Häuser

Von Architekt:innen für Reisefans entworfen: Unsere kuratierte Sammlung hochwertiger Feriendomizile – auch via Karte. Kennen Sie schon unseren Neuzugang?

Außergewöhnliche Orte und Locations finden – für Workshops, Teamevents, Meetings, Yoga-Retreats oder private Feiern.

Magazin

In Rubriken wie Homestories und Insights hinter die Häuser blicken, Gastgeber:innen besuchen oder Positionen zu aktuellen Themen lesen.

Shop

URLAUBSARCHITEKTUR ist das führende Webportal für architektonisch beispielgebende Ferienhäuser. Wir geben auch preisgekrönten Coffeetable-Bücher heraus – diese sind im Buchhandel erhältlich und in unserem Shop.

Über uns

Was wir machen: ein besonderes Netzwerk für besondere Häuser.

Wie funktioniert Urlaubsarchitektur?

Wie Sie mit Urlaubsarchitektur Ihr Feriendomizil finden und wo Sie es buchen können.

Partner werden

Ihr Haus passt zu Urlaubsarchitektur? Zeit, dass wir uns kennenlernen!

Newsletter

Jetzt für unseren Newsletter anmelden.


Häuser

Von Architekt:innen für Reisefans entworfen: Unsere kuratierte Sammlung hochwertiger Feriendomizile – auch via Karte. Kennen Sie schon unseren Neuzugang?

Spaces

Außergewöhnliche Orte und Locations finden – für Workshops, Teamevents, Meetings, Yoga-Retreats oder private Feiern.

Magazin

In Rubriken wie Homestories und Insights hinter die Häuser blicken, Gastgeber:innen besuchen oder Positionen zu aktuellen Themen lesen.

Newsletter

Jetzt für unseren Newsletter anmelden.

Via Garibaldi

Via Garibaldi

Das kleine Städtchen Locorotondo („runder Ort“), das etwas 12 km entfernt von der adriatischen Küste im süditalienischen Apulien liegt, hat eine kreisrunde mittelalterliche Altstadt und zählt zu den „Borghi più belli d’Italia“, den schönsten Dörfern Italiens. Die engen Gassen sind gesäumt von weißen Kalksteinhäusern, deren steile Dächer mit Steinplatten gedeckt sind. Die Ferienwohnung Via Garibaldi 41 liegt nahe der Kirche Chiesa Madre im ersten und zweiten Stock eines der typischen alten Häuser. Der lokalen Bauweise entsprechend hat das untere Stockwerk – mit Wohnraum und Schlafalkoven – ein Kreuzgewölbe; das obere Stockwerk – mit Schlafzimmer, Esszimmer, Küche und Bad – ein Tonnengewölbe. Die strahlend weißen Wände bringen die historische Bausubstanz mit den ornamentalen Plattenböden und die Einrichtung im italienischen Design der 50er-Jahre zur Geltung. Vom zweiten Stock führt eine Treppe hinauf auf eine große Dachterrasse mit Blick über die Dächer der Stadt und das Valle d’Itria.

Nebenan liegt die Wohnung Via Garibalidi 43, die über die gleiche Außentreppe erreichbar ist. Sie kann als eigenständige Wohnung für zwei Personen gemietet werden, eignet sich aber auch gut für die kombinierte Nutzung mit der Nachbarwohnung. Das Wohnzimmer mit kleiner Küche befindet sich in der ersten Etage (mit beeindruckendem Kreuzgewölbe von 3,70 Meter Höhe), das Schlafzimmer mit Zugang zu einer kleinen Terrasse in der zweiten Etage.

Was geht hier

In der näheren Umgebung liegen die eindrucksvollen historischen Orte Alberobello, Cisternino und Ostuni und die barocke Bischofsstadt Martina Franca. In der Badesaison zwischen Mai und Oktober bietet die Küste um Savelletri und Torre Canne zahlreiche schöne Sand- und Felsstrände. Locorotondo ist Zentrum des gleichnamigen Weinanbaugebietes.

Warum wir dieses Haus mögen

Einfühlsam sanierte und stilvoll eingerichtete Wohnungen. Besonders schön ist auch die Dachterrasse mit Ausblick über die Dächer der historischen Stadt.

Für wen passt dieses Haus

Paare, kleine Familien. Bei gemeinsamer Mietung beider Wohnungen auch für größere Familien oder den gemeinsamen Urlaub mit Freunden geeignet.


