Ottmanngut

The South Tyrolean Ottmanngut has a long history: it was once a farm, later a tavern and then a guest house. Extensively renovated, the idyllic house is not just a Bed and Breakfast now but a Suite & Breakfast, as the nine rooms are something special. They seem to have been forgotten in time with their antique furniture in Biedermeier or Art Nouveau, stucco ceilings and old wood and terrazzo floors. Breakfast is served in the dining room, the orangery, or in the Mediterranean garden with palms and cypress trees. The house is located on a vineyard but is still only five minutes away from downtown Merano.

Also read our


What to do

Readings and concerts take place in the orangerie and the garden.


Details of the property

Region/Town: IT – Italy, South Tyrol, Meran

Name: Ottmanngut

Scenery: between vineyards at the outskirts of Meran

Accommodation: B&B

Number of guests: 8 double rooms, 1 single room

Architecture: Old & new

Completed: 2012

Design: Dr. Georg Kirchlechner with his sons Martin and Clemens Kirchlechner (renovation)

Published: HomeStory 7/16: The Ottmanngut in Meran - A family story, Wohnrevue 1/2017, Monocle 12/2016,Vanity Fair 3/2016, GEO Saison 2/2015 et al


8 Comments

Constanza said:

Das Ottmanngut ist eine Wohlfühl Oase. Ein wunderschöner Garten mit Zitronen- und Orangenbäumen lädt zum Seele Baumeln ein. Die großzügigen Zimmer sind mit sehr viel Liebe zum Detail eingerichtet und wir haben uns gleich wohl gefühlt. Das Frühstück ist eine Erlebnisreise in drei Gängen und wird liebevoll serviert. Die Tage in Meran hätten wir nicht schöner verbringen können.

Lilian & Max said:

Ein zauberhafter Ort mit liebevollen Gastgebern! Wir waren nur für eine Nacht da auf der Durchreise, werden aber wiederkommen und dann mehr Zeit dort verbringen. Das Frühstück ist herrlich, die Zimmer wunderschön eingerichtet und der Garten ein Traum. Beide Daumen hoch!

Annette und Hans-Martin said:

Wir waren im Juli 2016 im Ottmangut – es war wunderschön. Ein Ort zum Wohlfühlen, hervorragend geführt. Das Frühstück im Garten war sensationell, das Zimmer komfortabel und sehr geschmackvoll eingerichtet. Die Lage des Hauses ist ruhig und dennoch ist das zentrum zu Fuß gut zu erreichen. Wir kommen wieder!

Charis said:

Das Ottmanngut in Meran darf man eigentlich gar nicht empfehlen, weil es ein solches Kleinod ist, wie man nur noch sehr selten findet.
Die Zimmer sind mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Der schöne Garten lädt zum verweilen ein – ein Frühstück unter den Schirmen im Sommer müsste gefühlt niemals enden.
Die Lage des Hauses ist angenehm, da man in wenigen Minuten zu Fuß in der Stadt ist, aber trotzdem liegt es angenehm ruhig. In Meran und Umgebung findet man fantastische Restaurants. Besonders das Sissi (gleich ums Eck vom Ottmanngut) ist sehr zu empfehlen!
Kommt man zurück, sollte man sich unbedingt in den schönen Garten des Ottmannguts setzen oder man genießt den Blick aus der tollen Veranda.
Man muss dieses wunderschöne Haus erleben. Es lohnt sich sehr!

Martina said:

Supergeil!!!

Arnd W. said:

Mit viel Liebe zum Detail auf höchstem Standart revitalisiertes Kleinod mit engagierten Gastgebern und sehr persönlichem Service! Sehr empfehlenswert!

nacho said:

Unglaublich ! super gut gemacht. Felicidades!!

Peter Frey said:

Ein kleines Gesamtkunstwerk!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *