Tempel 74

merken

Tempel 74 in Mellau im Bregenzerwald ist das neue Projekt von Evi und Jürgen Haller. Mit der Renovierung des Mesmerhauses in Bildstein haben sie gezeigt, wie man ein altes Haus mit modernem Innenleben füllen kann. Die Apartmenthäuser Tempel 74 sind Neubauten, doch auch sie verbinden gekonnt Tradition und Moderne sowie Architektur und Handwerkskunst.

 

Die beiden Häuser komplementieren den alten Weiler Tempel im Ortskern von Mellau. Haus A ist der originalgetreue Wiederaufbau eines alten Wälderhauses – mit typischen Kasten- und Rautenfenstern, Fensterläden und einer Fassade aus Holzschindeln. Haus B interpretiert die traditionelle Bregenzwälder Baukultur in moderner Form. Es hat große, asymmetrisch angeordnete Fenster und eine vorgehängte Holzfassade mit offenen und geschlossenen Flächen. Verbunden sind beide Häuser über eine Tiefgarage und das Sockelgeschoss, in dem sich ein gemeinsamer Aufenthaltsraum befindet. Dieser verknüpft die typischen Elemente einer traditionellen Stube wie Eckbank und Kamin mit dem Ambiente einer modernen Lounge. Der überdachte Außenbereich vor der Stube öffnet sich zum Dorfplatz mit Brunnen, dem Treffpunkt für Einheimische und Gäste.

 

In beiden Häusern befinden sich jeweils fünf Apartments und eine Sauna mit Ruhebereich. In Haus A liegt außerdem das Architekturbüro von Jürgen Haller. Die in einem reduzierten Stil mit geradlinigen Möbeln eingerichteten Wohnungen strahlen zugleich Bodenständigkeit und Eleganz aus. Heimisches Holz – an Böden, zum Teil auch an den Wänden oder Decken – sorgt für ein warmes Ambiente. Durch die Fenster und von den schopfähnlichen Balkonen blickt man auf den Dorfplatz und die Berge.

Lesen Sie mehr zu diesem Haus in unserer UA HomeStory.

Aktivitäten

Wintersport (Skifahren, Snowboard, Langlaufen, Schneeschuhwandern, Free-Ride-Touren, Schlittenfahrten, Rodeln), Frühling-, Sommer und Herbstaktivitäten (Wandern, Mountainbiken, E-Bike-Touren, Bergwandern, kulinarische Wanderungen, Fischen, Kinderwagenwege, Spaziergänge, Schwimmen, Klettern, Canyoning, Paragleiten oder Wildwasserschwimmen). Kulturelle Highlights: Architekturland Vorarlberg, Umgang Bregenzerwald (Dorfrundgänge), Werkraum Bregenzerwald, Schubertiade, zahlreiche Museen, Bregenzer Festspiele. Jürgen Haller bietet persönlich geführte Architekturführungen an. 

Warum wir dieses Haus mögen

Häuser in typischer Vorarlberger Manier: Architektur und Handwerkskunst, Tradition und Moderne sind gekonnt vereint. Weiterer Pluspunkt der stilvollen Wohnungen ist die herzliche Betreuung durch die Gastgeberin Evi Haller. 

Für wen passt dieses Haus

Familien, Paare, Gruppen. Die Gegend ist ein Eldorado für alle Architekturfans, aber auch interessant für Naturliebhaber und Sportler.

Nachhaltigkeit

Anreise ohne Auto: Schnellzugstation Bregenz oder Dornbirn; direkte Busverbindung nach Mellau.

Gastgeber

Eigentümer

Evi steht für die Leidenschaft des Gastgebens, Jürgen für die Verbindung von Architektur und Handwerk. Gemeinsam stehen sie für Wohnkultur vom Feinsten im Tempel 74. Wer hier Urlaub macht, erlebt beide – authentisch und persönlich.

Details

Ort AT - Österreich, Vorarlberg, Bregenzerwald, Mellau
Name Tempel 74
Lage Im Dorfzentrum
Personenanzahl 2-6 Gäste pro Apartment in 10 Apartments unterschiedlicher Größe
Fertigstellung Dezember 2019
Design Jürgen Haller, Mellau
Veröffentlicht GEO Saison April 2021, nextroom.at 1/2021, CUBE Select 04/20
Auszeichnungen German Design Award 2021 - Special mention: Excellent architecture, 8. Hypo Bauherrenpreis (Preisträger), BigSEE Tourism Design Award 2021
Architektur alt & neu, modern
Unterkunft Apartment
Kriterien 1-2 (Haus/Wohnung), 1-4 (Haus/Wohnung), 1-6 (Haus/Wohnung), Berge, Familie, Meeting, Sauna, Skifahren, Spa, Wandern, ohne Auto erreichbar
Gleicher GastgeberMesmerhaus
Gleicher ArchitektMesmerhaus
www.tempel74.at Zum Kalender  

Verfügbarkeitskalender

Der Kalender zeigt die aktuelle Verfügbarkeit der Unterkunft an. Tage mit dunkelgrauem Hintergrund sind nicht verfügbar, während Tage in hellgrau oder weiß für Buchungen verfügbar sind.

44 Kommentare

  1. Zunächst einmal ein Dankeschön für die herzliche Gastfreundschaft der Familie Haller. Tempel 74 war unser Wunschziel und unsere Erwartungen wurden übertroffen. Eine tolle Architektur, sowohl von außen als auch von innen, gepaart mit einer besonderen Wohlfühlatmosphäre, auch seitens der Gastgeber und des Personals. Restaurants sind ebenso zahlreich vorhanden, wie die unzähligen Sport- und Kulturmöglichkeiten in der Nähe. Wir haben ausgiebig die wunderschönen Radwege im Bregenzer Wald genutzt und fanden es auch klasse, dass es in der kostenlosen und großzügigen Tiefgarage auch einen Fahrradkeller mit Lademöglichkeiten für eBike’s gibt. Wir freuen uns jetzt schon auf unseren nächsten Urlaub und sprechen eine klare Empfehlung für Tempel 74 aus.
    Kommentar übersetzen

  2. Wenn man von der Schweiz her über das Bödele in den Bregenzer Wald hineinfährt, unterscheidet sich noch nicht soviel von der Innerschweiz, aus wir kommen. Doch wir wissen, dass noch ein paar Sehenswürdigkeiten auf uns warten. Richtung Mellau fahrend, tauchen sie auf, eingebettet in das satte grün, schnörkellos, bestechend konsequent, die zeitgenössischen Bregenzerwald Häuser zum wohnen, arbeiten und Ferien machen. Im Tempel 74 angelangt, sind wir nicht überrascht. Es ist alles so, oder noch schöner, als wir es erhofften. Das Innere folgt dem Äusseren, jedes Detail ist wohlüberlegt. Auch am 5. Tag sind wir immer noch neugierig und geniessen den Ort und dem Raum. Ein grosses Kompliment dem Erbauer und der Gastgeberin. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg.
    Kommentar übersetzen

  3. Wir durften einen kurzen Aufenthalt im Tempel 74 bei Evi und Jürgen Haller genießen. Ein eindrucksvoller Ort mit großer architektonischer Harmonie in dem Holz, Glas und Beton in wunderbarem Gleichgewicht ineinander gefunden haben. Das Foyer/Lounge lädt ein zu verweilen. Das ganze eingebettet in einem wundervollen Ort im Bregenzer Wald gut behütet von den Bergen umher. Gratulation zu dieser Perle!
    Kommentar übersetzen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.