Details

Region IT - Italien, Apulien, Locorotondo
Name Via Garibaldi
Lage historische, dicht bebaute Altstadt auf einem Hügel
Anzahl Gäste Via Garibaldi 41: 4 Personen, Via Garibaldi 43: 2 Personen
Fertigstellung 2014 (Via Garibaldl 41), 2019 (Via Garibaldi 43)
Design Fiederling Habersang Architekten, Zürich, mit Arch. Vittorio Carofiglio, Bari
Architektur alt & neu, historisch
Unterkunft Haus
Kriterien 1-4 (Haus/Wohnung), Wohnungen kombinierbar, Familie, urban, Wandern, Wein, Ohne Auto erreichbar
Gleicher GastgeberVico Fiscaiolo
Gleiche ArchitektenKleines Vulkaneifelhaus, Vulkaneifelhaus, Vico Fiscaiolo
www.viagaribaldi.info

Verfügbarkeitskalender

Der Kalender zeigt die aktuelle Verfügbarkeit der Unterkunft an. An Tagen mit weißem Hintergrund ist die Unterkunft noch vollständig verfügbar. Hat eine Unterkunft mehr als eine vermietbare Einheit, werden Tage mit freien Kapazitäten mit hellgrau markiertem Hintergrund angezeigt. An Tagen mit dunkelgrauem Hintergrund ist die Unterkunft nicht verfügbar.

Anfrage/Buchung

www.viagaribaldi.info

39 Kommentare

Seite 1 von 8
Marion Komarek sagt:
Wir haben eine wunderbare Woche in der Via Garibaldi 41 verbracht. Locorotondo ist ein sehr angenehmer, ruhiger Ort; ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge. Die Wohnung ist wunderschön, sehr stilvoll eingerichtet und ist ein guter Ruhepol - vor allem mit der großartigen Dachterrasse. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und können einen Aufenthalt dort nur empfehlen.
Kommentar übersetzen
Nathanja sagt:
Mein Freund und ich haben letztes Jahr im April eine wunderbare Woche in der Via Garibaldi 43 verbracht. Neben stilvoller Einrichtung (wir haben uns sogar eine Obstschale nachgekauft!), gut ausgestatteter Küche und süßer Mini-Terrasse haben wir vor allem so gut geschlafen wie sonst nur Zuhause. Das Bett war bequem, es gab verschiedene Kissen zur Auswahl und das Schlafzimmer schön dunkel. Der Vermieter war überaus nett und ein Gästebuch vor Ort regt zu Ausflügen in der Umgebung an. Wir haben Ort und Wohnung ins Herz geschlossen und werden eines Tages wiederkommen!
Kommentar übersetzen
Parvin sagt:
Es war herrlich! Das kleine Haus ist geschmackvoll eingerichtet. Es ist alles da, was man (ich) brauchte. Trotz der Hitze im August blieb es im Haus angenehm kuehl. Locorotondo ist wunderschön und ein guter Ausgangspunkt um weitere Orte in der Umgebung zu erkunden. Hilfreich auch die Tipps des Vermieters. ich war ganz im GLück!
Kommentar übersetzen
Dorsi + Franz-Jo sagt:
Wir haben mit unseren beiden erwachsenen Töchtern eine wunderschöne Zeit in der via Garibaldi erlebt. In der zurückhaltend, aber stilvoll ausgestattete Wohnung mit den hohen Kreuzgewölben und den antiken ornamentalen Fließen haben wir uns sehr wohl gefühlt, die Dachterasse bietet einen grandiosen Blick über Locorotondo in die Hügel der Murge. Die Kommunikation mit dem Vermieter war tadellos. Apulien war eine Entdeckung. Jederzeit wieder.
Kommentar übersetzen
Johan, Cora, Marius und Noor sagt:
Locorotondo ist für uns das schönste Ort im Gegend. Via Garribaldi 41 the best place in town. WIr hatten Aufenthalt mit 2 erwachsenen Kindern. Angenehme Kommunikation. Dachterasse super für Früstück und trinken guter Weine aus Apulien.
Kommentar übersetzen
Gabriele Krug sagt:
Wir haben 1 wunderbare Woche in beiden Wohnungen verbracht. Locorotondo ist ein schöner Ort von dem wir viele Ausflüge in die Umgebung gemacht haben. Die Architektur beider Häuser ist sehr gelungen, es ist wunderbar kühl am Abend, man schäft fantastisch und die Dachterasse ist ein guter Ort für einen Aperitif am Abend. Wir können beide Wohnungen absolut weiter empfehlen.
Kommentar übersetzen
Peter Mendler sagt:
Ein Bijou, ein Ort zum Entspannen, ein idealer Ausgangspunkt um Apulien zu erkunden, zu erleben, in vollen Zügen zu geniessen. Die Wohnung ist sehr schön, stimmig und bewohnerinnenfreundlich eingerichtet. Die Lage, im centro storico von Locorotondo ist einzigartig und, obwohl am Puls, sehr ruhig. Das Tüpfchen auf dem i ist die Terrasse, hoch über den Dächern, mit einer einmaligen Aussicht in alle Himmelsrichtungen. Der Vermieter ist äusserst zuvorkommend und jederzeit erreichbar. Einen Aufenthalt an der Via Garibaldi in Locorotondo können wir vorbehaltlos empfehlen.
Kommentar übersetzen
Bea & Peter Kever sagt:
Die Wohnung Garibaldi 43 mit ihrem sich steil nach oben entwickelnden Raumkontinuum und der gemütlichen Schlafebene war uns auf den ersten Eindruck sympathisch. Alles war sehr sauber und liebevoll eingerichtet. Nichts Überflüssiges störte die klare Atmosphäre; alles, was wir zu einem angenehmen Aufenthalt brauchten, war vorhanden. Wir hatten das Gefühl, über die Architektur unseres Domizils in die Kultur Apuliens einzutauchen. Sie war ein ideal gelegener Ausgangspunkt für die Erkundung des Ortes und seiner Umgebung. Dabei halfen uns auch die vielen guten Tipps des Vermieters. Bea + Peter
Kommentar übersetzen
Gabi und Dieter sagt:
