Seehotel am Neuklostersee

Das Seehotel liegt idyllisch inmitten eines Landschaftsschutzgebiets direkt am Ufer des Neuklostersees. Zu DDR-Zeiten wurden das alte Klinkerbauernhaus und die reetgedeckte Fachwerkscheune als LPG-Ferienheim genutzt. Umgebaut und im Laufe der Jahre um weitere Gebäude erweitert, dient die Anlage nun als Hotel. Eines mit Landhaus-Idylle, denn hier gibt es sogar Tiere (Katzen, Schafe und Pferde). Alle Zimmer, Suiten und die drei Ferienhäuser sind individuell und mit viel Liebe zum Detail gestaltet.

Ein besonderer Spaß für die kleinen Gäste ist das Kinderhotel. In dem umgebauten alten Trafoturm warten viele spannende Dinge darauf, von den Kindern entdeckt zu werden. Die erwachsenen Gäste werden vom Wohlfühlhaus, Wellness-Bereich und dem Schwimmbad mit offenen Kamin begeistert sein. Und ebenfalls vom Restaurant im Backsteinhaus mit Seeterrasse, das mit dem Bib Gourmand ausgezeichnet ist und nach Slow Food Philosophie kocht.

Lesen Sie dazu unsere


Aktivitäten

Wellnessbereich mit Schwimmbad und verschiedenen Saunen, Massagen & Anwendungen, Yoga, Tennis, Reiten (hoteleigene Pferde), Schwimmen, Segeln, Surfen, SUP, Angeln, Ruderboot, Tretboot oder Kanu fahren. Radfahren, Spaziergänge, Nordic-Walking, Golfen. Kulturelle Veranstaltungen in der Kunstscheune (Theater, Lesungen, Konzerte). Ausflüge nach Schwerin, Wismar, Heiligendamm und Bad Doberan, Güstrow. Neukoster mit Zisterzienserkloster und Hochseilgarten. Das Seehotel liegt auf der Route der Europäischen Backsteingotik.

Warum wir dieses Haus mögen

Wellness, Kultur & Natur: Das Seehotel ist ein eigener kleiner Kosmos, den man so schnell nicht wieder verlassen möchte - wenngleich auch die Umgebung viel Sehenswertes zu bieten hat.

Für wen passt dieses Haus

Für Einzelreisen, Paare und Familien.
Die Kunstscheune kann für private oder geschäftliche Veranstaltungen (z.B. Hochzeitsfeiern, Geburtstage, Workshops, Seminare) gebucht werden. Hier kann auch standesamtlich geheiratet werden.


Details zum Objekt

Ort: DE - Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Nakenstorf (Nähe Wismar)

Name: Seehotel am Neuklostersee

Lage: ländlich

Typ: Hotel, Haus

Personenanzahl: 26 Räume und Suiten, 3 Ferienhäuser für je 2 Personen + 3 Kinder

Architektur: modern, alt & neu

Fertigstellung: Bestand 1914, Umbau und Erweiterungen 1993/2004/2008

Design: Johanne Nalbach , DE-Berlin

Veröffentlicht: diverse, siehe: diverse, u.a. in den Zeitschriften Capital, Impulse, GEO Saison, die Zeit

Besonderheiten: Slow-Food-Restaurant. Zum Hotel gehören auch Wohlfühlhaus, Badescheune, Kunstscheune und Kinderhotel.

Auszeichnungen: diverse, z.B. Auszeichnung des Kinderhotel mit dem Landesbaupreis Mecklenburg Vorpommern 2008 (Belobigung), Internationale Jury der GEO Saison 2/2010: "Eines der 100 besten Hotels Europas!"


2 Kommentare

Lisa sagt:

Wunderschönes Hotel, superfreundliche Mitarbeiter, tolles Restaurant.
Die Zimmer in der Badescheune sind leider sehr hellhörig.

Regina sagt:

Wunderschöne Sommerfrische – jedes Detail stilsicher ausgeführt, traumhaftes Essen, auch bei schlechtem Wetter durch den Innenpool und Wellnessbereich eine Oase der Entspannung. Wir waren mit zwei Kindern hier – alle haben sich vom ersten Moment an wohl gefühlt. Wir kommen ganz sicher wieder…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.