Casa Modesta

Casa Modesta liegt im Ria Formosa Naturpark, einer unter Naturschutz stehenden Lagunenlandschaft an der portugiesischen Algarve. Für die Besitzer ist die Casa Modesta mehr als nur ein Hotel: Sie verbinden mit dem Anwesen, das einst ihrem Großvater gehörte, glückliche Kindheitserinnerungen. Auch wenn nur Teile der alten Mauern erhalten blieben, bewahrt der zeitgenössische Neubau doch den Spirit des ursprünglichen Familienhauses, denn er basiert auf alten Bautraditionen und lokalen Materialien. Das Hotel hat neun Suiten (mit Patios und Dachterrassen) sowie drei Gemeinschaftsräume. Die strenge Geometrie der weißen Wände trifft auf den warmen Erdton der Terrakottaböden. Lampen und Armaturen aus Messing geben dem minimalistischen Look eine glamouröse Note.

Casa Modesta ist der Prototyp von Casa Chã. Casa Chã ist ein Architekturkonzept, das traditionelle Architektur modern interpretiert: Alte Gebäude/Materialien werden wiederverwendet, Einsatz lokaler Handwerker, Nutzung traditioneller Techniken, das Design ist zeitgenössisch, einfach, authentisch und poetisch.

Fotograf: João Carmo Simões

Lesen Sie auch unsere


Aktivitäten

Muscheln sammeln, Brotbacken, Bootstouren, Vogelbeobachtung, Sterne beobachten, Wellness, Swimming Pool, Solarium. Die Betreiber bieten Workshops an (z.B. zum Thema Herstellung von Objekten aus Zuckerrohr und geführte Vogelbeobachtung) -->aktuelle Workshops

Warum wir dieses Haus mögen

Stylische Neuinterpretation traditioneller portugiesischer Architektur

Gastgeber

Besitzer Foto

Hinter Casa Modesta steht eine Familie, die sich sehr in der Gemeinde engagiert und ihr tägliches Leben mit Urlaubsgästen, Freunden und Besuchern teilen möchte. Großmutter Carminda ist die Köchin, Mutter Modesta die Finanzmanagerin, Vater Joaquim der Gärtner, Sohn Carlos der Rezeptionschef, Sohn Pedro der Massagetherapeut, Tochter Vânia ist die Architektin, die das Haus des Großvaters in das zeitgenössische Casa Modesta umgewandelt hat, die Enkelkinder Maria und Sancho bringen Leben in das Haus. Die Familie arbeitet eng mit Nachbarn, Freunden und verschiedenen Stakeholdern zusammen, um die lokalen Traditionen in den Bereichen Gastronomie, ökologischer Landbau, nachhaltiges Fischen, Kunsthandwerk, Wildbeobachtung und -erhaltung zu schützen und zu verbreiten.
Fotografin: Angela Zacarias


Details zum Objekt

Ort: PT - Portugal, Algarve, Olhão

Name: Casa Modesta

Lage: ländliche Umgebung direkt am Rand des Parque Natural da Ria Formosa

Typ: Hotel

Personenanzahl: neun Zimmer für 1-2 Personen

Architektur: alt & neu

Fertigstellung: 2015

Design: PAr (Vânia Fernandes, Susana dos Santos Rodrigues, Joana Carmo Simões)

Veröffentlicht: DIE ZEIT 10/2017, Wallpaper, HomeStory 4/17: Casa Modesta – Ode an Joaquim/

Auszeichnungen: Winner Architizer A+ Award 2017 , Condé Nast Johannsens Excellence Award 2017 Best Green Hotel, [:de]Auswahlliste HABITAR PORTUGAL 2012/2014[:en]selected project HABITAR PORTUGAL 2012/2014


2 Kommentare

Helena und Jochen sagt:

Stimmiges minimalistisches Konzept, tolle Räumlichkeiten aus regionalen Naturmaterialien in interessanter Architektur, Bio-Frühstück aus eigener Herstellung für Gourmets, sehr kompetente Köchin mit breitem Wissen, große Auswahl an guten Weinen, freundliches und hilfsbereites Personal

Melanie Schmidt sagt:

We had a great time spending at casa modesta! Carlos, the owner is super friendly and makes everything possible so that you have a great stay. The Hotel is family run and the former home of Carlos Grandfather. You can really feel the love to detail the family put into this place. Especially the breakfast was a highlight! We highly recommend to stay here, in this peaceful loving hotel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.