Ella am Meer

North Sea and beach are just around the corner and the city center is also very close: “Ella am Meer” (Ella by the sea) is centrally located in Westerland on Germany’s most northern island of Sylt. The 100 year old building was formerly a guesthouse – run by the owner’s mother Ella who accommodated guests until her eighties. The hospitality and the warm spirit of Ella live on in the now completely renovated house.

Historical elements such as wood paneling, a hinged door or the wooden staircase in the hall have been maintained. However, the many small rooms have disappeared and the buildings now is divided into four living units. The apartments “Grey Ella” for four people and “White Ella”  for two to three people have access to the garden. The apartments “Green Ella” and “Blue Ella” are located upstairs and can accommodate four or two to three people. The atmosphere is relaxed and casual: young Danish design and design classics meet individual built-in-furniture and cosy corners for children.


What to do

Walking, cycling, golf, horseback riding, swimming, lying in the dunes, inline skating

Why we like this house

Casual, family friendly apartments in a central location, great mix of old and new.


Details of the property

Region/Town: DE – Germany, Schleswig-Holstein, Sylt, Westerland

Name: Ella am Meer

Scenery: North Sea island, close to the beach

Accommodation: Apartment

Number of guests: 4 apartments for 2 - 4 people

Architecture: Old & new

Completed: 2014

Design: Volquardsen Architekten, Westerland


13 Comments

Barbara Boschen said:

Meine Schwester und ich konnten in der ersten Novemberwoche 2015 einen herrlich erholsamen Urlaub in der wunderschönen weißen Ella verbringen. Kuschelig, gemütlich, direkt am Strand, alles vorhanden. Ich wäre gerne sofort wieder dort!

R. Gabler said:

Wir waren im Mai 2015 in der “Grauen Ella”. Die Lage ist top, Nähe zum Strand und zum Zentrum, Parkmöglichkeit für’s Auto. Das Objekt ist sehr sauber. Das nächste Mal werden wir aber die “Grüne Ella” bevorzugen. Warum?: In der “Grauen Ella” gab es im Wohnbereich keine Gardinen oder ähnliches, so dass es am Abend keine wirkliche Privatsphäre gab. Das Schlafzimmer wirkt etwas kühl und ungemütlich.

Familie Eberle said:

Wir waren als Familie über Silvester 2015 in dieser wunderschönen Wohnung – die blaue Ella – Wir sind eingetreten und fühlten uns sofort wohl: es ist gemütlich, man hat alles, was man braucht. Die Lage ist perfekt, egal ob zum Strand oder zum Einkaufen. Wir kommen wieder!!!

Familie Amburski said:

Wir waren im September 2015 für 4 Tage in der “weißen Ella” und waren mehr als zufrieden. Die Wohnung ist sehr sauber und super eingerichtet. Außerdem hat die “weiße Ella” eine sehr angenehme Atmosphäre und der schöne Garten lädt zum entspannen ein.Die zentrale Lage und vor allem der Strand, den man in kürzester Zeit erreichen kann, ist super !Wir freuen uns schon sehr auf “blaue Ella” zu Ostern und die “graue Ella” an Christi Himmelfahrt.

Ulrike Witt said:

Wir waren im Juni 2015 für knapp drei Wochen in der grauen Ella und haben uns wie zu Hause gefühlt. Eine sehr geschmackvolle und gleichzeitig liebevolle Einrichtung, bei der an alles gedacht ist, hat dabei geholfen. Hier wären wir gerne länger geblieben – am besten für immer. ;-) Wer absolute Ruhe sucht, ist allerdings fehl am Platz, den der Garten grenzt an ein Erholungsheim für Kinder, die naturgemäß relativ laut toben … uns hat das aber nicht gestört. Sonst ist die Lage auch perfekt – nahezu direkt am Strand und in Fußweite zur City, das Auto haben wir meistens stehen lassen. Gerne hätten wir im September direkt wieder gebucht – da war leider alles besetzt. Man muss also schnell sein :-)

I. Berger said:

Wir waren acht Tage im August 2015 in der blauen Ella. Gut ausgestattete und schön -im skandinavischen Stil- eingerichtete Wohnung. Zentrale und strandnahe Lage. Wir haben uns gut erholt.

Lilo Karl said:

Wir waren im Juni 2015 für 14 Tage in der “Blauen Ella” und haben uns sehr wohl gefühlt. Hervorzuheben ist die in sich stimmige schöne Einrichtung, die gut ausgestattete Küche und das wunderschöne Duschbad mit Fenster. Nicht zuletzt war der Reinigungsservice tip top! Wir haben bereits für 2016 wieder gebucht :-)

Familie Siegert said:

Wir waren im Juli 2015 für 10 Tage in der “Blauen Ella” zu Gast und haben die Tage in guter Erinnerung, denn die Wohnung ist komfortabel, großzügig ausgestattet ( Zimmer, technische Geräte und Geschirr…) und mit einer sehr nahen Lage sowohl zum Zentrum als auch zum Meer. Es ist ein ruhiges Quartier mit kleinem Garten und Stellplätzen für die Autos und Fahrräder. Ein Fahrradständer wäre noch hilfreicher. Wir buchen gern wieder.

Alfred Meyer said:

Wir haben im März 2015 wundervolle Tage in der “Blauen Ella” verbracht. Um es auf den Punkt zu bringen: einfach eine Wohlfühl-Wohnu ng!!! Die Bilder versprechen nicht zu viel … in natura ist das Appartement noch ansprechender. Modernes Design, gute und neue Ausstattung, ruhige Lage und kurze Wege ans Meer und ins Zentrum spreche für Ella am Meer.

Gertraud Luft said:

Im September 2015 haben mein Mann und ich 10 Tage in der weißen Ella verbracht. Unsere Tochter hatte sich mit ihrer kleinen Familie in der grünen Ella eingemietet. Wir alle, auch der kleine Leo, 15 Mon alt, haben das geschmackvolle Ambiente und die Strandnähe sehr genossen.

Henrike Höhn said:

Ein wirkliches Highlight in Westerland ist “Ella am Meer”. Auf “urlaubsarchitektur.de” entdeckt, haben wir spontan in der “Grauen Ella” ein herrliches Adventswochenende verlebt. Eine großzügige Wohnung im nordischen Design, in der wir uns sofort wohlgefühlt haben. Das Ambiente ist erfrischend modern und gemütlich. Wir freuen uns auf den nächsten Besuch!

Martina Dankwart said:

Wir waren im Herbst 2015 in der “Grünen Ella” und haben uns sehr wohl gefühlt. Die Wohnung ist wunderschön eingerichtet mit allem Komfort, den man sich wünscht. Wir haben uns jedes Mal gefreut, in die Wohnung zu kommen, weil alles so schön aussieht. Auch unsere Tochter Ella (!) fand ihre Kuschelecke perfekt. Wir kommen jederzeit gern wieder.
Viele Grüße,
Familie Dankwart

Ingo Breuer said:

Wir waren vor 20 Jahren bei Mama Ella. Wir haben es genossen. Der Umbau sieht wirklich gelungen aus.
Freue mich euch zu besuchen.
Liebe Grüsse
Ingo Breuer

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *