Recharge House Agger

merken

Das Recharge House an der dänischen Nordseeküste ist ein Projekt des Architekten Søren Sarup, der in dem kleinen Fischerort Agger schon mehrere Ferienhäuser gebaut hat. Die Planung des ca. 600 Meter vom Meer entfernt liegenden Recharge House wurde durch die unmittelbare Nähe zu einem kleinen See maßgeblich beeinflusst. Das aus einem Haupthaus und einem Nebengebäude bestehende Ensemble integriert sich mit seiner kleinteiligen Struktur, der lebendigen Fassadengestaltung und Holzdächern harmonisch in die Umgebung. Mit großen Fensterflächen verschmelzen Haus und Natur optisch und der See wird fast in das Haus hineingeholt. Die stilvolle Einrichtung mit urbanem Touch hält sich dezent im Hintergrund. So lenkt nichts von den Ausblicken in die Natur ab, die je nach Tages – und Jahreszeit immer wieder neue Eindrücke vermittelt.

Im Haupthaus befinden sich die große Küche mit Essbereich, der Wohnbereich und ein Schlafzimmer – alle mit großen Fenstern zum nördlich gelegenen See. Die Küche ist zusätzlich auf der Südseite komplett verglast. Auch die Sauna und das Badezimmer bieten Ausblicke in die Natur. Im Nebengebäude liegen zwei weitere Schlafzimmer und ein Badezimmer.

Beide Häuser sind von Holzterrassen umgeben, so dass sich je nach Wunsch ein Platz in der Sonne oder im Schatten findet – mit Blick auf die Bäume oder auf das Wasser.

Lesen Sie mehr dazu in unserer HomeStory !

Aktivitäten

Trekking im Nationalpark Tjy, Strandspaziergänge, Radfahren und Mountainbike-Touren, Reiten, Pilze in den Wäldern sammeln, Kitesurfen, SUP, Windsurfen, Kayakfahren, Angeln im Meer und im Fjord, Austern sammeln (im Winter), Wellness, Jesperhaus Blomsterpark (Freizeitpark), Legoland, Nordsø Akvarier, Tagesausflüge nach Aarhus und Aalborg.

Warum wir dieses Haus mögen

Der Name ist Programm: Das Haus ist mit seinen Räumen von lichter Eleganz und den omnipräsenten Blicken in die Natur perfekt zum Auftanken!

Für wen passt dieses Haus

Durch die Aufteilung auf Haupt- und Nebenhaus eigenet sich das Haus sowohl  für Paare als auch für Familien und Urlaub mit Freunden.

Details

Ort DK - Dänemark, Agger
Name Recharge House Agger
Lage Direkt am "Flat Lake" des Tjy Nationalparks, 600 m zur Nordsee
Personenanzahl Max. 6 Erwachsene und 1 Baby
Fertigstellung 2019
Design Søren Sarup, PURAS Architects, DK-Århus
Veröffentlicht news.at 6/2021, AD Germany 9/2020
Architektur modern
Unterkunft Haus
Kriterien 1-2 (Haus/Wohnung), 1-4 (Haus/Wohnung), 1-6 (Haus/Wohnung), Familie, Garten, Meer, mit Hund, Sauna, See/Fluss, Strand, Wandern
Gleicher GastgeberRecharge House Klitmøller
Gleiche ArchitektenThe Patio House, Recharge House Klitmøller, Woodhouse, Light House, aavego
www.rechargehouse.dk

Kommentare

  1. Man ist drin und doch irgendwie draußen. Hinsetzen, Kaffee im Becher und den Ausblick genießen. Dieser Ausblick begleitet bis ins Bett. Das Haus lässt einen zur Ruhe kommen. Style, Design, Ökologie nur wenige Minuten von der wilden Nordsee. Großartiges Haus
    Kommentar übersetzen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.