischend „einfach“ und doch „gehobene Ansprüche“ bezieht sich sowohl auf die Architektur als auch auf die Einrichtung der Ferienwohnungen, die keine Wünsche offen lässt. Die bodentiefen Fenstern z.B. ermöglichen nicht nur den Blick auf die wunderschöne Landschaft sondern “öffnen auch die Seele, wärmen das Herz, oder beflügeln den Geist”. Die Außenanlagen, mit den vielen Rückzugs- und Sitzmöglichkeiten, sind durch die inspirierende Gestaltung und die liebevolle Pflege traumhaft schön! Auf die Tipps der Gastgeber Klaus und Matthias ist auf Grund ihres vortrefflichen Geschmacks, ihrem Sinn für „Schönes“ und „Gutes“ immer Verlass! Vielen herzlichen Dank! Wir kommen sicher wieder!

translate

Claudia says:

Urlaub in Perfektion.
Erholung und Ruhe zu finden, dem Alltag entfliehen. Oft braucht es ein paar Tage, bis man im Urlaub ankommt. Anders in der Casa Giromet – dort ist Ankommen auch tatsächlich sofort im Urlaub angekommen sein. Inmitten der Weinberge und Haselnussplantagen bei wundervollen Gastgebern. Das wunderschön renovierte Haus ist stilvoll und trotzdem gemütlich eingerichtet. Zum sofortigen Wohlfühlen. Die beiden Gastgeber Matthias und Klaus mit Ihrer herzlichen und zuvorkommenden Art machen diesen Ort zu einem ganz Besonderen. Wir kommen wieder!

translate

Gunter Böhnke says:

Piemont-Kirschen werden Sie im Casa Giromet vergeblich suchen. Sie sind eine Erfindung der Werbeindustrie. Nicht der Werbung, sondern der Realität entspringen glücklicherweise die Weinberge, die Haselnußbäume, Eidechsen und romantische Brunnen, die den Besucher des Casa Giromet sofort in Italien ankommmen lassen. Die freundlichen Gastgeber sparen nicht mit Empfehlungen und Reservierungen zauberhafter Cafés und Restaurants, die das Kaloriensparprogramm nicht unbedingt unterstützen. Besonders begeistert waren wir von einem Dorffest, das nicht für Touristen ausgerichtet wurde. Wer sich im Urlaub erholen möchte — und das soll ja vorkommen — findet im Casa Giromet, den Terrassen davor oder unter der erfrischenden Gartendusche genau das, wovon man träumt.

translate

Uwe aus L says:

Ferien zum Genießen verspricht die Casa Giromet. Und sie hält dieses Versprechen in jeder Hinsicht. Umgeben von einer traumhaften Hügellandschaft und malerisch eingebettet in Erhänge empfängt den Gast eine Oase der Ruhe. Jedes der Apartments ist liebevoll bis ins kleinste Detail eingerichtet; Tradition und rustikale Elemente mischen sich stilsicher mit Moderne und Funktionalität. Verschiedene, über das weitläufige Gelände verteilte Sitzgruppen und Sonnenliegen bieten Rückzugsmöglichkeiten und grandiose Panorama-Ansichten. Obstgehölze, Ziersträucher, Kräuter wechseln sich mit großzügigen, gepflegten Rasenflächen ab. Am Abend sorgt der Kerzenschein von Laternen für romantisches Flair.
Die Inhaber dieses Juwels, Matthias und Klaus, verstehen sich als Gastgeber im schönsten Sinn. Sie sind jederzeit vor Ort, um Fragen zu beantworten, Tipps zu geben oder einen Tisch in einer der sagenhaft guten Trattorien der Gegend zu reservieren. Auf Wunsch lernt man mit ihrer Hilfe lokale Produzenten piemontesischer Köstlichkeiten kennen und entdeckt eine facettenreiche Region auf sehr authentische Weise. Die natürliche Freundlichkeit und bei aller Aufmerksamkeit jederzeit diskrete Präsenz der beiden vermitteln dem Besucher von der ersten Minute an das Gefühl, „angekommen“ zu sein. Für Genießer ist die Casa Giromet the place to be!

