Baixa House

Das Baixa House liegt in einer der typischen lebhaften Straßen der Unterstadt (Baixa) im Herzen Lissabons. Das Gebäude aus dem 18. Jahrhundert wurde nach dem zerstörerischen Erdbeben von 1755 errichtet. Viele originale Details wie Holzfußböden, Fliesen, Fensterrahmen, Türen oder Deckenbalken blieben bei der preisgekrönten Renovierung des Hauses erhalten. In den dreizehn – nach Lissabonner Parks benannten – Apartments zieht sich das Thema Garten wie ein roter Faden durch die Gestaltung der Räume: in Form von Tapeten mit bunten Blumen, Bildern und Fotos oder Vintage-Outdoormöbeln. Die Einrichtung ist ein charmanter Mix aus liebevoll restaurierten Möbeln, traditionellem portugiesischen Kunsthandwerk und originellen Details. So fühlt man sich nicht wie in einem anonymen Hotel, sondern fast wie zuhause. Mit dem Unterschied, dass man sich im Baixa House nicht um das Frühstück und die Reinigung kümmern muss!

Lesen Sie dazu auch unsere


Aktivitäten

Sightseeing in Lissabon, Ausflüge zu den Stränden der Umgebung oder nach Cascais, Sintra, Palácio Nacional de Queluz (weitere Aktivitäten siehe Baixa House Online Stadtführer )

Warum wir dieses Haus mögen

Wie ein Zuhause in Lissabon! Schöne Apartments in zentraler Lage und mit persönlichem Service.

Für wen passt dieses Haus

Toll für alle, die die Unabhängigkeit eines Apartments schätzen. Daher auch für Familien zu empfehlen.


Details zum Objekt

Ort: PT - Portugal, Lissabon

Name: Baixa House

Lage: historisches Zentrum von Lissabon

Typ: B&B, Hotel, Apartment

Personenanzahl: 13 Apartments für 4 - 7 Personen

Architektur: alt & neu, alt

Fertigstellung: 2011

Design: Gesamtkonzept: Jesus Moraime, Renovierung: Jose Adrião, Designkonzept: Maria Ulecia, Innenarchitektur: UGO

Veröffentlicht: diverse, u.a. AD Spanien, Ideat, Monocle, The Independent, Cote Sud, Louis Vuitton Travel Guides

Auszeichnungen: Vasco Vilalva Award 2011


3 Kommentare

DiMiFi sagt:

Sehr stilvolles,schönes Haus mit freundlichem und gutem Service.Wir waren rundum zufrieden und haben uns wie zu Hause gefühlt.Dazu kommt die gute zentrale Lage

Meggie Geisbüsch sagt:

Nach etlichen Aufenthalten in Lissabon in verschiedenen Hotels/Ferienwohnungen wählten wir dieses Mal das Baixa House und sind der Meinung, dass wir nun die optimale Unterkunft in der Stadt gefunden haben.
– Das Haus liegt absolut zentral,vieles ist fußläufig erreichbar, Haltestellen von Straßenbahn, Bus und Metro in der Nähe. (Nachteil: Es ist natürlich etwas laut; wer geräuschempfindlich ist, sollte besser eine Wohnung mit Schlafraum zur Gebäuderückseite buchen.)
– Schöne, fantasievoll und zweckmäßig eingerichtete Wohnungen mit gut ausgestatteter Küche. Man könnte auch kochen, wenn man wollte, aber wer will das schon…
– Das Konzept „Wohnung mit Service“; man hat ein richtiges Zuhause, muss sich aber um nichts kümmern.
– Leckeres Frühstück; ein Laden gleich gegenüber, wenn man noch irgendwas anderes möchte (z. B. Eier).
– Und, last but not least, sehr freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter, die sich um das Wohl und die Wünsche der Gäste kümmern.
Fazit: absolut empfehlenswert!

ha sagt:

das baixa house ist wirklich ein „zuhause“ in lissabon. super schöne wohnungen, die bis ins detail stimmig ausgestattet sind, hier passen gestaltung und funktionalität, zentrale lage, ein tolles team, das allen gästen mit tips und hilfe zur seite steht. jede wohnung ist nach einem park der stadt benannt und grosse fotoprints in der wohnung zeigen orte aus diesem park. zum frühstück gibt es neben frischen brötchen jeden morgen auch einen selbstgebackenen kuchen. wer in lissabon woanders wohnt, ist selbst schuld …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.