Mesmerhaus

The Mesmerhaus is part of the historic ensemble of houses grouped around the Baroque era pilgrimage church in the village of Bildstein. Mesmerhaus’s owner, Evi Haller, revived the house of her great-grandfather – now over 150 years old – and together with her husband Jürgen, himself a passionate construction manager, extensively restored it. Their guiding principle throughout this process was to let the historical flair of the building’s exterior inform its new modern interiors.

The exterior of this heritage-listed building has remained virtually unchanged, with typical green shutters, original replica box-type windows and a bright shingle facade. However, the moment you enter the house you leave the historic flair behind. Inside you’ll find three apartments with reduced, linear interior designs – modern living is on the agenda. The Ludovika penthouse’s 180 square meters offer space and comfort as well as a wonderful view of Lake Constance. The apartment extends over two floors and has loft-like character in the open space under the roof loft. The 50 square meter Franz-Josef apartment is situated on the first floor with south-west facing panoramic views of the mountains and the village of Bildstein, all the way to Lake Constance. The small Maria apartment makes clever use of its 30 square meters and is a cosy nest with a view of the church.


What to do

Bildstein is an insider tip for all those who seek peace and relaxation. There are many hiking trails off the beaten path. There are several excellent restaurants nearby.
If you would like to explore the surrounding area, the cultural city of Bregenz on Lake Constance and the garden city of Dornbirn in the Rhine Valley are both within easy reach. Heading east, you will find the gently rolling hills of the Bregenz Forest, which boasts its own culinary and architectural highlights. Cities like Zurich, Munich and Milan can also be visited on day trips.
Your host Jürgen Haller offers guided tours highlighting the beautiful architectural of Vorarlberg.

Why we like this house

Everything you need for a perfect getaway: fantastic apartments in a beautiful location - and Evi Haller’s wonderful hospitality.

This house is great for

Depending on which apartment you choose, the Mesmerhaus is suitable for single travelers, couples and families. A place for architecture lovers, pleasure seekers and anyone looking to relax and unwind.

Host

Besitzer Foto

As Mesmerhaus’s host, the most important thing for me - next to the architecture - is that we create a friendly, personable atmosphere for our guests. We want our visitors feel welcomed and at home here, and to experience a real connection the region. Our guests can find information about the area’s many cultural, scenic and culinary highlights in their own personal travel guide, which we curate according to their preferences and interests. In fact, we strive to create the perfect individual holiday package: a beautiful house in a unique location, fantastic hospitality and a tailor-made guide book for each guest.


Details of the property

Region/Town: AT – Austria, Vorarlberg, Bildstein

Name: Mesmerhaus

Scenery: Scattered settlement on a plateau overlooking Lake Constance

Accommodation: Apartment

Number of guests: Penthouse Ludovika: up to 4 people, Franz-Josef: 2 people (+ 2 children) Maria: 2 people

Architecture: Old & new, Listed building - old, Modern, Historical

Completed: 2011

Design: Christian Lenz, Schwarzach
Jürgen Haller, Mellau (interior design)

Published: visit press page

Awards: Anerkennungspreis Tourismus-Innovationen 2015 – Vorarlberg Tourismus GmbH


73 Comments

Thomas und Birgit said:

Einzigartig!
Wir haben uns ab dem ersten Moment wohlgefühlt. Das Haus und die Umgebung sind einfach grandios.
Wir wurden ganz herzlich durch Evi empfangen und haben sehr viele Tipps und Anregungen bekommen, die wir größtenteils umgesetzt haben. Die Architektur des Hauses ist wirklich einzigartig. Wenn man im Urlaub schöner wohnt, wie zu Hause, dann hat man alles richtig gemacht.
Wir kommen gerne wieder !

Stefan & Katharina said:

Wir wurden sehr herzlich empfangen und konnten die Zeit richtig gut zum Ausspannen nutzen. Neben den Bregenzer Festspielen, wander, radfahren und klettern in der Region war das Mesmerhaus das absolute Highlight! Ruhe und die tolle direkte Umgebung sowie die tolle Wohnung nutzen wurde nur durch die tollen Tips, die Evi Haller extra für uns zusammengestellt hat, unterbrochen.
Wir freuen uns, wenn wir nächstes Jahr wieder kommen dürfen! Vielen Dank liebe Hallers – TOP Location und Gastfreundschaft! Liebe Grüße!

Birgit & Theo said:

So schön!
Es hat einfach alles gepasst bei unserem Aufenthalt im Mesmerhaus. Wir hatten zudem Glück mit dem Wetter, könnten uns aber auch gut vorstellen, bei schlechtem Wetter die Zeit in der Wohnung zu verbringen. Alles ist so, wie auf den Fotos und in der Beschreibung. Nur noch besser. ;-)
Wir haben uns sehr sehr wohl gefühlt. Danke nochmal an die tolle Gastgeberin!

Anette Stürmer said:

Wir verbrachten im August eine Woche in der herrlichen Wohnung Franz Josef. Die Aussichten auf den Bodensee und die Barockkirche sind wunderbar. Im Örtchen Bildstein ist alles vorhanden, was man als Urlauber braucht (Lädchen, Restaurants). Die Wege zum See, ins Rheindelta, aber auch in die Berge sind kurz. Alle umliegenden Regionen haben uns begeistert – wem der geschäftige Bodensee zu voll wird, der findet Ruhe in den Bergen, wem der Sinn nach Wandern steht, der kann vom Mesmerhaus aus loslaufen, der Radfahrer findet im Rheindelta flache Wege und im Bregenzerwald “alpine” Herausforderungen. Mit der Bregenzerwald-Karte, die Evi Haller beim Einzug kostenfrei aushändigt, können alle Bergbahnen und Schwimmbäder im Bregenzerwald kostenfrei genutzt werden – herrlich. Wir kamen anlässlich der Bregenzer Festspiele (Carmen – sensationell!), haben aber – auch aufgrund der tollen Tipps von Evi Haller – soviel mehr genießen können. Der Bregenzerwald ist mit seiner wunderbaren Natur und den interessanten Architektur eine wahre Entdeckung für uns gewesen und das Mesmerhaus mit all seinem Komfort (inkl. abschließbarem Keller für die Fahrrähder) ein echtes Refugium. Wir kommen sicher wieder!

Dirk Paulsen said:

Die ganze Region eine einzigartige Mischung aus Natur und Kultur und das Haus genau an der Schnittstelle. Anregend und beruhigend zugleich. Wenn man dann noch so freundlich empfangen und aufmerksam betreut wird, steht einer “Auszeit mit Ausblick” (auf ein Wiederkommen) nichts mehr im Weg!
Vielen Dank noch einmal!
Susanne und Dirk

Julia und Gerd said:

Wir haben im Juli 2018 zwei Wochen in der Wohnung Franz Josef Urlaub gemacht.
Die Lage des Mesmerhauses und die Wohnung haben unsere Erwartungen noch weit übertroffen.Alles war sehr geschmackvoll eingerichtet.
Traumhaft auch der Blick von der Terrasse auf den Sonnenuntergang überm Bodensee.
Evi Haller ist eine tolle Gastgeberin und hat uns viele Tipps und Material zur Landschaft und Kultur Bregenzer Waldes
gegeben.
Wir fühlten uns von ihr richtig verwöhnt.
Wir haben auch eine Tour mit Jürgen Haller unternommen und dabei viele Höhepunkte der einmaligen modernen Architektur des Bregenzer Waldes kennengelernt.
Wir können einen Urlaub im Mesmerhaus wärmstens weiter empfehlen.

Julie & Philipp said:

Wir haben Anfang Juni einen 5-tägigen Urlaub im Mesmerhaus in der Wohnung Franz-Josef verbracht und waren schon vom ersten Moment an begeistert vom traumhaften Haus und der ebenfalls traumhaften Lage. Wir konnten es kaum glauben, dass das Haus tatsächlich noch schöner ist, als es die Bilder vermuten lassen. Dazu kommen noch die malerische Lage im kleinen, aber super schönen Dorf Bildstein und die sehr freundliche und engagierte Gastgeberin Evi.
Wir haben uns direkt wohl und zuhause gefühlt und auch zwei Regentage konnten uns die Stimmung nicht verderben, da man in der schönen Wohnung auch wunderbar den ganzen Tag verbringen kann.

