Häuser

Von Architekt:innen für Reisefans entworfen: Unsere kuratierte Sammlung hochwertiger Feriendomizile – auch via Karte. Kennen Sie schon unseren Neuzugang?

Magazin

In Rubriken wie Homestories und Insights hinter die Häuser blicken, Gastgeber:innen besuchen oder Positionen zu aktuellen Themen lesen.

Spaces

Außergewöhnliche Orte und Locations finden – für Workshops, Teamevents, Meetings, Yoga-Retreats oder private Feiern.

Newsletter

Jetzt für unseren Newsletter anmelden.

Villa Due Pini

Umgeben von Olivenbäumen und mit Blick auf das Tyrrhenische Meer liegt die Villa Due Pini auf einem Hügel oberhalb der mittelalterlichen Stadt Itri, am Rande des Aurunci-Gebirges. Das Haus wird auch als “Weißer Kürbis“ bezeichnet und so ungewöhnlich wie dieser Name ist auch die Entstehungsgeschichte: Die Villa basiert auf dem Re-Design eines unfertigen Stahlbetonskeletts. Die vorhandene Struktur bestimmt die Dachneigung und definiert im Wohnzimmer als sichtbarer Betonrahmen den Raum. Die strenge Anmutung der Architektur wird aufgelockert durch zwei Terrassen, die das Haus zur Umgebung öffnen, sowie durch die Fassade aus weißem Keramikmosaik. Der Eingangsbereich und der Sockel in Orange setzen farbige Akzente. Entworfen wurde die Villa Due Pini von Cherubino Gambardella, der als einer der bedeutendsten zeitgenössischen Architekten Italiens gilt. Er war Vorbild für die Hauptperson in dem preisgekrönten Film La grande bellezza des Regisseurs Paolo Sorrentino.

Man wohnt hier in einem Kunstwerk, das auch auf der Architektur-Biennale 2014 zu sehen war. Die Villa bietet mit einer Wohnfläche von circa 230 qm zwei geräumige Schlafzimmer mit Balkon und Terrasse, zwei Kinderzimmer und zwei Bäder. Im Erdgeschoss liegt die großzügige, offene Wohnküche. Lehmfarbene Betonböden, weiße Wände mit zeitgenössischer Kunst, ein paar Farbkleckse wie orangene Flächen bestimmen das Ambiente. Die große Terrasse führt zum Infinity-Pool und von dort in den Olivengarten, dessen Terrassen von uralten Trockenmauern gehalten werden. Im Innenhof des Hauses wachsen Zitronenbäume.

Lesen Sie dazu auch unsere HomeStory.

Was geht hier

Zu den Stränden von Gaeta und Sperlonga fährt man etwa 15 Minuten. Schöne Ausflüge zu den Inseln Ponza und Ventotene sind von Formia aus möglich. Wanderungen sind im nahen Aurunci-Gebirge und an der Küste gut möglich. Capri, Ischia, Pompeii und Amalfi sind in der Nähe. Es gibt gute Zugverbindungen nach Rom und Neapel.

Warum wir dieses Haus mögen

Ein Haus, das außergewöhnliche Ästhetik und schlichte, unprätentiöse Eleganz vereint.

Für wen passt dieses Haus

Für Familien, auch ideal für einen Urlaub von 2 Familien mit kleinen Kindern.


Details

Region IT - Italien, Latium, Itri
Name Villa Due Pini
Lage auf einer Anhöhe gelegen mit Blick auf die Berge und bis auf das Mittelmeer
Anzahl Gäste 4 Erwachsene plus 4 Kinder
Fertigstellung 2012
Design Cherubino Gambardella (Architekt), Neapel
Veröffentlicht Mark 2012, Domus 2012, Lettera Ventidue 2013
Spezielles Villa Due Pini war Beitrag im Rahmen der Architektur Biennale 2014
Auszeichnungen Auszeichnung als Beste Privatresidenz auf der Cersaia Bologna, 2012
Architektur modern
Unterkunft Haus
Kriterien 1-8 (Haus/Wohnung), Berge, Familie, Garten, Meer, Pool, Strand, Wandern
Gleiche GastgeberCasa Capriccio Alto, Villa Capri
Gleiche ArchitektenCasa Capriccio Alto, Villa Capri
www.2-pini.com

Verfügbarkeitskalender

Der Kalender zeigt die aktuelle Verfügbarkeit der Unterkunft an. An Tagen mit weißem Hintergrund ist die Unterkunft noch verfügbar. An Tagen mit dunkelgrauem Hintergrund ist die Unterkunft nicht verfügbar.

