aavego

Situated by the North Sea, near fjords, lakes and dunes, this holiday home interacts with its natural environment and integrates qualities of simple living. In keeping with Nordic design traditions are its closeness to nature, its use of light, and its airy openness. The warm wood surfaces against clean white and sharp edges, combined with modern Danish furniture classics, create a calm and relaxed atmosphere that breaks the boundary between indoor and outdoor life. The house is made up of three parts: an annex building, a wooden terrace and the main building. Four bedrooms are located in the annex with direct access to the terrace. The main house features an additional bedroom as well as an open kitchen with a dining table and living area with a fireplace. The south-facing facade has a large folding door that opens the kitchen onto the 180 sqm terrace. The wooden deck is designed with several corners and spaces that offer shade, shelter or a place in the sun – be it spring, summer, fall or winter.

What to do

Trekking in the national park Thy, long beach walks, mountain bike trips, bike riding, horseback riding, picking mushrooms in the forests, kitesurfing, Stand-up Paddling, windsurfing, kayaking, fishing trips on the ocean, golf, bathing in the ocean and local fresh water lakes, winter bathing in the ocean and the fjord with saunas on the beach, picking fresh oysters (in winter season), wellness, theme park (Jesperhus blomsterpark), Legoland, aquarium (Nordsø akvariet).

Why we like this house

Nature comes included. Here you can experience the elements with all your senses, thanks to the location and architecture. In summer, the large wooden terrace is transformed into an extra room beneath open skies.

This house is great for

aavego is suitable for couples as well as for large families.

Owner picture

Owner

Søren Sarup lives in Aarhus and Agger. The independent Danish architect works professionally in the planning and design of all building types, from summerhouses to multi-story buildings.
The Light House, also designed by Søren Sarup, is right next door.

Details

Region/Town DK – Denmark, Agger
Name aavego
Scenery in a fishing village at the North Sea
Number of guests 2 - 8 people
Completed 2007 - 2008
Design Søren Sarup (architect), DK-Århus
Published zweikuesten.de 3/2019, BoBedre 8/2014
Architecture Modern
Accomodation House
Criteria 1-2 (house/apartment), 1-4 (house/apartment), 1-6 (house/apartment), 1-8 (house/apartment), Beach, Family, Garden, Sea
Same PartnersVesterlandet, Light House
aavego.dk

Availability calendar

The calendar shows the current availability. Days with a dark grey background are not available, while days in white are available for bookings

Request/Booking

aavego.dk

55 Comments

  1. Wir waren bereits zum 4. Mal in einem Ferienhaus in Dänemark. Jedes Mal ein schönes Haus. Aber Aavego übertrifft alles bisherige: Der persönliche Empfang von Soeren, das wunderbare Haus, alles sauber und gut eingerichtet, schönes Wetter, wunderbare Strände und der schöne Nationalpark – einfach perfekt. Wir haben uns hier wie zuhause gefühlt – wir kommen sicher wieder. Coletta, Felix, Till, Meret und Theres
    Translate comment

  2. Wir (Familie mit 2 Kindern, 5 und 8) waren hier im Sommer 2012 und hatten wunderbare 2 Wochen, mit sehr gutem bis passablem Wetter. Das Haus ist ein Traum und man wuerde so gerne das ganze Jahr ueber wohnen. Die Umgebung ist etwas fuer Natur- und Wassersportliebhaber, der Ort sehr ruhig, was man moegen muss. Von uns eine klare Empfehlung.
    Translate comment

  3. Ein traumhaftes Haus, in dem wir im November einen wunderbar ruhigen und erholsamen Urlaub genossen haben – ganz ohne Regen!
    Ankommen und wohlfühlen in der stylischen und trotzdem gemütlichen “Hütte” mit super guten Ausstattung und sehr netten Service durch den Besitzer. Adieu Dänemark-Ferienhaus-Tristesse!!! Endlich ein Haus in dem man sich gerne aufhält!
    Wir kommen auf jeden Fall wieder, denn die endlosen Strände und das nahegelegene Naturschutzgebiet sowie die diversen Wassersportmöglichkeiten machen Agger und Umgebung zu einem super schönen Urlaubsgebiet.
    Translate comment

  4. Haben das Haus als 3-wöchiges Urlaubsdomizil mit 6 Personen genutzt.
    Waren sehr angetan von der modernen, schnörkelfreien Architektur des Hauses und der Inneneinrichtung.
    Schade, dass es praktisch keinen Stauraum in den 3 separaten Schlafkabinen gab. Für 8 Personen, wie angeboten, ist das Haus deshalb nicht geeignet.Wir konnten so eine Kabine als Kleiderschrank umfunktionieren.

    Ein Wind-und Regenschutz zwischen dem Haupthaus und den Schlafkabinen wäre noch angebracht.
    Translate comment

  5. Das Haus besteht aus zwei Teilen, ein flaches Schlafhaus und ein Wohnhaus mit Haupt-Schlafzimmer. Sie liegen V-förmig zueinander.
    Sehr schön, sehr ambitioniert. Das lichtdurchflutete Haupthaus hat einen wunderbar großzügigen Küchen- und Wohnbereich mit einem schönen “Elternschlafzimmer” und zeigt, dass nicht nur ochsenblutrote Pippi-Langstrumpf-Häuser gemütlich und wohnlich sein können.
    Das große Holzdeck lässt den selbstverständlichen Einbezug des Außenraumes zu und regt zu vielfältiger Nutzung an.

    Sieht man von einigen Entwurfsmängeln ab, wie z.B. die verkorkste Eingangsachse und der eigenartigen seitlichen Haupthaustür und manch unpraktischen Details in dem Schlafhaus, wie fehlende Staumöglichkeiten in den kleinen Kabinen, dem fehlenden wettergeschützten Zugang zum Bad, das zudem Außen-Glastüren hat, die man nur umständlich mit falsch angebrachten Jalousien gegen Einblicke schützen kann, hat man es mit sehr guter und geschmackvoller Architektur zu tun.
    Die offene Ausrichtung der beiden Häuser ist gegenüber dem hier doch manchmal recht heftigem Wind manchmal problematisch.

    Insgesamt ein solides Stück moderne Architektur mit kleinen verschmerzbaren Mängeln im Schlaftrakt. Unbedingt ausprobieren, für große Familien mit Kindern ideal.
    Translate comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *
For booking enquiries, please contact the respective accommodation. How does HOLIDAYARCHITECTURE work? Read our FAQ.