Francocci 7

Francocci 7 is perched on a hill in Umbria, the green heart of Italy, with wide views over the countryside. This former Fatttoria, near the historic towns of Spoleto, Assisi and Perguia, has been carefully renovated and extended with modern architecture. The complex, which is surrounded by a large plot of land (with an olive grove and its own vineyard), comprises a private house and four holiday apartments. Two of the apartments are located in the main building dating to the 1930s, the other two in a new outbuilding just below the slope. The new building is clad in recycled stone and blends in harmoniously with the scenery. It features large glass fronts with covered terraces, and the remaining windows can be closed with sliding shutters made of wooden slats. 
In the holiday apartments of different sizes – offering space for two to six people – the space is characterised by a simple elegance defined by the travertine and oak floors and timeless designer furniture. Details such as an unusual steel staircase in the Todi apartment or the fireplaces with benches serve as interesting eye-catchers. The focus, however, is on the view of the landscape outside. Each apartment has its own, secluded terrace with a view of the hillside panorama.
Corten steel can be seen throughout the buildings on the property as a connecting element, e.g. in the window reveals or the entrance doors. The building located by the infinity pool is also clad in Corten. This house is generously glazed at the front sides and towards the pool. It includes a sauna, a fitness room and another large room that can be used by groups for yoga classes. 

What to do

A pool with a current machine, fitness area, sauna, hiking, cycling, swimming, yoga. Visits to the surrounding villages (Spoleto, Spello, Todi, Assisi and Perugia). Supermarkets and restaurants are only a few minutes away by car despite the quiet location.

Why we like this house

Stylish apartments in a beautiful panoramic position with a pool, sauna and fitness room. Since the apartments are equipped with a fireplace and under-floor heating, this is also a great destination in colder seasons.

This house is great for

Couples, families and groups (if all apartments are rented together).

Details

Region/Town IT – Italy , Umbria, Spoleto, Terzo La Pieve
Name Francocci 7
Scenery On a hill with wide views
Number of guests Max. 15 in four apartments of different size
Completed 2016
Design Gian Marco Cannavicci, Foligno
Published Fiam Italia, catalogue TM cucine Italia, EMU
Architecture Old & new
Accomodation Apartment
Criteria 1-2 (house/apartment), 1-4 (house/apartment), 1-6 (house/apartment), Apartments combinable, Family, Garden, Hiking, Pool, Sauna
www.francocci-7.com

Availability calendar

The calendar displays the current availability of the accommodation. Days with a dark grey background are not available, while days in light grey or white are available for bookings.

12 Comments

  1. Wir haben im Oktober für zwei Wochen das Appartement Todi gemietet. Wir waren hier mit unseren zwei Monate alten Zwillingen. Der Aufenthalt war wunderschön – genau das Richtige für eine frischgebackene Familie, die ein wenig Ruhe sucht und zu sich finden will! Birgit und Hermann sind die besten Gastgeber, die bei allem helfen und super Tipps für Unternehmungen haben. Die Appartements sind toll eingerichtet, die Küche funktioniert tadellos. Der Kamin hat uns fein gewärmt (dessen Nutzung wegen der top funktionierenden Heizung aber gar nicht wirklich nötig war). Die Wohnung hat wegen der schönen Materialien und Möbel jeden Tag Spaß gemacht. Pool und Sauna komplettieren dieses Erlebnis. Wer gerne Wein trinkt, kommt in der Umgebung von Montefalco auf seine Kosten: zahlreiche Weingüter laden zu Verkostungen ein (Mongalli und Scacciadiavoli seien besonders erwähnt). Umbriens Landschaft ist faszinierend, die Ruhe erhebend. Wir kommen sehr gerne wieder!
    Translate comment

  2. Einfach wunderbar.
    Wir waren im August zwei Wochen auf Francocci 7 und haben es in vollen Zügen genossen.
    Vom ersten Moment an haben wir uns gleich wohlgefühlt. Das lag sicher auch daran, dass Birgit und Hermann sehr, sehr nette Gastgeber sind, für alles sorgen und stets einen Tipp für Restaurants oder fürs Einkaufen haben.
    Das Anwesen ist sehr schön gelegen mit einem wunderbaren Weitblick. Die Gebäude, sowohl die revitalisierten als auch die Neubauten, wurden zu einem wunderbaren neuen Ensemble zusammengeführt und sind von sehr hoher Qualität. Dies gilt insbesondere auch für die Innenräume – alles ist sensibel durchdacht geplant und wirklich originell eingerichtet. Man fühlt sich so wohl, dass man nicht das Bedürfnis verspürt, etwas unternehmen zu müssen. Gleichwohl sind Spoletto, Perugia und zahlreiche andere nahe gelegene kleine alte Städte wie Montefalco, Trevi, Bevagna sehr wohl eine Reise wert. Kulinarisch bleiben in der Region ebenfalls keine Wünsche offen.
    Wir fanden es sehr schön, es hat an nichts gefehlt und wir kommen sehr gerne wieder.
    Translate comment