Anfrage/Buchung

www.2-pini.com

8 Kommentare

Seite 1 von 2
Claudia sagt:
Später Abend im September. Mein 88jähriger Vater und ich biegen ein letztes Mal scharf ab auf eine extrem steile, bemerkenswert gut ausgebaute Straße mit in den Asphalt hineingesetzten Lichtstrahlern, ein Klick, das gewaltige elektronisch gesteuerte Eisentor öffnet sich, Lichter gehen an, sie knallen wie Schweinwerfer auf einer großen Bühne auf das 60er Retrostyle anmutende Mosaik aus weißer Keramik. Das ist sie also: die Villa von Gambardella - elegant, imposant, extravagant, glanzvoll, besonders. Man tritt ein, es eröffnet sich ein riesiger offener Raum, jede Ecke lässt sich beleuchten und durch zahlreiche Terrassentüren geht Innen ins Außen über. Die Villa ist chic-modern, ausgefallen, aber was sie einfach überhaupt nicht ist - durchgestylt, die Einrichtung nimmt sich so wohltuend zurück, dass der Innenraum eine solche Weite hat, wie der Blick von der Terrasse in dieses grandiose Bergmassiv des Parco dei Monti Aurunci, bis weit hin zum Golfo di Gaeta, den man auch vom Bett des Schlafzimmers im ersten Stock beim Aufwachen hat. Die Villa ist ein Kunstwerk, doch uns gefällt, wie entspannt in ihr gelebt wird. Hier kann drinnen und draußen einfach Zeit miteinander verbracht werden, die offene Küche ist so gut ausgestattet, da fehlt aber auch gar nix, ein Hochgenuss auf dem großen Gasherd zu kochen. Die vielen Terrassen, oben und unten, links, rechts, auf denen man die aufgehende und untergehende Sonne genießen kann, die Zitronenbäume hinterm Haus, und dieser berührende Olivenbaum unter dem wir immer gefrühstückt haben und in den mein Vater sich verliebt hat. DAS Highlight: der etwas höher gelegene Pool mit Außendusche. Wir wurden von Francesco wunderbar betreut, die persönliche und völlig unkomplizierte Konversation mit der Besitzerin Anne-Celine – wir danken Dir!! Und dann ist da der Ort – Itri, klein, nett, man kriegt dort alles was man braucht, und egal in welche Richtung von dort man auch immer fährt: Napoli oder Roma, Parco nazionale d’Abruzzo oder Monti Aurunci um nur zwei zu nennen, versteckte, bedeutsame Klöster (z.B. Casamari), Orte der Ursprünge unserer Kultur, wunderschöne, einsame Bergdörfer, Cattedrale di Anagni – die Schönheit der weitestgehend erhaltenen Fresken verschlagen einem den Atem, zwischendurch ein Tag am Meer - Lido 300 Gradini (mein Favorit), mit Papa Speralonga, weil einfach erreichbar und auch sehr schön. Noch ein letztes: ich fand da eine CD von ABBA und eine von Bach – beide aufgelegt, immer ganz laut, alle Terrassentüren auf...schwer zu beschreiben, wie schön sie waren - diese Momente. Wir haben wieder gebucht. GRAZIE Anne-Celine, GRAZIE Francesco per tutti !!!
Kommentar übersetzen
Mathis sagt:
We had an amazing time at Due Pini. The view is just wonderful - waking up with a colorful sunrise and having an aperitivo at sunset - la dolce vita. The architecture is stunning and we spotted new details of the smart design almost every day - even during a hot day, the house is still well temperated the whole time. The kitchen is well equipped and you can find everything from a blender to tupperware. Once you actually make it out of the house there is a lot to see and do closeby. Itri is a cute little Italian town, perfect for not only grocery shopping and eating out but also for having a walk through the small old town and visiting the castle. The sea is only a 15 minute drive away and we can really recommend renting a boat.
Kommentar übersetzen
Xanthe sagt:
We spent a wonderful and relaxing week at Villa Due Pini. Not only is the architecture beautiful and unique, it was also perfect for our family needs - comfortable beds, extremely well equipped kitchen, lovely pool and outdoor area. It was difficult to drag ourselves away from the house, but there is lots to do in the area and an abundance of beautiful beaches; all a must to explore. The view from the house across the valley to the sea is stunning. Soaking that in from the terrace in the evenings was a nourishing way to end each day. Thank you Villa Due Pini. We hope to come back soon!
Kommentar übersetzen
Claudia sagt:
Wir haben zwei tolle, abwechslungsreiche Wochen in Due Pini verbracht mit unseren drei Kindern (13, 9 und 5). Neben der wunderbaren, sehr gut ausgestatteten und angenehm möblierten Villa mit den schönen und gepflegten Außenanlagen, den tollen Stränden, Hafenstädtchen und dem lebhaften Itri waren unsere drei Tagesausflüge nach Rom besondere Highlights. Nach Rom kommt man in ca. 1,5 Stunden sehr entspannt mit dem Zug vom Bahnhof in Itri aus. Nach den Ausflügen konnten wir uns bestens in der sehr ruhig gelegenen Villa oder an den wunderschönen und im Oktober leeren Stränden (ohne Liegen!) erholen. Die Kommunikation mit Anne- Celine war sehr nett und unkompliziert. Wir kommen sehr gerne wieder!
Kommentar übersetzen
Miri und Gorden sagt:
We spent two weeks with our family at Villa Due Pini. Overall, it is a very great, relaxing and impressive place. The villa has an amazing architecture and shows much attention to detail. It offers many great features and a magnificent view over the mountains and sea. In particular, we enjoyed the view from the bedroom in the early morning. If you ever will be there you will know what we mean. :-) Itri is a beautiful small town in the mountains with many nice restaurants, bars and other places. Sperlonga, Gaeta and other exciting places are in the direct neighborhood of Itri. Anne-Celine is a great and very polite host and Francesco a very supportive and friendly local guy. To summarize, we spent a great and enjoyable time and for sure will come back.
Kommentar übersetzen
Stefanie sagt:
Wir waren zu viert (mit unseren erwachsenen Söhnen) für eine Woche in diesem wunderbaren Haus. Die Lage ist sehr schön, mit tollem Blick und in angenehm ruhiger Umgebung. Itri, aber v.a. auch das schöne und historisch interessante Städtchen Gaeta sowie die Strände sind schnell zu erreichen. Die Villa ist sehr gut gepflegt und insbesondere die (Küchen-) Ausstattung prima. Man merkt, dass die Vermieter dieses Haus auch selber nutzen und Wert auf Qualität legen. Die Kommunikation mit der Vermieterin war super schnell und komplikationslos. Vor Ort managt Francesco das Haus und alle Anliegen wirklich perfekt! Es war eine sehr schöne Woche, vielen Dank!
Kommentar übersetzen
Fam. A. Fuchs sagt:
We spend a great week in Due Pini this summer - the house has really extraordinary architecture, is very clean and well equipped, outside area and the views over the mountains and the coastline are amazing - we enjoyed visits to the cozy town of Itri and the beautiful beaches at the coast. Francesco was whenever needed very helpful and supportive. Thanks for being able to stay in this beautiful site.
Kommentar übersetzen
Noemie Njangiru sagt:
Due Pini is a wonderful and breathtaking holiday place snuggled into the mountains of Itri. Our whole family and friends appreciated the special design so much and loved the stay in this unique villa. Thanks for the special feature!
Kommentar übersetzen

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.