translate

Kulke says:

Mit der Buchung eines Apartments im Casa Giromet haben wir alles richtig gemacht – die liebevoll zusammengestellte Einrichtung, der wunderschön angelegte Garten in dieser herrlichen Gegend sowie die Ruhe vor Ort haben uns bereits am Ankunftstag jeglichen Alltagsstress vergessen lassen.
Die netten Gespräche mit den Gastgebern sowie deren Restaurant- und Ausflugstipps haben sofort das Gefühl, Urlaub bei Freunden zu machen, aufkommen lassen.
Vielen Dank – wir werden gerne wiederkommen.

translate

Familie Schulz says:

Die allseits präsente Unaufgeregtheit dieser Gegend scheint sich im Casa Giromet zu konzentrieren und hat auf wundersame Weise geholfen, unseren stressigen Alltag zu entschleunigen – in einer Geschwindigkeit, die uns bisher nicht bekannt war.
Bereits kurz nach der Ankunft hatten wir das Gefühl, bei Freunden zu Besuch zu sein und die beiden wunderbaren Gastgeber Matthias und Klaus haben mit ihrer positiven Ausstrahlung diesen Eindruck in der Woche unseres Aufenthalts verstärkt.
Die Apartments sind mit Liebe zum Detail eingerichtet und sehr gepflegt, wodurch es uns nicht schwer gefallen ist, sich der Illusion hinzugeben, im eigenen Wochenendhaus zu wohnen.
Praktische Tipps der Gastgeber zu Sehenswürdigkeiten, Einkauf, Weinverkostung und Essen, sowie die ein oder andere Tischreservierung haben das Urlaubserlebnis abgerundet. Hierfür vielen Dank und wir planen bereits den nächsten Besuch, vielleicht noch in diesem Herbst…

translate

Familie Zerfaß says:

Aus dem völlig überladenen Alltagsstress hinein in malerische Idylle: in der kleinen Oase mit ihren zauberhaften Gastgebern und ihren wunderbaren Tipps für die richtig italienischen Highlights kamen wir sofort zur Ruhe und erholten uns wie noch nie zuvor in zwei Wochen. Herzlichen Dank für einen unvergesslich schönen Urlaub.

translate

Familie Schaarschmidt says:

Wie im letzten Jahr haben wir das Privileg geniessen dürfen, 1 Woche in der traumhaften “Casa Giromet” Urlaub verbringen dürfen. Neben der tollen Unterkunft, der wunderschönen Umgebung des Piemonts, sind es in erster Linie die beiden Gastgeber Klaus & Matthias die dem Aufenthalt mit ihrer Herzlichkeit und ihren tollen Tipps das gewisse Extra verleihen. Sehr genossen haben wir u.a. den Ausflug ans Meer über die “Panoramastraße” mit traumhaften Ausblicken über die Hügel des Piemont bis hin zum imposanten Alpenmassiv am Horizont. Fazit: ein rundum toller Urlaub!

translate

Irmgard Hauri says:

Wenn es ein Paradies gibt- dann stell ich es mir genau so vor! Die Casa Giromet- ein tolles Haus, gepflegter wunderschöner Garten, Ruhe und Vogelgezwitscher zugleich, zwei Gastgeber par excellent- Matthias und Klaus- Danke für Alles! Euere gastronomischen Tipps waren super! Bis in einem Jahr herzliche Grüsse aus der Schweiz !

translate

Vera und Jürgen Grüterich says:

Worte können diesen besonderen Flecken Erde nicht beschreiben; ein Versuch: Spektakulär einfach und dennoch für gehobene Ansprüche. Totale Ruhe ohne abgeschieden zu sein. Zwei herzliche Gastgeber – durch sie ist der Ort erst perfekt. Danke für die schöne Woche, alla prossima!!!

translate

Heide Ruccius says:

Als alte “Italien-Fan” entdeckten wir diese wunderschöne Casa Giromet. Umgeben von Weinbergen, einem herrlichen Garten, der wunderbar zum Entspannen einlädt, erlebten wir eine unvergessene Zeit in diesem herrlichen Fleckchen Erde. Bei unseren Gastgeber Klaus und Matthias, möchten wir uns besonders bedanken. Sie haben uns mit vielen, tollen Tipps versorgt..

translate

Dani & Sebastian says:

Es ist schwer, die Tage im Casa Giromet zu beschreiben bzw. in Wort zu fassen – der Urlaub im Casa Giromet im Piement war einfach unvergesslich und unverwechselbar schön! Das Casa Giromet ist ohne Übertreibung ein Geheimtipp und kann von unserer Seite nur wärmstens empfohlen werden! Die Aussicht über die hügelige mit Weinbergen bestückte Landschaft ist einfach einzigartig – ein Ort, an dem man die Seele wahrhaftig baumeln lassen und Energie tanken kann! Dank der wertvollen Tipps von Matthias und Klaus durften wir das Piemont in seiner italienischen Orginalität kennen und lieben lernen! Viele liebe und begeisterte Grüße aus Österreich und ein großes Dankeschön für die liebevolle Betreuung und die vielen wertvollen Tipps, Dani & Sebastian

translate

Elisabeth und Frank says:

Unser Urlaub bei Matthias und Klaus war einfach perfekt!!! Die Casa Giromet ist ein wunderschönes, im Herzen des Piemont (Weltkulturerbe !!)gelegenes Haus. Umgeben von Weinbergen und Haselnusswäldern, findet man in der Casa Giromet wahre Ruhe und Entspannung. Die Apartments sind äußerst geschmackvoll und hochwertig gestaltet. Die “outdoor”Dusche im zauberhaften gestalteten Garten ist sensationell!! Matthias und Klaus sind einfach außergewöhnlich herzliche, aufmerksame und liebevolle Gastgeber, die uns mit perfekten Tipps für Ausflüge, Restaurants und Weingüter… eine rundum gelungene Urlaubszeit bereitet haben. Das Piemont und die Casa Giromet – ein Traum!!! Elisabeth und Frank aus München

translate

Fam. Wilhelm says:

Nach einem herzlichen Willkommen haben wir uns sofort wie zu Hause gefühlt. Das wunderschöne Haus,das stilvoll eingerichtete und äußerst saubere Apartment und die paradiesische Landschaft lassen einen direkt im Urlaub ankommen. Selbst die Küche ist hochwertigst ausgestattet (Rösle Messer)und lässt keinen Wunsch offen. Man spürt überall die Liebe zum Detail. Bei einem leckeren Cappuccino mit Matthias und Klaus wurden uns die besten Tipps gegeben um den Genuss der Umgebung zu vervollständigen! Gesamtfazit: Wir sind schon viel gereist im Leben, aber die Casa Giromet hat bislang alles übertroffen! Mehr positive Energie kann man nicht mit nach Hause nehmen! Ein dickes Danke an Matthias und Klaus!

translate

Apameh says:

Wir sind ein junges Paar und haben unsere Flitterwochen im schönen Casa Giromet im Piemont verbracht. Wenn ihr ein Bewusstsein für tolles Essen, guten Wein, zeitgenosische Architektur und die schönen Dinge im Leben habt, dann seid ihr genau richtig im Casa Giromet. Hier findet man die volle Entspannung in einer traumhaften Landschaft. Danke an Klaus und Mathias für die tolle Gastfreundschaft.

translate

Janina says:

Die Casa Giromet ist ein Traum-Haus an einem traumhaften Ort. Die Appartments (wir hatten “Ciliegia” und “Nocciola”) sind – jedes auf eine andere Art und abgestimmt auf die Architektur – liebevoll eingerichtet und perfekt ausgestattet. Und dann der wunderbare Garten, der Blick über die Weinberge, die Ruhe … Und nicht zu vergessen: die besten, aufmerksamsten Gastgeber, die ich je erlebt habe. Ich komme wieder, so bald es geht!

