Harmschool

This little brick house located on a nature plot near a forest is surrounded by typical North Frisian countryside. The old village school dating to 1895 previously housed a classroom and a small teacher’s apartment. Many characteristic features of that time have been preserved during renovation: Art Nouveau doors, a fireplace from the 1920s or more than two meters high original windows with glazing bars. Maps and gymnastic equipment are reminiscent of the former use of the building. Different from the old school times, however, is the generous spatial impression with a 50 sqm living room that opens seven meters to the roof. The bedrooms are located in the attic: Two double rooms and galleries with four more beds accommodate up to eight people.There is a Finnish sauna in an annex.

What to do

Cycling (bike rental is around the corner), tennis, golf, horse riding, swimming (several swimming spots nearby), organ concerts in St. Laurentius Church, excursions to Sylt (train connection approx. 30 minutes) and to the islands and Halligen in the UNESCO Wadden Sea World Heritage (7 km away by ferry), Emil Nolde Museum in Seebüll (30 minutes), Husum (20 km). Trips to nearby Denmark.

Why we like this house

A house furnished with great attention to detail, which offers plenty of space. If you like cooking, you will enjoy the well-equipped kitchen and the children will love the gymnastics equipment. The location is perfect for exploring the North Frisian coast and the islands.

This house is great for

Holidays with family & friends

Details

Region/Town DE – Germany, Schleswig-Holstein, Nordfriesland, Langenhorn
Name Harmschool
Scenery Elongated village between fields, near the North Sea coast
Number of guests 6 (+2 ) people
Completed 1895/1982/1991/2013/2019
Design Jutta Petersen-Glombek (architect), Hamburg
Published AD Travel Juli 2021, Take me to the lakes (Weekender Edition Hamburg 2019), Hygge Magazin 15/2019, Meerart 06/19, zweikuesten.de 3/2019, NDR Nordtour 02/2018, LandGang 6/2018, Wochenender Nordseeküste, Vogue Bambini 9/2016, Brigitte Extra 11/2014: Holidays in Germany
Architecture Listed building - old, Old & new
Accomodation House
Criteria 1-4 (house/apartment), 1-6 (house/apartment), 1-8 (house/apartment), Beach, Family, Garden, Hiking, Meeting, Sauna, Sea
www.harmschool.de

Availability calendar

The calendar shows the current availability. Days with a dark grey background are not available, while days in white are available for bookings

Request/Booking

www.harmschool.de

29 Comments

  1. Wir waren ein paar regnerische Tage im November in der Harmschool und hatten die herrlichste Zeit. Das Haus ist so großzügig und gemütlich zugleich. Mit Kamin, Sauna, den Büchern, der ruhigen Lage und dem Blick in die herbstlichen Bäume kann man sich bestens erholen. Und die perfekt ausgestattete Küche, die vielen Spiele und die große „Wohngalerie“ bieten auch darüber hinaus Raum für viele Aktivitäten für jedes Alter. Garten und Terasse haben wir jahreszeitbedingt nur für abkühlende Gänge nach der Sauna benutzt, sie versprechen jedoch in wärmeren Temperaturen wunderbar zu sein! Ganz Besonders hat uns gefallen, dass die Geschichte des Hauses nachvollziehbar und der Geist, trotz der modernen Ausstattung, so gut spürbar ist. Die vielen sorgfältig ausgesuchten und hochwertigen Details tragen mit Sicherheit dazu bei! Immer wieder entdeckt man irgendein genau bedachtes Element. Das bringt Spaß und man fühlt sich zu Hause. Die Kommunikation mit der Hausmeisterin war sehr nett und völlig unkompliziert. Vielen Dank für diese schönen Tage!
    Translate comment

  2. Wir haben im Juni 2021 eine Woche in der Harmschool verbracht. Das alte Schulgebäude mit seiner Geschichte ist wirklich etwas ganz Besonderes. Das Haus ist sehr ruhig gelegen, der Garten ist von den Nachbargärten nicht einsehbar – man ist im Dorf, aber doch ganz für sich.
    Die Besitzerin hat alles mit sehr viel Stil und Liebe zum Detail gestaltet und eingerichtet. Der große helle Hauptraum (Küche und Esszimmer) mit den hohen Decken und vielen Fenstern hat es uns besonders angetan. Hier kann man an den Turnringen Klimmzüge machen, die Landkarten studieren und wenn es Essen gibt, schlägt man einfach auf den Schulgong und schon kommt die Familie zusammen. Durch die offene Galerie wirkt alles sehr großzügig. Details rund um das Thema Schule warten an jeder Ecke – von witzigen Postkarten, den Schlüsselanhängern, Buchstaben überall – bis hin zu den Geschirrtüchern. Wirklich alles sehr liebevoll und mit viel Geschmack! Unserem 7-jährigen Sohn hat es sehr gefallen, mit dem Zeigestock vor den Landkarten zu dozieren und uns die Welt zu erklären. Im hinteren Garten kann man sogar die Kühe des Nachbarn entdecken und für Kinder ist zudem eine Schaukel vorhanden. Auch ein Grill ist natürlich vorhanden. Die “Hausmeisterin” wohnt in der Nähe – sie war sehr leicht erreichbar, für Fragen da und die Übergabe hat auch sehr unkompliziert und reibungslos geklappt.
    Wir haben uns sehr wohl gefühlt!
    Translate comment

  3. Langenhorn ist für unsere Familie ein besonderes Dorf und den Familienurlaub hier zu verbringen war uns ein Anliegen. Die Harmschool hat eine spannende Vergangenheit, die durch das heutige Dekor liebevoll aufgearbeitet worden ist. Überall lassen sich Schulrefferenzen wiederfinden. Unser Highlight waren definitiv der Gong, der sich exakt wie eine Schulglocke anhört und die Turnringe, an denen mein Vater seine Turnerjugend hat wieder aufleben lassen. Von der Ausstattung her ist nix zu vermissen. Meine Mama hat sogar einen Eierpiekser in der Küche gefunden. Wenn das mal kein Luxus ist!
    Auch wenn wir in einer heißen Augustwoche 2020 zu besuch waren, so war die Schule schön kühl. Der Garten ist riesig und sehr schön. Wäre es nach mir gegangen hätten wir die Schule gar nicht verlassen müssen, so erholsam wie es dort ist. Wer aber nach Freizeitbeschäftigung sucht wird um Langenhorn schnell fündig. Seine Krabben frisch vom Kutter kaufen und dann im Garten selber pulen war dabei eine richtig verbindene Familienbeschäftigung. Norddeutscher gehts nicht :D
    Translate comment

  4. Ein wunderbar renoviertes und ausgestattetes Haus mit viel Platz. Liebevolle Details, die auf die Schule Bezug nehmen, schöne Räume und ein traumhafter Garten haben uns Anfang Juni zu siebt eine unvergessliche Zeit beschert. Sehr gern kehren wir irgendwann in die Harmschool zurück, wenn das möglich ist. Familien B. und R. aus Bayern
    Translate comment

  5. Eine wundervolles Ferienhaus. Eine einmalige Ausstattung, die tatsächlich nicht nur vom Namen an die alte Schule erinnert. Es ist selten, dass auch größere Kinder freiwillig Schule spielen, aber hier haben sie es getan.
    Das Haus hat alle Annehmlichkeiten, die nötig sind, um auch trübe Herbsttage (Ende Oktober) wohnlich zu machen (Kamin, super Küche, Sauna, Bücher) und vor allem viel Platz, um sich nicht immer auf die Füße zu treten, wenn es mal nicht raus geht.
    Nicht zu vergessen: Eine wunderbare Haushälterin, die alles erklärt, Tips und Tricks gibt.
    Translate comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *
For booking enquiries, please contact the respective accommodation. How does HOLIDAYARCHITECTURE work? Read our FAQ.