  3. Wir hatten das Glück dieses Jahr im August einen wunderschönen Urlaub im Campello Apartment des Francocci Sette zu verbringen. Wir können uns den vorigen Kommentaren nur anschließen. Das Grundstück ist traumhaft schön, die Apartments mit ganz viel Liebe zum Detail eingerichtet und die Inhaber sind tolle Gastgeber. Jeden Abend haben wir tolle Sonnenuntergänge von der eigenen Terrasse oder dem Poolgelände genossen und waren über die unterschiedlichen Ausblicke auf dem Gelände begeistert: nahezu malerisch und immer etwas anders! Auch die Gegend rund um Francocci Sette ist wunderschön und kleine charmante Städtchen wie Trevi, Spoleto, Montefalco zu besuchen lohnt sich definitiv. Umbrien hat uns absolut entzückt und wir möchten auf jeden Fall wiederkommen! Ganz besonders möchten wir auch noch einmal die wirklich tollen Gastgeber erwähnen. Wir haben von Anfang an sehr nett kommuniziert und auch bei Anreise und während unseres Aufenthaltes haben wir uns unglaublich wohl gefühlt. Birgit und Hermann sind super freundlich, helfen gerne bei der Auswahl und Reservierung von Restaurants, geben Tipps zu Besichtigungen, Öl und wissen einfach sehr viel über die Region, ihre Menschen und wie man – unter anderem – Wermut selber macht :-) Der eigens produzierte Weißwein hat meinem Mann extrem gut geschmeckt und mir der wunderbare selbstgemachte Wermut! Das Francocci Sette ist ein wirklich ganz besonderer Ort, an den wir hoffentlich sehr bald zurückkehren werden. Vielen vielen Dank noch einmal für alles an Hermann und Birgit!
    Translate comment

  4. Ein Ort der Ruhe und Entspannung!
    Wir durften eine knappe Woche an diesem schönen Ort bei Birgit und Hermann im Appartment ‘Trevi’ verbringen. Schon bei unserer Anfahrt zu dem Anwesen, welches auf einer Anhöhe liegt, waren wir beeindruckt von der Lage. Felder, Olivenbäume und Wein umrahmen das Anwesen. Eine unbeschreibliche Kulisse! Birgit und Hermann haben uns sehr herzlich empfangen und uns bei einem Rundgang alles gezeigt. Das großzügige Appartment ‘Trevi’ ist modern und großzügig ausgestattet und verfügt über mehrere private Terrassen. Es bleiben keine Wünsche offen. Wir haben uns sofort wohlgefühlt. Die gesamte Anlage ist architektonisch eine gelungene Kombination aus landestypischer und moderner Architektur. Auch die Inneneinrichtung ist modern und stimmig bis ins kleinste Detail. Man merkt hier das Händchen von Birgit. Den ersten Tag haben wir mit einem zweistündigen Spaziergang über den Ort Francocci begonnen. Der Weitblick, die hügelige Landschaft und die Ruhe haben uns fasziniert.
    In der näheren Umgebung, nur wenige Autominuten, gibt es hervorragende Pizzeria und Restaurants mit lokaler, leckerer Küche zu erschwinglichen Preisen. Birgit und Hermann sind hier immer für einen Tipp gut.
    Das kleine Städtchen Spoleto mit kleinen netten Läden laden zum schlendern und shoppen ein.
    Einen ganzen Tag haben wir am wunderschönen Pool verbracht, der mit einer Gegenstromanlage ausgestattet ist. Leider haben es die Temperaturen nicht zugelassen ein paar Schwimmzüge zu machen. Trotzdem haben wir den Tag am Pool in vollen Zügen genossen. Die Poolanlage ist von Lavendel eingesäumt und ermöglicht einen freien Blick auf die Felder und Weinreben. Einfach ein Traum. Eine Oase der Entspannung!
    Aber auch für sportliche Aktivitäten ist gesorgt. Es gibt einen Fitnessraum mit Sauna.
    Die Ferienwohnanlage vereint alles was man zu einem perfekten Urlaub benötigt.
    Francocci 7 ein Traumhaus inmitten grüner Hügellandschaft. Wir haben den Aufenthalt sehr genossen. Herzlichen Dank Birgit und Hermann. Wir haben jetzt schon Fernweh! und kommen gerne wieder!
    Translate comment