translate

H. E. says:

Wir haben eine Woche im Casa Giromet verbracht und sind begeistert! Die hervorragende Qualität der Ausstattung des restaurierten Bauernhauses mit Top-Küche, wunderschönem Mobiliar, toller eigener Terrasse, grandiosem Ausblick, ruhig, in den Weinbergen in einem kleinen Tal – einfach traumhaft! Als langjährige Toskanareisende sagen wir: Fahren Sie ins Piemont! Wir haben uns einfach wohl gefühlt. Maßgeblich haben dazu auch die Gastgeber Matthias und Klaus mit gastronomischem und menschlichem Gespür für ihre Gäste beigetragen. Unaufdringlich und perfekt in der Organisation hatte man immer das Gefühl, gute Nachbarn zu haben. Ihre Tipps waren immer Treffer! Fazit: Wer hierhin fährt, wird sich jeden Tag seines Urlaubs dazu beglückwünschen, diese Unterkunft entdeckt und gewählt zu haben! Garantiert.

translate

Constanze, Jan & Helene Schaarschmidt says:

Vom 20. bis 27. Juli hatten wir die Gelegenheit, eine wunderschöne Woche in der “Casa Giromet” verbringen zu dürfen. Gemeinsam mit unserer 12-jährigen Tochter hatten wir die Appartments Mandorla & Necciola gebucht, wobei das letztere, kleinere von unserer Tochter genutzt wurde. Alle Appartments sind sehr stil- und liebevoll eingerichtet und lassen bezüglich der Einrichtung keine Wünsche offen. Viele geschmackvolle Details lassen eine sofortige Wohlfühlatmosphäre entstehen, welche ausdrücklich das wunderschöne Areal des Gebäudes einschliesst. Es bietet sich dem Gast ein toller Ausblick in die umgebenden Weinhügel des Piemont. Die Außenanlagen sind reich bepflanzt & sehr gepflegt. In allem spiegelt sich die Liebe & Hingabe der beiden Besitzer der “Casa Giromet” wieder. Beide waren in Ihrer wunderbaren und diskreten Art & Weise maßgeblich am Gelingen unseres Urlaubes beteiligt. Mit zahlreichen Tipps und Vorschlägen zu Ausflügen (Alba, Barolo & Umgebung, Bra, Weinverkostung in Barbaresco, u.v.m.) waren Sie eine große Hilfe. Auch ein Badeausflug ans Mittelmeer (1,5 h Autofahrt) erwies sich als super Tipp. Zusammenfassend lässt sich festhalten, ein rundum gelungener Urlaub & eine uneingeschränkte Empfehlung. Wir kommen sicherlich wieder…

translate

Jeff und Bianca says:

Wir haben eine traumhafte Woche im Juni 2014 im Appartement Mandorla verbracht. Das Zimmer war bestens ausgestattet, gross genug für zwei und sehr geschmackvoll eingerichtet. Perfekt wurde der Urlaub durch die Gastgeber des Casa Giromets. Mit super Tipps, viel Geduld und Freunde sind die beiden am Werk. Es ist richtig schön zu sehen, wie liebevoll sie das Haus pflegen und sich um das Wohl der Gäste kümmern. Wir kommen wieder!

translate

Ines und Daniel Bündgens says:

Im Juni 2014 verbrachten wir eine wunderschöne Urlaubswoche in der Casa Giromet.
Was machte die Woche so angenehm?
Zum Einen ist die Casa Giromet eine stilvolle, sehr gepflegte, stylische Unterkunft, zum Anderen fühlten wir uns durch die Gastgeber bestens aufgehoben. Sie empfingen uns herzlich, waren sehr hilfsbereit, gaben zahlreiche Tipps für Ausflüge in die Region oder für Restaurantbesuche, waren dabei jedoch nicht aufdringlich. Wir merkten, dass sie ihr Anwesen liebevoll pflegen und dass sie gerne für ihre Gäste da sind.

Die Casa Giromet ist bestens geeignet, um Ruhe und Erholung zu finden. Sie zeichnet sich durch die tolle Lage aus (man hat einen wundervollen Ausblick auf die hügelige Umgebung). Andererseits kann man schöne Orte und Städte erkunden, wie beispielsweise Alba, Bra oder Turin oder auch zahlreiche Märkte besuchen.