Eine klare Weiterempfehlung!
Danke Evi!

Enno Peppmeier said:

Wir (2 Ehepaare) haben die frühsommerlichen Tage Anfang Mai in Bildstein sehr genossen! Im Mesmerhaus mit seiner tollen Lage, der hervorragenden Architektur und einer Ausstattung, die alles bereit hält, was das Herz begehrt haben wir uns sehr, sehr wohlgefühlt! Die Gastgeberin Evi war uns in ihrer zugewandten Art immer eine großartige Hilfe und Tippgeberin, so daß es uns an nichts gemangelt hat. Strategisch liegt das Haus für diejenigen Gäste sehr günstig, die Rheintal, Bodensee und Bregenzerwald gleichermaßen bereisen wollen. Wir haben die Schubertiade in Hohenems mit ausgedehnten Wanderungen kombiniert, wunderbar!

Susanne said:

Ein traditionsreiches Haus, eine Gastgeberin mit Stil und vielen guten Empfehlungen. Ein Juwel am Berg!
Wir haben die Auszeit mit Aussicht im Mesmerhaus sehr genossen.
Gerne wieder.

Familie Bürkle said:

Wir haben als Familie mit 3 Kindern die Osterfeiertage im Mesmerhaus verbracht und waren rundherum zufrieden. Tolles Haus mit viel Liebe zum Detail, wundervolle Gegend mit Blicken zum Bodensee und zu den Alpen, äußerst freundliche und zuvorkommende Gastgeberin, die uns mit individuellen Reisetipps versorgt hat. Wir hatten unvergessliche Tage im Mesmerhaus und waren bestimmt nicht das letzte Mal hier.

Coeckevanhuels said:

Das Mesmerhaus liegt malerisch am Fuße einer alten Barockkirche und hat wie ein Felsennest einen fantastischen Ausblick auf den ganzen Bodensee und die Rheinebene. Das Haus ist von außen originalgetreu in Wälderarchitektur mit Holzschindeln, innen hervorragend puristisch renoviert. Es dominieren klare Linien und weisse Flächen, das Bad, alle Zimmer und die Küche sind sehr akkurat, durchdacht und sauber. Unsere Wohnung Franz Joseph ist die mittlere Kategorie, aber wir fanden sie schon sehr komfortabel und haben uns von der ersten Minute an wohlgefühlt. Die Vermieterin Evi ist sehr zuvorkommend und serviceorientiert, sie hat uns tolle Tipps zu Cafés, Restaurants, Ausflügen und Touren gegeben. Man wird sehr zugewandt und auf angenehme Weise begleitet. Das Haus ist ein Juwel. Man muss allerdings wissen, dass der Ort Bildstein klein ist und nicht viel bietet. Man ist auch noch nicht ganz im Bregenzerwald, aber 15‘ Fahrt reichen, um mittendrin zu sein. Das Haus ist ein tolles Entschleunigungsprogramm, wir haben uns sehr wohl gefühlt! Danke, Evi!

Corinna und Thomas said:

Warum wir immer wieder kommen liegt nicht nur am Haus an sich, der wundervoll durchdachten (Innen-)Architektur und der wunderschönen Lage an einem besonderen Ort, sondern vor allem auch an Evi, die Gastlichkeit für uns auf einem ganz neuen Level neu definiert. Evi macht sich so viel Mühe und man merkt wie wichtig es ihr ist, dass sich ihre Gäste wohlfühlen. Es ist einfach schön, dass es solche herzlichen und liebevollen Menschen gibt. In diesem Sinne freuen wir uns schon auf den nächsten Besuch in Bildstein.

Andrea said:

Wir haben uns einen lang gehegten Wunsch erfüllt und waren mit der ganzen Familie an Silvester dort. Einfach herrlich. Man ist zusammen und doch hat jeder seinen Rückzugsort. Egal, ob in der kleinen Wohnung oder im Penthouse, alles ist mit Liebe zum Detail und stilsicher gemacht. Und für unseren kleinen Sohn hat Evi sogar einen Schlitten und einen Traktor organisiert. Wir waren sicher nicht das letzte Mal dort.

Gene said:

C’est la troisième fois que nous allons à Mesmerhaus, et c’est toujours un réel plaisir. L’endroit est magnifique, Bildstein surplombe le Lac de Constance, avec vue sur l’Autriche, l’Allemagne et la Suisse.
Mesmerhaus est un petit coin de paradis. Tout y est parfait (architecture, aménagement, décoration, espace,…). C’est encore mieux que sur les photos.
Et c’est Evi, la charmante propriétaire qui vous accueille.
Elle est toujours prête à vous conseiller pour les restaurants, les randonnées, le ski, les musées,…
Nous recommandons vraiment cette adresse .

Dr. Fritton Matthias said:

Ich hatte nun einige Male die Gelegenheit und Freude kurze Aufenthalte im Mesmerhaus zu genießen – mit dem Ergebnis, dass ich nun ein großes Familienfest im Frühjahr dort plane. Es ist eine Oase des Wohlfühlens – geprägt durch eine außergewöhnliche Herzlichkeit der Gastgeberin und eine Wohfühlatmosphäre im Stil und der Architektur des Hauses und der Wohnungen. Wundervoll. Empfehlenswert. Ein Genuss.

Christoph Minikusi said:

Es ist ein heimkommen. Urlaub bei Freunden. Evi war so hilfreich und inspirativ bei der Suche nach typischen Orten, Restaurants und Plätzen. Wir fanden wunderbare Begegnungen und erlebten so einen tollen Austausch mit Menschen aus der Region. Das Haus ist mit Liebe und Geschmack eingerichtet. Eigentlich ein Ort wo man NIE weg will. Oder immer wieder hin will. Selten so viel Hingabe für die Bewirtung und Pflege von Gastlichkeit erlebt. Schön einen derartigen Platz zu kennen und mit anderen Menschen zu teilen. Liebe Evi es war ein Traum bei dir gewesen zu sein. Danke für Deine Gastlichkeit und Dein Fürsorge.

Manuela said:

Das Mesmerhaus ist ein magischer Ort, in direkter Nachbarschaft zu der barocken Wallfahrtskirche Maria Bildstein gelegen. Obwohl ich herrliches Wetter hatte und die schöne Gegend lockte, tauchte ich auch liebend gern ein, in die hochwertig eingerichtete Wohnung mit ihren spektakulären Aussichten auf den Bodensee, das Dorf und die Alpen. Entschleunigen, sich selbst wieder spüren und auftanken, das funktioniert in diesen Räumen wie von selbst.

Astrid und Hans said:

Das Mesmerhaus ist ein wunderbarer Platz zum entspannen und entschleunigen.
Die Lage des Hauses an der Kirche und den ebenfalls unter Denkmalschutz stehenden Nachbarhäusern, ist einzigartig.
Der Blick vom Balkon auf den in der Ferne liegenden Bodensee und die Schweizer Alpen ist großartig und die Sonnenuntergänge spektakulär.

Die Verbindung der denkmalgeschützten Aussenfassade mit dem modern gestalteten Innenbereich erzeugt ein interessantes Spannungsfeld,
welches trotzdem sehr harmonisch ist. Hierbei ist besonders die Holzkultur zu erwähnen.

Wir haben uns sehr wohl gefühlt.

Marlies, Tilli und Jürgen said:

Marlies, Tilli und Jürgen

Eine Woche Mesmerhaus ist wirklich viel zu kurz – das ist schon mal eindeutig, denn bei so viel “Hege und Pflege” durch unsere Gastgeberin Evi möchte man für immer belieben – unübertroffen. Ansonsten schließen wir uns in allem Kai & Cornelia an (Juli 2017), die es so treffend beschrieben haben, dass dem einfach nichts hinzuzufügen ist – so einfach ist das!!!! Da können wir uns selber nur auf die Schulter klopfen und sagen, dass wir mal wieder alles richtig gemacht haben mit “Urlaubsarchtigektur”, denn die muss man ja auch mal loben, dass sie immer wieder tolle Objekte finden. Tja, das war es dann schon und einfach noch einmal lieben Dank an “unsere” Evi Haller! Woran allerdings noch gearbeitet werden könnte ist gelegentlich das Wetter…… Irgend win Harr in Suppe muß ja schließlich doch gefunden werden bei dieser Lobhudelei!

