Houses

Designed by architects for travel enthusiasts: Our curated collection of outstanding holiday accomodations – also via map. Do you already know our new entry?

Find unusual places and locations – for workshops, team events, meetings, yoga retreats or private festivities.

Magazine

Take a look behind the scenes in sections such as Homestories and Insights, visit hosts or read Positions on current topics.

Shop

URLAUBSARCHITEKTUR is Europe’s leading online portal for architecturally outstanding holiday homes. We’ve published a series of award-winning books – available in bookshops or directly in our online shop.

About us

What we do: A special network for special houses.

How does HOLIDAYARCHITECTURE work?

How to find your vacation home with UA and where to book it.

Become a partner

Does your house fit in with UA? Time to get to know each other!

Newsletter

We regularly write exciting, interesting newsletters that are worth reading. You haven’t subscribed yet?


Houses

Designed by architects for travel enthusiasts: Our curated collection of outstanding holiday accomodations – also via map. Do you already know our new entry?

Spaces

Find unusual places and locations – for workshops, team events, meetings, yoga retreats or private festivities.

Magazine

Take a look behind the scenes in sections such as Homestories and Insights, visit hosts or read Positions on current topics.

Newsletter

Sign up for our newsletter now.

U Magazinu

Restrained forms, subtle play of shadows: The beachhouse u magazinu in north-eastern Corsica allows summer to take the leading role.
The restoration of the former family beach shop – which gives the villa its name – was intended to revitalise this evocative place with modern architecture, without losing its soul. So today, on the ground floor, where there was once busy social interaction at the shop counter, there is now the kitchen, which still invites all guests to come together. Around the kitchen three double bedrooms. All of them furnished with simple, Mediterranean furniture, combined with colourful carpets and textiles. On the upper floor, a spacious living room opens up as the centre of the house, with access to the roof terrace and a panoramic view of the sea. In the distance, you can even make out the island of Montecristo, steeped in history.
The fact that life in the natural Haute-Corse takes place mainly outdoors is evident on the spacious terrace, which is surrounded by a double patio and gives the holiday home its own character. Not only does it offer a variety of shady retreats and maximum privacy by the pool, but also very special views of the sea and the landscape of the island. A summer setting to unwind in and explore.

What to do

Beach holidays, walking, jogging, stand-up paddling, relaxing, excursions to Cap Corse in the north, to Porto Vecchio with its white sandy bays, to the famous white limestone cliffs of Bonifacio, to the torrents of the town of Corté or to nearby Bastia with its beautiful old harbour.

Why we like this house

Light and shade, summer by the sea

This house is great for

Families and friends who like to spend their holidays at the seaside.


Details

Region FR – France, Corsica, Haute-Corse, Taglio Isolaccio
Name U Magazinu
Scenery Surrounded by pine trees, just a short walk to the beach
Number of guests Max. 6 in 3 bedrooms
Completed 2022
Design Architecture: Vincent Leprince, Paris; Interior design: Eric Sanchez, Bastia
Architecture Old & new
Accomodation House
Criteria 1-6 (house/apartment), Beach, Dog-friendly, Family, Garden, Island, Pool, Sea, EV-charging station
Same PartnerLa Vignarella
Same ArchitectLa Vignarella
www.lavignarella.com

Availability calendar

The calendar shows the current availability of the accommodation. On days with white background the accommodation is still available. On days with dark gray background the accommodation is not available.

Request/Booking

www.lavignarella.com

5 Comments

Katrin sagt:
Wir hatten eine fantastische Zeit im Juni 2023 in U Magazinu. Das Haus ist wunderschön und sehr modern, aber trotzdem gemütlich eingerichtet. Die Küche ist sehr gut ausgestattet, so dass Kochen und Grillen eine wahre Freude ist. Die Möbel sind alle sehr neu - noch während wir vor Ort waren wurde eine neue Outdoor Sitzgruppe angeliefert. Olivier ist immer mit Rat und tat zu erreichen und ein wirklich toller Gastgeber. Der Ausblick von der oberen Terrasse ist traumhaft und man hört das Meer rauschen. Hier möchte man eigentlich die ganze Zeit verweilen. Eine moderne Tischtennisplatte sowie 2 SUPs sorgen für ausreichend Spass. Der Weg zum leeren Strand ist in wenigen Schritten zurückgelegt. In wenigen Minuten erreicht man ein sehr nettes Strandrestaurant mit cooler live Musik an den Wochenenden.
Translate comment
Marie sagt:
Unsere Zeit im Haus UMagazinu war herrlich. Wir haben die Zeit genossen. Allerdings ist es nicht schlecht zu wissen, dass die Musik der etwa 150 m entfernten Strandbar durchaus gut hörbar sein kann, auch bis spät in die Nacht. Zumindest im Juni war das der Fall.
Translate comment
Karen sagt:
Wunderschönes Haus. U Magazinu ist in jeder Hinsicht geschmackvoll eingerichtet, durchdacht und hochwertig ausgestattet. Olivier war ein sehr aufmerksamer Gastgeber, understated und diskret, dabei stets hilfsbereit und auch mit Tips für Unternehmungen oder Restaurants jederzeit zu Stelle - so haben wir uns hier gleich willkommen gefühlt und es hat an nichts gefehlt. Der Blick auf’s Meer - insbesondere aus dem Wohnzimmer im Obergeschoss und von der Terrasse - ist ebenso traumhaft wie die Umgebung. Wir haben die absolute Ruhe hier sehr genossen und kommen gern wieder.
Translate comment
Eberhardt sagt:
Wir waren in diesem September für 2 Wochen in diesem sehr schönen Haus, zu Beginn nur meine Frau und ich, später auch unsere Schwiegertochter mit 7 Wochen alter Enkeltochter. Wir wollten kurz entschlossen nach Korsika. Mein Frau hatte schon früher la Vignarella gesehen und für einen anderen Familienurlaub mit allen Kindern und Enkeln in Betracht gezogen. Das war aber besetzt und wäre auch zu groß für unsere kleine Gruppe gewesen. Olivier sagte uns, U Magazinu sei frei. Schnell und komplikationslos waren wir uns mit ihm per WhatsApp über alles einig, nachdem wir auch kurzfristig noch Flüge gefunden hatten. Freitag nachts gebucht, Mittwoch früh Abflug. Während unseres Aufenthaltes hat Olivier sich bei Fragen oder einmal nicht funktionierender Technik immer sehr schnell gekümmert, stets ausnahmslos liebenswürdig und freundlich! Ein großes Kompliment an ihn als sehr charmanten, vertrauenswürdigen Vermieter oder besser „host“. Er ist ein guter Geschäftsmann, seine Preise sind stolz, aber die Lage des Hauses und eine offenbar hohe Nachfrage scheinen ihm recht zu geben. Bedenkt man, dass das Areal früher ein Campingplatz war, hat Olivier hier ein sehr schönes Projekt realisiert! Haus und Lage sind von dem Vorkommentator bereits sehr gut und sehr treffend beschrieben. Die Bilder geben einen sehr guten, der Realität entsprechenden Eindruck dieses jetzt noch neuen Hauses wieder. Dem ist wenig hinzuzufügen. Die Betten sind – wie meistens in Frankreich – kurz, zu kurz für lange Menschen wie mich, vor allem wenn sie ein Fußende haben, eines ist ohne Fußende. Wir haben selten eine so vollständig ausgestattete Küche in Ferienhäusern angetroffen, sehr funktionell. Es war aber gut, dass wir wenigstens ein scharfes Taschenmesser mit hatten. Ein hervorragend funktionierender Gasgrill hat unsere abendliche Küche bereichert. Die Bäder sind sehr gut und modern, für jedes der Schlafzimmer eines. Manches bei der Bedienung der Technik wäre einfacher, wenn es eine schriftliche Beschreibung gäbe, aber das ist vielleicht ein typisch deutscher Wunsch. So blieb manchmal nur Try and Error. Die Holzwaschtische würden sich à la longue über regelmäßige Pflege mit Leinöl sicher freuen. Das OG haben wir wenig genutzt. Aber in der Tat: das davor geduckt liegende la vignarella störte überhaupt nicht! Wir haben uns unten draußen aufgehalten und uns ganz häufig an den wirklich nahen, langen, im September auch fast menschenleeren Sandstrand begeben – seinetwegen waren wir ja gekommen. Wir konnten - trotz angeblicher Quallenplage in diesem Sommer - immer ins Meer, an einigen Tagen sogar mit schöner Dünung, so dass wir den kleinen Pool nur wenig genutzt haben. Er eignete sich sehr gut für Wassergymnastik, die ich machen musste. Die Einkaufsmöglichkeiten im nahen Folelli und Moriani Plage sind gut. Olivier hat uns sehr gute Tips für nette Restaurants in der Umgebung gegeben. Bastia, Cap Corse und Aleriea aber auch die Cervione und die kleinen Bergdörfer waren lohnende Ausflugsziele. Insgesamt blicken wir auf zwei sehr erholsame Ferienwochen zurück. Auch wir sind im Sommer nur selten zwei Mal an denselben Ort gefahren, planen das hier aber bald, sofern wir genügend Familie oder Freunde begeistern können, mit uns zu kommen!
Translate comment
Anaïs Soujon sagt:
Vor zwei Jahren hatten wir schon das Glück, la Vignarella mit unseren 3 Kindern zu entdecken. Dieses Jahr waren wir 2 Wochen im „Magazinu“. Und wir haben uns auch in diese Villa gleich wieder verliebt! Das erst kürzlich fertig gestellte Ferienhaus liegt direkt hinter La Vignarella in der '2. Reihe' (auch nur einen Steinwurf vom Strand entfernt) und bietet mit dem oberen Stockwerk einen ganz besonderen Charme: Vom kunstvoll eingerichteten Wohnzimmer mit den riesigen Schiebetüren und der offenen Dachterrasse bietet es einen fantastischen Blick aufs Meer. Dass die Vignarella vor einem liegt, stört überhaupt nicht - es wirkt vielmehr wie ein gewolltes Ensemble, das wunderschön in den Pinienwald eingebettet wurde. Dort oben auf der Terrasse sitzen, morgens mit Café & Croissants oder abends bei Kerzenlicht mit einem Gläschen Wein unter dem Sternenhimmel, leichtes Meeresrauschen... das waren unvergessliche, traumhafte schöne Momente :-) Auch dieses Anwesen bietet wieder unzählige Winkel und Perspektiven, die es zu entdecken gilt. Es findet sich immer ein schöner Spot um den gemauerten Pool, der Sonne oder Schatten bietet. Das Haus ist mit viel Liebe und Geschmack eingerichtet, das gilt für Möbel & Lampen, Betten & Bäder, Geschirr & Besteck, eigene Strandtücher samt Strandtasche... und wir haben wieder fantastisch geschlafen! Wir haben es wieder genossen, vollkommen abseits vom Trubel eine Auszeit nur für uns zu haben. Früh morgens mit den bereitgestellten SUP´s übers spiegelglatte, glasklare Wasser zu paddeln... ohne eine Menschenseele am Strand... und doch ist man mit dem Auto überall ganz schnell, die Infrastruktur und lokale Versorgungsmöglichkeiten sind genial. Olivier ist mehr als nur ein Vermieter. Er ist unglaublich warmherzig und war immer für uns da! In diesen Villen steckt so viel Herzblut und das spürt man überall. Eigentlich fahren wir nie ein zweites Mal ins gleiche Haus, da es ja noch so viel auf der Welt zu entdecken gibt... aber hierher kommen wir auf jeden Fall noch ganz oft zurück!
Translate comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *
For booking enquiries, please contact the respective accommodation. How does HOLIDAYARCHITECTURE work? Read our FAQ.