Seestück Prerow

merken

Das im Ostseebad Prerow auf dem Darß gelegene Ferienhaus ist eine moderne Interpretation des regionaltypischen Reetdachhauses. Das Schilfrohr bedeckt hier aber nicht nur das Dach, sondern auch Giebel und Seitenwände, so dass das Haus einen monolithischen Charakter erhält. Nach Norden bildet ein einstöckiger Gebäuderiegel mit einer Fassade aus rostigem Stahl die Straßenfront und setzt einen interessanten Kontrast zum Hauptgebäude. Nach Süden öffnet sich das Haus mit großen Fensterfronten zu einer angrenzenden Wiese, die in den Darßer Wald übergeht.

Klarheit, Leichtgkeit und Weite bestimmen das Ambiente der Innenräume. Die schlicht eingerichteten Räume sind in einer ruhigen Farbpalette gestaltet, die die Farbtöne der Umgebung aufnimmt. Der zentrale Wohnraum mit Sitzecke am Kamin, Küche und Essplatz ist lichtdurchflutet. Große Fenster zu drei Seiten und ein Lichtfirst erhellen den Raum selbst an trüben Tagen. Rechts und links des Allraums befinden sich ein Schlafzimmer und die Sauna; beide ebenfalls mit großen Panoramafenstern ausgestattet. Eine filigrane Treppe mit elegant geschwungenem Geländer führt hinauf ins Obergeschoss zu zwei weiteren Schlafzimmern (jeweils mit Bad en suite). Schlichte weiße Möbel und maßgefertigte Einbauten vermitteln unter dem Dach ein großzügiges Raumgefühl. Das Haus hat zwei zur Ost- und Westseite gelegene Terrassen und einen großen Garten mit Feuerring.

Aktivitäten

Im Haus: Relaxing, Sauna (Dampf und finnisch), Kaminofen, gemeinsames Kochen
Umgebung: Nord- und Weststrand, Darßwald, Ausflüge Schiff, Kutsche, Fahrrad, Wandern

Warum wir dieses Haus mögen

Das Seestück Prerow ist ein Haus mit Charakter: konsequent modern, aber mit regionalem Bezug und traditionellen Materialien gebaut. Innen ist alles auf Entspannung ausgerichtet.

Für wen passt dieses Haus

Urlaub mit Familie und Freunden

Nachhaltigkeit

Anreise ohne Auto: Bahn bis Ribnitz-Damgarten-West (IC-Haltepunkt), Linienbus bis Prerow

Details

Ort DE - Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Fischland-Darß-Zingst
Name Seestück Prerow
Lage Mit freiem Blick auf Wald und Wiesen, die unmittelbar in den Darßwald übergehen
Personenanzahl bis 6 Personen
Fertigstellung 2017
Design Möhring Architekten, Berlin
Veröffentlicht Atrium Juli/August 2021, NDR Nordmagazin 08/19
Auszeichnungen BDA-Preis Mecklenburg-Vorpommern 2019 (Anerkennung), Landesbaupreis Mecklenburg-Vorpommern 2019 (Belobigung)
Architektur modern
Unterkunft Haus
Kriterien 1-2 (Haus/Wohnung), 1-4 (Haus/Wohnung), 1-6 (Haus/Wohnung), Familie, Garten, Meer, Sauna, Strand, Wandern, Ohne Auto erreichbar
Gleiche ArchitektenDIE.VIER in Wieck, Panoramahaus Usedom, Pur Ostsee, Quartier Wieck, Haus WIECKin
www.seestueck-prerow.de

Verfügbarkeitskalender

Der Kalender zeigt die aktuelle Verfügbarkeit. Tage mit dunkelgrauem Hintergrund sind nicht verfügbar, während Tage in weiß für Buchungen verfügbar sind.

Anfrage/Buchung

www.seestueck-prerow.de

12 Kommentare

  1. Wer Interesse an zeitgenössischer Architektur hat, ist in diesem außergewöhnlichen Ferienhaus bestens aufgehoben. Wir sind beeindruckt von den lichtdurchfluteten, modern eingerichteten Räumen, die sich zum weitläufigen Garten und in die Natur öffnen. Die Verwendung von regionaltypischem Reet, das den gesamten Baukörper schützend umschließt, ist zusammen mit den Cortenstahl-Verkleidungen eine perfekte Kombination und passt sehr harmonisch in die Umgebung der Boddenlandschaft.
    Nach unseren langen Wanderungen bei steifer Brise im nahen Nationalpark war ein Abend vor dem gemütlichen Kaminofen immer ein gelungener Ausklang. Wir kommen wieder….!
    Kommentar übersetzen

  2. Wir haben hier im Sommer 2019 2 wunderschöne Wochen verbracht. Das Haus ist modern und komfortabel eingerichtet und ist für 6 Personen dimensioniert. Das Grundstück liegt Abseits des Trubels in Prerow. Alles ist aber gut per Rad zu erreichen. DAuf der große Gartenwiese kann auch gegrillt werden. Abends kommt auch mal der Fuchs vorbei. Gerne wieder….
    Kommentar übersetzen

  3. Unsere Erwartungen an das Haus wurden mehr als erfüllt, es war noch schöner als wir es uns vorgestellt haben. Die Architektur in Kombination mit den wunderbaren Materialien Reet und Cortenstahl und schwarzen Fassadenelementen fanden wir großartig. Die Eigentümer haben sich sehr viel Mühe gegeben das Haus hochwertig auszustatten. Man erkennt es an den vielen Details, Möbeln und Assessoires aus bekannten skandinavischen Designhäusern. Es ist einfach an alles gedacht, Bücher, Spiele, Fahrräder, Grillholz, eine gut ausgestattete Küche, Bademäntel für die Sauna, alles in allem eine runde Sache. Auch die Sauberkeit war top. Wir haben uns zu Hause gefühlt.
    Wenn wir wieder mal auf dem Darß urlauben sollten, dann bestimmt wieder im Seestück.
    Kommentar übersetzen

  4. Wir haben uns über die vielen architektonischen Details sehr gefreut. Mit unserem iPad konnten wir unsere Musik dank Sonos selbst in den letzten Winkel des Bades schicken.

    An kühlen Regentagen haben wir die große Kochinsel im großzügigen Wohn/Essbereich zum gemeinsamen Schnippeln, Kochen und Essen genutzt.

    Der Blick auf die selbst angelegten „Dünen“ in der großen Gartenwiese sichert das Gefühl von Meer auch beim Blick aus dem Wohnraum.

    Wir waren zu viert, an einigen Tagen auch zu sechst: bei drei Doppelzimmern mit jeweils eigenem Bad sehr komfortabel
    Kommentar übersetzen

  5. Das Haus ist einfach phänomenal. Dass man dort gut eine Woche Urlaub machen kann (und vielleicht auch zwei oder drei) ist gar keine Frage. Der Spaßfaktor vollendet sich für Architekturliebhaber. Man kann jeden Tag etwas Neues nachvollziehen, was sich Bauherr und Architekt dabei gedacht haben. Auch die Ausstattung ist einfach super. Alles, was man braucht, ist da – und in bester Qualität. Am schönsten ist einfach der Blick auf die freie Wiese, den man wunderbarerweise auch aus der Sauna genießen kann.
    Kommentar übersetzen

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.