Villa Mayr

Die Villa Mayr in Vahrn bei Brixen in Südtirol ist ein geschichtsträchtiges Haus. Das mehr als 400 Jahre alte Gebäude war die Sommerresidenz des Brixener Hotels Elephant und wurde 1878 zur Pension umgebaut. Einer der berühmtesten Gäste war der Komponist Gustav Mahler, an den heute der Name einer Suite erinnert.

Das Architektur- und Designbüro bergmeisterwolf hat das Gebäude in die Gegenwart transferiert und eine Symbiose aus Alt und Neu geschaffen. Im Erdgeschoss sind durch das Entfernen einer Mauer fließende Raumfolgen entstanden: Rezeption, Bar und Gasträume gehen ineinander über. Historische Wandtäfelungen treffen auf Betonmauern und -decken, antikes Mobiliar auf modernes Design, verspielte Glaslüster auf schlichte Messingleuchten. Die historische Treppe führt hinauf in den ersten Stock, ihr modernes Pendant bildet den Aufgang in die zweite Etage. Das Gebäude wurde um ein Stockwerk aufgestockt; unter dem neuen Dach prangt der alte Ziergiebel mit Holzschnitzereien. Die Gästezimmer haben ein modernes Ambiente mit einer Einrichtung aus geradlinigen Holzmöbeln mit Metallelementen. Doch auch hier trifft man auf Bezüge zur Vergangenheit wie die Badewanne auf Löwenfüßen in der Premium-Suite. Nicht nur der Dialog von Tradition und Moderne, sondern auch ein Spiel mit Farben prägt den Charakter des Hauses: Der salbeigrüne Farbton, der als feines Detail in der roten Holzfassade erscheint, ist in vielen Räumen als Gestaltungselement zu finden. Die Decken der Gasträume nehmen die rote Farbe der Fassade wieder auf.


Aktivitäten

Billardspielen im Hotel, Spaziergänge, Wandern, Radfahren, Burgruine Salern, Kloster Neustift mit barocker Stiftskirche, Museum & Pinakothek (innerhalb 30 Fußminuten erreichbar), Shopping & Bummeln in Brixen (nur 8 Minuten mit dem Bus oder Auto), Ausflüge in die Städte Klausen und Bruneck, Winter: Skitouren, Skifahren (das nächste Skigebiet erreicht man in 20 Minuten mit dem Auto, weitere Skigebiete innerhalb einer Stunde)

Warum wir dieses Haus mögen

Eine spannende Symbiose von Alt und Neu. Die Villa Mayr ist in der Gegenwart angekommen und hat dabei ihren historischen Charakter bewahrt. Die Lage des Hauses ist ideal für alle, die Natur- und Kulturerlebnisse verbinden möchten. Man wohnt umgeben von Weinbergen, Wald und Bergen und ist doch schnell in der Stadt Brixen.

Für wen passt dieses Haus

Alleinreisende, Paare. Biker sind willkommen (die Gastgeber sind begeisterte Motorradfahrer).

Nachhaltigkeit

Es ist eine Anreise ohne Auto möglich. Die nächste Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Hotel und bietet u.a. eine direkte Anbindung in Richtung Brixen.


Details zum Objekt

Ort: IT - Italien, Südtirol, Brixen, Vahrn

Name: Villa Mayr

Lage: Im historischen Ortszentrum

Typ: Hotel

Personenanzahl: Max. 28 Gäste in 10 Zimmern und Suiten

Architektur: alt & neu

Fertigstellung: 1878/2020

Design: Bergmeister Wolf, Brixen


0 Kommentare

Zu diesem Objekt gibt es bisher keine Kommentare. Machen Sie den Anfang und beurteilen Sie Ihren Besuch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.