Axel und Elisabeth said:

Im Mai 2017 haben wir vier Wochen im Mesmerhaus verbracht.
Sehr schnell konnten wir an diesem Kraftplatz von unserem Tagesgeschäft los lassen. Nicht im Sinne, es zu vernachlässigen. Eher, um Prioritäten zu setzen und die Dinge zeitlich zu konzentrieren. Evi Haller hat wahrhaftig ein Paradies geschaffen. Heute schon freuen wir uns auf die nächste Pause in Bildstein, im Mesmerhaus.

Petra und Raimund said:

Wir hatten einen wunderschönen Urlaub – es hat alles gepasst. Das Mesmerhaus ist geschmackvoll und hochwertig restauriert und eingerichtet und steht in einer wirklich ganz besonderen Aussichtslage. Von unserem Balkon aus konnten wir bis zum Bodensee sehen. Wir haben uns vom ersten Tag an zuhause gefühlt. Evi ist eine wunderbare Gastgeberin, die uns sehr herzlich empfangen und mit vielen nützlichen Tipps versorgt hat. Bis bald!

Enikö Laszlo said:

Wir waren das erste Mal in Vorarlberg, und hatten wir das Glück unsere fünf unvergesslichen Urlaubstage in das Mesmerhaus zu verbringen. Ein wunderschönes Haus in traumhaften Lage, wo man sich von ersten Moment an, wie zu Hause Fühlt, dankend auch der herzlichen Betreuung der Gastgeberin Evi Haller.
Die Zeit war leider viel zu kurz um Alles zu entdecken, daher werden wir auf alle Fälle wiederkommen.
Enikö & Martin

Kai & Cornelia Reddig said:

Wir haben eine Urlaubswoche im Mesmerhaus verbracht und uns sehr wohl gefühlt in diesem aufwendig, geschmackvoll und stilsicher renovierten alten Wälderhaus. Evi Haller ist eine sehr angenehme Gastgeberin: herzlicher Empfang, umfangreich zusammengestellte persönliche Informationen und Infomappe mit vielen guten Tipps für Spaziergänge/Wanderungen ab Bildstein oder im Bregenzerwald, empfehlenswerte Cafés/Gaststätten/Restaurants, Wochenmärkte, Shoppingmöglichkeiten und sonstige Besonderheiten. Zudem stellt Evi den Gästen einen Tablet-PC inklusive voreingestellter „Favoriten“ im Feriengebiet zur Verfügung.

Die Ferienwohnung war makellos sauber – es fehlte es an nichts (z.B. Grundausstattung an Lebensmitteln, Kaffeekapseln, im Badezimmer wertvolle ökologische Kosmetikprodukte).

Zur Begrüßung gab es selbstgebackenen Kuchen. Mehr „Gastfreundschaft“ und „Service“, als wir im Mesmerhaus erfahren haben, geht eigentlich nicht mehr…

Eigener Keller für die Koffer sowie Waschmaschine & Trockner nutzbar für die 3 Wohnungen des Hauses.

Die Lage und der Ausblick des Hauses sind einfach traumhaft – in dem wunderschönen, idyllisch gelegenen kleinen Ort Bildstein.

Der perfekte Ort für eine Auszeit mit Aussicht – wir werden mit Sicherheit wiederkommen!

Elke und Wolfgang said:

Auch unser dritter Aufenthalt im Mesmerhaus war wieder herrlich: strahlender Sonnenschein, Theater-Open-Air, Bergwandern, gutes Essen und wie immer eine herzliche Gastgeberin ! Wir haben uns prächtig erholt und werden bestimmt wiederkommen.

Andreas & Steffen said:

Ein wunderschönes Haus. Eine geschmackvoll und hochwertig eingerichtete Ferienwohnung.
Eine zuvorkommende und herzliche Gastgeberin. Ein traumhafter Blick auf den Bodensee.
Viel zu Entdecken und zu Erleben. Wir kommen garantiert wieder.

Anna Koenen said:

6.Juni 2017
Die wunderschöne Wohnung, der Blick auf den Bodensee vom Balkon, der zauberhafte Ort, das war alles schon ein Genuss. Dazu noch die herzliche und hilfsbereite Gastgeberin, die schöne Landschaft, tolle Spaziergänge und Badeplätze. Ein rundum gelungener Urlaub, den wir dem Mesmerhaus und seiner Gastgeberin verdanken.
Anna Koenen

Moritz Holfelder said:

Außen ein altes Haus, aber drinnen modern.
Ein intimes kuschliges Nest, aber mit einer Aussicht, die man so schnell nicht vergisst.
Nie hektisch, aber trotzdem bewegt.
Dauernd draußen und drinnen und drinnen und draußen.
In den Bergen, aber auch nah am Wasser.
Ruhig, aber mitten in einer aufregenden Welt.
Traditionell, aber ganz heutig.
Kurz: Ein kleines großes Wunder des Abschaltens, des Essens, des Wanderns, des Ausruhens, des Zu-Sich-Kommens, des Einkaufens, der Begegnungen und der großen Gastfreundschaft von Evi Haller.
Also: Hinfahren!

Michael und Sandra Tippmann said:

Lange gesucht und gefunden: die 10Sterne Ferienwohnung : das Mesmerhaus in Bildstein und eine hervorragende, sehr freundliche und engagierte Gastgeberin: Evi.
Wir sagen zum Drittenmal: Dankeschön, liebe Evi.
Eigentlich wollten wir im August in die Penthousewohnung Ludovika, in der wir schon zweimal davor waren. Der Storch meinte aber, wir sollten doch lieber früher ins Mesmerhaus und so buchten wir, ganz ohne Probleme, für Mitte April um. Es war, wie immer wunderbar und wunderschön. Wir fühlten uns bei Evi im Mesmerhaus pudelwohl. Vielen, vielen Dank nochmals.
Gerne kommen wir, dann zu dritt, wieder zum Viertenmal zur besten Gastgeberin der Welt. Hier fühlen wir uns als Freunde willkommen.
Ein solches 10Sterne Haus findet man nämlich ganz, ganz selten.
Ganz liebe Grüße Sandra und Michael

Familien Schmid & Böhm said:

Perfekte Gastgeberin, perfekte Ausstattung

Wir haben uns im Mesmerhaus für eine Woche Skiferien einquartiert. Auf meine Anfrage, ob ggf. ein Schlitten vorhanden wäre, kam postwendend die Antwort, dass dieser bislang nicht vorhanden sei, aber bis zu unserem Eintreffen vorhanden wäre. Klar, dass es sich dabei nicht um irgendeinen Plastikschlitten handelt, sondern um einen wunderschönen Holzschlitten made in Vorarlberg (leider fehlte der Schnee…). Diese kleine Geschichte ist absolut typisch für Evi Haller und ihr Mesmerhaus: Perfektion pur!

Wir haben kaum zuvor bessere Gastgeber und ein besser ausgestattetes Haus/Hotel angetroffen als hier. Da sind nicht nur die Vitra-Stühle oder Foscarini-Leuchten, sondern die handwerklich hochwertige Ausstattung (z.B. mit unzähligen Wandschränken) im ganzen Haus. Da ist nicht nur das Willkommens- und Abschiedsgeschenk, sondern der auf die individuellen Interessen zugeschnittene Reise-Führer.

Wir hatten das Penthause Ludovika gebucht und uns extrem wohl gefühlt. Die beiden kleineren Wohnungen sind ebenfalls hochwertig ausgestattet.

Die Lage hoch über dem Bodensee und mit Blick in die Alpen ist traumhaft. Zum Skifahren ist man in 35 Minuten in Mellau und hat Zugang ins große Areal Damüls-Mellau. Wer Kultur und Kunst sucht findet diese in Bregenz und noch mehr in Dornbirn.

Tipps: Das Roggenbrot und der Mohn-Strudel aus der Bäckerei Gunz (Lieferservice ins Haus) ist ein Traum!

Thomas Emrich und Ulrike Barth said:

Wohlfühlen hoch3 – von Anfang bis zum Ende! Schon die Korrespondenz vor unserem Eintreffen im Februar 2017 versprach einen perfekten Urlaub – und so war es dann auch. Super individuelle Tipps von Evi mit viel Zeit und ausführlich vermittelt. Eine “süßes” Gastgeschenk zur Begrüßung und zum Abschied nochmals eine Aufmerksamkeit. Das haben wir so noch nicht erlebt. Auch im Haus und in der Wohnung ist an alles gedacht, weit über das Übliche hinaus. Vielen herzlichen Dank liebe Evi, wir empfehlen das Mesmerhaus all unseren Freunden und kommen ganz sicher wieder!

Johanna Neuburger & Patrick Richter said:

Es ist nicht schwer sich gleich in den ersten Minuten nach Ankunft im Mesmerhaus schon wie zu Hause zu fühlen. Evi Haller hat uns mit köstlichen selbst gemachten Plätzchen empfangen. Die Wohnung ist sehr schön und gemütlich eingerichtet. Das Zusammenspiel von Altem und Neuem ist unheimlich liebevoll, durchdacht und ausgesprochen gelungen umgesetzt. Evi hat uns viele tolle Tipps für Ausflüge und Wanderungen gegeben. Bildstein ist ein guter Ausgangspunkt für die unterschiedlichsten Unternehmungen und der Blick über das Rheintal bis hin zum Bodensee ist atemberaubend. Der Abschied ist sehr schwer gefallen – wir werden gerne wieder hierher zurück kommen. Herzlichen Dank, liebe Evi, für die große Gastfreundlichkeit.

Sabine aus Bonn said:

Unbeschreiblich schön…

Dieses Jahr hatten wir das Glück, Silvester im Penthouse Ludovika zu feiern.
Wir kannten das Mesmerhaus schon von einem früheren Besuch und wussten , wie man sich hier einfach hineinfallenlassen kann – ins Wohlgefühl .
Ludovika hat das nochmals getoppt.
Solch eine Großzügigkeit im Wohnraum . Das Bad. Kamin . Küche.
Es könnte eigentlich nicht genug regnen – es wäre grandios , das Haus einfach nicht verlassen zu müssen .
Aber auch diesmal herrlichste Sonne , Frost , Schnee .
Wir haben Evis Winterwanderungen abgearbeitet. Und immer noch nicht alles geschafft . Ihre Geheimtips sind das Besondere.
Evi selbst ist wohl der beste Gastgeber der Welt . Zeit für die Ankunft , sogar mit Silvester- Törtchen versüßt. Jederzeit ein Ohr für Fragen. Wir fühlten uns wieder wie Freunde aufgenommen.
Danke !

Gaby und Paul Zens said:

In den bisherigen Kommentaren ist eigentlich schon alles beschrieben: Das wunderschöne Mesmerhaus mit seiner perfekten Symbiose von Tradition, Moderne und Exklusivität. Die Freundlichkeit, Fürsorge und Herzlichkeit der Gastgeberin. Der nette Ort Bildstein hoch über dem Rheintal und Bodensee gelegen, dem Alltagsstress entrückt, gleichermaßen unprätentiös und magisch. Das Wesentliche jedoch entzieht sich jeder Beschreibung, man muss es selbst erfahren. Und genießen.
Vielen Dank, liebe Familie Haller, dass Sie dieses Kleinod mit Gästen teilen. Wir kommen gerne hierher zurück.

Gabriele und Heinz said:

Wenn Leidenschaft, Authentizität und Professionalität zusammen-kommen, entsteht etwas Gutes.

Andreas Ammer said:

Die Idee des Mesmerhauses und seiner Gestalter geht auf. Mehr als das: es gelingt dem Haus und seinem Umfeld auf seine Bewohner auszustrahlen und sie tatsächlich aus ihrem Gewohnten zu reißen. Hierfür ist die innere Gestaltung des Mesmerhauses verantwortlich. Das Einfache und Reduzierte ist hier der Luxus, zurückgenommene Architektur im dörflichen Umfeld perfekt eingepasst, eine Gastgeberin der das Wohlbefinden ihrer Gäste eine Herzensangelegenheit ist. Ein weiteres Beispiel der auch im europäischen Maßstab vorbildlichen und bemerkenswerten Bau- und Gastkultur Vorarlbergs. Excellence is in details: heimische, nachhaltige Badprodukte, durchdachte Küchendetails, wertige Materialien. Ein Ort den man immer schon gesucht hat.
Andrea & Andreas im Oktober 2016

Doris und Schorsch said:

Alles war bestens,
eine freundliche und hilfsbereite Gastgeberin,
eine Wohnung zum Wohlfühlen,
eine traumhafte Lage mit netten Nachbarn.
Das Verwöhnwetter schenkte uns herrliche Wandertage im Bregenzerwald.
Die Einkehrtipps von Frau Haller,
verhalfen uns zu genussreichen Stunden.
Wir würden gerne wiederkommen.

Coni & Thomas said:

Mit der Erinnerung an die wunderbare Zeit im Messmerhaus, im September 2016, durchflutet mich ein warmes und angenehmes Gefühl, das insbesondere durch die wunderbare Gastgeberin Evi Haller verstärkt wird. Wir durften herrliche Stunden in stilvoller Umgebung verbringen, in denen es uns an nichts gefehlt hat. Die Ausstattung der Wohnung Maria ist ein Traum, wir haben uns so wohl gefühlt, bei jedem Wetter erscheint sie in einer anderen Stimmung. Nach den herrlichen Wanderungen in der Umgebung von Bildstein und im Bregenzer Wald war es ein tolles ” Heimkommen”, wir haben es sehr genossen. Wir danken Dir, liebe Evi, dass Du uns solch schöne Stunde beschert hast, an die wir gerne zurückdenken.
Besonders haben wir uns auf unseren täglichen Kaffee gefreut :)
Die herrlichen Pflegeprodukte lassen mit ihrem Duft die Erinnerung aufleben.

Karin Haller said:

Wir verbrachten die erste Oktoberwoche im Apartment Maria im wunderschönen Mesmerhaus in Bildstein. Von außen ist es ein sorgfältigst renoviertes altes Wälderhaus, im Innern sehr modern und höchst geschmackvoll eingerichtet.

Die Ferienwohnung war blitzsauber und es fehlte es an nichts, selbst an Kaffeekapseln und eine Grundausstattung an Lebensmitteln wurde gedacht. Im Badezimmer befanden sich wertvolle ökologische Kosmetikprodukte für die Gäste.

Evi Haller ist eine wirklich außergewöhnliche Gastgeberin: Nach dem herzlichen Empfang nahm sich Evi Zeit, ein nach unseren Interessen zusammengestellte umfangreiche Infomappe zu besprechen: Von kleineren Spaziergängen ab Bildstein, über große Wanderungen im Bregenzerwald, von gemütlichen Cafés, guten Gaststätten und edlen Restaurants, von Wochenmärkten und Shoppingmöglichkeiten in den umliegenden Orten erfuhren wir und es machte Laune, alles zu erkunden. Evi überließ uns viele interessante Broschüren und Zeitschriften über Land und Leute, über Natur und Architektur im Bregnezerwald. Zudem stellte sie uns ein iPad inklusive voreingestellter „Favoriten“ im Feriengebiet zur Verfügung.

Zur Begrüßung gab es zudem zwei köstliche selbstgebackene Hefeteilchen, während des Aufenthaltes fanden wir im Apartment zwei Stücke selbstgemachten Kuchen vor und am Ende unseres Aufenthaltes gab es ein noch Andenken an das Mesmerhaus und ein persönliches Grußkärtchen. Mehr „Willkommen“ und mehr Gastfreundschaft, als wir im Mesmerhaus durch die Gastgeberin erfahren durften, geht wirklich nicht.

Bildstein ist ein hübscher kleiner Ort mit beeindruckenden Blick vom Platz hinter der Barockkirche über Bregenz und den Bodensee. Es gibt drei gute Gaststätten und ein „Lädele“ für den täglichen Bedarf. In 20 Minuten ist man mit dem Auto in der Stadt Bregenz um Kunst, Kultur, Kulinarik, Kommerz oder den Bodensee zu genießen. Im Umkreis von Bildstein sind viele kleine interessante Orte und natürlich wunderbaren Wanderwege mit vielen netten Einkehrmöglichkeiten und vielen gemütlichen Kühen.