Locorotondo eine runde Sache, liebenswürdige Menschen. Wir haben eine tolle Zeit in der kleinen Wohnung verbracht, konnten entspannen es hat an nichts gefehlt. Liebevolle Einrichtung, sehr gute Bibliothek. Dachterasse mit tollem Blick über die Dächer der Stadt, sehr zentral gelegene Wohnung. Vielen Dank für die Empfehlungen und die angenehme Kommunikation.
Kommentar übersetzen
Matthias Mach sagt:
Wir hatten eine sehr erholsame und äußerst angenehme Woche in einem sehr sorgfältig und bedächtig renovierten Haus. Die Architektur im Haus mit einer sehr zurückhaltenden Einrichtung bringt Ruhe und Kraft!
Kommentar übersetzen
Sabine sagt:
Ich hatte das grosse Glück, im Juli zwei Wochen in der kleineren der beiden Wohnungen zu verbringen...und habe mich innerhalb von wenigen Stunden "daheim" gefühlt! Die Lage der Wohnung ist herrlich, am Ausblick von der kleinen Terrasse aus auf die Nachbarhäuser konnte ich mich nicht sattsehen, im bequemen Bett war mir guter Schlaf sicher, die Räume sind unglaublich geschmackvoll eingerichtet, es ist alles Nötige da, und nichts Unnötiges verstellt den Blick...toll! Nicht zu vergessen: Der Kontakt zu den Vermietern ist supersympathisch, es gibt schnelle Hilfestellungen zu sämtlichen Fragen, und die Liste mit Tipps im Ort und der Umgebung ist Gold wert... Wann darf ich wiederkommen?!?
Kommentar übersetzen
bea und alex sagt:
wir haben zwei wunderbare wochen in der via garibaldi 43 verbracht. die "kleine" ist einfach großartig, gemütlich und geschmackvoll. wir können nur jedem gratulieren, der sich für die schönste zeit des jahres hier einmietet.
Kommentar übersetzen
Toni Weiss sagt:
Die Zeit in Apulien, in Locorotondo, und diesem Haus - Balsam: Ich kann Ihnen nicht sagen, wie gut uns die Zeit getan hat. Und das Haus dort ist ein Ort des Friedens. Ich bin sonst nicht der esoterische Typ, aber die Ausstrahlung des Hauses ist einfach: friedvoll. Schön. Wie viel liebevolle Arbeit im Detail eingeflossen ist haben wir auch sehen können. Beeindruckend. Vor allem aber haben Sie sich einen Ort ausgesucht, an dem man bleiben mag: wir haben mit so vielen Menschen Freundschaft geschlossen: mit dem Mann, der aus seinem Kombi heraus Souvenirs verkauft, mit dem Schneider in der Nähe des Kirchplatzes, der einst bei Dior Couturier war und jetzt Locorotondo belebt, mit den Besitzern Peppino & Margherita von der Osteria Il Rosine - wo wir als Gäste gekommen sind und als Freunde gingen, mit den Betreibern des Eisgeschäftes direkt bei der Via Garibaldi, die uns endlos Eis & Marshmellows spendiert haben, mit den Betreibern sämtlicher kleiner Lebensmittelgeschäften in Locorotondo & Monopoli. Wir haben viel Leben gesehen, (Hochzeiten, Trauerfeiern, Liebschaften, Nachbarschaftsplänkelein), die Blumen in den Blumenkästen gegossen, bevor sie verdorrt sind und haben überall warme Aufnahme gefunden. Die Strände, die sie empfohlen haben waren samt und sonders eine Wonne. Auch dort konnten wir viel von den stressigen Monaten davor einfach im Meer lassen und vergessen. Wwir sind: zur Ruhe gekommen. Matera, Monopoli, Alberobello, Cisterna, Polignano a Mare - alles perfekte Urlaubsorte um wieder ein Mensch zu werden. Auch durch ihre Tips. Danke dafür, dass Sie ein so lieber Gastgeber waren: ihre Tips, die Wohnungen, der Mailverkehr - es war in jeder Hinsicht ein Vergnügen, mit Ihnen zu tun zu haben.
Kommentar übersetzen
Max sagt:
Wundervolles Appartement, stilvoll eingerichtet, sehr sauber und gut ausgestattet. Wunderschöne Dachterasse mit einzigartigem Blick über die Dächer der Stadt sowie zu den umliegenden Städten und Dörfern. Direkt im Zentrum der Altstadt von Locorotondo, Bars und Restaurants in kürzester Distanz, dennoch Nachts sehr ruhig. Wir empfehlen gerne und haben die Zeit dort sehr genossen. C&M
Kommentar übersetzen
Luisa & Philipp sagt:
