Kleine Bleibe

merken

Erholung naturgemacht. In der Kleinen Bleibe am Rande des Gelbachtals im Westerwald zählt genau das, was es nicht gibt. Fernab von digitaler Reizüberflutung kann man hier Urlaub in puristischer und nachhaltiger Form genießen und so entspannt durch die Tage treiben. Schließlich gibt es direkt vor der Tür genug Spannendes zu entdecken.
Das Ensemble aus zwei Ferienhäusern und einem gemeinsamen Saunahaus, der sogenannten Hitzekiste, steht nicht nur inmitten von alten Zwetschgen- und Walnussbäumen, es besteht auch selbst größtenteils aus Holz. Außen wie innen. Mit ihrem massiven Sockel und der schwarzen Holzfassade interpretiert die zeitlose minimalistische Architektur die traditionelle Bauweise der regionalen Fachwerkhäuser auf moderne Weise. Im Inneren fühlt man sich dann wie in einem Baumhaus, von allen Seiten umgeben von hellem Nadelholz, während die großen Fensterausschnitte die Natur ins Haus holen. Einzig die Badfliesen sorgen für einen bewussten und erfrischenden Kontrast inmitten der Holzharmonie. Ein Ort, der im Einklang mit der Natur lebt und mit seinem reduzierten Look und dezent platzierten Details fast meditativ wirkt.
Im Haus Waldwunder finden bis zu vier Auszeitsuchende Platz, vom kleinen Familien- bis zum Freundeskreis. Mit Wald- wie Fernblick, einer großzügigen Küche und Außenterrasse, um das Zusammensein zu zelebrieren sowie einer Wohngalerie mit Sitzfenster für Lese- wie Spielabende. Das Haus Gipfelglück eignet sich besonders gut für Paare und gute Freunde und wächst förmlich über sich hinaus. Auf dem Weg nach oben entdeckt man hier jede Menge kleine feine Rückzugsräume. Das Highlight: die freistehende Badewanne mit Waldblick. Grüner wird’s nicht. Außer vielleicht bei der Ausstattung, die ausschließlich biologisch und umweltfreundlich hergestellt ist. In diesem Sinn, slow down.

Was geht hier

Wandern im naturbelassenen Gelbachtal, Fahrradfahren auf den regionalen Höhen, z. B. dem Köppel, Kanufahren auf der Lahn, zur Ruhe kommen, ein Spaziergang durch das verschlafene Dörfchen Reckenthal und entlang des Skulpturenwanderwegs, der direkt an der Kleinen Bleibe vorbeiführt, ein Einkaufsausflug in die Kreisstadt Montabaur, z. B. in das italienische Lebensmittelgeschäft Via Del Gusto.

Warum wir dieses Haus mögen

Kleine Bleibe mit großer Wirkung: Architektur im Einklang mit der Natur.

Für wen passt dieses Haus

Paare, Familien, Freunde die den direkten Kontakt mit der Natur suchen

Nachhaltigkeit

Emissionsfreie Warmwasseraufbereitung mittels einer regenerativen Luft-Wasser-Wärmepumpe, 100 % Ökostrom aus regionalen Energiequellen, E-Ladestation am Haus, gute ÖPNV-Anbindung (mit dem Zug bis Montabaur, dann weiter mit dem Bus nach Reckenthal).

Gastgeber

Eigentümer

Aus der Hektik des Alltags ausbrechen und in die Abgeschiedenheit der Natur eintauchen. Ein ehrlicher und nachhaltiger Urlaubsstil, der Nils und Caro Fröhlich naheliegt und den die beiden mit ihren zwei Ferienhäusern der Kleinen Bleibe in ihrer Heimat im Westerwald selbst realisiert haben. Nils ist Architekt und gelernter Schreiner, Caro gelernte Hotelfachfrau und Projektmanagerin im Bereich Event und Marketing – die perfekte Kombination, um einen Rückzugsort zu gestalten, der bis ins Detail stimmig ist.

Details

Ort DE - Deutschland, Rheinland-Pfalz, Montabaur, Reckenthal
Name Kleine Bleibe
Lage Westerwald, im Naturpark Nassau
Personenanzahl Max. 2 im Gipfelglück, max. 4 im Waldwunder. Beide Häuser können auch zusammen gebucht werden.
Fertigstellung 2022
Design Nils Fröhlich, FRÖHLICH GASSNER ARCHITEKTEN , Wiesbaden
Architektur modern
Unterkunft Haus
Kriterien 1-2 (Haus/Wohnung), 1-4 (Haus/Wohnung), 1-6 (Haus/Wohnung), Wohnungen kombinierbar, Familie, Garten, See/Fluss, Wandern, E-Ladestation, Ohne Auto erreichbar
www.kleine-bleibe.com

Verfügbarkeitskalender

Der Kalender zeigt die aktuelle Verfügbarkeit der Unterkunft an. Tage mit dunkelgrauem Hintergrund sind nicht verfügbar, während Tage in hellgrau oder weiß für Buchungen verfügbar sind.

Anfrage/Buchung

www.kleine-bleibe.com

2 Kommentare

  1. Die kleine Bleibe hat ein wohldurchdachtes und klares Konzept vom Großen bis zum kleinsten Detail – angefangen vom Logo bis hin zum Duschgel. Und es ist ein sehr gut gelungenes Konzept, minimalistisch, hochwertig und naturverbunden. Wir konnten nur kurze Zeit im Waldwunder bleiben, werden diese Zeit aber nicht vergessen. Eine traumhafte Ruhe, ein wunderbarer leichter Geruch nach Holz im ganzen Haus, direkte Ausblicke in die Natur vom Bett, vor dem Waschbecken, beim Kochen am Herd durch raffiniert gesetzte Fenstereinschnitte. So blickten wir beim Aufwachen einem Eichhörnchen ins Auge nach einem Schlaf wie ewig nicht mehr auf ausgezeichneten Matratzen in einem rundum Wohlfühlbett bei guter Luft und einer Ruhe, wie man sie kaum noch kennt. Dazu kamen noch sehr aufmerksame, unkomplizierte und herzliche Gastgeber, denen wir noch viele glückliche Gäste wünschen.
    Kommentar übersetzen

  2. Ein ganz wundervoller Ort. Ich hatte das Vergnügen die letzten 3 Tage im HAUS Gipfelglück zu verbringen. Ästhetik mit viel Liebe zum Detail und ein ganz herzlicher Empfang.
    Kommentar übersetzen

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.