Im Mesmerhaus, in Bildstein und im Bregenzerwald hatten wir eine wunderbare Auszeit auch und vor allem wegen unserer wunderbaren Gastgeberin Evi. Ein ganz herzliches Dankeschön für alles!
Karin und Wolfgang aus Hannover

Niklas said:

unaufdringlich gut.

Sandra und Michael Tippmann said:

Liebe Evi,
liebes Mesmerhaus,

wir waren nun das zweitmal bei Dir und es war wieder sehr, sehr schön. Bei Dir heißt Urlaub ankommen und genießen von der ersten Sekunde an. Alles passt und ist wunderschön. Deineherzliche Art uns zu begrüßen, das Mesmerhaus, einfach alles. Wir sagen Dankeschön für diese Auszeit mit Aussicht. Und wir sagen: “Wir kommen wieder!”. Liebe Grüße Sandra und Michael

Gabi und Marcus said:

Dass die Wohnungen im Mesmerhaus perfekt und stilvoll eingerichtet sind, kann man auf den Fotos sehen. Dass die Landschaft drumherum traumhafte Ausblicke und vielfältige Möglichkeiten bietet, kann man erahnen. Was man aber unbedingt hier erwähnen sollte ist, dass Evi eine überaus herzliche Gastgeberin ist. Schon im Vorfeld unseres Urlaubes wurden unsere Interessen abgefragt, sodass uns eine personalisierte Willkommensliste mit ausführlichen Tipps und Erläuterungen erwartete. Natürlich konnten wir nicht alles schaffen. Deshalb müssen wir noch einmal wiederkommen und das werden wir mit großer Vorfreude tun. Das Mesmerhaus ist ein Top-Urlaubsadresse.

Dietmar said:

Selten wird man so freundlich empfangen, wie von Evi Haller.
Traum und Wirklichkeit treffen im Mesmerhaus aufeinander.

Regina und Franz Josef said:

M alerisches Bilderbuchdorf
E vis grosse Gastfreundschaft
S onnenuntergänge so schön wie nie
M ehr als gelungene Architektur
E ntspannung pur
R heintal-, Säntis- und Bodenseeblick
H undert gute Tipps von Evi
A lles stimmig
U rlaub mit Freiheitsgefühl
S o freundliche Leute in den Nachbarhäusern

A pfelküchle im “Ochsen”
U nd frische Brötchen im Oxa-Lädele
S o klangvolle Glocken der Wallfahrtskirche
Z wergenland inklusive
E vis Marmeladen und Kräutersalz
I dylle pur und
T ausend Blumenbeete in Bildstein

M olkedusche mit Löwenzahn
I m Haus viel Licht und
T olle Materialien und Farben

A bends ein Lichtermeer im Tal
U nd duftende Bettwäsche
S uper sauber
S o anregende Bücher im Stadel
I n der Franz Josef Wohnung den ganzen Tag Sonne
C hillen auf dem Balkon
H inter dem Haus der Waldlehrpfad ins Bachtal und bis Oberbildstein
T raumhaft schöne Ferien!!!

Danke, Evi! Bestimmt kommen wir wieder!

Andreas & Heike said:

Wir haben zum 2. Mal Urlaubszeit im Mesmerhaus verbracht und würden es immer wieder tun. Über Haus und Lage wurde bereits viel geschrieben – wir können alles bestätigen. Die Atmosphäre ist einfach warm und zusammen mit der herzlichen Gästebetreuung macht es die Zeit im Mesmerhaus für uns zu einer friedlichen und sehr erholsamen Auszeit. Liebe Evi – Danke für die schöne Zeit !

Tina Alex said:

Wir haben mit der Familie 9 wunderbare Tage im Mesmerhaus verbracht und uns sehr, sehr wohl gefühlt. Die Wohnung Ludovika war ein Traum, alles war liebevoll und hochwertig eingerichtet. Die Aussicht von der Terrasse und die Sonnenuntergänge waren phänomenal. Vom Mesmerhaus kann man tolle Unternehmungen starten, Fahrradtouren am Bodensee entlang, Wanderungen im Vorarlberg – herrlich! Evi hat uns sehr warmherzig empfangen und uns mit tollen Tipps versorgt. Alles rundum gelungen, wir kommen bestimmt wieder!

Uta und Thomas Schmeußer said:

Wir haben 2 wunderschöne Wochen im Mesmerhaus verbracht. Unsere Wohnung war sehr gepflegt und geschmackvoll, die Lage und Aussicht phantastisch. Alles wurde noch übertroffen von der herzlichen Aufnahme und Betreuung durch Evi Haller. Ganz herzlichen Dank! Wir kommen sehr gerne wieder.
Herzliche Grüße aus Nürnberg von Uta und Thomas

Thomas said:

Empfehlenswert! Wir waren gerade dort und schwer beeindruckt von dem Haus, dem Dorf und den tollen Aussichten. Die Realität ist noch schöner als die Bilder es auch schon versprechen. Und die herzliche Gastfreundschaft von Evi Haller rundet das sich sofort Wohlfühlen ab.

Ivonne said:

Liebe Evi,
wir danken dir auf diesem Wege noch einmal von Herzen für deine Gastfreundschaft. Eine Woche am schönen Bodensee in der fantastischen Ferienwohnung “Maria” verging wie im Flug. Neben der hervorragenden Ausstattung hast du uns mit vielen Kleinigkeiten überrascht, die wir niemals erwartet hätten. Deine tollen und individuell abgestimmten Ausflugstipps haben uns unvergessliche Momente geschenkt.
Wir wünschen euch alles erdenklich Gute und weiterhin einen so tollen Zuspruch auf euer Mesmerhaus. Es ist wirklich einzigartig.
Viele Grüße aus Mainz,
Ivonne und Ralf

Helga Seifert said:

Selten ist es mir so schwer gefallen, einen Urlaubsort wieder zu verlassen. In der wunderschönen Wohnung Ludovika im Mesmerhaus muss man sich einfach wohlfühlen. Die Gastfreundschaft von Evi Haller und ihre umfangreichen, maßgeschneiderten Urlaubstipps ließen unseren Aufenthalt im Februar zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Da noch viele Unternehmungen offen geblieben sind, werden wir sicher wiederkommen.

Margret und Jürgen Barthel said:

Jeden der 5 Tage Rundum- und Ausblick aus der schönen Ludovika haben wir genossen und uns sofort wohl und heimisch gefühlt.
Für den netten Empfang und den tollen Service bedanken wir uns herzlich bei Evi Haller.

Anika said:

Wir haben uns über den Jahreswechsel eine 5-tätige Auszeit in der Ferienwohnung Maria im Mesmerhaus gegönnt. Die Wohnung ist die kleinste im Mesmerhaus, verfügt jedoch über einen geschickte Raumaufteilung, sodass die Räume ineinander übergehen, aber man zugleich eine räumliche Trennung hat. Die Wohnung ist bestens ausgestattet, es gibt viel Stauraum, alles ist neu und sauber und es wird sofort deutlich, dass hier Kenner am Werke sind. Die Räume sind bis ins kleinste Detail handwerklich hochwertig ausgebaut, neben Holz kommen auch moderne Materialien zum Einsatz, sodass altes mit neuem perfekt vermischt wird.

Die Gastgeberin Evi Haller hat uns bei unserer Ankunft herzlich in Empfang genommen und uns einen persönlichen Reiseführer übergeben, den sie für unseren Urlaub zusammengestellt hat. Von der Buchung bis zur Verabschiedung standen wir in freundlichem Kontakt mit ihr und hatten stets eine kompetente Ansprechpartnerin.

Der Ort Bildstein liegt sehr günstig, es herrscht eine perfekte Mischung zwischen Ruhe, städtischem Leben (Geschäfte und Kultur: Bregenz, Dornbirn) und verschlafenen Örtchen, teilweise mit hervorragender Vorarlberger Architektur und Aktivurlaub (Wandern, Skisport).
Wir sind mit dem Auto angereist und konnten von dort aus optimal in die verschiedenen umliegenden Orte aufbrechen. Wenn wir keine Lust auf Fahrerei hatten, haben wir die Ruhe in dem kleinen Örtchen genossen und sind zu verschiedenen Wanderungen direkt vom Mesmerhaus aus aufgebrochen.

