Häuser

Von Architekt:innen für Reisefans entworfen: Unsere kuratierte Sammlung hochwertiger Feriendomizile – auch via Karte. Kennen Sie schon unseren Neuzugang?

Magazin

In Rubriken wie Homestories und Insights hinter die Häuser blicken, Gastgeber:innen besuchen oder Positionen zu aktuellen Themen lesen.

Spaces

Außergewöhnliche Orte und Locations finden – für Workshops, Teamevents, Meetings, Yoga-Retreats oder private Feiern.

Newsletter

Jetzt für unseren Newsletter anmelden.

The Triangle

Das Ferienhaus im Nationalpark Thy an der dänischen Nordseeküste versteckt sich mit begrünten, tief nach unten gezogenen Dachflächen in der Natur. Dadurch, dass Vorder- und Rückfront verglast sind und man durch das Haus hindurchsehen kann, scheint es mit der Umgebung zu verschmelzen.  Gleichzeitig nimmt es selbstbewusst breiten Raum ein und setzt es mit seiner markanten Dreiecksform ein Statement. Erst auf den zweiten Blick offenbart sich, dass der Bau nicht aus Holz, sondern aus Beton gebaut ist. Böden, Wände und Decken haben einen rohen, massiven Charakter. Im Kontrast dazu sorgt die Glasfassade für Leichtigkeit und Licht und holt die Natur ins Haus. Holzvertäfelungen und Holzmöbel bringen Wohnlichkeit in das coole Ambiente. Die Einrichtung ist ein Mix aus dänischen Vintage-Designklassikern und zeitgenössischen Stücken. Kräftige Farben – die blaue Küche mit gelber Wand, ein rotes Regal oder das knall-orangene Bad – verleihen den Räumen Persönlichkeit und sorgen für gute Laune. In den Schlafzimmern prägen der rohe Beton sowie der Ausblick in die grüne Umgebung das Ambiente. 
 
Herzstück des 125 qm großen Hauses ist der in der Mitte gelegene Wohnbereich, der sich bis unter den Betongiebel öffnet. Die Schlafzimmer schließen sich seitlich an: das Hauptschlafzimmer mit Bad en Suite und gegenüberliegend zwei weitere Schlafzimmer, die sich ein Bad teilen. Nach Süden vorgelagert ist eine Außenterrasse, die die Dreiecksform des Hauses wieder aufnimmt. Eine in einer Nische gelegene Außendusche bietet an warmen Tagen Erfrischung. 

Was geht hier

Das Haus liegt mitten im Nationalpark Thy mit vielen Wander- und Radwegen. Der Strand ist nur einen kurzen Spaziergang vom Haus entfernt. Die Surfer-Hochburg Klitmøller
 befindet sich in 6 km Entfernung. Cold Hawaii, das Gebiet entlang der Küste, ist bekannt für einige der besten Surfspots in Nordeuropa und bietet alle Arten von Surfen je nach Bedingungen.

Warum wir dieses Haus mögen

Ein außergewöhnliches Ferienhaus: massiv und transparent, erdverbunden und luftig, in die Natur integriert und gleichzeitig auffallend. Aus jedem Zimmer bieten sich wunderschöne Ausblicke in die Landschaft.

Für wen passt dieses Haus

Ein ruhiger, naturverbundener Rückzugsort für Paare und Familien. 


Details

Region DK - Dänemark, Thy, Vangsaa
Name The Triangle
Lage Unweit des Strandes und inmitten des Nationalparks Thy, umgeben von hohen Kiefern mit privatem Blick in die Natur;
Anzahl Gäste Max. 6 in 3 Schlafzimmern
Fertigstellung 2021
Design Søren Sarup, PURAS Architects, DK-Århus
Veröffentlicht Deutsches Architektenblatt (Oktober 2023)
Architektur modern
Unterkunft Haus
Kriterien 1-6 (Haus/Wohnung), Familie, Garten, Meer, Strand
Gleiche ArchitektenThe Frame House, TheNordicX, Vesterlandet, Agger Farmhouse, Recharge House Klitmøller, Recharge House Agger, Woodhouse, Light House, aavego

Verfügbarkeitskalender

Der Kalender zeigt die aktuelle Verfügbarkeit der Unterkunft an. An Tagen mit weißem Hintergrund ist die Unterkunft noch verfügbar. An Tagen mit dunkelgrauem Hintergrund ist die Unterkunft nicht verfügbar.

Anfrage/Buchung

    Buchungsanfrage / Booking Request

    0 Kommentare

    Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
    Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.