Bleibe in der Alten Kirche

Mit dem Umbau alter Gebäude zu Ferien- und Seminarhäusern kennt sich Anke Nuxoll-Oster aus. Ihr neuestes Projekt im Moseldorf Bernkastel-Wehlen – die Umwandlung der ersten Kirche Deutschlands in ein Ferienhaus – war jedoch auch für sie eine besondere Herausforderung. Das Gebäude von 1669 befand sich in einem maroden Zustand. Hilfreich für ihr Vorhaben war, dass die Kirche schon lange anderen Zwecken diente. Sie ist bereits vor 150 Jahren säkularisiert und in Armenwohnungen umgebaut worden. Die räumliche Aufteilung eignet sich perfekt für eine Nutzung als Gruppenhaus.

In dem alten Kirchenraum mit seiner beeindruckenden, acht Meter hohen Gewölbedecke sind eine offene Küche und ein Ess-/ Seminarraum untergebracht. Im Langhaus befinden sich die Schlafzimmer und Bäder für insgesamt 24 Personen sowie ein Wohnraum unter dem Dach. Dieser ist so gestaltet, dass er für Gruppenaktivitäten wie Yogakurse oder Workshops genutzt werden kann. Die schlichte, ganz in weiß und grau gehaltene Einrichtung nimmt sich dezent zurück und betont so die Bausubstanz der Kirche: alte Steinwände, geschwungene Fensterrahmen, Wandnischen, Gewölberippen und Holzbalken.

Lesen Sie dazu auch unsere


Aktivitäten

Grillen im Kirchgarten, Wandern, Weinproben (der Ort ist für seine erstklassigen Riesling-Weingüter bekannt), Wasserski, Radfahren, Schiffstouren, Motorradfahren, Angeln, Segway, Bernkastel-Kues mit Fachwerkhäusern und Jugendstilvillen (3 km)

Warum wir dieses Haus mögen

Es ist gelungen, die Charakteristika der Kirche zu erhalten, aber den Räumen ein heimeliges, modernes Ambiente zu geben.

Für wen passt dieses Haus

Für Gruppen, Seminare, Familientreffen, das Haus ist auch als Foto-Location buchbar.


Details zum Objekt

Ort: DE - Deutschland, Rheinland-Pfalz, Bernkastel-Wehlen an der Mosel

Name: Bleibe in der Alten Kirche Bernkastel-Wehlen

Lage: Im Moseltal, inmitten der Weinregion

Typ: Haus

Personenanzahl: max. 24

Architektur: alt & neu

Fertigstellung: 2018

Design: Anke Nuxoll-Oster (Sanierung)

Veröffentlicht: Faszination Hotel (arcade-Special 2018), Architecture Européenne 2/2018, Süddeutsche Zeitung 12/2017 Homestory: Das zweite Leben einer alten Kirche, Juli 2017

Besonderheiten: Umwandlung der ersten Kirche Deutschlands in ein Ferienhaus


17 Kommentare

Carolin sagt:

Die Bleibe-Kirche ist ein Traum. Sie hat eine einzigartige Atmosphäre. Besonders hervorzuheben sind auch Frau Oster und ihr Team vor Ort – menschlich sehr angenehm und höchst professionell. Es war rundum perfekt. Herzlichen Dank!

Brehm-Schule sagt:

Wir sind mit 12 Personen für unser jährliches Kollegiumswochenende nach Wehlen gekommen. Die Wahl auf diesen Ort fiel primär aufgrund der Bilder der umgebauten Kirche. Unsere Erwartungen wurden dann jedoch noch übertroffen. Eine sehr besondere Atmosphäre wurde vor allem durch die Großzügigkeit der Räumlichkeiten geschaffen. Die sehr geschmackvolle Kombination aus „Neu und Alt“, die hochwertige und durchdachte Ausstattung (bspw. der Küche) sowie die Gemütlichkeit des gemeinschaftlichen Wohnraumes im Dachgeschoss machten dieses Wochenende zu einem besonderen Erlebnis.
Wir bedanken uns für einen ganz besonderes Wochenende und können die Kirche auch für längere Aufenthalte absolut empfehlen!

meta five gmbh, Alexandra Hiekel sagt:

Wir sind immer wieder auf der Suche nach außergewöhnlichen Unterkünften für Mitarbeiterveranstaltungen. Die Alte Kirche in Wehlem übertrifft dabei viele der von uns bisher gebuchten Gruppenhäuser. Perfekte Lage, mit viel Gespür renovierte außergewöhnliche Immobilie und eine tolle Ausstattung. Hier kann man auch Kochevents umsetzen, weil einfach an wirklich alles gedacht wurde. Die Einrichtung ist sehr gelungen und man muss sich einfach rundherum wohl fühlen. Unsere Mitarbeiter waren begeistert und wir kommen auf jeden Fall wieder. Vielen Dank Frau Nuxoll-Oster – Sie haben hier eine tolle Bleibe geschaffen.

Jennifer Schmidt sagt:

Liebe Frau Nuxoll-Oster,

auf der Suche nach einer außergewöhnlichen Location für eine zweitägige Red Bull-Team-Tagung mit 9 Personen bin ich auf Ihre wunderschöne Alte Kirche in Bernkastel-Wehlen gestoßen.
Mitten im Ortskern, an der wunderschönen Mosel zwischen all den prächtigen Weinbergen gelegen – die „Bleibe in der Alten Kirche“. Traumhaft und perfekt.

Der gehobene Einrichtungsstil und die vielen kleinen Besonderheiten fallen einem sofort beim Betreten ins Auge.
Dieser Ort ist besonders und mit so viel Liebe zum Detail durch Sie errichtet und eingerichtet worden, dass man sich hier nur wohlfühlen kann.

„Bleibe“ … das kommt – wenn man die Räumlichkeiten der Alten Kirche betritt – von bleiben wollen.
Danke für alles.

Liebe Grüße
Jennifer Schmidt

Marie Bartz sagt:

Wir haben in Wehlen im Weingut Kerpen unsere Hochzeit gefeiert und mit den engsten Familienmitgliedern und Freunden in der Alten Kirche übernachtet, was das Wochenende vollends zu etwas sehr besonderem gemacht hat. Dank der großzügigen und gut ausgestatteten Räumlichkeiten der Bleibe konnten wir hier gemütlich zusammen kochen und essen, aber auch die letzten Vorbereitungen treffen, uns für die Feierlichkeiten anziehen, angenehm schlafen und das Ganze mit einem ausgedehnten gemeinsamen Frühstück im Garten am Sonntag ausklingen lassen. Wir wären gerne noch ein paar Tage geblieben!

Daniela Seuferling sagt:

Wir hatten einen unvergesslichen Aufenthalt in der Bleibe in Wehlen. Waren mit sieben Personen zu einer Klausurtagung vor Ort. Ausstattung und Möblierung ist mit sehr viel Liebe zum Detail umgesetzt. Alle waren restlos begeistert und die erarbeiteten Ergebnisse sprechen für sich. Kann diesen ganz besonderen Ort nur empfehlen.

Frauke Weiß sagt:

Wir waren mit 16 Personen in der Kirche an der Mosel. Wir waren sehr begeistert und unsere Erwartungen einer besonderen Bleibe wurden noch übertroffen! Alles ist liebevoll und ausgesprochen geschmackvoll gestaltet und die Ausstattung gehoben. Absolut empfehlenswert!

Vanessa Griebel sagt:

Wir waren mit 12 Personen geschäftlich in der alten Kirche. Von Anfang an waren wir begeistert von der sehr individuellen und mit Liebe zum Detail eingerichteten Location. Die Ausstattung ist super – von einer top ausgestatteten Küche über Moderationskoffer und Flipcharts bis hin zu Gesellschaftsspielen ist wirklich alles vorhanden. Im Garten kann man hervorragend grillen und in der unmittelbaren Umgebung gibt es zahlreiche tolle Weingüter, die Weinproben anbieten. Die Hausbesitzerin und auch die Hausverwalterin sind sehr freundlich und stehen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Wir werden auf jeden Fall wieder kommen – die nächsten Kollegen stehen schon in den Startlöchern.

Jens Moebus sagt:

Die Location ist einzigartig und die Ausstattung auf dem gewohnt hohen Standard der anderen „Bleibe“-Häuser.

Wir waren mit 18 Kollegen für 2,5 Tage vor Ort und waren begeistert.

Angereichtert durch Weinprobe im Ort und Hochseil-Klettergarten in Traben-Trarbach bot die Alte Kirche in Wehlen den perfekten Mittelpunkt für unser Offsite.

Wir kommen bald wieder !

Katharina Fischer sagt:

Vielen Dank für eine wunderschöne Zeit an der Mosel! Wir waren geschäftlich mit 18 Personen in der alten Kirche und uns allen hat der Aufenthalt sehr gefallen. Eine wirklich schöne Location und eine gut eingerichtete Unterkunft. Wir wurden gut vorbereitet und es wurde sich sehr ausgezeichnet um uns gekümmert! Wir freuen und bereits auf einen weiteren Besuch!