  5. Pures Urlaubsvergnügen, eine Klasse für sich!
    Wir haben Mitte Juli mit der vierköpfigen Familie zwei Wochen Urlaub in den Hügeln Umbriens verbringen können. Wir durften Gäste sein im Anwesen Francocci 7 und das war einfach nur klasse.
    Hier haben sich zwei Menschen mit viel Gespür für die schönen Dinge des Lebens einen ihrer Träume erfüllt. Und wir durften dankenswerter Weise daran teilhaben. Schon aus der Ferne hebt sich dieses Anwesen aus der Umgebung in eindrucksvoller Weise heraus, und wenn man über die hauseigene Zufahrt darauf zurollt, verstärkt sich dieser Eindruck noch. – Ein umgebauter Bauernhof, hoch gelegen an der Flanke eines Hügels, der Tradition und Moderne, – übrigens sehr gelungen, als weitläufiges Ensemble vereint, war für zwei Wochen unsere Wohnstatt. Wir bewohnten das Apartment Trevi, das mit seinen großzügigen Räumlichkeiten und seiner modernen und geschmackvollen Ausstattung keine Wünsche offen ließ. Die großen, um die Wohnung herum angelegten Terrassen, luden zum Verweilen ein, derweil man die Blicke über die herrliche Landschaft schweifen lassen konnte. Das Leben dort findet überwiegend draußen statt, sodass man diesen Landstrich ganz anders und intensiver erleben kann. Man spürt den Herzschlag dieser in großen Teilen noch ursprünglichen Natur.
    Auch in der Wohnung selbst findet man viele verschiedene Orte, die zum Verweilen einladen, je nachdem welchen Aktivitäten man gerade nachgehen möchte. Man weiß, diese Großzügigkeit zu schätzen, wenn man sich zum Beispiel zum Lesen zurückziehen möchte. Und Lesestoff ist in diesem Haus reichlich vorhanden.
    Umgeben von Weinfeldern und Olivenhainen hat man hier einen fantastischen Rundumblick auf die Landschaft Umbriens. Des Nächtens kann man prima die Sterne beobachten, da es hier wenig Streulicht gibt. Die unterschiedlichen Tageszeiten und Wetterbedingungen vermitteln immer wieder neue Impressionen dieser doch so eindrucksvollen Landschaft im Herzen Italiens.
    Das ausgeglichene Klima, ein teilweise sehr eindrucksvolles Wolkenspiel über den Bergen, taten ein Übriges für den Wohlfühleffekt an diesem Ort. Tolle Sonnenaufgänge, warme Tage, häufig eine leichte Brise, ebenso schöne Sonnenuntergänge und eine kühlere Luft am Abend und in der Nacht, sorgten für angenehme Tage und einen erholsamen Schlaf. Wir haben es genossen. Erholung pur.
    Die gut ausgestattete Küche lud dazu ein, sich mit den Produkten der Region vor Ort schmackhafte Speisen selbst zuzubereiten, was wir auch ausgiebig gemacht haben. Wer einmal in Trüffel schwelgen möchte, liegt hier genau richtig und das zu extrem günstigen Kursen. Aber auch Ausflüge in die Gastronomie der Umgebung kann man nur empfehlen. Auch hier erhielt man stets gute Ratschläge und Hilfestellung von unseren Gastgebern, bzw. es gibt Unterlagen im Haus, in denen man es nachlesen kann. Glutenfreies Essen in den Restaurants und Supermärkten ist hier übrigens kein Problem, anders als bei uns zu Hause.
    Frau Mann und ihr Mann haben sich als hervorragende Gastgeber erwiesen, bei denen man sich von Anbeginn des Urlaubs willkommen fühlte und jederzeit gut betreut. Schon bei der Anreise war für unser leibliches Wohl gesorgt worden, mit Produkten aus eigener und regionaler Produktion. So konnte man direkt am ersten Abend mit dem Urlaub beginnen und das neue Umfeld genießen. Wir erhielten viele Tipps bezüglich der Besonderheiten dieses Landstrichs. Ob es sich um Sehenswürdigkeiten oder Lokalitäten handelte, bei unseren Gastgebern fand man immer ein offenes Ohr und bekam gleichzeitig echte Insider Informationen aus erster Hand.
    Die Lage des Hauses ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung. Ob Städtebesichtigung, Naturlandschaften, Restaurants, Shopping, für jeden sollte etwas dabei sein. Selbst ein Trip nach Rom ist in nur zwei Stunden Autofahrt oder Zugfahrt möglich.
    Sportmöglichkeiten bieten sich zuhauf. Ob im „hauseigenen Fitnesscenter“, Ausflüge in die Umgebung oder schwimmen im großzügig angelegten Pool. Man kann auch einfach an der schön angelegten Poollandschaft die Seele baumeln lassen. Alles ist möglich.
    Am Ende fiel es uns allen schwer, sich von diesem Ort der Ruhe und Erholung zu verabschieden. Unser ausdrücklicher Dank gilt nochmals unseren tollen Gastgebern. Wir waren begeistert von Land und Leuten in dieser Region sowie dem außergewöhnlichen Urlaubsdomizil und werden sicherlich gerne einmal wiederkommen.
    Translate comment

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *
For booking enquiries, please contact the respective accommodation. How does HOLIDAYARCHITECTURE work? Read our FAQ.