Houses

Designed by architects for travel enthusiasts: Our curated collection of outstanding holiday accomodations – also via map. Do you already know our new entry?

Find unusual places and locations – for workshops, team events, meetings, yoga retreats or private festivities.

Magazine

Take a look behind the scenes in sections such as Homestories and Insights, visit hosts or read Positions on current topics.

Shop

URLAUBSARCHITEKTUR is Europe’s leading online portal for architecturally outstanding holiday homes. We’ve published a series of award-winning books – available in bookshops or directly in our online shop.

About us

What we do: A special network for special houses.

How does HOLIDAYARCHITECTURE work?

How to find your vacation home with UA and where to book it.

Become a partner

Does your house fit in with UA? Time to get to know each other!

Newsletter

We regularly write exciting, interesting newsletters that are worth reading. You haven’t subscribed yet?


Houses

Designed by architects for travel enthusiasts: Our curated collection of outstanding holiday accomodations – also via map. Do you already know our new entry?

Spaces

Find unusual places and locations – for workshops, team events, meetings, yoga retreats or private festivities.

Magazine

Take a look behind the scenes in sections such as Homestories and Insights, visit hosts or read Positions on current topics.

Newsletter

Sign up for our newsletter now.

Villa Francioli

Villa Francioli

Summer freshness with Art Nouveau vibes: Villa Francioli sits above the western shore of Lake Maggiore, in the midst of an enchanted garden with old azaleas, camellia and palm trees. A well-balanced blend of historical elegance and contemporary design.

On the edge of the Val Grande National Park, between hiking trails and mule tracks, lies the village of Vignone, 250 metres above the lake and with a fantastic view as far as the Borromean Islands and the mountain massif of Monte Rosa. A true panoramic box seat. Also for Villa Francioli, built in 1907 as the summer residence of a Milanese merchant family and recently renovated with great care and sensitivity. Now, the spacious rooms with their high ceilings, imposing paintings and original floors shine in new splendour. From the handmade cementine tiles and herringbone oak parquet flooring on the mezzanine floor to the Pitch Pine floorboards on the upper floor. All rooms are pared down yet accentuated with views of the lake and mountains.

On the mezzanine floor, there is a large dining room with an open fireplace as well as the modernly interpreted kitchen with cooking island, which, together with the new bathrooms, forms an exciting contrast to the historic rooms. From here, you can walk directly into the garden with its entwined arbour for quiet reading hours. A natural stone staircase leads to the upper floor, whose rooms are also decorated with ceiling paintings – from the two double bedrooms to the living room, whose French doors to the south-facing balcony emphasise the imposing flair. A third double bedroom is located on the ground floor, with direct access to the garden. Here, among fragrant shrubs and trees, numerous sunny spots and shady retreats invite you to have breakfast or linger. Pure Mediterranean summer freshness.

What to do

Combination of historical architecture and nature: Various water sports activities on Lake Maggiore, hiking, biking and mountain biking in the Val Grande National Park, culinary delights of Piedmontese cuisine, cultural discovery trips to the Borromean Islands as well as to the Upper Italian lakes and cities - from Intra with its history and cultural diversity and the botanical garden of Villa Taranto in Pallanza to the picturesque lakeside town of Cannero and Lago di Mergozzo or Lago di Orta, as well as day trips to Como, Lugano or Milan.

Why we like this house

A journey back in time to the Belle Époque with a spectacular lake and mountain panorama.

This house is great for

Families with older children, couples or friends travelling together

Sustainability

Two e-charging stations are within walking distance of the villa; public transport: by train to Locarno


Details

Region IT – Italy, Piedmont, Vignone
Name Villa Francioli
Scenery Above Lake Maggiore with a beautiful view of the Borromean Islands and the mountains
Number of guests Max. 6
Completed 1907, Renovation 2023
Design Simone and Ulrich Grau, Dießen am Ammersee
Published Schöner Wohnen (July 2023), ELLE Decor Italia (4/2023)
Architecture Old & new
Accomodation House
Criteria 1-6 (house/apartment), Family, Garden, Hiking, Lake/river, Mountains, Wine
Same PartnerCasa Salvati
www.villafrancioli.de

Availability calendar

The calendar shows the current availability of the accommodation. On days with white background the accommodation is still available. On days with dark gray background the accommodation is not available.

Request/Booking

www.villafrancioli.de

8 Comments

Page 1 from 2
Thomas B. sagt:
Wir hatten zu viert eine fantastische und sehr besondere Woche in der Villa. Herzlichen Dank nochmal an unsere Gastgeber für die ausgezeichnete Wohlfühlatmosphäre. Alle Aussagen hier stimmen und ich möchte nur ein wenig ergänzen: auch zum Mountainbiken ist das Umfeld ideal. Und wenn man mal unkompliziert Fisch essen möchte, empfehlen wir die Hosteria del pesce, nur 2 Häuser weiter. Unkompliziert und sehr freundlich. Wir hatten u. a. einen wunderbaren Tagesfang.
Translate comment
Barbara sagt:
Was für eine Aussicht! Die Lage der Villa mit Blick auf das Dorf Vignone, die umliegenden sanften Hügel und den mal grau, mal blau schimmerden See war ein Genuss. Idealer Ausgangsort für viele Unternehmungen, seien es die Inseln, die vielen charmanten oder mondänen Orte an den Ufern des Lago Maggiore oder das Tessiner Hinterland zum Wandern oder Radfahren mit vielen kurvigen An-und Abstiegen. Für jeden aus unserer Gruppe war etwas dabei. Frühstück mit Morgenröte und leichten Dunstwolken über dem See und dem Ruf des Kuckucks, Kochen mit Ausblick auf die Abendstimmung über dem See bis zu den schneebedeckten Gipfeln der Schweizer Berge, Aperitivo auf der sonnigen Abendterrasse, den Duft der mediterranen Pflanzen und Kräuter in der Nase: che meraviglia! Ich habe es genossen!
Translate comment
Sven sagt:
Wunderschöne historische Villa mit Seeblick: Wir verbrachten als Familie eine super abwechslungsreiche Woche in der Villa Francioli bei besten Spätsommerwetter im Oktober 2023. Die Villa ist sehr gut ausgestattet und hochwertig eingerichtet - es fehlte uns an nichts. Auch die Details stimmen hier, z.B. die verschiedenen Terrassen und Sitzmöglichkeiten, der kleine Kräutergarten an der Küche, die vorhandenen Kochbücher zur italienischen Küche, die schönen Holzschneidebretter und scharfen Küchenmesser, die zum Kochen einladen. Anschließend ist der perfekte Kaffeegenuss über die Siebträgermaschine garantiert. Aus jedem Zimmer genießt man einen traumhaften Weitblick über den Lago Maggiore, der zum Träumen einlädt. Wir hätten noch ewig bleiben können und kommen sehr gern wieder!
Translate comment
Ilona und Gerhard sagt:
Wir haben eine herrliche Woche in der Villa Francioli verbracht. Unsere Tage begannen und endeten am "Panoramabalkon" - mit der aufgehenden Sonne zur linken Seite, dem Lago Maggiore unter/vor uns, und zur rechten Hand ein Blick auf die Gletscher der nahe gelegenen Schweizer Berge. In der Villa fehlte es an nichts, von den schönen und guten Betten, zur hochwertigen Küche mit Siebträger Espresso Maschine (für echte Kaffeeliebhaber wie uns) bis zum großzügigen Badezimmer. Im ganzen Haus verteilte Zeitschriften und Bücher über Architektur und Design laden zum Schmökern ein. Mehrere Terrassen bieten unterschiedliche Möglichkeiten zu frühstücken oder in einem Buch zu versinken. Obwohl für letzteres nicht viel Zeit bleibt, da die Villa Francioli ein ausgezeichneter Ausgangspunkt zum Entdecken der großartigen Natur der Umgebung ist. Angefangen vom Naturpark Val Grande, bis hin zu den Almen an der Schweizer Grenze (ein Tip von Carlas Sohn Andreas) mit wirklich atemberaubender Schönheit der Natur. Wir haben uns wirklich wohlgefühlt und die Woche genossen!
Translate comment
Kristina und Markus sagt:
Wir verbrachten eine wunderschöne Woche in der Villa Francioli. Sehr beeindruckend die Architektur und Inneneinrichtung, eine gekonnte Mischung aus Antiquitäten und Designmöbeln. Der Blick von den verschiedenen Balkonen auf den See- immer wieder schön! Ausflüge in die Schweiz, nach Mergozzo oder auch Verbania, Wandern und Radfahren, je nach Vorlieben. Die top ausgestattete Küche lädt ein zum Kochen, ein gutes Kochbuch bietet leckere Rezepte, die wir mit Freude nachgekocht haben. Auch die Kinder haben sich sehr wohl gefühlt und Zeit zum Lesen gefunden. Alles in allem sehr gelungen- wir kommen sicher wieder!
Translate comment
Andre und Andrea B. sagt:
Mit grosser Vorfreude und Neugierde machten wir uns auf den Weg zu unserem Urlaubsdomizil, der Villa Francioli am Lago Maggiore. Schon bei der Hauseinweisung hatten wir ein gutes Gefühl, dass die kommenden Tage etwas Besonderes werden würden. Die Einrichtung ist hochwertig und bei der Restaurierung wurde sehr viel Wert auf Details gelegt. Der Blick von den verschiedenen Balkonen und Terrassen des Hauses bietet brillante Ausblicke im Wechselspiel mit dem Licht Norditaliens. Die hochwertige Küche mit der Bezzera Siebträgermaschine bescherte uns schon am frühen Morgen den passenden Cappuccino, als Einstimmung für einen entspannten Urlaubstag. Wir genossen das Haus und den Garten in vollen Zügen und die Besitzer haben an viele Kleinigkeiten gedacht, die einem als Urlaubsgast die schönsten Tage des Jahres erleichtern. Ausflügen in das Hinterland werden mit kurvigen Bergstrassen, bezaubernden Ausblicken auf den See und malerischen Orten belohnt. Als Fazit können wir das Haus allen empfehlen, die etwas Besonderes suchen und das italienische Lebensgefühl in einer gewachsenen Umgebung geniessen wollen.
Translate comment
Kerstin B. sagt:
Manchmal kommt das Glück ganz unverhofft: Kurzfristig und spontan buchen, ankommen und staunen, dass man einen Glücksgriff getan hat! Wir hatten eine wunderschöne Familienwoche mit den großen Kindern in der Villa Francioli. Haben jeden Morgen gestaunt über die spektakuären Blicke auf den Lago Maggiore und die Berge - von jedem Fenster - von jedem der fünf Balkone! Am Abend dann eine neue Kulisse mit einem traumhaften Lichtermeer! Wir schliefen in der modernen Interpretation eines Himmelbettes mit Blick auf die Deckengemälde, haben das Lesen auf dem blauen Samtsofa genossen und im Garten auf den Liegestühlen entspannt. Selbst beim Kochen in der modernen Küche hatte man immer den See im Blick. Hochwertige Töpfe, schönes Geschirr, ein tolles italienisches Kochbuch und die glänzende Espressomaschine sorgten auch in diesem Raum für Leichtigkeit und Genuss! Kuschelige Handtücher in den Badezimmern, Reiseführer, Zeitschriften, Bücher es ist an alles gedacht und perfekt durchgedacht. Die Einrichtung mit Designklassikern ist perfekt auf die Räumlichkeiten abgestimmt. Es ist uns teilweise schwer gefallen, die Villa für Ausflüge zu verlassen. Zum Glück ist man schnell am Lago Maggiore, im Val Grande - genießt die Highlights des Piemonts und freut sich immer wieder, wenn man in die Villa zurück kommt. Wir werden bestimmt wieder zurückkommen - irgendwann - hoffentlich bald!
Translate comment
Almut Hein sagt:
Prächtige Villa mit sensationellem Blick: Unser Aufenthalt in der Villa Francioli war ein Traum – das liebevoll sanierte und bis ins Detail hochwertig eingerichtete Domizil ließ keine Wünsche offen. Für uns sehr wichtig, da wir gerne und viel kochen: Zum umfangreichen Komfort trug eine exquisite Küchenausstattung bei (sehr gute Kaffeemaschine, scharfe Messer etc.). Im Obergeschoss befand sich sogar ein Teleskop, das uns allabendlich eine wundervoll plastische Ansicht des wachsenden Mondes zeigte. Carla, unsere freundliche Ansprechpartnerin vor Ort, war immer erreichbar, wenn es an etwas fehlte oder wir Fragen hatten; ein Gärtner pflegte die Hortensien, Palmen und weiteren Grünpflanzen im Gelände; Strom und Internet waren sehr stabil. Zum Erlebnis wurde der Urlaub durch die ausgesprochen ruhige, sonnige Lage und vor allem die spektakuläre Aussicht auf den Lago Maggiore von mehreren Balkons und Terrassen – oder vom großen blauen Sofa.
Translate comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *
For booking enquiries, please contact the respective accommodation. How does HOLIDAYARCHITECTURE work? Read our FAQ.