Ira Kaltenegger sagt:

Liebe Frau Nuxoll-Oster, Sie haben wieder eine Bleibe geschaffen, die die anderen noch übertrifft. Gewohnt in Ihrem hohen Standard, die Ausstattung lässt keine Wünsche offen. An alles wurde gedacht. Selbst an die Steckdosen auf der Terrasse – so konnten wir draussen Raclette machen, mit dem heimischen Wein, war das Genuss pur. Kochen wurde zum Vergnügen und gesellschaftlichem Highlight und die Kinder wurden kaum gesehen… ab und zu beim Versteckenspielen oder in den Stühlen schaukelnd. Ein toller Ort, um mit Freunden oder Familie Zeit zu genießen. Danke!

Petra Pahlings sagt:

Wir haben ein wunderbares Wochenende in diesem Haus verbracht und es hat uns an NICHTS gefehlt. Die Materialien, die Farben, die Aufteilung, die Ausstattung, die Betten, die Bäder, das Küchenequipment, wirklich ALLES IST PERFEKT! Was für ein unglaublicher Gewinn für dieses kleine Dorf an der Mosel!

Benni Wolf sagt:

Pfingsten 2018 haben wir unser Familientreffen mit 17 Personen in der wundervollen Kirche verbracht. Die Zimmer sind sehr stimmungsvoll eingerichtet. Das Wohnzimmer im Obergeschoss lädt zum chillen ein. Unsere Kinder hatten ihren Spaß mit den Hängesesseln. Das Highlight an sich ist aber die Küche. Eine hervorragende Ausstattung lässt dem ambitionierten Koch das Herz höher schlagen. Wir haben auf jeden Fall leidenschaftlich zusammen gekocht. Die Lage direkt an der Mosel ist traumhaft und wir haben uns am ersten Abend direkt in die benachbarten Weingüter aufgemacht um unseren Weinvorrat anzulegen. Noch ein bisschen Musik über die Bose-Boxen und schon hatten wir den perfekten Abend. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Claudia Stern sagt:

Eine echte Bleibe! Das was das Wort Bleibe im modernen und architektonischen Sinne ausdrückt wird hier mehr als erfüllt. Selbst am Abreisetag habe ich noch kleine feine Details entdeckt, die das Wohlfühlherz höher schlagen lassen. Ich empfehle unbedingt im nahen Luxembourg beste Grundprodukte einzukaufen und hier selbst zu grillen und zu kochen. Diese Kueche wird auch Sterneköchen gerecht!!! Die Ausstattung ist so exzellent, dass ich bei jedem Schublade aufziehen ein bisschen mehr erstaunt war. Ich komme wieder: mit echten Freunden, mit Familie, mit Kunden.
Stimmt! Das verwundert! Aber dieser Ort birgt Ruhe und Good vibrations fuer viele Gelegenheiten, um in Gesellschaft gut und ausgiebig zu sein. Ich moechte hier ruhen, genießen, kochen, entspannen, lernen und tief in die Nacht bei gutem Wein von j.j.prüm , diskutieren und das Leben lieben. Ich empfehle eine maximale Tischrunde mit 12 und nicht mehr. Dafuer alle lieber ECHT! Fuer den naechsten Besuch bringe ich nur mein lieblingswerkzeug einen zestenreisser und Kaminstreichhoelzer mit. Ps: dann wird die Farrow & Ball Farbe in meinem Zimmer auch nicht mehr riechen. Das war schon erstaunlich … hab’s aber in der ersten Nacht dank viel gutem Wein gar nicht gemerkt… erst am Samstag … schmunzel. Danke Liebe Gastgeberin so möchte man bleiben. Herzlich grüßt Claudia ??Aus Köln

Birgit Sinz sagt:

Unser Familientreffen (14 Personen) Mitte April wurde zu einem wundervollen Wochenende. Exklusive Ausstattung an einem ungewöhnlichen Ort. Hier wird Geschichte und Kultur zum Erlebnis. Die Hängesessel im Wohnzimmer wurden zum „Meditationsort“ für Kinder :). Alles ist liebevoll und mit Bedacht gewählt, einfach nur zum Wohlfühlen. Wir freuen uns schon auf 2019.

Familie Roder und Familie Schreiber sagt:

Im April 2018 waren wir zu Gast in dieser außergewöhnlichen Ferienunterkunft. Es war ein tolles Erlebnis hier zu wohnen. Die Räume sind fantastisch und wirklich sehr geschmackvoll eingerichtet – es fehlte an nichts. Alles passt wunderbar zum Ambiente der Kirche. Trotz der Größe war jeder Raum angenehm temperiert; somit konnten die Fleecejacken getrost im Koffer bleiben! Wir kommen sicherlich noch einmal wieder!

Vanessa sagt:

Was für ein unglaublich tolles Projekt! Die Zimmer sehen urgemütlich aus – dort würde ich gerne übernachten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.