Wir hatten das Appartment Nespola gebucht. Es ist sehr modern eingerichtet und bestens ausgestattet.

translate

Reincke says:

3km hinter Mango liegt das ‘casa giroment’, zu erreichen über einen gut ausgeschilderten Weg, durch ein Tal und über einen Berg, vorbei an Weinbergen und Haselnussbaumhängen – ein Weg, der nicht unbedingt eine solche Perle erwarten lässt, wie sie sich dann dem Besucher darbietet. Zuerst meint man, das Herausstechende an dieser ‘Unterkunft’ sei wohl dieses einladende und schöne Gebäude. Dann drängt sich geschmackvoll gestaltete Garten mit seinem meditativen Blick ins Tal in den Blick – selbst bei einem Herbsturlaub. Und beim Betreten glaubt man, es sei das harmonisch eingerichtete Appartement. Tatsächlich sticht aus allem aber die Betreuung der beiden echten Gastgeber heraus: Wir haben uns umsichtig betreut gefühlt und haben zugleich alle Freiheiten genossen, die ein Appartementurlaub dem Hotel gegenüber hat. Wunderbar.

translate

eva-maria ullmann says:

Landschaft, Architektur und menschliches Miteinander – hier in der Casa Giromet gehen sie eine gelungene Synthese ein. Wenn wir auch nur eine Woche im August die wohltuende Gastfreundschaft von Barbara und Werner Bircher, ihr feines Gespür für gutes Design auch in den kleinsten Dingen genießen konnten, hat all das doch maßgeblich zu unserer Erholung beigetragen. Auch ohne Trüffel haben wir bestens gegessen, Barbara hat immer Tipps, und hervorragend ausgesuchte Weine aus dem Bircher’schen Keller probiert. Wir wurden rundum verwöhnt in einer für uns neuen italienischen Landschaft, auf deren weitere Entdeckung wir uns noch freuen. Am besten wieder von der Casa Giromet aus!

translate

Gunnar Roswitha Kavermann says:

Piemont? Kam in unserer Reiseplanung für diesen Sommer nicht vor. Die lautete Venedig, Dolomiten und Oberitalienische Seen.

Dann entdeckten wir die Casa Giromet auf diesen Seiten – und die Bilder vom Haus gefielen uns sehr. Kurzentschlossen änderten wir unsere Pläne. Zum Glück! So kam es, dass wir vieles von dem unterlassen haben, was wir uns für diesen Sommerurlaub vorgenommen hatten. Dafür haben wir uns aber in der Woche bei Werner und Barbara Bircher so gut erholt wie schon lange nicht mehr. Ihr schönes Haus, die geschmackvoll eingerichtete Ferienwohnung und die gelassene Ausstrahlung des Piemonts und unserer Gastgeber war für uns genau das Richtige. Auch wir empfehlen die Casa Giromet uneingeschränkt weiter.

translate

Karin Korte says:

Im Juli verbrachten wir eine Woche in der Casa Giromet. Das Ehepaar Bircher hat einen wunderbaren Platz geschaffen, die Wohnungen sind geschmackvoll eingerichtet, das ganze Anwesen liebevoll gepflegt. Daneben war auch die Atmosphäre offen und heiter: Birchers waren unkompliziert und hilfsbereit, sie griffen alle unsere Wünsche auf, boten ihre Hilfestellung an, ohne dabei aufdringlich zu sein. Wir fanden bei ihnen eine gute Balance zwischen Kommunikation und Rückzug.

Wir haben sicher schon etliche Häuser mit guter Architektur gefunden, aber diese allein macht noch nicht einen gelungenen Urlaub aus. Das Wohlbefinden ist ebenso wichtig. Hier war beides vorhanden.
Ein rundum zu empfehlendes Domizil.

translate

Write a comment.

* These fields are required for a publication.
Name and comment field will get published.
The email address won't get published.

Currently found: 1 property

Number of guests

Accommodation

Criteria

Countries

Architecture

Sustainability

Would you like to recommend a holiday home or hotel for our website?

Please enter the website of the property:

Something you'd like to tell us? Send us your comments with this form.



 

Subscribe to our newsletter

Please enter your email address: