Häuser

Von Architekt:innen für Reisefans entworfen: Unsere kuratierte Sammlung hochwertiger Feriendomizile – auch via Karte. Kennen Sie schon unseren Neuzugang?

Außergewöhnliche Orte und Locations finden – für Workshops, Teamevents, Meetings, Yoga-Retreats oder private Feiern.

Magazin

In Rubriken wie Homestories und Insights hinter die Häuser blicken, Gastgeber:innen besuchen oder Positionen zu aktuellen Themen lesen.

Shop

URLAUBSARCHITEKTUR ist das führende Webportal für architektonisch beispielgebende Ferienhäuser. Wir geben auch preisgekrönten Coffeetable-Bücher heraus – diese sind im Buchhandel erhältlich und in unserem Shop.

Über uns

Was wir machen: ein besonderes Netzwerk für besondere Häuser.

Wie funktioniert Urlaubsarchitektur?

Wie Sie mit Urlaubsarchitektur Ihr Feriendomizil finden und wo Sie es buchen können.

Partner werden

Ihr Haus passt zu Urlaubsarchitektur? Zeit, dass wir uns kennenlernen!

Newsletter

Jetzt für unseren Newsletter anmelden.


Häuser

Von Architekt:innen für Reisefans entworfen: Unsere kuratierte Sammlung hochwertiger Feriendomizile – auch via Karte. Kennen Sie schon unseren Neuzugang?

Spaces

Außergewöhnliche Orte und Locations finden – für Workshops, Teamevents, Meetings, Yoga-Retreats oder private Feiern.

Magazin

In Rubriken wie Homestories und Insights hinter die Häuser blicken, Gastgeber:innen besuchen oder Positionen zu aktuellen Themen lesen.

Newsletter

Jetzt für unseren Newsletter anmelden.

Light House

Light House

Das Light House liegt in der von Wasser, Strand, Dünen und Heide geprägten Landschaft des dänischen Fischerortes Agger – nur 650 Meter von der Nordsee entfernt und gegenüber einem kleinen See. Das Gebäude ist eine Komposition aus zwei ganz unterschiedlichen Baukörpern: einem horizontalen Pultdachhaus, mit großen Fensterflächen und einer Verkleidung aus Douglasienholz, und einem vertikalen, mit Schiefer gedecktem Spitzdachhaus. In dem transparent gestalteten Pultdachbau befinden sich ein offener Wohn-, Ess- und Kochbereich, ein Schlafzimmer sowie ein Badezimmer. In allen Räumen fühlt man sich der Natur ganz nah – selbst von der Badewanne aus blickt man in die Dünenlandschaft. Weiße Wände, helle Holzböden, dunkle Einbaumöbel und einzelne Designklassiker: Die reduziert gestalteten Räume strahlen skandinavische Lässigkeit und urbane Eleganz aus. Das Spitzdachhaus mit seinen Dachschrägen vermittelt Geborgenheit. Es verfügt über zwei weitere Schlafzimmer, ein Bad sowie einen Wohngalerie unter dem Giebel. Dieser Raum, in dem auch zwei Kinder schlafen können, bietet Panoramablicke über den Flade See bis hin zu den Dünen und den Lodberg Leuchtturm.

Um das Haus herum sind mehrere Terrassen angeordnet, sodass man hier je nach Wunsch ein sonniges oder schattiges Plätzchen findet. Oder auch Schutz vor dem Wind, der hier häufig weht und die Gegend zum Surferparadies macht.

Was geht hier

Trekking im Nationalpark Thy, lange Strandspaziergänge, Mountainbike-Touren, Fahrradfahren, Reiten, in den Wäldern Pilze sammeln, Kitesurfen, Stand Up Paddling, Windsurfen, Kajakfahren, Angeln auf dem Meer und dem Fjord, Austern sammeln (im der Wintersaison), Wellness, Freizeitpark (Jesperhus Blomsterpark), Legoland, Aquarium (Nordsø Akvariet), Tagesausflüge nach Aarhus und Aalborg.

Warum wir dieses Haus mögen

Die elegante Version des skandinavischen Ferienhauses – großzügige, helle Räume im modernen nordischen Design, die Natur ist zum Greifen nah.

Für wen passt dieses Haus

Für Urlaub mit der Familien oder Freunden. Auch gut für zwei Personen nutzbar.

Gastgeber

Eigentümer

Der Däne Søren Sarup lebt in Aarhus und Agger. Der selbstständige Architekt plant und entwirft die unterschiedlichsten Gebäudetypen: vom Sommerhaus bis hin zu Hochhäusern.


Details

Region DK - Dänemark, Agger
Name Light House
Lage zwischen See und Nordsee inmitten einer Heidelandschaft
Anzahl Gäste max. 6 Personen plus 2 Kinder
Fertigstellung 2018
Design Søren Sarup, PURAS Architects, Aarhus
Veröffentlicht Good issue 7/2022, CUBE Select /2019, dwell.com, Kurier 6/2019, Zuhause Wohnen 6/2019, zweikuesten.de 3/2019, Dezeen 1/2019, Der Standard 11/2018, Haus & Bauen Extra 2018
Architektur modern
Unterkunft Haus
Kriterien 1-6 (Haus/Wohnung), Familie, Garten, Meer, See/Fluss, Strand, Wandern
Gleiche GastgeberVesterlandet, aavego
Gleiche ArchitektenThe Frame House, TheNordicX, Vesterlandet, Agger Farmhouse, The Triangle, Recharge House Klitmøller, Recharge House Agger, Woodhouse, aavego
aavego.dk

Verfügbarkeitskalender

Der Kalender zeigt die aktuelle Verfügbarkeit der Unterkunft an. An Tagen mit weißem Hintergrund ist die Unterkunft noch verfügbar. An Tagen mit dunkelgrauem Hintergrund ist die Unterkunft nicht verfügbar.

Anfrage/Buchung

aavego.dk

37 Kommentare

Seite 1 von 8
Stefanie sagt:
Ihr Lieben, Dieses Haus ist energetisch und spirituell genau das, was Frau von heute braucht um einen einzigartigen Urlaub zu verbringen. Schon beim betreten heißt es Dich willkommen. Nebenbei singen die zahlreichen Vogelarten ein unglaublich Ständchen, im kleinen Weiher springt ein Fisch aus dem Wasser, um zu schauen, wer da kommt und das Schwanenpärchen fliegt eine extra Runde und präsentiert stolz sein Gefieder. Eintauchen in ein märchenhaftes Reich ist hier inklusive. Schreiben und Malen, lesen und träumen ist hier in diesem lichtdurchfluteten Haus ebenso möglich, wie stille Meditation. Selbst alleine wird man hier mit einem wolig warmen heimeligen Gefühl getragen und geschützt. Ich kann sagen, diese Woche in diesem Haus geht als eine der schönsten Urlaubserinnerungen ein, die mir je ein Ort schenken konnte! Danke an Alle, die dieses Haus mit all diesen liebevollen Details und diesem großen künstlerischen Können gestaltet haben. Eine Oase zum Auftanken! Ich werde wieder kommen.
Kommentar übersetzen
Simone & Rolf sagt:
Trotz der perfekten Bilder überrascht dieses einzigartige Haus beim Betreten damit, dass die Wirklichkeit die Erwartung noch übertrifft. Das ganze Haus, Konzept und jedes Detail – einfach perfekt. Das Licht im Haus ist von allen Seiten wirklich grossartig – auch am späten Nachmittag an einem bewölkten Tag ist es noch schön hell im Haus. Die offene Küche im grossen Wohnraum ist super, sehr praktisch und vollständig ausgerüstet für gemütliches kochen und geniessen im Haus. Dank lokaler Initiative kann man im minKøbmand direkt in Agger einkaufen und frischer Fisch ist nur einen Spaziergang zum Fiskebil im Hafen entfernt. Falls man elektrisch unterwegs ist, gibt’s perfekte Lademöglichkeit direkt am Haus. PS. Auf dem Weg durchs Dorf oder zum Strand kann man weitere tolle Sarup-Bauten besichtigen. Wir hatten eine wunderbare Zeit im Light House und danken für dieses schöne Erlebnis.
Kommentar übersetzen
Sören sagt:
Wir hatten eine tolle Woche in diesem wunderschönen Haus mit 4 Personen! Es ist ein Traum, um die Seele baumeln zu lassen und zu entspannen. Selbst mit 4 Personen bieten das Haus genug Rückzugsmöglichkeiten für jeden Einzelnen! Wir haben die tolle Aussicht und die Nähe zur Natur (Strand und Wälder) genossen und natürlich die tolle, lichtdurchflutete Architektur. Danke auch an Maria für die tolle und unkomplizierte Abwicklung.
Kommentar übersetzen
Julia sagt:
Wir haben im Lighthouse eine wundervolle Woche verbracht. Das Haus ist super schön, absolut sauber und allerbestens ausgestattet, die Lage ist perfekt. Haus und Umgebung laden ein zum perfekten Nichtstun und Entspannen. Wir freuen uns schon auf ein nächstes Mal. Danke auch für die unkomplizierte und freundliche Abwicklung durch Maria Louise :)
Kommentar übersetzen
Inke sagt:
Wir haben eine Woche im Lighthouse verbracht. Das Haus ist wunderbar; der Blick in die Natur, die Wärme am Kamin, die Badewanne, sehr gut ausgestattet, vom Ambiente aufgeräumt und trotzdem sehr wohnlich. Die Region in wunderbar zum Wandern. Der Strand und der Nationalpark Thy bieten einem viele Möglichkeiten und das besondere Winterlicht im Januar bei Sonne und blauem Himmel hat uns verzaubert. Wir waren mit unserem Hund dort und würden jederzeit wieder buchen. Herzlichen Dank an Maria Louise und Søren!
Kommentar übersetzen
Cornelia sagt:
Ein Haus das zum träumen einlädt, einen aufnimmt und zur Ruhe kommen läßt. Man fühlt sich sowas von wohl und zu Hause darin, daß es fast etwas schwer fällt, die wunderschöne Landschaft, die draußen wartet zu erkunden. Die Stille, die uns im Januar umgeben hat war wundervoll und jeden Morgen erwartet Dich ein Ausblick vom Frühstückstisch in die Dünenlandschaft der Dich süchtig machen kann. Egal ob es kalt, windig, sonnig, neblig oder regnerisch war, wir haben es geliebt. Es gibt nix zu sagen, das einen abhalten könnte wieder zu kommen.
Kommentar übersetzen
An De Bisschop sagt:
This house offers exactly what the description says, and what it should offer in this area. Not too much and not too little. This allows you to enjoy the surroundings to the maximum. It is very light and warm, functional and cozy at the same time. Beautiful views. Perfectly equipped. It gives you instantly a relaxed feeling. We really had a great stay. In addition, we really liked the communication with Marie Louise. Same story: perfect balance: not too much, not too little, very clear. Congratulations on your project!
Kommentar übersetzen
Valeria Johanna Meisterjahn sagt:
Wir hatten eine wundervolle Zeit im Lighthouse. Es ist genauso stilvoll und lichtdurchflutet, hochwertig und weitläufig wie die Bilder erahnen lassen. Ein ruhiges Plätzchen mitten in der Natur mit tollen Möglichkeiten, zum Luftholen, Nichtstun und die Meeresluft aufsaugen. Was uns gefehlt hat, ist etwas gastronomisches Angebot. Ein Fischbrötchen am Mittag oder ein Café mit hausgebackenen Kuchen war in unmittelbarer Nähe nicht zu finden . Zim Glück war die Küche sensationell ausgestattet und hatte für begeisterte Köche und Kaffeeliebhaber eine Menge zu bieten! Das Haus ist auch für Kinder super geeignet und es gibt einige Spielzeuge vor Ort sowie draussen jeden Menge zu entdecken, auch wenn das Meer im April/Anfang Mai natürlich deutlich zu kalt für Badespass ist. Der Kontakt zu den Gastgebern war maximal unkompliziert, prompt und herzlich!
Kommentar übersetzen
Daniela sagt:
Es war ein sehr entspannter Urlaub. Tolle Landschaft, wildes Meer und ein wunderschönes Haus.
Kommentar übersetzen
Jana & Matthias sagt:
Wir haben im Februar eine Woche im Light House verbracht und uns absolut wohl gefühlt. Das Haus war sehr sauber und gemütlich, alles so großzügig und offen, wie es die Fotos präsentieren. Wir hatten eine höchst stürmische Woche erwischt, wo es kaum möglich war, überhaupt den (meist komplett überschwemmten) Strand zu betreten. Umso intensiver konnten wir die vielen gemütlichen und auch praktischen Einrichtungen des Hauses nutzen… Kamin, Regendusche, Badewanne und die tolle Küche zum Beispiel :-) Mit den vielen wandhohen Fensterflächen hatten wir zudem eine sehr schöne unmittelbare Verbindung zur tollen Natur des Nationalparks Thy. Wir können das Light House uneingeschränkt empfehlen. Vielen Dank an Søren und Maria Louise für diese großartige Ferienwoche und die tolle Kommunikation und Gastfreundschaft!
Kommentar übersetzen
cp sagt:
Wir haben den Jahreswechsel im Lighthouse verbracht und die grosszügige Architektur wie auch die gemütliche Einrichtung genossen. Die Küche ist sehr gut ausgestattet, auch etwas anspruchsvollere Gerichte können zubereitet werden. Die grossen Fensterflächen ermöglichen einen Ausblick auf das Wasser, die Dünenlandschaft und die schnell wechselnden Wetter- und Lichtverhältnisse. Der Kamin mit ausreichend Feuerholz trägt zur behaglichen Stimmung bei.
Kommentar übersetzen
Nadine sagt:
Das Lighthouse ist ein wunderbarer Ort um zur Ruhe zu kommen. Es ist so schön, dass man den ganzen Tag im Haus oder auf der Terrasse verbringen könnte, wenn nicht die Natur drumherum ebenso schön wäre. Wir kommen definitiv wieder.
Kommentar übersetzen
Fam. Paratte sagt:
Unsere Ferienwoche im August 2022 war traumhaft, herzlichen Dank ans Aavego-Team! Agger entsprach genau unseren Vorstellungen eines kleinen dänischen Dorfes am Meer im windig rauen Nordjütland. Lighthouse nimmt diese Stimmung perfekt auf. Als "Südländer" mussten wir uns allerdings zuerst ein paar Tage akklimatisieren um bei 20 Grad durchschnittlicher Sommertemperatur und steifer Brise nicht allzusehr ins Schlottern zu kommen (nicht umsonst wird der Küstenabschnitt von den Surfern "Cold Hawaii" genannt), aber danach konnten auch wir den über einen hübschen Deichweg in wenigen Minuten erreichbaren wunderbar breiten und sauberen Strand und das Meer geniessen. Das Haus ist extrem angenehm bewohnbar, praktisch aufgeteilt mit relativ weit auseinanderliegenden Schlafzimmern und separaten Badezimmern für Teenager-Töchter und Eltern, das obere kleine Ausguck-Zimmer als Bonus um philosophische Gespräche zu führen. Definitiv ein Haus, das wir gerne irgendwann wieder bewohnen würden :-) Gourmet-Tipp: Restaurant Tri in Agger (unbedingt vorgängig reservieren)
