Woodhouse

Das Woodhouse im Fischerdorf Agger in Nordjütland liegt knapp einen Kilometer von der Nordsee entfernt auf einem mit vielen Bäumen und Sträuchern bewachsenen Grundstück. Das kleine Waldstück spielte beim Design des Hauses eine wesentliche Rolle. Durch große Fensterfronten sind die Bäume auch im Haus allgegenwärtig. Die Terrasse bietet windgeschützte Sitzplätze mit Blick auf die Rasenfläche und den Wald.

Das Woodhaus besteht aus dem Haupthaus, einem Nebengebäude und einer Terrasse, die beide Gebäude verbindet. Im Haupthaus befindet sich der offene Wohnbereich mit Kamin, Küche und Essbereich, der sich zu zwei Seiten mit giebelhohen Fenstern zur Natur öffnet. Im nach Osten anschließenden Gebäudeteil liegen ein Badezimmer sowie der Hauptschlafraum mit einer knapp fünf Meter hohen Fensterfront und Blick in das kleine Waldstück. Über die überdachte Terrasse gelangt man vom Wohnbereich in das nach Westen ausgerichtete Nebengebäude. Hier gibt es ein weiteres Bad sowie zwei Schlafzimmer mit Doppelbetten. Eines der Schlafzimmer hat eine Galerie mit zwei zusätzlichen Betten für Kinder.


Aktivitäten

Lange Spaziergänge an der Nordsee, Wandern im Thy Nationalpark, Mountainbike-Touren, Radfahren, Reiten, Kite- und Windsurfen, Standup Paddling, Kayakfahren, Angeln in der Nordsee und im Fjord, Essengehen in den Fischrestaurant, Wellness, Tagesausflüge nach Skagen (die Nordspitze Dänemarks) und Aarhus (Europäische Kulturhauptstadt 2017).

Warum wir dieses Haus mögen

Spannende Architektur und eine Einrichtung im schlicht-schönen skandinavischen Design. Durch die weiten Blickachsen – man kann zu allen Seiten durch das Haus hindurchsehen – hat das Haus ein großzügiges, luftiges Ambiente.

Für wen passt dieses Haus

Urlaub mit Familie und Freunden. Auch gut für zwei Personen nutzbar. Die Umgebung ist ein Paradies für Surfer und Naturfreunde.


Details zum Objekt

Ort: DK - Dänemark, Agger

Name: Woodhouse

Lage: An der Nordsee, umgeben von Wasser und Natur

Typ: Haus

Personenanzahl: max. 6 Erwachsene und 2 Kinder

Architektur: modern

Fertigstellung: 2018

Design: Søren Sarup, PURAS Architects, DK-Århus


5 Kommentare

Trixi sagt:

Im November haben wir zwei wunderbare Wochen im Woodhouse verbracht. Wir haben die tolle Architektur, die geschmackvolle und moderne Einrichtung und die spannenden Ausblicke nach Draussen durch die grossen Panoramafenster sehr genossen. Besonders der Blick vom Bett aus auf die Baumwipfel und den Sternenhimmel erinnerte an ein Gemälde.
Auch die Landschaft rund um Agger ist ein Genuss: endlose Strände, weite Dünen dahinter und die Wälder des Thy Nationalparks liegen praktisch vor der Haustür.
Danke, dass wir in diesem wunderschönen Haus Urlaub machen durften. Wir kommen gerne wieder.

Biggi sagt:

Wir durften als erste Gäste in diesem neuen wunderschönen Haus unseren Sommerurlaub verbringen.
Wir waren zwei Familien, jeweils mit 2 Erwachsenen und 1 Kind. Die Raumaufteilung war hierfür perfekt.
Das Woodhaus ist in jedem Detail durchdacht, sehr schön, modern und hell. Wir fühlten uns sofort wohl.
Uns begeisterten die großen Fenster, die toll angelegten Licht- und Sichtachsen, dadurch fühlt man sich mit der Natur verbunden.
Die Einrichtung ist sehr geschmackvoll, modern und hochwertig. Der helle Naturholzboden vermittelt ein warmes Wohngefühl.
Zur Nordsee ist es ein schöner Spaziergang von ca. 15 Minuten.
Der Vermieter Peter ist sehr freundlich, kompetent und aufgeschlossen.
Wir verlebten einen wunderschönen Urlaub und kommen gern einmal wieder.

Topwood sagt:

Wow, very beautiful home. I’ll keep to my wish list. Hope to visit this place with the family very soon.

Maren sagt:

Wir haben zwei wunderbare Herbstwochen in Agger – im Haus Betweenwaters – verbracht und uns
rundherum wohl gefühlt. Der helle und unkopmlizierte Stil des Hauses ist super und die vielen und hohen Fenster locken auch an nicht ganz so sonnigen Tagen noch alles verfügbare Licht ins Haus…… und nachts kann man vom Bett in den Sternenhimmel schauen. Die Kinder waren vor allem von den schönen Beigaben (Bluetooth-Box, Nespresso-Maschine, Smoothie-Mixer) begeistert.
Die Umgebung ist faszinierend, es gibt so viele unterschiedliche Wasserflächen, die im Umkreis von einem Kilometer liegen: die Nehrung Agger Tanger, der Flade See, der Tyboron-Kanal und der sich anschließende Fjord … und nicht zu vergessen die Nordsee!!
Den tollen Kamin – mit Holznachschub – haben wir auch gerne genutzt.
Der Urlaub war auch dank des Hauses entspannend und großartig.

Ronald sagt:

Wir waren Ende August eine Woche im Woodhouse und sind begeistert. Die Architektur ist toll, auch die Inneneinrichtung ist skandinavisch und edel. Alles sehr hell und licht. Puristisch. Das Haus ist für 5-6 Erwachsene ausreichend groß. Bis zur Bluetooth Soundbox, dem Fernseher mit Apple TV und dem Grill ist alles vorhanden.

Die Landschaft in Agger und Thys ist einmalig, die Strände nicht überlaufen und im ganzen Naturpark insgesamt wenig Publikum. Der Nachteil: Infrastruktur wie z.B. Supermärkte, Tankstellen oder Restaurants sind auch mal 10-20 km entfernt. Aber das hat uns nicht gestört, im Gegenteil.

Wir möchten jedenfalls gerne wiederkommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.