black+bright

Dark on the outside, light on the inside: The holiday home black+bright on the Danish island of Møn plays skilfully with contrasts. The black wooden façade conceals bright and warmly designed interiors. A place with a relaxed ambience, clear perspectives and purist forms that offers its visitors a generous retreat for any form of relaxation. The large window fronts allow sweeping views of the countryside, as if you were a part of it. Just as everything in this house seems to flow naturally into one another. From the soaped wooden floorboards to the Scandinavian design classic to the large, partly covered terrace that surrounds the house. On the terrace you also find the familiar play of light and dark colours. No matter whether you are here with the whole family, best friends or just the two of you. Only 350 m from Råbylille beach and the sea, the elongated house rests amidst wild meadows and pastures – and above all in itself.

The centre of the house is the open-plan living room for gathering and simply being there, with cooking island, adjoining dining area and the sitting area by the fireplace. Wherever you are reading, preparing food or chatting, the view outside is always guaranteed. The bedrooms and bathrooms adjoin on both sides of the living area: two bedrooms and a shower room on one side, the master bedroom, a bathroom with bathtub and the sauna on the other. While you are waking up or warming up, your gaze constantly wanders outdoors. As an additional “highlight”, a staircase leads up from the living room to a small gallery, whose skylight allows for hours of sunshine as well as stargazing. So that everything is constantly in flow.

What to do

Swimming, hiking and walking on endless lonely beaches, cycling tours, golf, water sports and fishing. Excursions to: Møns Klint (white chalk cliffs like those on Rügen); Bronze Age burial mounds; medieval churches with limestone paintings, Stege, the historic island capital with its medieval townscape and thatched castle in the romantic Liselund Park, the small neighbouring island Nyord with its important bird sanctuary and idyllic car-free village. Copenhagen is an hour and a half's drive away.

Why we like this house

Great architecture and an interior where simplicity goes hand in hand with exquisite details.

This house is great for

Perfect for families

Owner picture

Owner

Jan-Henrik Jansen is a German architect, who lives in Copenhagen with his Danish partner and two children. An independent architect, he designs private residential and holiday homes in Denmark and abroad. Jan-Henrik built black+bright mainly with his own hands.
His other holiday home, Birkedal, is located nearby.

Details

Region/Town DK – Denmark, Moen (Møn)
Name black+bright
Scenery Baltic Sea
Number of guests up to 8 people
Completed 2008
Design Jan Henrik Jansen (architect), Kopenhagen
Published NZZ - Residence 4/2017, schoener-wohnen.de 6/2017, ELLE, Wallpaper
Awards Award of Vordingborg Region for best architecture, 2010
Architecture Modern
Accomodation House
Criteria 1-2 (house/apartment), 1-4 (house/apartment), 1-6 (house/apartment), 1-8 (house/apartment), Beach, Family, Hiking, Pet-friendly, Sauna, Sea
Same PartnerBirkedal
Same ArchitectBirkedal
hausaufmoen.de

Availability calendar

The calendar shows the current availability. Days with a dark grey background are not available, while days in white are available for bookings

Request/Booking

hausaufmoen.de

18 Comments

  1. Mit black+bright hat Jan Henrik Jansen nicht nur ein sehr schönes Haus, sondern auch einen wunderbaren Ort fernab des Mainstreams geschaffen. Ein lässiges Haus, offen im Grundriss, trotzdem privat, eine Sauna mit drei Kilometer Ausblick, zu allen Seiten und für jede Tages- und Jahreszeit anders bespielbare Terrassen und zusammen mit „Birkedahl“ so schön frei eingebettet, in eine ebenso großartig sensibel angelegte Landschaft.
    Ein Ferienhaus mit Backform! So konnten wir einen Geburtstagskuchen backen, toll!
    Vom ersten Augenblick an Urlaub. Wir kommen sehr gerne zurück, an diesen schönen Ort!
    Translate comment

  2. Wir haben eine Woche auf Moen in diesem außergewöhnlichen Haus verbracht. Für mich war es die erste Reise nach Dänemark. Die Insel und das Haus gehören zu dem Besten was ich bis jetzt bereist habe, der Blick in die Landschaft aus dem grossen Fenster ist ‘mesmerising’. Alles andere wurde in den Kommentaren schon hinlänglich lobend erwähnt, dem kann ich mich nur anschließen. Wir haben für 2023 schon den nächsten Urlaub in diesem Haus gebucht. Die Kommunikation mit Herrn Jansen war ausgezeichnet. Vielen Dank für den schönen Urlaub
    Translate comment

  3. Wir haben den Jahreswechsel gerade im Black&Bright verbracht und es sehr genossen. Wir sind nun schon zum zweiten Mal an diesem unglaublich schönen Ort und möchten dem Vermieter ein großen Kompliment aussprechen. Alles ist perfekt! Haus und Umgebung verschmelzen miteinander und man fühlt sich vom ersten Moment an Zuhause. Der Blick aus dem Fenster ist atemberaubend und die Einrichtung so gemütlich, dass keine Wünsche offen bleiben.
    Danke Herr Jansen, dass Sie diesen Ort erschaffen haben und teilen. Das ist nicht selbstverständlich!
    Wir kommen sicher wieder!
    Translate comment

  4. Wir waren im Sommer 2020 zu Besuch und es war einfach wunderschön.
    Es gibt kaum einen schöneren Ort den Urlaub mit seiner Familie zu verbringen. Das Haus ist gemütlich und super eingerichtet. Der Ausblick ein Traum; jeden Abend und Morgen konnten wir die Rehe beobachten. Und überhaupt die Insel Moen ist ein einfach wunderschön.
    Der Vermieter hat uns tolle Tipps gegeben und alles in allem war es ein fantastischer Urlaub.
    Wir würden jederzeit wiederkommen.
    Ich finde es leider schade, dass die Kommentare fast sich ausschließlich auf die Coronazeit beziehen und kein Verständnis gegenüber den Vermietern besteht. Herr Axel Schramm hat es genau richtig erläutert und leider kostet es schlicht Vermietern die Existenz, gerade wenn der Staat hierbei nicht unterstützt und in den Dänemark sind die Regeln hierzu ganz klar.
    Translate comment

  5. Auch wir konnten leider aufgrund von Corona nicht in Dänemark einreisen. Von Zusammenhalten und/oder Entgegenkommen war jedoch keine Spur!!! Auch ein längerer Email-Verkehr konnte Herrn Jansen, den Vermieter des Hauses, nicht kompromissbereit stimmen. Wir bekamen lediglich die Kaution und Reinigungskosten zurück und mussten 100% der Miete tragen, obwohl wir keine Chance hatten das Haus zu nutzen.
    Translate comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *
For booking enquiries, please contact the respective accommodation. How does HOLIDAYARCHITECTURE work? Read our FAQ.