Kommentar übersetzen
Henning sagt:
Einfach nur großartig! Tolles Haus mit wirklich hochwertiger und vollumfassender Ausstattung mit absolutem Wohlfühlfaktor! In unserem Urlaub im Juli 2022 hat es uns an nichts gefehlt. - Gerne wären wir direkt eingezogen! Einziger Kritikpunkt: nur sehr dezente Verdunkelung im Elternschlafzimmer (dafür großartiger Blick auf die aufgehende Sonne), so dass ich leider stets sehr früh aufgewacht bin ... Wenn man mit Schlafbrille klarkommt, ggf. hieran denken. Gleichwohl gibt es sechs von fünf Sternen :-) für das Light House! Der Kontakt zum Vermieter war unkompliziert und sehr freundlich. - Lieben Dank und Gruß an Maria Louise! Vom Haus zum Strand sind es - entweder über die Straße oder vorzugsweise über den Deich - nur ein paar hundert Meter. Der Strand war trotz Hochsaison nahezu menschenleer, welches uns persönlich erfreut hat. Man kann auch mit dem Auto unmittelbar an den Strand fahren, wenn man schwereres Gepäck haben sollte. Das Wasser war kalt, jedoch glasklar, wenn der Wind ruhig war und keine Wellen gingen. Agger ist dennoch durchaus für Touristen ausgelegt, es fehlt, wenn man kein Massentourismus-Anhänger ist, an nichts. Die umgebende Natur ist wunderschön! Der örtliche Supermarkt ist für den Urlaub ausreichend ausgestattet, jedoch (nicht nur für deutsche Verhältnisse) recht hochpreisig. Es wird wohl nicht unser letzter Aufenthalt gewesen sein!
Kommentar übersetzen
Teymur & Alex sagt:
Wir haben im Februar eine Woche im Light House verbracht. Vielen Dank an Søren und Maria Louise für die tolle Gastfreundschaft. Was für ein herrlicher Ort in einer wunderbaren Gegend. Wir haben uns sehr willkommen gefühlt. Das Bett war bequem, das Haus selbst war sehr gemütlich und geschmackvoll eingerichtet. Die Küche war sehr gut ausgestattet und wir konnten kochen, wann immer wir Lust dazu hatten. Es war einfach alles vorhanden. Wir hatten einen perfekten Aufenthalt und werden bestimmt wiederkommen.
Kommentar übersetzen
Lisa Ponath sagt:
Wir haben Anfang November zusammen mit unserem kleinen Sohn eine wunderbare Woche im Lighthouse verbracht. Überwältigt von dem Ausblick in die schöne Dünenlandschaft, haben wir jeden Augenblick in dem perfekt ausgestatteten Haus genossen. Alles ist einfach so stimmig, dass man sich fast ein wenig aufraffen musste für einen Strandspaziergang, zu gemütlich war es vor dem Kamin oder in der Badewanne! Wir kommen definitiv wieder, herzlichen Dank an die Gastgeber. Lisa, Nils und Gustav
Kommentar übersetzen
Stephanie sagt:
Wieder einmal unbeschwerte Tage am Wasser. Mein Zuhause in Dänemark, inzwischen zum 5. oder sechsten (?) Mal. Als Viel- und Weitreisende ist es schon etwas besonderes, wenn man sich einem Ort so verbunden fühlen kann. Weite und Geborgenheit in einem. Ein wunderbares Stück gebautes Glück, echte Urlaubsarchitektur!
Kommentar übersetzen
Patrick sagt:
Meine 3 Kinder und ich haben grade eine Woche im Light House verbracht. Das Haus mit seinen vielen Fenstern schafft eine unmittelbare Verbindung zur tollen Natur des Nationalparks Thy, an dem es liegt. Die Architektur ist großzügig und offen, bietet aber gleichzeitig gemütliche Rückzugsmöglichkeiten. Lieblingsplätze sind die Badewanne mit Blick in die Dünen, der große Kamin im Wohnbereich und das obere Wohnzimmer mit fantastischem Fernblick. Der angrenzende Nationalpark ist so riesig und abwechslungsreich, dass man jeden Tag ein anderes, spannendes Ziel erkunden kann. Tipp zum Schluss: Unbedingt das Restaurant Agger Darling in der Nähe des Hauses ausprobieren! Wir kommen jederzeit sehr gerne wieder ins Light House.
Kommentar übersetzen
Astrid & Frank sagt:
Haben im September 2 Wochen im und am Lighthouse verbracht und jeden Winkel genossen. Eines der schönsten Ferienhäuser, die wir bisher bewohnen durften. Glückwunsch zum perfekten Innen- & Aussendesign! Kennen bereits das 'aavego' und sind gespannt auf weitere Häuser von Sören Sarup.
Kommentar übersetzen
Susanne und Walter sagt:
Das Leben ist zu kurz, deshalb sollte man sich möglichst oft an guten Orten aufhalten. Das Lighthouse ist ein solcher Ort, sowohl vom Innern des Hauses, als auch vom Standort und der Umgebung. Ein Ort, an dem Achtsamkeit kein Training, sondern eine Daseinsform ist. Deshalb ist jeder Aufenthalt im Lighthouse natürlich viel zu kurz. Da hilft nur Wiederkommen und Danke sagen an die Gastgeber und ihr Team, dass sie uns als Gäste hier empfangen ! Danke!
Kommentar übersetzen
Franziska Felder sagt:
Wir waren schon vor zwei Jahren im Lighthouse, und erst jetzt komme ich wirklich dazu, einen Kommentar zu schreiben. Vielleicht aber auch gut so, denn mit anderen Reisezielen in der Zwischenzeit kann man auch die pure Schönheit und die Besonderheit dieses Hauses erst richtig schätzen. Das ist wirklich eines der schönsten und am klügsten durchdachten Häuser, in denen ich je war. Es ist so wunderschön und spannend gebaut und eingerichtet, dass man am liebsten gar nicht mehr weggehen würde. Wirklich ein Traum!
Kommentar übersetzen
Stephanie sagt:
Es war wie immer Erholung pur. Das Haus ist die ideale Hülle für die, die gerne sehr nah an der Natur sind. Es gibt Zuflucht und Wärme und lässt alles durch, was diesen Teil der Küste Dänemarks so typisch macht: Licht, Luft, Wasser. Ein Himmel voller Vögel. Eine Wiese voller Insekten. Alles, was wir haben und zu verlieren haben an dieser schönen Welt, ist hier ganz nah. Danke, dass wir wieder einmal hier sein durften. Wir sind echte Fans! Natürlich kommen wir wieder.
Kommentar übersetzen
Signe E. Christensen sagt:
We have just returned home after the most amazing holiday in Light House. We felt so welcome and there are loads of things to do and see in the area - watersports, biking, walking, cycling and many more. Lots of historical places to explorer, nearby. The house is perfectly located - very close to the sea, wonderful beaches and a large lake. Perfect for a family of four, spacious rooms, Scandinavian design, lots of light and air. We even had a view of “our own light house” - Lodbjerg fyr. This experience is a real treat - we loved it. We will most certainly come back - you should go, too.
Kommentar übersetzen
Udo sagt:
Many thanks to Maria and Soren for the wonderful week at the Lighthouse - it was very easy to book the house and live there - only leaving was the harder part for us. We felt very comfortable in an attractive set-up between architecture, nature and the sea.
Kommentar übersetzen
Hauke Dotzer sagt:
Light House hat genau das geliefert, was wir uns erhofft haben: Angenehmes skandinavisches Design, eine Ausstattung mit allem was das Herz begehrt, ein Haus mit einer guten Aufteilung und eine wunderschöne Terrasse. Die Betreuung von Soren und Anette war tadellos - wir kommen gerne wieder!
Kommentar übersetzen
Susanne und Walter sagt:
Im Januar waren wir zwei Wochen im Light House. Es ist ein absolutes Wohlfühlhaus und dank einer guten Heizung und des Kamins wird es schön warm und gemütlich. Die Spaziergänge am Meer direkt vom Haus aus sind eine gute Alternative zum Wintersport. Die große Badewanne ersetzt die Sauna zum Aufwärmen. Gute Einkaufsmöglichkeiten gibt es in den nahe gelegenen Ortschaften auch im Winter. Ein tolles Fischgeschäft ist am Hafen von Thisted, der Ort ist auch nett zum Bummeln. In der schönen Küche läßt es sich wunderbar kochen, ein schönes Süppchen stand immer auf dem Herd und der Fisch... köstlich. Wir haben uns komplett selbst versorgt. Vielen Dank an Maria, Sören und Annette, bis September!
Kommentar übersetzen
Tina und Marc sagt:
Wir durften eine traumhafte und sehr erholsame Woche im wundervollen und beeindruckenden Light House verbringen. Einzigartige Architektur, lichtdurchflutete Räume, eine ästhetische und höchst komfortable Inneneinrichtung und die tolle Lage inmitten wunderschöner Natur machen den Aufenthalt im Light House zu einem ganz besonderen Wohn- und Wohlfühlerlebnis. Vielen Dank für eine großartige Zeit!
Kommentar übersetzen
Christian & Stefanie Bublitz sagt:
Herausragende Architektur, Sonne zu jeder Tageszeit, wunderschöne Sonnenuntergänge und noch vieles mehr durften wir in diesem Haus erleben. Wir haben uns schon fast "zu" sehr zu Hause gefühlt und wären gerne noch ein paar Wochen geblieben. Wir konnten Sören zu jeder Zeit kontaktieren und uns wurde weitergeholfen, mit praktischen, erlebnisreichen und informativen Tipps. Auch Annette, die sich vor Ort um alles gekümmert hat sollte nicht unerwähnt bleiben. Sehr nette und zuvorkommende Persönlichkeit. Die Umgebung um Agger bietet sehr viele Möglichkeiten, um den Tag zu genießen, die Natur zu erleben, eine Sightseeing - Tour zu machen oder einfach nur "auf" Cold Hawaii den Surfern und Kitern zusehen zu können. Es war ein toller und entspannter Urlaub in einem tollen Haus, in dem wir uns sofort wohl fühlen konnten. Herzlichen Dank und bis bald - wir kommen wieder!
Kommentar übersetzen
Niklas P. sagt:
Wir haben zwei Wochen in diesem wunderschönen Haus verbringen dürfen und es sehr genossen! Die Architektur, den Ausblick in die Natur, das Licht, die Sonne und das Meer waren wirklich wunderbar! Wir haben uns sehr wohl gefühlt, das Haus war sehr sauber und gemütlich, alles so, wie es die Fotos präsentieren. Wir können das Light House ebenfalls nur empfehlen. Vielen Dank für die schöne Zeit !
Kommentar übersetzen
Marco&Dani sagt:
Wir haben eine Woche im März in dem Haus verbracht. Alles Top! Schönes Haus mit ganz viel Licht und gemütlichen Kamin für die Abendstunden. Der nahegelegene Nationalpark Thy ist toll zum entspannen!
Kommentar übersetzen
Iris & Jürg mit Familie sagt:
Ein tolles Haus, in dem man sich sofort zuhause fühlt! Wunderbare Ausblicke direkt vom Haus aus, gemütliche Stube, umfassend eingerichtete Küche mit allem, was man sich wünschen kann, bequeme Betten, alles sehr sauber, tolle Architektur. Wir können das Light House nur weiterempfehlen - es hat uns sehr gefallen!!
Kommentar übersetzen
Marc H. sagt:
Gute Architektur macht glücklich. Sie bewirkt, dass wir uns in dem Gebäude auch zu Hause fühlen. Genau das duften wir auch erleben. Wir verbrachten eine wunderschöne Woche in Agger und Umgebung. Herzlichen Dank, dass wir in diesem Haus Ferien machen durften. :-)
Kommentar übersetzen
Stephanie Kalender sagt:
Die ungewöhnliche Architektur dieses Hauses lässt uns die Magie dieses Ortes mit allen Sinnen erfahren. Das ist für uns das Besondere: ein Ort der Aus-und Einsichten, zu jeder Tageszeit, bei jedem Wetter. Natur hautnah, weit, dramatisch, lieblich, rauh. Markant gebaut, kühne Winkel wie Ausrufezeichen. Natur nicht als Kulisse, sondern als Protagonist. Ich finde, so soll Architektur sein. Danke, dass wir dies hier teilen dürfen.
Kommentar übersetzen
Matthias&Wiebke sagt:
Zwei Wochen ohne Zeitgefühl liegen hinter uns. Wir waren begeistert von einzigartiger Architektur mitten in einer traumhaften Landschaft. Der Name des Hauses ist Programm in jeden Winkel ist es hell und freundlich. Die Inneneinrichtung ist ein gelungener Mix aus Eigenkreationen und besten dänischen Designlabels( Gubi, Fritz Hansen, Mater etc.). In Agger selbst gibt es alles für den täglichen Bedarf und immerhin drei gastronomische Einrichtungen. Vielen Dank für eine tolle Zeit!!!
Kommentar übersetzen
Annette & Mark sagt:
We spend wonderful ten days at Light House in May. Light House is functional and modern but at the same time homely. We especially loved the light in the house and the amazing views. Even when inside it feels like being out in the nature. The perfect place for a relaxing holiday! We can highly recommend Light House as well as Aavego where we stayed last year.
Kommentar übersetzen
Markus Weber sagt:
Wir haben das Haus im November während unseres wunderbaren Urlaubs in Aavego noch in der Entstehungsphase erleben können und waren da schon beeindruckt. Seine lichte Architektur, die Funktionalität und die Kombination aus Offenheit und Rückzug machen es zu einem echten Highlight! Jetzt im fertigen Zustand läßt es kaum noch Wünsche offen. Viele Grüße Markus und Birgit
Kommentar übersetzen
Matthias S. sagt:
Wir sind schon jetzt voller Vorfreude auf unsere zweiwöchige Auszeit im Lighthouse im Juni.
Kommentar übersetzen

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.