Wir haben uns rundum wohl gefühlt und einen sehr positiven Eindruck von Land und Leuten gewonnen. Wir kommen gerne wieder um die weiteren Tipps aus dem Reiseführer abzuarbeiten, denn alles haben wir leider nicht “abklappern” können.

Wir bedanken uns für die schöne Auszeit im Mesmerhaus!

Anke + Matthias said:

Weihnachten 2015 waren wir für 12 Tage in der unbeschreiblich schönen Wohnung Ludovika im Mesmerhaus. Die Wohnung ist super ausgestattet und die verbauten Materialien und Oberflächen sind perfekt und bis ins kleinste Detail gut geplant und umgesetzt.
Wie haben uns “sauwohl” gefühlt und die unglaublichen Ausblicke in alle Himmelsrichtungen haben uns immer wieder neu ins Staunen versetzt.
Evi und Jürgen Haller waren ganz tolle Gastgeber mit außergewöhnlichen Tipps für Unternehmungen. Man fühlt sich einfach wohl bei den beiden.
Gerne kommen wir wieder, denn es gibt noch so viel zu sehen.
Vielen Dank für die unvergessliche Zeit im Mesmerhaus – liebe Grüße von Anke und Matthias

Haiko Trinkle said:

Wir waren bereits zum 3. Mal im Mesmerhaus, zuletzt 5 Tage bei herrlichem Sonnenschein im November. Mit welcher Qualität und Geschick Evi und Jürgen Haller dieses Hauses renoviert haben, ist einfach phänomenal. Hinzu kommt die Gasfreundschaft und Hilfsbereitschaft der Beiden, die weit über das gewöhnliche Maß hinausgehen. Man fühlt sich vom 1. Moment an wohl und willkommen! Die Lage des Hauses ist traumhaft; erhaben über dem Bodensee. Neben der bekannten Wallfahrtskirche prägt das Mesmerhaus den Ortskern von Bildstein. Das Haus ist zu jeder Jahreszeit zu 100% zu empfehlen. Wir freuen uns schon wieder auf unseren nächsten Aufenthalt.

Marion Murawski said:

Ich war schon des Öfteren für Kurzaufenthalte im Mesmerhaus und kenne alle Wohnungen. Es ist einzigartig wie stilvoll Tradition und die Vorstellung von modernem, exklusiven Wohnen in dieser besonderen Immobilie verwirklicht wurden.
Hinzu kommt eine ganz große Portion Gastlichkeit, wie man sie selten antrifft. Evi Haller ist eine sehr angenehme und aufmerksame Gastgeberin. Wer möchte erhält “Geheim”- Tipps für Unternehmungen in Vorarlberg oder kommt auch schon mal in den Genuss von hausgemachten Kässpätzle. Seit kurzem gibt es auch einen gut sortierten Stadl für die Besucher mit kleinen Mitbringseln und Köstlichkeiten aus der Region. Das Mesmerhaus liegt in einer wunderschönen und ruhigen Umgebung. Bildstein ist ein netter Ort mit freundlichen Nachbarn und guter Gastronomie. In wenigen Minuten erreicht man sowohl das wirtschaftlich starke Rheintal sowie den beschaulichen Bregenzerwald. Der perfekte Ort für eine Auszeit mit Aussicht!

Albrecht Fleischmann said:

Wir waren im Oktober eine Woche im Apartment Franz Josef des Mesmerhauses. Die Bilder und die Beschreibung versprechen nicht zu viel. Lage, Ausbau, Einrichtung und Ausstattung der Wohnung sind wirklich erstklassig. Wir haben uns von Anfang bis Ende sehr wohl gefühlt in diesem Ambiente. Dazu kommt eine ausgesprochen angenehme, freundliche und detailreiche Kommunikation mit Frau Haller, vom ersten Emailkontakt, über die Flexibilität bei den Buchungsdetails, der Begrüßung mit schier unzähligen Tips und Hinweisen, einer Nachfrage zur Mitte des Aufenthaltes, bis zur Verabschiedung sogar mit einem Präsent zur Erinnerung. Es ist immer zu spüren, dass ihr sehr viel am Wohlergehen ihrer Gäste im Mesmerhaus liegt. An Aktivitäten in der Umgebung haben wir vor allem die zahlreichen und qualitativ hervorragenden kulinarischen und kulturellen Möglichkeiten genutzt. An einer nächsten Pause im Mesmerhaus führt also kein Weg vorbei!

Rosita said:

Wir waren im September eine Woche im Mesmerhaus, das ein wunderschönes Hydeaway zum Wohlfühlen ist. Wir wurden auf das herzlichste von Frau Evi Haller begrüßt, die uns eine speziell auf unsere Interesse abgestimmte Informationsmappe sowie jede Menge Prodpekte, Wanderkarten und ein Tablet übergab. Von soviel Engagement waren wir schlicht überwältigt.
Die Gegend ist wunderschön und viele Wanderungen beginnen direkt ab dem Mesmerhaus. Es gibt im Ort ein Restaurantangebot sowohl für Gourmets als auch für Liebhaber der bürgerlichen Küche. Man sollte sich ungedingt auf die vielen Empfehlungen von Frau Evi Haller verlassen, es sind richtige Geheimtips darunter.
Liebe Evi D A N K E.

Junker said:

5 wunderschöne,erholsame Tage sind zu Ende gegangen.
Wir waren zum ersten, aber sicher nicht zum letzten Mal im Mesmerhaus zu Gast. Die Ausstattung der Wohnung, die traumhafte Lage mit der großartigen Aussicht, die Ruhe und vor allen Dingen die Gastgeberin Evi Haller haben diesen Urlaub zu etwas ganz besonderem gemacht.

Heike & Andreas said:

Wir waren für eine Woche im Mesmerhaus zu Gast. Schon die herzliche Begrüßung und der erste Eindruck vom Haus haben uns sehr urlaubsfroh gestimmt. Danke Evi Haller ! für die vielen aufmerksamen Tipps für Unternehmungen in der Region. Besonders genossen haben wir die nahen Ziele, Wander- und Spazierwege in Bildstein, die Ruhe, und ganz einfach die Wärme des Hauses mit wirklich beeindruckender Aussicht.

Tobias Schallert said:

Wir waren zum 3.Mal im Mesmerhaus. Alle Besuche waren perfekte Urlaube.
Gastgeberin, Umgebung und Aussicht sind in jeder Hinsicht bemerkenswert. Auch die Ausbauqualität und die Details des Mesmerhauses sind immer wieder sehr beeindruckend. Evi und Jürgen Haller sind sehr nette, freundliche und aufmerksame Gastgeber….5-Sterne Urlaub in einer Ferienwohnung!!!

Sabine Hüwel said:

Wir waren für eine Woche im wunderschönen Mesmerhaus….
Im wahrsten Sinne des Wortes…Auszeit mit Aussicht.
Tolles Haus in traumhafter Lage mit Blick ins Rheintal und den Bodensee und sehr nette und aufmerksame Gastgeberin.
Die Gastgeberin Evi Haller hat viele schöne Tipps für die Umgebung und an Material und Prospekten fehlte nichts. Die Wohnung sehr geschmackvoll eingerichtet und es fehlte an Nichts. Wir werden sehr gerne wiederkommen.

Anne Sophie Meine said:

Ende August 2015 waren wir mit unseren beiden Töchtern (8 und 4 Jahre) wieder bei “Franz Josef” im Mesmerhaus und haben es sehr genossen.

Was war das Schönste?
Das perfekte Haus.
Evi Hallers Herzlichkeit.
Der Blick auf Bildsteins Idylle und die Sonnenuntergänge über dem Bodensee.
Die Köstlichkeiten aus dem neuen Hofladen im Haus.
Die Attraktionen der näheren Umgebung, soviel man eben in einer Woche schaffen kann: 5 Seilbahnen, 5 Freibäder, 2 Streichelzoos, selbstgepflückte Brombeeren, Stadtbummel in Dornbirn und dazwischen viele Wanderkilometer durch die grüne Landschaft…
Wir haben längst noch nicht alles gesehen und ausprobiert.

Vielen herzlichen Dank für eine wunderbare Ferienwoche im Mesmerhaus und bis bald!

Bruno Loockx said:

When we decided to discover the Bodensee – Vorarlberg region, we looked for a cosy, extraordinary ((and a bit luxury) house. Situated in the ‘middle’ between Bregenz and Feldkirch we immediately felled in love for the Mesmerhouse as our ‘basecamp’. We opted for the Ludovika penthouse with the magnificent panoramic view over the lake Constanz. Also a garage was available and we had plenty of place to separate work & holiday. Perfect working WiFi made our work easy as we have to run an internet businesses. Are you attracted by the pictures of the house? Well, once in the penthouse, the feeling of freedom, space and the warm interior is overwhelming. The lady of the house, Evi Haller, welcomed us warmly and took the time to: tell the story of the Mesmerhouse, give really interesting tips to see & do in the neighborhood. She even made a presentation folder for her guests which gives you shortly an overview of the possibilities in the region and, last but not least, addresses and so on for in case of emergency! Please, do try the culinary tips of Evi (restaurants & coffee-bars, …). You will not be disappointed. And take your time to discover the beautiful village Bildstein itself with the baroque church (what a view again!) and the surroundings. And If you have the luck of a bad & rainy day (yes, luck!), relaxing, cooking, reading a book, … in the Mesmerhaus will not be a punishment ;-)

Lilian Haberer said:

Wir waren leider nur fünf Tage im Mesmerhaus zu Gast und haben wirklich jede Minute ausgesprochen genossen! In diesem historischen Gebäude im Herzen von Bildstein haben wir uns sehr zu Hause und willkomen gefühlt. Es ist großzügig und gleichzeitig innenarchitektonisch wunderbar eingerichtet, funktional und trotzdem ausgesprochen wohnlich. Dies ist Evi Haller zu verdanken, die mit Ihrer herzlichen und unkomplizierten, aber verbindlichen Art. Sie hat alle Gäste sehr persönlich mit dem Haus vertraut gemacht und für jeden Gast Ausflugsziele, notwendige Tipps zur Infrastruktur und Umgebung, sowie Architekturtipps zusammengestellt. Wir waren in dem wirklich umwerfend schönen Appartment Ludovika, ein zweistöckige, großzügige, mondäne Wohnung mit liebevollen Details und einem einmaligen Sonnenbalkon mit Blick auf den wunderschönen Ort Bildstein und den Bodensee. Es war so angenehm, dass nicht nur die Wohnung, sondern auch die Ausstattung alle wichtigen und schönen Dinge bereithielt, die sonst selbst mitgebracht werden müssen und sogar einiges darüber hinaus bereit hält. Es gibt auch einen kleinen Hofladen mit einheimischen Produkten, mit denen wir zum Teil schon in der Ausstattung und beim Abschied verwöhnt wurden…
Idyllisch und einfach zum Erholen ist auch der Garten samt plätscherndem Brunnen mit Sitzgelegenheit, in dem man sich komfortabel, stilvoll und bequem aufhalten kann. Gleich fühlt man sich bei den freundlichen Nachbarn in der Ort integriert. Das kleine Lädele sichert die Versorgung und die Gasthöfe mit schönen Sonnen- oder Gartenterrassen sorgen für kulinarische Abwechslung, wenn man trotz der großen Küche nicht kochen möchte.
Wie bereits andere Beiträge mitteilten ist die Lage von Bildstein mit der Wallfahrtskirche und einem traumhaften Blick auf das Tal und den Bodensee wirklich einmalig: Sowohl der Bregenzerwald mit Wandertouren, Sesselbahn, Waldbädern, markanter und moderner Holzarchitektur als auch der Bodensee mit Strandbädern, Radwegen, Kunstmuseen halten für alle Bedürfnisse viele tolle Ausflugsziele bereit.

Wir haben alle Dinge – das Wohnen, den Ort, die Umgebung, und die wunderbare Versorgung – als besonders empfunden, eine einmalige Mischung. Wir kommen wieder!

Brigitta Aigner said:

Auch wir verbrachten zehn wunderschöne Tage in der Ferienwohnung „Franz Josef“ im Mesmerhaus. Der Ort Bildstein mit seinen blühenden Gärten, die uns in unsere Kindheit zurückversetzten, mit seiner Wallfahrtskirche, deren Glockenklänge uns mit jedem Tag vertrauter wurden, und dem imposanten Blick vom „Kirchenplatz“ über Rheinmündung und Bodensee hat uns zur Ruhe kommen lassen und uns jeden Tag aufs Neue verzaubert.

Über das Mesmerhaus muss man nicht viel sagen, die Beschreibungen und Bilder auf der Webpage sprechen für sich: Genauso schön ist es… – nein, eigentlich noch viel schöner. Denn die Großzügigkeit des Hauses und die Weite des Ausblicks zu sehen ist nicht genug, man muss sie erfühlen. Es paaren sich Vergangenheit und Gegenwart, geradlinige Klarheit im Innenraum und Bregenzerwälder Verspieltheit an der Außenfassade und im Garten.

Evi Haller mit ihrer freundlichen und unkomplizierten Art machte den Aufenthalt überaus angenehm.
Wir lassen das alles zu Hause noch ein wenig nachwirken mit Holundersaft und Erdbeermarmelade aus Evis eigener Produktion.

Das Mesmerhaus erfüllt nicht nur alle Voraussetzungen für einen gelungenen Urlaub, es regt auch an, an der eigenen Wohnung die eine oder andere Änderung vorzunehmen …

Stefan Sander said:

Ich hätte die anderen Kommentare nicht lesen sollen, denn nun bleibt mir eigentlich nur noch, ihnen beizupflichten. Wir haben bei Bilderbuch-Sommerwetter eine traumhafte Woche im Mesmerhaus (Ferienwohnung Franz-Joseph) verbracht und jedes in den anderen Kommentaren ausgesprochene Lob bestätigt gefunden.

Das Magische an Bildstein ist, dass der Ort einen zur Ruhe kommen lässt, seine Lage zwischen Bodensee und Bregenzerwald aber gleichzeitig zu einer Vielzahl an Unternehmungen animiert. Genau diese perfekte Mischung spiegelt sich im Mesmerhaus und der Ausstattung der Wohnungen wieder (wir durften auch die anderen in Augenschein nehmen).

Alles am Mesmerhaus atmet Leidenschaft: für die Vorarlberger Baukunst, für die Region mit ihren Traditionen und modernen Seiten, für das unvergessliche Urlaubserlebnis der Gäste. Unsere Gastgeberin Evi Haller strahlt diese Leidenschaft mit jeder Faser aus. Ich glaube, das ist der eigentliche Grund, warum unser Urlaub im Messerhaus so inspirierend war. Danke!

Bei keiner Ferienwohnung waren wir uns bisher so sicher, noch einmal wiederzukommen.

Gabi Wiechmann said:

Wir waren Ende Juni für 1 Woche in der Wohnung Franz-Josef im Mesmerhaus. Viele Details, die Ricardo Guerra ausführlich und bestens zutreffend beschreibt, gelten auch für die kleinere Wohnung. Das Ambiente des Hauses, der Wohnung und des Ortes ist so wohltuend, entspannend aber auch anregend, wie wir es noch in keiner unserer bisher gebuchten Unterkünfte erfahren haben. Ganz wesentlich trägt Evi Haller dazu bei. Mit dem herausragenden, persönlichen Willkommen und Abschied, was wir noch bei keinem Gastgeber erlebt haben, mit vielen Tipps zu jedem gewünschten Thema, mit Einsatz und kümmern in allen Belangen. Das Mesmerhaus ist eine seltene Perle und unangestrengte Wohnfühloase!

Carola Toberer said:

Wir verbrachten herrliche Tage an Ostern im Mesmerhaus…..
Mit besten Tipps von Evi Haller versorgt, wurden die Tage zu einem vollen Erfolg mit bestmöglicher Erholung.
Schon kurz nach der Ankunft konnten wir total abschalten und die wunderbare Wohnung und Aussicht genießen….wo kann man schon beim Kochen auf Bodensee und Säntis zugleich blicken…auch unsere Jungs haben sich sehr wohlgefühlt. Von Skifahren bis Wanderung mit Staudamm bauen war alles möglich.

Wir sagen nochmals herzlichen Dank für eine “Rundumversorgung”, die wir so noch nicht erlebt haben !

Ricardo Guerra said:

When I start searching for a “Home far from my Home” the most important details that I always take on consideration are in that order: 1) macro region that I wish to go, 2) location of the house regarding that region, 3) facilities of the chosen house, 4) Wi-Fi connection, and 5) comfortableness, cosiness, standards of the chosen house. That said, I can guarantee that MESMERHAUS is the unbeatable place you must go. Let´s go through the details:
1) First of all, no matter the place you’re interested to go, this region is an amazing must go. To the left you have the Bodensee itself and so lovely cities such as: Konstanz, Meersburg, Lindau in Germany, Bregenz, Dornbirn, Feldkirch in Austria, St. Gallen, Zurich in Switzerland and Vaduz in Liechtenstein. To the right you find the BREGENZERWALD region which totally deserves a full chapter apart and has nothing to do with the left (Bodensee part).
2) Bildstein (Mesmerhaus) cannot be easily described so beautiful and lovely it is. From up there; 360m above lake level; you’re able to see hundreds of kilometers (obviously in a clear day). The views from Mesmerhaus are simply fantastic. The village, itself, is unbelievably quite (the only exception are the lovely sound of the bells of Maria of Bildstein Kirch). The village also has very good restaurants and a small grocery shop open from 7:00 to 11:00. There is still the Pilgersaal which is used for every gathering needed of the community. I watched a very nice orchestra presentation with 52 musicians (just to give an idea of the size of the hall).
3) LUDOVIKA the name of Mesmerhaus’ penthouse, which I have recently stayed for 30 nights, has the highest standards you can possibly imagine. The renovation took deep care on the details. The facade has preserved all the old style of the region and inside, the modern and stylish architecture brought the brightness for all the ambients. Both flooring and ceiling are made with special wood from that region of Vorarlberg. The kitchen, dining room and the balcony; my preferred parts; are actually a state of the art ambience regarding, architecture, appliances, lighting, not to mention the fantastic views. You will have two sunsets just in front of you, the first is actually the sun itself and the second is the mirror of the sun on the lake. No need to cry for it… it is simply the happiness. Grab a glass of wine and enjoy, it is all there just for you.
4) The third floor of LUDOVIKA is the charming living/TV room and a separated (by the stairs) long table that can be used as an office equipped with beautifully designed lighting and plenty of electric outlets for all of your modern stuff. The Wi-Fi (in this floor) is powerful and fast enough for all smartphones, tablets and laptops working all together.
5) The whole house has heated floors which is a plus in comfort and that keeps a constant warmth temperature.
6) Mesmerhaus still have two smaller apartments and a complete laundry for all the guests. Plus a covered parking with automated gate exclusively for LUDOVIKA.
7) The owner Mrs. Evi Haller is the type of landlord that complements the house. She is so attentive that both house and stay would not be the same if she wasn’t there for you. She is always willing to help and providing full information of the region. She gathered and prepared in advance everything such as maps, internet sites, points of interest, restaurants, region events information and stayed always concerned with our wellbeing.
8) First I thought that 30 days would be too much and luckily it proved I was wrong. We were kept busy with all places to visit, hiking trails, local fairs, culture and traditions, the Bregenzerwald itself and its restaurants that made this trip an unforgettable moment of our lives.

Sabine Löbbecke said:

Einmal aus dem Nebel des Rheintals aufgetaucht, empfing uns in Bildstein ein Sonnenuntergang, wie er schöner nicht sein könnte. Das historische Mesmerhaus liegt mit weitem Ausblick auf Kirche, Berge und Bodensee in privilegierter Lage.
Evi empfing uns so persönlich, dass wir sofort Heimatgefühle hatten.
Wir wurden versorgt mit Ausflugstipps, iPad, Lesematerial und sogar allem für ein erstes Abendessen.
Die Betten, das Bad, die Küche und Terrasse sind ein Traum. Alles modern und hochwertig, dabei sehr pur und geschmackvoll.
Die 5 Tage waren uns zu kurz. Ein Ort zum Wiederkommen, auch um dort alle Jahreszeiten zu erleben.
Vielen Dank, Evi!

Michael Tippmann said:

Lange gesucht – und gefunden – ein hervorragendes pittoreskes Kleinod! Der perfekte Ort für eine Auszeit mit Aussicht. Wir hatten im Februar das Penthouse Ludovika für zwei Personen gebucht. Es wurde ein unvergesslich schöner Aufenthalt. Das Penthouse wurde mit sehr viel Liebe zum Detail gestaltet, maßgeschneidert und hervorragend dekoriert. Es ist einfach traumhaft wunderschön. Bereits der Empfang der Gastgeberin, Frau Evi Haller, ist sehr persönlich und herzlich. Sie übergibt einen persönlichen Reiseführer und ein Tablet mit den besten Ausflugtipps in der Umgebung. So etwas ist sehr selten. In der wunderschönen Umgebung gibt sehr viel Schönes zu entdecken. Besonders schön ist es aber auch mal einen ganzen Tag im Penthouse zu verbringen und den Kamin für schöne Abende anzufeuern. Es fehlt im Penthouse an nichts. Es ist einfach traumhaft schön. Auch am Tag des Abschieds wurden wir von Frau Evi Haller sehr warmherzig verabschiedet und konnten sagen: Wir kommen wieder! Ein Juwel zum Verlieben! Frau Evi Haller und ihrem Mann, Jürgen Haller, wünschen wir für die Zukunft alles erdenklich Gute und viel Erfolg. Bis bald – herzlichen Dank für alles!

Birgit Fischer said:

Wir hatten zu zweit das Apartment “Franz Josef” gemietet und haben dieses genau so schön vorgefunden, wie es die Website verspricht. Mit welchem gestalterischen Geschick und auch technischen Rafinessen Evi und Jürgen Haller dieses alte zu einem top-modernen Haus gemacht haben, mit großem Einfühlungsvermögen für den Bestand und den Ort, ist einfach toll. Die Inneneinrichtung ist schlicht, im Sinne von “Weniger ist oft mehr”, sehr geschmackvoll, modern und handwerklich hochwertig. Alles, was man braucht ist vorhanden. Die Lage des Hauses ist in vielerlei Hinsicht sehr gut. Direkt vom Haus aus kann man bestens wandern, spazierengehen aber auch in kurzer Zeit den Bodensee und Dornbirn oder Bregenz erreichen, die diverse kulturelle Highlights bieten. Der Blick vom Haus auf den See, die Schweizer Berge und und das Land davor ist sensationell. So klein der Ort Bildstein ist, so bietet das Haus allein in unmittelbarer Nähe drei Gasthäuser, sodass man Abends schnell zu Fuss dort Essen gehen kann. Besonders hervorzuheben ist auch der sehr nette Empfang von Evi Haller. Wer sich für Architektur interessiert, sollte sich die Architekturführung von Jürgen Haller nicht entgehen lassen!

Gerd Kampen said:

Ein neu aufgebautes und unaufdringlich puristisch eingerichtetes Haus eingebettet in ein architektonisches Gesamtensemble mit Blick auf die Barockkirche von Bildstein und die östliche Bodenseeregion. Die Gastgeberin Evi Haller empfängt ihre Gäste sehr persönlich und warmherzig und gibt viele Ausflugstipps. Das Apartment Franz Josef ist in allen Details maßgeschneidert und zeugt von der hohen Handwerkskunst des Vorarlbergs – für eine Familie mit zwei Kindern ideal und fast zu schön um es weiterzuempfehlen!

Sian Evans said:

This apartment is achingly cool, with minimalist yet cosy furnishings. It is so warm that we kept the heating off all the time we were there, in February with snow outside. A dishwasher with free tablets is very welcome, and there is a full size electric cooker with fan oven and a massive walk-in shower. Lovely location. Definitely recommend!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *