Häuser

Von Architekt:innen für Reisefans entworfen: Unsere kuratierte Sammlung hochwertiger Feriendomizile – auch via Karte. Kennen Sie schon unseren Neuzugang?

Magazin

In Rubriken wie Homestories und Insights hinter die Häuser blicken, Gastgeber:innen besuchen oder Positionen zu aktuellen Themen lesen.

Spaces

Außergewöhnliche Orte und Locations finden – für Workshops, Teamevents, Meetings, Yoga-Retreats oder private Feiern.

Newsletter

Jetzt für unseren Newsletter anmelden.

Schwedenrot

Beim Anblick der fünf roten Holzhäuser bekommt man einen Anflug von Astrid-Lindgren-Gefühl. Dabei liegt die Ferienanlage im Norden Deutschlands, im ehemaligen Fischerdorf Loddin auf der Insel Usedom – umgeben von Kiefern, Ebereschen und Sanddorn, zwischen Ostsee und dem Achterwasser, einer Lagune des hier ins Meer mündenden Peenestroms. In dieser malerischen Umgebung wirken die in originalem Schwedenrot gestrichenen Holzhäuser wie eine kleine schwedische Enklave.

Die insgesamt 14 unterschiedlich großen Ferienwohnungen bieten jeweils Platz für zwei bis vier Personen (Apartments) oder für vier bis acht Personen (Maisonette-Wohnungen). Mit ihren großzügigen Grundrissen und großflächigen Fenstern wirken die Innenräume hell und freundlich. Die Einrichtung ist schlicht und dabei sehr hochwertig: Materialien wie Granit, Marmor und Edelstahl schaffen ein modernes Ambiente, breite Dielenböden, offenliegende Holzbalken und Möbel aus Zedern- und Eichenholz sorgen für Gemütlichkeit. Alle Wohnungen haben direkten Zugang zu einer privaten Terrasse und sind mit einem Kamin und einer Sauna ausgestattet – perfekt für entspannte Herbst- und Winterabende.

Usedom, auch „grüne“ Insel genannt, bietet neben langen Sandstränden, weiten Dünenlandschaften und traditionellen Seebädern und malerischen Ortschaften viel unberührte Natur, Seen und Moore im Hinterland. Ob Aktivurlauber oder Entspannung-Suchender: Hier kommt sicherlich jeder auf seine Kosten. Außerdem zählt die Insel zu den sonnenreichsten Gegenden Deutschlands – ein Grund mehr, hier (Urlaubs-)Zeit zu verbringen.

Was geht hier

Der nahe gelegene Strand ist in rund zehn Minuten fußläufig erreichbar. Neben Wassersport und Angeln kann man auf Usedom wunderbare Wanderungen oder Radtouren machen, Minigolfen, Reiten, Kartfahren, in den Kletterwald gehen oder Ausflüge in die Seebäder unternehmen.

Warum wir dieses Haus mögen

Naturnah gelegen, sind die Häuser schlicht, aber hochwertig eingerichtet. Kamin und Sauna sind ein Garant für gemütliche Herbst- und Winternachmittage.

Für wen passt dieses Haus

Die Häuser sind ein idealer Urlaubsort für Familien. Aufgrund der weitgehenden Barrierefreiheit sind sie auch für Gäste geeignet, die in der Mobilität eingeschränkt sind.


Details

Region DE - Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Usedom, Loddin, Kölpinsee
Name Schwedenrot
Lage in einem kleinen Dorf zwischen Meer und Achterwasser
Anzahl Gäste 14 Wohnungen für 2-8 Personen
Fertigstellung 2004
Design Martin Focks, Steinach, focks-architekten.de
Spezielles Die Wohnungen sind über das Erdgeschoss oder Rampen zugängig und weitgehend barrierefrei ausgebaut.
Architektur modern
Unterkunft Apartment, Ferienanlage
Kriterien 1-8 (Haus/Wohnung), Wohnungen kombinierbar, barrierefrei, Familie, Insel, Meer, Sauna, Strand
Gleiche GastgeberPalazzo Fabiny, Che Bella Vista, Alte Scheune Loddin
Gleiche ArchitektenPalazzo Fabiny, Che Bella Vista, Alte Scheune Loddin
schweden-rot.de

Verfügbarkeitskalender

Der Kalender zeigt die aktuelle Verfügbarkeit der Unterkunft an. An Tagen mit weißem Hintergrund ist die Unterkunft noch vollständig verfügbar. Hat eine Unterkunft mehr als eine vermietbare Einheit, werden Tage mit freien Kapazitäten mit hellgrau markiertem Hintergrund angezeigt. An Tagen mit dunkelgrauem Hintergrund ist die Unterkunft nicht verfügbar.

Anfrage/Buchung

schweden-rot.de

23 Kommentare

Seite 1 von 5
Jost Weiser sagt:
Gern reisen wir nach nunmehr bald 15 Jahren jährlich einmal zu den schönen Häusern am Triftweg. Die Wohnungen sind komfortabel und getragen von innerer Ruhe. Die Umgebung ist toll. Wir lieben sie besonders im Winter. Usedom wird und wird uns nicht los.
Kommentar übersetzen
Heike Dörrenbächer sagt:
Ich war jetzt schon mehrmals in "Schwedenrot" und fühle mich immer wieder aufs Neue wohl. Die Häuser sind sehr modern, aber funktional und supergeschmackvoll eingerichtet. Besonders schön finde ich die ruhige Lage, die Sauna im eigenen Haus und den tollen Kaminofen. Die Besitzer sind sehr freundlich und professionell, ebenso die Verwalter vor Ort. Ich kann diesen Ort/die Häuser uneingeschränkt weiterempfehlen, sehr schön um Urlaub zu machen und sich zu erholen. Wir fahren wieder hin, sobald sich für uns eine Gelegenheit ergibt.
Kommentar übersetzen
I+A sagt:
Auch in diesem Jahr freuten wir uns wieder sehr auf ein paar schöne Tage in der Alten Scheune, Frühlingssonne und aktive Entspannung zwischen Ostsee und Achterwasser. Wegen der Abschottung blieb es bei der Vorfreude. Wir holen das nach, sobald es geht.
Kommentar übersetzen
S+M sagt:
Zum dritten Mal haben wir unseren Urlaub im Schwedenrot verbracht und auch dieses Mal wieder den Aufenthalt in der gemütlichen und gepflegten Wohnung mit eigenem Ofen und Sauna sehr genossen. Die Lage zwischen Achterwasser und Ostsee ist gerade für uns als Hundebesitzer traumhaft für abwechslungsreiche Spaziergänge.
Kommentar übersetzen
Frank Bielicke sagt:
Leider hat uns die derzeitige Situation einen Strich durch die Erholungsrechnung gemacht. Denn in in der Schwedenrot Anlage auf Usedom haben wir uns immer wundervoll erholt und die Aufenthalte, über die Jahre, immer wider genossen. Die Nähe zur Ostesee und die dennoch schöne ruhige Abgeschiedenheit sind etwas besonderes. Die Häuser sind sehr schön praktisch und gut ausgestattet. Von daher wird uns der Frühjahrsaufenthalt dort sehr fehlen. Aber den holen wir nach, weil es dort so besonders ist!!
Kommentar übersetzen
Viktoria sagt:
Wir kommen seit 3 Jahren immer wieder für kurze Escapes im Winter in die Schwedenrot-Wohnungen und mittlerweile fühlt es sich wie ein zweites Zuhause an. Das geschmackvoll zurückhaltende Interieur, der Kamin und der Geruch von Sauna locken uns jedes Mal zum Entspannen und Entschleunigen. Lesen, lange Spaziergänge in der Kälte, gutes Essen zubereiten in der sehr gut ausgestatteten Küche. Unsere Wünsche sind damit voll erfüllt. Herzlichen Dank!
Kommentar übersetzen
Ivonne Fechner sagt:
Seit vielen Jahren verbringen wir Kurzurlaube in dieser schönen Anlage und genießen nach langen Wanderungen oder Radtouren die Ruhe und wundervoll entspannende Abende am Kamin. Die Wohnungen sind schlicht und geschmackvoll eingerichtet mit allem, was man so braucht im Urlaub. Hochwertige Materialien und Möbel, kein Schnickschnack oder Plüsch, kein Teppich sondern Holzboden, sehr gepflegt und sauber. Unser Highlight neben dem Kamin, ist die Sauna im Badezimmer. Sehr angenehm auch die freundlich zurückhaltende Betreuung vor Ort durch die Verwalter. Schwedenrot ist der perfekte Ort um die Seele baumeln zu lassen.
Kommentar übersetzen
Tobias Kurth sagt:
Ich fahre seit über 10 Jahren nach Usedom und das war mit Abstand die beste Unterkunft, die ich bisher hatte. Schöne Anlage, schick und trotzdem gemütlich eingerichtet und es unterscheidet sich sehr angenehm vom sonst üblichen 90er Plüsch-Stil. Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir haben die 10 Tage im März sehr genossen, vor allem auch die Sauna und den Kamin. Außerdem eignet es sich hervorragend für die Reise ohne Auto. 10 Minuten zu Fuß vom Bahnhof, Supermarkt, Strand und einige Restaurants (Nixe ist super!) sind ebenfalls gut zu Fuß zu erreichen. Wir kommen sicher wieder.
Kommentar übersetzen
Annemarie Aeschbacher & Hermann Josef Schmitz sagt:
Wir haben jetzt zum 2. Mal 10 Tage in Schwedenrot gewohnt. Eine wunderbare Anlage und eine großartige Ferienwohnung. Wir mögen es sehr, wenn Wohnungen gute Materialien, Holzböden und eine gute Ausstattung haben. Und das ist hier so. Und da wir zum zweiten Mal da waren, hat es schon ein bisschen den Charakter von Nachhausekommen. Zudem ist die Umgebung - bisschen weg vom Trubel - sowieso wunderbar. Unser Lieblingsstrand in Koserow, der Wald, der sich wunderbar zum Joggen eignet, die Terrasse vom Café Knatter in Ückeritz und natürlich auch das Museum Atelier Otto Niemeyer-Holstein. Wir werden wiederkommen und empfehlen Schwedenrot uneingeschränkt. Herzlichen Dank!!!
Kommentar übersetzen
Jürgen Schmid sagt:
Wir hatten im Oktober das Schwedenrot für zwei Wochen gebucht. Dort angekommen haben wir uns gleich sehr wohl gefühlt. Die Wohnungen sind sehr gut ausgestattet und sehr sauber. Alle Wohnungen haben Sitzgelegenheiten im Freien. Auf unserer Terrasse haben wir jeden morgen den Sonnenaufgang genossen und am Abend den Tag ausklingen lassen. Das Ambiente der Wohnung entsprach genau unserem Geschmack. Es fehlte an nichts und wir freuen uns schon auf`s nächste Mal im Schwedenrot. Danke für die erholsamen Tage Jürgen, Isa und Lena
Kommentar übersetzen
Alexander v. Kleinstädter sagt:
Chapeau! Geschmackvoll eingerichtet, sensibel gestaltet und malerisch gelegen bietet das Schwedenrot auf Usedom neben dem gemütssteigernden Luxusschnickschnack wie Sauna, oder Kamin einen Ort zum Verweilen. Man muss sich schon blöd anstellen sich an diesem Fleck nicht wohlzufühlen - Urlaub mit Meerwert!
Kommentar übersetzen
Mona Walg sagt:
Definitiv weiterzuempfehlen! Wir (6 Studienfreunde) waren Ende April für ein verlängertes Wochenende im Schwedenrot. Gebucht hatten wir eine der Maisonette Wohnungen. Es war einfach ein Traum. Die Wohnung war so gemütlich eingerichtet und sauber. Die untere Etage komplett barierrefrei mit einem größen Badezimmer. Besonders gefallen hat mir (als Hobbyköchin) die gut ausgestattete Küche. Bei den Verwaltern konnte man sogar jeden Tag frische Eier kaufen. Jeden Abend haben wir den Tag mit saunen ausklingen lassen. Der Strand ist fußläufig in ca. 10 Minuten zu erreichen und auch zum Achterwasser ist es nicht weit. Einkaufsmöglichkeiten (Edeka) sind direkt um die Ecke. Der Ort und die nähere Umgebung bieten so viele Aktivitäten. Wir waren Minigolf spielen (In- und Outdoor) und im Kletterwald. Ende September fahre ich noch einmal mit meiner Familie hin, weil es so schön war. Danke!
Kommentar übersetzen
Yannik, Marie und Malia sagt:
Wir sind mit unserer 9-monatigen Tochter in einer der großen Maisonettes gewesen und hatten wundervolle und angenehme Tage. Kinderbett und Kinderstuhl waren bereits im Haus. Die Anlage an sich war sehr gepflegt und schön gestaltet. Bei Fragen oder Problemen waren die Verwalter vor Ort immer ansprechbar. Strand, Sauna, Kochen, Spaziergänge, Kletterwald - der Ort bietet so unglaublich viel. Ein Traum für eine Familie !!! Danke !!
Kommentar übersetzen
Silke Leibelt sagt:
Wir waren an einem Wochenende im Februar im Schwedenrot. Die Wohnung (Maisonette) ist wunderbar dafür geeignet, ein paar erholsame Tage zu genießen. Die Ruhe war einfach fantastisch. Nach einem schönen Tag an der Ostsee konnten wir einen traumhaften Abend mit Sauna und knisterndem Kamin genießen. Was uns noch sehr gut gefallen hat war die funktionelle und sehr gut durchdachte und gepflegte Ausstattung der Wohnung. Wir werden bestimmt noch einmal wieder kommen.
Kommentar übersetzen
Manuela & Jörg sagt:
Wir haben eine wunderbar erholsame Woche in einem sehr schönen und stilvoll eingerichtetem Appartement verbracht. Wir konnten die Ruhe genießen, hatten tolles Wanderwetter, am Abend entspannende Saunazeiten und einen knisternden Kamin. Vielen Dank für diese sehr schöne Ferienwohnung.
Kommentar übersetzen
Victor B. sagt:
Sehr zu empfehlen !!! Wir sind im Januar diesen Jahres über ein verlängertes Wochenende in Schwedenrot gewesen. Familie, Sauna, offener Kamin, Kochen, Spielen, Meer, Achterwasser und alle Vorteile der Insel Usedom. Die Anlage Schwedenrot ist sehr geeignet gelegen, sehr ruhig und familienfreundlich orientiert und architektonisch sehr anspruchsvoll. Die Maisonette ist sehr gepflegt und sauber gewesen, die Kommunikation zwischen dem Gast (uns) und dem Verwalter vor Ort funktioniert gut und es hat an nichts gefehlt. Wir haben dieses Jahr gleich nochmals gebucht. Schaut es euch an !!!
Kommentar übersetzen
Tanja Renner sagt:
Wir verbrachten im Sommer eine Woche im Schwedenrot. Die Wohnung war sehr schön. Meine Tochter hatte ein eigenes Stockwerk mit Bad. Der Verwalter war sehr nett , hat uns prima betreut und uns tolle Tipps zur Inselerkundung gegeben. Alles in allem ein toller Urlaub. Wir kommen en mit Sicherheit wieder.
Kommentar übersetzen
Friedemann sagt:
Ein prima Winterquartier (wir hatten es zu zweit für 6 Nächte) gute Lage für die Hinterland-Liebhaber, abends spendet der Schwedenofen wohlige Wärme (höchst effektiv!) Der Bewirtschafter gibt Naturfreunden gute Tips und dann sieht man eben wirklich die Seeadlerimmer wieder! Gut gepflegt in allem, das heißt auch, jeden Topf und jeden Teller kann man sofort verwenden. Ebenfalls wohltuend: es fehlen die Kunstblumen und 'irgendwelche' Bilder an der Wand, dafür ist alles praktisch und nicht zu empfindlich. Das Prinzip "weniger ist mehr" findet sich hier in angenehmer Weise verwirklicht.
Kommentar übersetzen
Mandy Spieß sagt:
Wir (2 Erwachsene, 2 Kinder) haben je eine Woche in der „Alten Scheune“ und im direkten Anschluss im „Schwedenrot“ verbracht. Beide Objekt sind von unterschiedlichem Charakter und Alter, trotzdem erkennt man die klare Handschrift des identischen Architekten. Minimalistisch und auf das wesentliche reduziert, bieten die Ferienwohnungen alle notwendigen Annehmlichkeiten, von WLAN bis hin zur Espressomaschine. Vorteil der „Alten Scheune“ im Sommer: direkter Wasseranschluss, Vorteil „Schwedenrot“ im Winter: Sauna und Kaminofen. Die Betreuung vor Ort war optimal, Einkaufsmöglichkeiten, Fahrradverleih oder Restaurants sind in wenigen Fuß- bis Fahrminuten erreichbar. Hier können Jung bis Alt je nach Jahreszeit kurzzeitig entspannen oder ihren Jahresurlaub genießen.
Kommentar übersetzen
Leon sagt:
Immer gerne wieder. Perfekt für Familien mit Kindern. Fußnähe zum Meer, schöne, saubere Wohnungen. Sehr zu empfehlen: Kikis restaurant, per Fahrrad zu erreichen.
Kommentar übersetzen
Kerstin sagt:
Sehr schöne Ferienwohnungen, perfekt eingerichtet, eine sehr gute Basis für einen erholsamen Urlaub mit Kindern. Man sieht den Wohnungen zwar an, dass sie schon ca. 10 Jahre alt sind, aber die Patina tut der Aufenthaltsqualität keinen Abbruch. Beste Lage zwischen Achterwasser und Ostsee und zum Glück ein bisschen abseits von den größeren Seebädern. Auch im Winter muss man hier mit Sauna und eigenem Kamin eine sehr erholsame Zeit verbringen können. Ich denke, wir werden es ausprobieren! Einzig W-Lan haben wir in unserer Wohnung vermisst. Aber gemäß Vermieterin ist die Nachrüstung bereits beauftragt.
Kommentar übersetzen
C.K. sagt:
Sehr schöne,klar gestaltete Ferienwohnungen.Barrierefrei, unterschiedlicher Größe,Allergiker- und kindergeeignet. Gute Küchenausstattung,Bad mit Sauna,Kaminofen im Wohnbereich. Nette,unkomplizierte Vermieter und auch gute Betreuung vor Ort. Alles notwendige in unmittelbarer Umgebung/Einkaufen/Restaurants/Strand/Binnensee Achterwasser/Fahrradwege. Saisonpreise gestaffelt. Uneingeschränkt empfehlenswert.
Kommentar übersetzen
Ingo H. sagt:
Wunderschöne Ferienwohnungen, stilvoll und mit allem Komfort - kein Wunsch bleibt offen. Herrliche Lage auf einem Hügel - sehr ruhig und trotzdem in 5 Minuten mit dem Fahrrad an der Ostsee oder dem Achterwasser. Einkauf in unmittelbarer Nähe. Sehr freundliche Vermieter und eine sehr aufmerksame und nette Betreuung vor Ort. Wir kommen sehr gerne wieder.
Kommentar übersetzen

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.