la vignarella

La Vignarella

La Vignarella holiday home in the north-east of Corsica lies directly behind the dunes – and merges almost seamlessly with the beach. The living room opens with large windows onto the terrace and offers stunning views across the sea to the island of Montecristo on the horizon. A front pergola with louvre doors creates an intimate outdoor area. Another secluded space outside is the inner courtyard with a water basin located between the two buildings. The interior furnishings are timeless, elegant and create a subtly restrained backdrop: the focus is placed on the modern art on the walls and the colorful wall carpets in the bedrooms.

What to do

Beach, a Jacuzzi, jogging, hiking, excursions, golf and stand-up paddling.

Why we like this house

Its location by the sea is fantastic. The house offers space for a wide range of needs: there are quiet areas to which you can retreat and open areas for social gatherings.

This house is great for

Family and holidays with friends (each bedroom has its own bathroom)

Details

Region/Town FR – France , Corsica, Taglio Isolaccio
Name La Vignarella
Scenery on the beach of a Mediterranean island
Number of guests five bedrooms, up to 10 people
Completed 2016
Design Vincent Leprince, Paris; Interior design Eric Sanchez, Bastia
Architecture Modern
Accomodation House
Criteria 1-4 (house/apartment), 1-6 (house/apartment), 1-8 (house/apartment), 8+ (house/apartment), Beach, Island, Pet-friendly, Pool, Sea
www.lavignarella.com

Availability calendar

The calendar displays the current availability of the accommodation. Days with a dark grey background are not available, while days in light grey or white are available for bookings.

11 Comments

  1. Maison 10/10
    Accueil 10/10
    Décoration 10/10
    Region10/10
    Plage 10/10
    Nature 10/10
    Calme 10/10
    Mer 10/10
    Vue 10/10
    Ballade sur la plage 10/10
    Vraiment rien a dire des vacances parfaites
    Merci Olivier Nous reviendrons
    Translate comment

  2. La Vignarella et son propriétaire sont uniques ! C est un endroit magique poussé à la perfection par un hôte unique ! Ne vous posez pas de questions tout y est ! La chaleur, la convivialité, la particite, le confort . A recommander plus que chaudement et à réserver les yeux fermes
    Translate comment

  3. Wunderschöne entspannte Wochen in La Vignarella, eine zurückhaltend schöne Villa, die mit Bedacht und Feinsinn sehr individuell eingerichtet ist, elegant und leicht. Zu jeder Tages- und Nachtzeit fängt sie das beeindruckend schöne Licht Korsikas ein und spielt damit. Sie ist auf dem Grundstück hervorragend positioniert. Natur und das Interieur gehören zusammen, als sei beides schon lange da. Wir haben uns selten in einem “fremden” Haus so wohl gefühlt. Die Lage am ruhigen Strand ist “top”, Bastia und zauberhafte Dörfer des gebirgigen Umfelds gut erreichbar. Ausgedehnte Strandspaziergänge, Running-Strecken, Trecking, Paddling, kleine City-Tour, alles ist möglich und – wer weiß das nicht – Korsika ist eine der schönsten Inseln im Mittelmeer. Am liebsten möchte man aber das Haus nicht verlassen – es gibt das Gefühl von Freiheit und Auszeit; dies alles arrangiert durch einen höflich zurückhaltenden und immer hilfsbereiten Gastgeber, der per whatsapp oder mobil jederzeit erreichbar ist und sein korsiches Lebensgefühl gern weiter gibt. Die wertvollsten Tipps haben wir nicht in Reiseführern gefunden, sondern von ihm bekommen – unglaublich offen, fürsorglich und freundlich:
    Olivier, MERCI MERCI- nous n’avons jamais eu de meilleur hôte
    Translate comment

  4. Wir waren mit unseren 3 Kindern (9, 7, 4 J.) im August für zwei Wochen in der Villa La Vignarella von Olivier. Eine absolute Traumvilla im Paradies – ein Ort, an dem man sich einfach nur wohlfühlen kann!

    Das Haus liegt hinter einer Mini-Düne direkt am Meer und ist malerisch eingebettet in die Natur: Alte Palmen und Pinien schaffen das perfekte Setting für dieses “Strandhaus Deluxe”.
    Die Architektur bietet überall wunderschöne Lichtspiele, der Innenbereich ist großzügig, hell, sehr stilvoll und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Im Gegensatz zu manch anderen, durchgestylten Architekten-Häusern strahlt der Innenbereich eine heimelige Atmosphäre aus – wir haben uns hier komplett zuhause gefühlt :-) Jede Ecke bietet eine Besonderheit und man entdeckt jeden Tag wieder etwas Neues. Die großen Fensterfronten ermöglichen einen uneingeschränkten Blick aufs Meer und die Terrasse mit den Natursteinfliesen bietet einen angenehmen Kontrast zum Pandomo im Interieur.
    Ein Hingucker ist auch der Fischteich im kleinen Innenhof, zumal sich die Kinder jeden Tag darauf gefreut haben, die Fische zu füttern.

    Wer im Schlafzimmer die Jalousien oben lässt, kann sich morgens von der Sonne im Bett wecken lassen… dann die Türen aufschieben und langsam mit dem Rauschen der Brandung aufwachen… ein Traum! Abends geht die Sonne zwar hinterm Haus unter, aber da nichts verbaut ist, man hat auf der Terasse bzw. am Strand noch sehr lange die warmen Strahlen… je nach Sicht tauchen dann Elba und Montecristo im Abendrot am Horizont auf und perfekt ist die Golden Hour am Meer :-)

    Das Haus ist wirklich ausgestattet mit Allem, was man braucht… und noch mit Vielem mehr… morgens nach dem Aufstehen mit den SUP´s zur Boje paddeln war jedes Mal wieder ein besonderer Start in den Tag! Der Strand ist sehr weitläufig, feinsandig und auch im August nie voll. Man hat fast das Gefühl als wäre es der eigene Privatstrand ;-) Auch für kleine Kinder ist das Meer ideal zum Baden, das Wasser glasklar und vorgelagert ist eine kleine Sandbank wo selbst die kleinen wieder stehen können.

    Den Jacuzzi haben wir kaum genutzt, da er für Erwachsene zu klein zum Schwimmen ist… dafür bot er den Kindern eine schöne Gelegenheit zum Plantschen und das Holzdeck bietet wieder eine neue Perspektive aufs Meer, wo man wunderbar die Brise vom Meer, das Zirpen der Grillen und das Rauschen der Pinien genießen kann. Einen großen Pool haben wir ehrlich gesagt nur sehr selten vermisst, da das Meer so nah, warm und sauber war… und wir den Strandabschnitt vor dem Haus quasi immer allein hatten. Auch der Bouleplatz ist eine schöne Abwechslung für Zwischendurch, zumal er zumeist im Schatten der Pinien liegt.

    Im nächstgelegenen Ort gibt es sehr gute Einkaufsmöglichkeiten (großer E.Leclerc und Spar) und falls man mal spontan keine Lust auf Kochen hat, gibt es auch eine sympathische Pizzeria direkt am Strand ca. 2 Gehminuten vom Haus entfernt. Aber ehrlich gesagt, möchte man das Haus kaum verlassen: Hier kann man einfach nur die Seele baumeln lassen!

    Olivier ist ein wunderbarer, sehr sympathischer und stets engagierter Gastgeber, der einem rund um die Uhr mit Rat und Tat zur Seite steht! Er liest einem quasi jeden Wunsch von den Lippen ab…

    Also hier her werden wir immer gerne zurückkommen – es ist ein sehr besonderes Fleckchen Erde, das wir jedem von ganzem Herzen und uneingeschränkt empfehlen können! Danke Dir, Olivier, für ALLES!
    Translate comment

  5. Ein wirklich außergewöhnlich schönes Ferienhaus in einer außergewöhnlich schönen Lage. Näher am Mittelmeer kann man nicht wohnen.
    Der Strand vor der Terrasse ist schön und selbst in der Hochsaison erstaunlich gering bevölkert.
    Olivier, der Eigentümer des Hauses, ist ein sehr sympathischer, engagierter, hilfsbereiter und humorvoller Vermieter.
    Zusammengefasst: ein klarer Tipp.
    Translate comment

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *
For booking enquiries, please contact the respective accommodation. How does HOLIDAYARCHITECTURE work? Read our FAQ.