Alpine Lodge Chesa al Parc

Die Alpine Lodge Pontresina Chesa al Parc liegt in sonniger Aussichtlage am Rande eines Parks im Dorfzentrum von Pontresina. Das Haus in moderner alpiner Architektur hat eine Fassade aus Holzlamellen, die einige Fenster teilweise überdeckt. So werden die großen Fenster auf der Außenseite optisch verkleinert und innen entsteht ein reizvolles Spiel aus Licht und Schatten.

Auch die Innenarchitektur der fünf Ferienwohnungen interpretiert das Engadin zeitgemäß: Arvenholz trifft auf Zimmerdecken aus Sichtbeton. Die Möbel aus Massivholz sind angelehnt an lokale Traditionen und doch modern in ihrer Form. Wohn- und Schlafräume sind in dezenten Farben gehalten, in den Bädern setzen farbige Fliesen Akzente. Bunt schimmernde Fliesen finden sich auch im Spa-Bereich, der allen Bewohnern zu Verfügung steht.


Aktivitäten

Skifahren, Langlaufen, Wandern, Bergtouren, Golfen, Mountainbiken, Schwimmen in den Bergseen, Wellness, Gourmet-Restaurants

Warum wir dieses Haus mögen

Moderne Interpretation traditioneller alpiner Architektur.


Details zum Objekt

Ort: CH - Schweiz, Graubünden, Engadin, Pontresina

Name: Alpine Lodge Chesa al Parc

Lage: im einem Bergdorf mit Hochalpenpanorama

Typ: Apartment

Personenanzahl: je nach Wohnung 2 bis 8 Personen

Architektur: modern

Fertigstellung: 2014

Design: Hans-Jürg Stricker, Stricker Architekten, Pontresina

Besonderheiten: Es können individuelle Serviceleistungen gebucht werden. In der Nähe liegt das Schwesterhaus Alpine Lodge Pontresina Chesa Plattner.


1 Kommentare

Jos Gritsch sagt:

In so einem harmonischen Ambiente möchte ich Urlaub machen. Holz in seiner ursprünglichsten, einfachen Art für Außen und Innen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.