Ganz wunderbare Tage haben wir in der Wohnung Via Garibaldi zu zweit verbracht. Locorotondos enge Gassen, die Altstadt und dazu diese stilvoll eingerichtete Wohnung. Highlight ist selbstverständlich die Dachterrasse mit Blick auf die Kirche, die weißen Häuser und das Valle d´Itria. Locorotondo war im Oktober nicht stark besucht und die Temperaturen noch angenehm. Die Wohnung ist liebevoll eingerichtet, die Küche sehr gut ausstattet, welche wir jedoch kaum verwendet haben, da wir abends Herrn Habersangs Tipps gefolgt sind und so meistens leckere Pizza und Pasta mit einem Glas Vino von Alfredo auf der Dachterrasse genossen haben. Bella Italia wie aus dem Film. Die Kommunikation vorab war unkompliziert und auch die An- bzw. Abreise klappte problemlos. Für uns steht fest, wir möchten wieder das Leben dort oben auf der Terrasse genießen und planen wiederzukommen. Bis dahin, liebe Grüße aus Hamburg.
Kommentar übersetzen
Ute Zander sagt:
Wir hatten herrliche zwei Wochen in Viagaribaldi 43 und haben uns sowohl im Ort als auch in der wunderschönen, liebevoll und authentisch gestalteten Wohnung sehr sehr wohl gefühlt. Die Kommunikation im Vorfeld mit Herrn Habersang, wie auch während unseres Aufenthaltes war sehr unkompliziert, direkt und freundlich. Ein kleines Thema wurde umgehend durch ihn mit seinen Leuten vor Ort behoben, die Tipps zum Städtchen, der Umgebung, Restaurants etc. waren Gold wert - wir haben reichlich davon genutzt. Die Wohnung bietet einen hervorragenden Ausgangspunkt zu den Highlights der Umgebung und es macht grosse Freude, nach einem Tagesausflug und dem Sundowner auf dem Lungomare bei Pavi und einem leckeren Abendessen in einem der zahlreichen Restaurants wieder in die Wohnung zu kommen und den Tag bei einem Glas Wein dort ausklingen zu lassen. Wir haben es sehr genossen ! Vielen Dank ! Ute und Frank aus Berlin im September/Oktober 2021
Kommentar übersetzen
Cornelia sagt:
Wir haben dieses Mal für uns und unsere drei Kinder beide Wohnungen (Via Gariabldi 41 und Via Garibaldi 43) angemietet. Das hat uns viel Spielraum verschafft: die Teenager konnten auch mal für sich sein und umgekehrt. Die beiden Wohnungen liegen direkt nebeneinander, sodass der Austausch unkompliziert ist. Für uns gibt es nichts Schöneres als die Dachterrasse von Via Garibaldi 41 mit dem Blick über die Dächer von Locorotondo. Das Sonnensegel spendet angenehmen Schatten, sodass man es gut auch bei sehr heißen Temperaturen aushält, zumal dort immer ein kleines Lüftchen geht. Herrlich ist auch die angenehme Kühle des wunderschönen großen Raums in Via Garibaldi 43 in der Mittagshitze. Locorotondo hat den großen Vorteil, dass alles sehr nah ist: nette Restaurants und Gelaterien sowie Einkaufsmöglichkeiten für Fisch, Käse, Gemüse, Brot, Wein und Olivenöl in kleinen Geschäften findet man nach wenigen Schritten in der besten apulischen Qualität. Wir haben dieses Mal für die Kinder und aufgrund der Pandemie wenn wir nicht selbst kochen wollten einfach Pizza bei QuantoBasta geholt und auf der Dachterrasse gegessen. Himmlisch! In beiden Wohnungen bewundern wir die Schönheit und funktionale Präzision, der Kontakt zu Bernd Habersang ist immer ausgesprochen zuvorkommend. Die Perlen unter Urlaubsarchitektur!
Kommentar übersetzen
Stefan und Stella sagt:
Wir hatten einen tollen Urlaub in dieser wunderschönen Wohnung. Sie hat nicht nur Stil (genau wie auf den Fotos), sondern ist auch bestens ausgestattet (vor allem die Küche). Außerdem hat der Gastgeber auf unsere Fragen sofort und sehr nett geantwortet. Und die Dachterrasse ist traumhaft.
Kommentar übersetzen
Jeannine Dürr sagt:
Wir haben eine traumhafte Woche mit unserer kleinen Tochter in der Wohnung von Herr Habersang verbracht. Eine Wohnung die mit liebe zum Detail und ausgewählten wunderschönen Möbeln eingerichtet ist. Die Anreise hat dank dem Beschreib von Herr Habersang wunderbar geklappt und auch vor Ort waren die Tips einfach perfekt. Besonders die Trattoria Centro Storico ( wenige Gehminuten von unserem zu Hause entfernt) hat uns herzlich empfangen und uns 3 mit herrlichstem Essen verwöhnt. Vielen Dank für alles.
Kommentar übersetzen
Sabina & Rolf sagt:
Una Bella Casa in und Bella Citta. Das Ergebnis einer einfühlsamen Renovierung ist ein äußerst charmantes, sympathisches und authentisches Haus in dem wir uns rundum wohlgefühlt haben. Es war ein Genuss nach den Ausflügen die steilen Stiegen hinauf zu steigen, am Besten bis zur Dachterrasse mit wunderschönem Ausblick über die Dächer und die Chiesa Madre, gleichzeitig Logenplatz fürs Feuerwerk oder - ganz überraschend- auch um am kleinstädtischen Leben von Locorotondo mit Umzügen und Blaskapelle teilzuhaben . Dazwischen eine gut ausgestattete Küche, in der es Freude machte, die frischen lokalen Produkte zuzubereiten sowie ein sehr bequemes Bett für ruhigen Schlaf. Solo una grande settimana in una Bella Casa. Grazie.
Kommentar übersetzen
Constanze und Jan sagt:
Wir haben eine wunderbare Woche im Haus von Herrn Habersang verbracht! Besonders der morgendliche Kaffee auf der herrlichen Dachterrasse mit Blick über die Dächer von Locorotondo hat uns begeistert. Das Haus ist sehr geschmackvoll und auf das Wesentliche konzentriert eingerichtet, eine Wohltat! Wir haben uns nach langen Ausflügen immer auf das "Nach-Hause-Kommen" gefreut. Die Küche ist zudem sehr gut ausgestattet, aber auch Locorotondo und die Umgebung bieten tolle Möglichkeiten, die apulische Küche zu genießen. Das Manual von Herrn Habersang war auch hier sehr hilfreich! Wir haben in Locorotondo einen unserer schönsten Urlaube verbacht und werden die Tage lange in Erinnerung behalten.
Kommentar übersetzen
Dagmar und Karsten sagt:
Wir haben unsere Entscheidung für die Wohnung in der Via Garibaldi und Locorotondo nicht bereut und unsere Erwartungen sind noch übertroffen worden! Dank der ausführlichen Informationen vorab von Herrrn Habersang zu Wohnung und Umgebung könnten wir die elf Tage im September unbeschwert genießen, Ankunft und Abreise waren auch unkompliziert geregelt.Vielen Dank
Kommentar übersetzen
Cornelia sagt:
Auch das dritte Mal in Locorotondo in der Via Garibaldi war wieder wunderschön! Mit Eleganz verbinden sich in der Wohnung Stil und Funktion. Alles ist ungemein sorgfältig gemacht und gleichzeitig sehr großzügig. Die Wohnung ist auch bei großer Hitze angenehm und man kann vorn dort aus nach Lust und Laune durch das hübsche Locorotondo spazieren, essen gehen oder bei Campanella einen Espresso trinken. Der Ort verfügt über eine gute Infrastruktur, wir kaufen fast alles in kleinen Läden in Fußnähe, am liebsten in der Cantina Sociale. Dafür nehmen wir in Kauf, dass es zum Meer etwas Fahrerei ist. Dieses Mal waren wir mit unseren drei Kindern da, zwei größeren (14 und 10 Jahre) und einem einjährigen, ein Babyreisebett wurde extra von Herrn Habersang organisiert. Die Treppen im Haus sind nicht optimal für kleine Kinder, aber das hat uns nicht gestört. Wir hoffen, dass wir noch viele Male hier unsere Ferien verbringen können!
Kommentar übersetzen
Sofie, Jan, Marie & Billie sagt:
Stayed with the four of us for a week in the wonderful apartment in Locorotondo, that has a stylish laid back vibe to it, while being very practical at the same time. The information on the what-to-do's in Puglia that were sent to us upfront by the host, had us drooling a couple weeks before already. And the expectations were met, Locorotondo is a perfect foothold to visit the surroundings of Puglia.
Kommentar übersetzen
Maik Schmalstich sagt:
Ein herrliches, minimalistisches Schmuckstück mit einem fantastischen Blick über die Dächer, einer perfekten Lage innerhalb Locorotondos als auch für die Erkundung der näheren Umgebung. Die Betreuung durch Herrn Habersang war sowohl vor als auch während des Aufenthaltes sehr aufmerksam. Dafür herzlichen Dank und gerne wieder!
Kommentar übersetzen
Jutta sagt:
Dass die Räume in der Via Garibaldi so schön erneuert und ertüchtigt wurden, haben wir ja gewusst - deswegen sind wir ja gekommen. Aber die vielen gelungenen Details in Wand, Boden und Decke haben wir natürlich erst vor Ort entdecken können. Zusammen mit den ausgesuchten Möbelstücken und komfortablen high-tech-Features wie z.B. der Heizung ist ein wirklich besonderer Ort entstanden, der weit über den Standard hinaus geht - vielen Dank für die herrliche Woche Ende Oktober!
Kommentar übersetzen
Julia und Malte sagt:
Die Wohnung ist sehr geschmackvoll eingerichtet und ausgebaut, von der Dachterrase bietet sich ein toller Blick über die Dächer Locorotondos, die Lage ist zentral im Ort (aber trotzdem sehr ruhig), der Kontakt zum Vermieter war immer sehr schnell und hilfsbereit. Lieber Herr Habersang, wir kommen gerne wieder!
Kommentar übersetzen
Ute und Jürgen sagt:
Meine Frau Ute und ich waren für 9 Nächte im Haus. Alles wie beschrieben, nur noch schöner. Sehr geschmackvoll eingerichtet, alt und neu toll kombiniert. Einen Juwel, Madia, als Helfer, wenn etwas nicht klappt. Auf der Dachterrasse den umwerfenden Ausblick in alle Richtungen genossen. Die kurzen Fußwege in der Altstadt von Locorotondo genutzt, um schnell ins nächste Lokal zu kommen. Sich toll verpflegen lassen, die kleinen Geschäfte genossen und schöne Begegnungen erlebt. Besten Dank an die Familie Habersang für den Kauf des Hauses und die Möglichkeit, dieses für einen unvergesslichen Urlaub zu nutzen.
Kommentar übersetzen
Birka und Fed sagt:
Wir haben im August 10 wunderbare Tage in der Wohnung in Locorotondo verbracht. Es fehlte an uns an nichts. Wir haben die Stadt, die Umgebung, das gute Essen, den leckeren Wein und die sehr schöne Wohnung genossen. Wir haben uns rundum wohl gefühlt.
Kommentar übersetzen
Christiana und Wolfgang sagt:
Wir haben zwei sehr, sehr schöne Wochen in der wunderbaren Ferienwohnung in Locorotondo verbracht und den Aufenthalt wirklich genossen. Die Wohnung in dem historischen Altstadtgebäude ist ein kleines Juwel: das Kreuzgewölbe im unteren Stockwerk, das Tonnengewölbe im oberen, die Dachterrasse mit dem weiten Blick in die Landschaft und auf die Kirche, die alten Fußböden, die schönen Fenster und Türen und die historischen Möbel, die moderne und praktische Ausstattung (genial die Waschmaschine auf der Dachterrasse). Auch die Ausstattung ist zweckmäßig, es war alles da, was wir brauchten. In der historischen Altstadt von Locorotondo gibt es noch viele kleine Geschäfte, ein sehr guter Gemüsehändler ganz in der Nähe. Da wir nicht motorisiert sind, war das für uns wichtig. Mit Bus und Bahn konnten wir Vieles erreichen. Zweimal sind wir frühmorgens gewandert, einmal nach Martina Franca, das andere Mal nach Cisternino. Hilfreich war die bei proloco erhältliche Fahrradkarte, die sich auch für Fußgänger geeignet. Die Busfahrten nach Torre Canne waren etwas abenteuerlich, aber Dank der Hilfe freundlicher Einheimischer sind wir zweimal sicher hin und zurück gekommen. Mit großem Dank und herzlichen Grüßen
Kommentar übersetzen
Dorothea & Martin sagt:
Lieber Herr Habersang, was die eisigen Winde angeht, können wir uns den Vormietern nur anschließen. Wir haben ihnen getrotzt - entweder in der charmanten Atmosphäre des Hauses mit aufgedrehter Heizung und ausreichend Wein - oder mit Sonnenschutz (Faktor 50) und vielen Wolldecken oben auf dem Dach. … So nah waren wir einer Kirche und ihrem für uns nicht ganz zu entschlüsselndem Leuten wohl noch nie. Ansonsten haben wir Apulien nach Kräften erkundet, zauberhafte Städte besucht und etliches an Folklore erlebt. Zuerst das Stadtfest in Locorotondo mit viel Getrommel, Blasmusik, Feuerwerk. Dann den 25. April dito. Eine beatificazione und canonizzazione in Brindisi. Russisch-orthodoxe Pilgerinnen in der Krypta von San Nicola in Bari. Und nicht zuletzt das drei Tage währende Fest zu Ehren von Friedrich II. in Alta Mura (leider etwas verregnet). Also nahezu eine Bildungs- und Vergnügungsreise. Von Strandleben konnte allerdings keine Rede sein. Vielen Dank für diese schöne Möglichkeit.
Kommentar übersetzen
C und Ch sagt:
Sowohl die Kommentare als auch die Beschreibung der beiden Häuser in Locorotondo und in Monopoli haben wir bei unseren Aufenthalten dort komplett bestätigt gefunden. Großes Kompliment für die schöne, einfallsreiche, praktische und zugleich zurückhaltende Herrichtung und Gestaltung der beiden Altstadthäuser.
Kommentar übersetzen
Conni+Stefan sagt:
Wir haben mit unseren Kindern (8 und 12 Jahre) in Locorotondo und Monopoli Urlaub gemacht. Die wunderschönen Wohnungen sind mit großer Sorgfalt stilsicher renoviert und es fehlt an nichts. An den Blicken von den Dachterrassen aus über die Dächer von Locorotondo und Monopoli kann man sich nicht satt sehen. Beide Orte haben jeweils einen eigenen Charme. In Locorotondo haben wir die Einkaufsmöglichkeiten für die üblichen Köstlichkeiten wie apulischen Mozzarella, geröstete Mandeln, Oliven, Biscotti und Wein genossen. Wenn man keine Lust hat, selbst zu kochen, liegen aber auch die Restaurants vor der Haustür. Auf der herrlichen Dachterrasse lassen sich in der Sonne Auberginen trocknen und dabei Stunden mit Lesen verbringen. Monopoli lädt zum Schwimmen im zwei Minuten entfernten Meer vor dem Frühstück ein, wunderbare Nachmittage hatten wir in der nahegelegenen paradiesischen Cala verde und abends kann man an dem charmanten 50er Jahre Platz an der Via Milazzo ein Eis essen. Zudem hat die großzügige Freundlichkeit der Vermieter dazu beigetragen, dass wir uns sehr willkommen gefühlt haben. Besser kann es nicht sein.
Kommentar übersetzen
Sabine & Mark sagt:
Zurück aus unseren zwei Ferienwochen in Monopoli (Casa Vico Fiscaiolo) und Locorotondo (Casa via Garibaldi) können wir diese beiden Destinationen und deren Vermieter wärmstens empfehlen: Beide Wohnungen - äusserst stilvoll und praktisch zugleich eingerichtet - eignen sich gleichermassen als ideale Rückzugs- und Ausgangspunkte für erholsamste Tage in Apulien. Inhouse: Ein Genuss, barfuss durch die mit schönsten Bodenkacheln ausgelegten Wohnungen zu gehen und ein Luxus, sich auf den Dachterrassen umgeben von alten Stadt- und Kirchenmauern aufzuhalten. Extra muros: Sowohl Monopoli als auch Locorotondo verfügen über ein charmantes und lebendiges Alltagsleben. In Locorotondo ist insbesondere auch die ortsansässige Buchhandlung Libreria L'Aprodo an der Piazza Mitrano sowie die Trattoria Centro Storico zu empfehlen! Vielen herzlichen Dank der Familie Habersang, auch für die perfekte und unkomplizierte Abwicklung der Vermietungen.
Kommentar übersetzen
Michael Anthony sagt:
Lovely appartment over three floors in the center of the old town of Locorotondo. The interior design is of utmost good taste - very plain and simple. The roof top terrace is a delight. The information provided by the owner is very helpful. While the appartment is not made for small kids, if you take good care of them (and the things around them) they will enjoy it too.
Kommentar übersetzen
Franziska sagt:
Die Wohnung liegt wunderschön mitten in der verschachteleten Altstadt von Locorotondo und wurde mit viel Fingerspitzengefühl saniert. Sie ist sehr stilvoll und individuell eingerichtet. Wir haben ganze Tage auf der Dachterrasse verbracht. Locorotondo hat maximalen apulischen Charme auf überschaubarem Raum. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Die Kommunikation mit dem Vermieter Herrn Habersang lief absolut reibungslos und angenehm. Wir kommen sicher wieder.
Kommentar übersetzen
Alexander sagt:
Komfortable, sehr stilvoll eingerichtete Wohnung mit in einem sehr netten, lebendigen Städtchen. In 5 Minuten Gehdistanz zu Wohnung findet sich alles, was man so braucht: Restaurants, diverse Einkaufsmöglichkeiten, Kinderspielplätze, Parkplatz... Locorotondo selbst ist toll auf einem Hügel gelegen, in der Umgebung finden sich (neben dem Meer) viele weitere interessanten Ziele.
Kommentar übersetzen
Marie sagt:
Dies war unser zweiter Besuch bei Familie Habersang. Nach dem unmittelbaren Meerzugang in Monopoli bot Locorotondo einen wunderschönen Einblick in die lokale Achitektur und Esskultur. Das Haus ist sehr schön aufgearbeitet und, wie in Monopoli, sehr liebevoll und stilsicher eingerichtet worden. Mit dem Mietwagen ist das Meer nur einen Steinwurf entfernt. Die Fülle an kulinarischen Spezialitäten der Region kann geplante Strandausflüge aber oft in Vergessenheit geraten lassen. Vielen Dank!
Kommentar übersetzen
Carla sagt:
Vielen dank für die wunderbare Unterkunft. Das unscheinbar in einer kleinen Gasse versteckte Haus, mitten in der weissen Stadt , ist mit immenser architektonischer Finesse detailiert und nur mit wertigem Interieur ausgestattet. Wir hatten einen tollen Urlaub und kommen gerne wieder!
Kommentar übersetzen

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.