Haus WIECKin

merken

Haus Wieckin im kleinen Fischerdorf Wieck auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst steht auf einem langen, schmalen Grundstück. Es passt sich dem besonderen Grundstückszuschnitt und dem Umfeld sensibel an. Das Ferienhaus wurde in der regionaltypischen Form des Drempelhauses als zweistöckiger Bau mit geringer Dachneigung erstellt. Auch die verwendeten Baustoffe Holz, Blech, Stein und Beton sind für die Region typisch. Modernen Charakter erhält das Haus durch den schwarzen Anstrich der Lärchenholzfassade, das Zinkdach sowie die großzügigen Fensterfronten im Erdgeschoss und die umlaufenden Eckfenster im Obergeschoss.

Die dunkle Fassade steht im Kontrast zu den weißen Innenräumen. Die Kombination aus kühlem Beton, gebürsteten Holzdielen und geradlinigen Möbeln schafft einen zunächst sehr neutralen Rahmen, in dem der Bewohner im Mittelpunkt steht. Warm wird die Atmosphäre durch das Licht, das durch große Fenster von allen Seiten ins Haus fällt und so die Farbstimmung ständig ändert. Im Erdgeschoss des 120 qm großen Hauses befinden sich der offene Wohnraum mit Sitzbereich am Kamin, großem Esstisch aus Eiche und Küche, außerdem ein Gästezimmer und Duschbad. Über eine Sichtbetontreppe gelangt man in das Obergeschoss mit zwei Schlafzimmern und einem großes Bad mit Sauna.

Aktivitäten

Schwimmen, Sufen/Kiten, Wandern, Zeesboot auf dem Bodden fahren, Radfahren, Reiten, Ausstellungen und Konzerte, Ausflug nach Hiddensee

Warum wir dieses Haus mögen

WIECKin ist die moderne Umsetzung eines traditionellen Gebäudetyps und sowohl außen als auch innen durch Funktionalität und klare Linien geprägt.

Für wen passt dieses Haus

Paare und Familien

Nachhaltigkeit

Anreise ohne Auto: Bahn bis Ribnitz-Damgarten-West (IC-Haltepunkt), Linienbus

Details

Ort DE - Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Wieck auf dem Darß
Name Haus WIECKin
Lage Halbinsel zwischen Bodden und Ostseestrand
Personenanzahl regulär 4 Personen, auf Anfrage bis zu 6 Personen
Fertigstellung 2015
Design Möhring Architekten, Berlin
Architektur modern
Unterkunft Haus
Kriterien 1-2 (Haus/Wohnung), 1-4 (Haus/Wohnung), 1-6 (Haus/Wohnung), Familie, Garten, Meer, Sauna, Strand, Wandern, ohne Auto erreichbar
Gleiche ArchitektenDIE.VIER in Wieck, Panoramahaus Usedom, Pur Ostsee, Quartier Wieck, Seestück Prerow
wieckin.de

Verfügbarkeitskalender

Der Kalender zeigt die aktuelle Verfügbarkeit der Unterkunft an. Tage mit dunkelgrauem Hintergrund sind nicht verfügbar, während Tage in hellgrau oder weiß für Buchungen verfügbar sind.

Anfrage/Buchung

wieckin.de

14 Kommentare

  1. Alles richtig gemacht. Unser erster Sommer auf dem Darß in diesem gelungenen Ferienhaus. Nicht nur architektonisch für uns eine Perle im Dorf – auch der Service und die Freundlichkeit sind wunderbar. Wir wurden von der Quartiermeisterin der Eigentümer in einem sehr sauberen und überaus gepflegten Ferienhaus begrüßt. Fazit: Rundumservice top, Austattung top, Kommunikation bei Buchung top, Zustand des Objektes top. Wir kommen wieder.
    Kommentar übersetzen

  2. Wir waren vom Haus WIECKin begeistert und haben uns von Anfang an wohl gefühlt. Das Haus ist modern. Die offene Küche lässt den Wohnraum großzügig erscheinen. Ein Arbeitszimmer mit vielen Steckdosen könnten wir gut nutzen mit unserem Laptop und iPads. Die Sauna ist eine willkommene Abwechslung und wer gern Rad fährt ist in Wieck richtig. Die Räder kann man im Extra Gebäude gut abstellen. Nur wenige Minuten sind es zum Bodden. Die Radtouren über den gesamten Darß haben wir sehr genossen. Wer Ruhe und Erholung sucht ist hier genau richtig. Alles war sehr sauber und gut eingerichtet. Es hat an nichts gefehlt. Wir kommen gerne wieder.
    Kommentar übersetzen

  3. Unsere Familie, 2 Erwachsene und 2 Kinder, war begeistert. Urlaub im Wieckin macht Spaß. Bereits beim Betreten des Hauses entpuppt sich der schwarze Monolith als wahres Raumwunder. Der Galeriecharakter gibt dem Haus Würde und Eleganz zugleich. Schöne Details sind die Holzinstallationen im Raum. Die Ausstattung ist puristisch gehalten, wirkt dennoch sehr solide und gemütlich. Unser persönliches Highlight ist die offene Küche, in der das Kochen in Familie zum Erlebnis wird. Die Zutaten vom Biomarkt, was will man mehr. Das Haus ist äußerst gepflegt und wurde uns blitzblank übergeben.
    Kommentar übersetzen

  4. Wieckin macht süchtig. Als Wiederholungstäter, nunmehr zum 3. Mal zu Gast in Wieck, freuen wir uns schon jetzt auf das 4. Mal in 2018. Wir lieben das Puristische und den regionalen Bezug in dem außergewöhnlichen Haus. Egal zu welcher Jahreszeit. Wir fühlten uns inspiriert und genossen jeden einzelnen Tag. Vielen Dank den Gastgebern für die schöne Zeit.
    Kommentar übersetzen

  5. Man sollte rechtzeitig buchen. Selbst ein Aufenthalt im September macht das Wohnen im Wieckin, dem Ferienhaus im urigen Fischerdörfchen Wieck, zum Erlebnis. Die Bauherren schufen mit viel Liebe und Gespür für das Detail ein wahrhaften Schmaus für alle Familiensinne. Unsere Töchter fühlten sich pudelwohl und genossen gemeinsam mit uns das Kochen in der zentralen und wunderbar ausgestatteten Küche. Wir kommen wieder. Versprochen. Natürlich rechtzeitig buchend.
    Kommentar übersetzen

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.