parkchâlet potsdam

merken

Im Potsdamer Stadtteil Klein Glienicke entstand im 19. Jahrhunderts ein Ensemble sogenannter Schweizerhäuser, von denen einige im Zuge der deutschen Teilung und des Mauerbaus zerstört wurden. Das parkchâlet potsdam ersetzt eines davon. Der Neubau ist eine moderne Interpretation des Vorgängerbaus, auf dessen Grundmauern er errichtet wurde: Mit seinem Schieferdach mit weiten Dachüberständen und markanten Schornsteinen, dem umlaufenden Balkon sowie der Farbgebung lehnt sich das Haus an das historische Vorbild an. Anders als der Vorgänger hat der Neubau jedoch große Fensterfronten, verglaste Giebel und Oberlichter. Diese lassen viel Licht in die sechs Ferienwohnungen. Beim Kochen, vom Sofa, aus der Dusche oder aus dem Bett hat man die jahreszeitlich wechselnden Stimmungen der idyllischen Parklandschaft immer im Blick. Die Einrichtung der unterschiedlich großen Wohnungen ist schlicht und modern, wobei jedes Apartment durch mindestens ein altes Möbelstück eine individuelle Note erhält.

Lesen Sie auch unsere UA HomeStory zum parkchâlet potsdam!

Aktivitäten

Drei Parks und Schlösser liegen in unmittelbarer Nähe, das Zentrum von Potsdam, das neue Museum Barberini, weitere Schlösser und Gärten sowie Berlin mit seinen Sehenswürdigkeiten sind schnell zu erreichen.

Warum wir dieses Haus mögen

Das Haus ist keine Rekonstruktion, sondern eine Neuinterpretation des alten Gebäudes.
Die Wohnungen sind perfekt geeignet, um die Berliner und Potsdamer Sehenswürdigkeiten zu erkunden und sich danach beim Blick in die malerische Parklandschaft zu erholen.

Für wen passt dieses Haus

Alleinreisende, Paare, Familien. Alle, die Kunst, Kultur & Natur miteinander verbinden wollen. Das Parkchalet kann nicht nur für den Urlaub, sondern auch für längere (Arbeits-) Aufenthalte gebucht werden

Details

Ort DE - Deutschland, Berlin, Brandenburg, Potsdam
Name parkchâlet potsdam
Lage Parklandschaft in Potsdam, am Rande von Berlin
Personenanzahl 6 verschiedene Wohnungen, je nach Apartment 2-6 Personen
Fertigstellung 2015
Design Gerald Kühn-von Kaehne, Architekturbüro Kühn-von Kaehne und Lange, Potsdam
Architektur modern
Unterkunft Apartment
Kriterien 1-2 (Haus/Wohnung), 1-4 (Haus/Wohnung), 1-6 (Haus/Wohnung), Wohnungen kombinierbar, Familie, Garten, Golf, Metropole, mit Hund, See/Fluss, Workation, ohne Auto erreichbar
www.parkchalet-potsdam.de

Verfügbarkeitskalender

Der Kalender zeigt die aktuelle Verfügbarkeit der Unterkunft an. Tage mit dunkelgrauem Hintergrund sind nicht verfügbar, während Tage in hellgrau oder weiß für Buchungen verfügbar sind.

Anfrage/Buchung

www.parkchalet-potsdam.de

29 Kommentare

  1. Wir haben diesen Sommer im Parkchalet Potsdam zehn wundervolle Tage verbracht. Die Lage des Chalets ist nicht nur malerisch, sondern auch optimal, wenn man einerseits Kultur und Stadt, andererseits aber die Landschaft Brandenburgs mit ihren vielfältigen Gewässern erkunden möchte.

    Auch das Haus selbst mit seiner besonderen Geschichte lädt zu einer kulturellen und architektonischen (Zeit-)Reise ein, die man in der sensiblen Rekonstruktion des ursprünglichen Schweizerhauses wunderbar erleben kann. Die flexible Nutzbarkeit der beiden Erdgeschosswohnungen (Neugierde und Atelier) haben wir als Großfamilie mit drei Generationen dabei besonders geschätzt. Auch die stilvolle Einrichtung trug dazu bei, dass wir uns im Haus sehr wohl fühlten.

    Wir möchten uns auf diesem Wege nochmals herzlich bei unseren Gastgebern für die unkomplizierte Handhabung unseres Aufenthalts, sowie die außerordentliche Herzlichkeit und Hilfsbereitschaft, die uns entgegengebracht wurden, bedanken.

    Wir kommen gerne wieder!
    Kommentar übersetzen

  2. My husband and I visited Park Chalet Potsdam and stayed in the flat Uber den Dingen in the beginning of August 2020, after we canceled an international trip and decided to stay in Brandenburg instead. The apartment was like a dream house for us. During our visit we would say each other „it can’t get better than this!“ Uber den Dingen is on the top floor with several skylights and a balcony among the tree canopy. Even though the surrounding area, Potsdam, Babelsberg, and Klein Glienicke, are gorgeous and filled with places to visit (Pia recommended many!), it is difficult to tear away from the house. Sitting inside you can watch for hours as the shadows slowly snake across the walls, the sunlight catching the kitchen counters in stripes like a zebra. We ate breakfast every morning on the balcony and would return in the cool evening for dinner and drinks. Through the canopy you can watch as the sunset transforms the background, from blue, to orange, to magenta. We couldn’t ask for a more perfect house to spend a few days on our own, away from the city, schedules, and screens. On our last night, we invited friends to stay with us. The futon in the living rooms folds down and fits two nicely. Pia was helpful and kind throughout our stay, providing us with bed sheets and towels for our guests. We spent the next day swimming and lounging in the shade at a nearby lake. It was the perfect summer vacation spot. It doesn’t get better than this!
    Kommentar übersetzen

  3. Was sollen wir noch hinzufügen? Wir können uns den Ausführungen unserer Vorgänger nur voll und ganz anschließen.

    Der herzliche Empfang, das ganze Haus mit seiner perfekten Lage und seinem imposanten Entree, das Appartement (Lichtung) mit seinen Finessen sowie der durchdachten und großzügigen Einrichtung und Ausstattung lassen keine Wünsche für eine erholsame und entspannende Zeit offen.

    Wir uns sehr wohl gefühlt und kommen gerne wieder!
    Kommentar übersetzen

  4. Was für ein Glücksfall, dass wir das Parkchalet in Klein-Glienicke entdeckt haben. Ein echtes Refugium, das keine Wünsche offen lässt und es einem schwer macht, es wieder zu verlassen. Bei unserer Ankunft fielen die Sonnenstrahlen durch die hohen Bäume auf das Parkchalet und wir wussten sofort – wir werden es lieben.

    Die Ferienwohnung „Über den Dingen“ entpuppte sich für uns als weiteres Highlight. Man fühlt sich wie in einem Baumhaus. Das Apartment befindet sich auf Höhe der Baumkronen und stellt damit eine kaum zu übertreffende Nähe zur Natur her. So haben wir praktisch im Wald gelebt und konnten erfahren, wie es sich anfühlt morgens vom Gesang und Gezwitscher der zahlreichen Vögel geweckt zu werden. Großartig!!!

    Das Apartment besticht durch eine tolle Innenarchitektur und eine moderne und sehr geschmackvolle Inneneinrichtung. Es ist alles da, was man braucht um eine schöne Zeit zu verleben. Und die zahlreichen liebevollen Details einschließlich frischer Blumen auf dem Tisch tragen dazu bei, dass man sich in dem Apartment sofort sehr wohl und behaglich fühlt.

    Während unserer Woche in Klein- Glienicke konnten wir auf unser Auto komplett verzichten. Stattdessen haben wir Potsdam und Umgebung nahezu ausschließlich per pedes oder mit dem Fahrrad erkundet. Und es gibt wirklich vieles zu entdecken. Die Fahrradstrecken sind sehr gut ausgebaut und führen fast immer an malerischen Landschaften vorbei – meistens mit Blick auf einen der unzähligen Seen oder die Havel.

    Und auch das Zentrum von Potsdam ist über die Glienicker Brücke in etwas mehr als 10 Minuten mit dem Fahrrad gut erreichbar. Potsdam selbst hat uns ebenfalls begeistert – kulturell wie auch kulinarisch. Leider konnten wir die prachtvollen Schlösser, Museen und Ausstellungen der Stadt auf Grund der Corona-Beschränkungen im Mai 2020 nicht besuchen. Dafür aber die zahlreichen Parkanlagen und Gärten, die immer einen Besuch wert sind.

    Faszinierend ist auch die Geschichte des „Schweizerdorfs“ Klein-Glienicke und dessen Umgebung. Hier lassen sich die letzten 100 Jahre deutscher Geschichte hautnah nachvollziehen. Von den Villen am Griebnitzsee mit ihrer wechselvollen Geschichte über das Haus der Wannsee-Konferenz, das Schloss Cecilienhof als Ort der Konferenz von Potsdam bis zu der im „Kalten Krieg“ so wichtigen Glienicker Brücke – alles das ist auf engstem Raum erlebbar. Wenn man an deutscher Geschichte auch nur ein bisschen interessiert ist, ist Klein-Glienicke ein Muss.

    Abschließend noch ein Wort zu den Gastgebern. Das Parkchalet ist ein Haus mit Seele und es trägt die Handschrift der Eheleute von Kaehne. Wir hatten in unserer Woche dort einige Gelegenheiten, uns mit den Eheleuten von Kaehne zu unterhalten und man merkt, dass es ihnen eine Herzensangelegenheit ist, dass sich ihre Gäste bei Ihnen wohl fühlen.

    Wir haben auf jeden Fall beschlossen, dass das Parkchalet auf Anhieb einer unserer Lieblingsplätze geworden ist und wir jederzeit gerne wiederkommen möchten. Im Parkchalet haben wir uns vom ersten Moment an als Gast willkommen gefühlt.
    Kommentar übersetzen

  5. Ein Wochenende im Baumhaus.

    Beeindruckt kehren wir zurück von diesem wunderbaren Ort.
    Dieses Haus vereint einfach alles: moderne Architektur, großartige Landschaft,
    Geschichte des Ortes, Berlin wenn man will, unkomplizierte Gastgeber.

    Auf der Bel Etage lässt sich die Sonne den ganzen Tag auf dem umlaufenden Balkon erleben. Die Betten sind fantastisch, die Einrichtung perfekt. Zu schade fast, das Haus zu verlassen.
    Beim Betreten der Wohnung ist der erste Gedanke- hier möchte ich Monate verbringen. Wir kommen wieder! Herzlichen Dank!!
    Kommentar übersetzen

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.